Jump to content

Repaints \ Liveries \ Livery Manager

All our liveries for the Bus Professional and the livery manager. Do not add more then one question per post so we can track issues. Do not make lists


Subforums

  1. New liveries

    Automatic reports of new liveries that have been uploaded.

    329
    posts

290 topics in this forum

    • 5 replies
    • 781 views
  1. Livery Manager A330

    • 3 replies
    • 455 views
    • 0 replies
    • 322 views
  2. RAF Voyager

    • 3 replies
    • 548 views
    • 4 replies
    • 427 views
  3. Livery Manager A330

    • 4 replies
    • 441 views
  4. Oh-oh... OO-SFO :)

    • 6 replies
    • 447 views
    • 0 replies
    • 355 views
    • 3 replies
    • 469 views
  5. Create livery

    • 1 reply
    • 328 views
    • 1 reply
    • 362 views
  6. A330 repaint

    • 2 replies
    • 470 views
  7. WizzAir for 320 Pro?

    • 0 replies
    • 331 views
  8. Atlas Fictional

    • 0 replies
    • 307 views
    • 3 replies
    • 907 views
    • 1 reply
    • 493 views
  9. Modifying Repaint

    • 0 replies
    • 288 views
    • 0 replies
    • 588 views
  10. RCAF A330

    • 1 reply
    • 370 views
    • 2 replies
    • 834 views
    • 1 reply
    • 661 views
  11. Requests for liveries...

    • 2 replies
    • 330 views
    • 1 reply
    • 363 views
  12. Livery manager A330

    • 1 reply
    • 1.2k views
  13. missing liveries

    • 2 replies
    • 330 views


  • Popular Topics

  • Latest Posts

    • Yah, maybe I should do a shorter flight for my first time in the plane. It’s definitely going to take some time for me to get use to the plane. I do know I’ll be using the United and American Airlines livery a lot.
    • I've already said it before but I'll be doing CVG - DTW. It's a nice short flight but long enough that I can take the time to learn the aircraft and how it flies, and it also originates at my home airport. I am a little nervous about manually controlling the speed but apart from that I am very excited to fly the CRJ in msfs, it is my favorite rj.
    • mopperle Just turned sim on loaded the airbus and all is well again, how that happened i haven't the foggiest, my only thought is when i updated the sim and the airbus i never restarted the machine so i think that could be the answer. But who cares its great again, thanks for all your time and patience. Best Regards Bill
    • So no SMFS crashing today so far.  I removed a conflicting Logitech Joystick and flew the Cessna 152 on about 15 patterns in MSFS Pilot training area and used only throttle and mixture on the Bravo.  Later I will try some patterns with Cessna 172 GL1000.  I can't find a pattern that consistently crashes MSFC.
    • Sehr geehrte Damen und Herren,   Wahrscheinlich wird es ähnliche Fragen geben, sobald der Verkauf der Thrustmaster Airbus Hardware in der breiten Masse begonnen hat:   Leider ist es kompliziert und ich hoffe, dass ich es genau genug beschreiben kann. Ich habe keine funktionierende Beschreibung gefunden, wie beim Aerosoft Airbus (A319) unter P3Dv4 die Einstellungen für das Thrustmaster Airbus Officer Pack vorgenommen werden müssten. Es liegt der Hardware eine allgemeine Beschreibung bei und im Internet findet sich eine Erklärung auf der Seite von Thrustmaster die für P3Dv4.5 (und v5.1) nicht passend ist:  https://support.thrustmaster.com/de/product/tca-quadrant-airbus-edition-de/ . -> ganz unten "Spiele Einstellung" -> dann Mapping   1.) Throttle Der Umkehrschub lässt sich mit P3D zwar so einstellen, dass beide Thrustmaster Reverser mit F2 Belegung (Schub schnell reduzieren) angesprochen werden können, jedoch stimmt dann die Rast-Funktion des Schubreglers nicht exakt mit der Simulation überein. Der erste Software Throttle-Raste kommt viel zu früh, wenn die Hardware noch nicht auf etwas 25% steht. Das liegt evlt. daran, dass sich die Hardware nicht mit der neuesten Version von FSUIPC kalibrieren lässt (hiernach keine Funktion der Hardware egal was ich auch versucht habe). Daher muss mit der Kalibrierung von P3D so eingestellt werden, das die Thrust-Reverse Axe der Hardware vollständig ausgeblendet wird. In P3Dv4 und v5 sind die Reverse Axe und die Schub-Axe leider separat einzustellen und können nicht über eine Hardware Axe gesteuert werden. D.h. für jedes Triebwerk benötigt würden jeweils 2 Hardware-Elemente um die Funktion über eine einzige Axen-Steuerung zu belegen. Wenn diese Einstellung (Ausbelenden des Thrust-Reverser Axen Anteils) nicht vorgenommen wird, stimmen zwar die Rast-Einstellungen mit der Software überein, jedoch muss an der Hardware, der Umkehrschub verwendet werden um in der Aerosoft Airbus Software die IDLE Stellung zu erreichen.  Auch die von Thrustmaster mitgelieferte T.A.R.G.E.T Software hat mir das Problem bisher nicht lösen können. Gibt es hier eine Lösung oder Anleitung?   2.) Knöpfe In dieser Anleitung:  https://ts.thrustmaster.com/download/pictures/Mappings/Mapping-TCAQuadrant_MFS.png sind die Vorschläge für die Knopfbelegung genannt. Im Aerosoft Airbus bekomme ich diese so nicht konfiguriert. Ich habe mir zwar mit "Toggle Engine 1/2 Valve für den Starter beholfen und STRG-E auf StartMode gelegt - aber hierdurch bewegen sich die entsprechenden Knöpfe im Aerosoft Airbus nicht. Darüber gibt es in P3Dv4 fast keinen der erforderlichen Punkte, die gemäß dieser Abbildung eingestellt werden könnten: Beispiel "Autothrottle disconnect, CRANK Mode  oder AutoPilot off. Gibt es hier eine Belegungstabelle mit der ich die Knöpfe Airbus- korrekt belegen kann?   Beste Grüße
×
×
  • Create New...