Jump to content

Flightrookie

Members
  • Posts

    1426
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Flightrookie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Flightrookie's Achievements

Collaborator

Collaborator (7/14)

  • Very Popular Rare
  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare

Recent Badges

194

Reputation

  1. Hallo Stefan, zuerst ein herzliches Willkommen im Forum. Ich habe letzte Woche meinen XP11 auch mal neu installiert und deshalb auch erstmalig die Beach Baron B58 gestartet, um deinen Fehler nachzuvollziehen. Nach dem Einstellen aller Parameter in den Einstellungen/Joystick flog der Vogel bei mir auch im Kreis. Im Stand stellte ich dann fest, dass am Flugmodell nur der rechte Propeller dargestellt wurde, darauf habe ich das Flugmodell noch einmal geladen und nun konnte ich die B58 einwandfrei manövrieren. Der HOTAS WARTHOG besitzt ja sowohl den Joystick als auch eine Throttle-Einheit. Zusätzlich benutzt du Pedale für die Steuerung. Nachfolgend kannst du mal meine Einstellungen meines Thrustmaster T16.000M, dem TWCS Throttle sowie der dazugehörigen Pedale ersehen. Wenn deine Einstellungen ähnlich sind, dann müsste die B58 eigentlich fliegbar sein. Da du im Prinzip eine ähnliche Konfiguration hast, achte bitte auch doppelt belegte Funktionen. Dies siehst du nachfolgend. Mit diesen Einstellungen sollte es eigentlich klappen. Ggf. die Einstellungen der Steuerung noch einmal auf Standard stellen und neu kalibrieren und einstellen. Für weitere Fragen stehen wir dir hier selbstverständlich zur Verfügung. Viele Grüße Horst
  2. Moin Ernst, ich habe wenig Hoffnung, dass es dieses Jahr noch etwas wird, lasse mich aber gerne überraschen. Vielleicht ist es auch besser, das Projekt erst besser zu testen, bevor es unters Volk geschmissen wird. Das würde doch nur wieder Ärger hervorrufen. Ich halte mal die Füße still und bastele erstmal an einer Neuinstallation meines XP11. 😉 LG Horst
  3. Versuche mal dein Glück unter diesem Link, hier werden immer aktuelle Versionen gepostet. Hier findest du X-Lfe V4.90 241021 für XP11.50 http://jardesign.org/forum/viewtopic.php?id=11819 Gruß Horst
  4. Am besten dürfte es sein, die Hotline von JustFlight anzuschreiben. Die erreicht man hier: https://support.justflight.com/support/home Die aktuelle Version ist v1.1,0010.
  5. Leider gibt es in der V1.6.2 einige Bugs: - Fahrgastbrücken funktionieren teilweise nicht mehr (z.B. bei JustSim Flughäfen) - GroundHandling von JAR fehlerhaft - Winflex unrealistisch - Strobe lights sollen zu hell sein. Man sollte also auf ein Update derzeit verzichten und auf das von ToLiss für demnächst zugesagte Update auf die V1.6.3 warten. Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent und bleibt gesund. Liebe Grüße Horst
  6. Moin Raimund, der Fehler tritt auch bei mir auf. Des Weiteren soll auch der Wingflex nun sehr stark ausgelegt worden sein und in anderen Foren werden noch andere Sachen bemängelt. Von ToLiss wird ein Update für demnächst auf die V1.6.3 angekündigt. VG Horst
  7. Hallo Michael, das Programm hat keine Mindesthaltbarkeitsdauer. Wenn es installiert ist, dann sollte es auch funktionieren. Vielleicht hat sich ein anderer Fehler in deine Installation eingeschlichen. Ggf. installiere X-Live einfach nochmals. Viele Grüße Horst
  8. Für die Besitzer des ToLiss A319 gibt es ein neues Update. Die Änderungen zur V1.6.1 siehe nachfolgend: Hi all! The next update for the ToLiss A319 is now available, bringing the aircraft to version number V1.6.2 and build number 1460. This update is primarily about migrating system functionality introduced with the A340-600 into the single aisle fleet. You can update via the xupdater or via redownload from the stores; should be available in the stores within the next 24 hours. Here is the complete list of changes in this version: Changes from build 1364 (V1.6.1) to Build 1460 (V1.6.2) Minor new features: - ISI popup is now also scalable - Electrical system now allows both batteries to feed the same bus simultaneously - Electrical system now supports Battery charging test by switching them off and on. - Added cargo heating simulation - Added fuel temperature simulation - Added IDG temperature simulation - Rework of the SD COND, FUEL, and ELEC pages for better representational accuracy - Added overflow management for the SD status page - ISCS sliders now allow editing the values with keyboard for better precision - Cargo fire extinguishing test is now operational - Fault injections can now trigger on increasing or on decreasing values of altitude and air speed - Added approach procedure on status page in case of alternate or direct mode reversion - Added Backup Nav tuning to RMPs 1 and 2 - FCU lighting knobs below the FCU are now functional. - New external lighting - Addition of the smart thrust lever idle lock - Simplified CHOCKS option to allow switching off the park brake Bug fixes: - ISCS text entry boxes now display a cursor - ISCS dropdown lists are now constrained to remain within ISCS window - FMA capability indication for GLS approach in manual flight is now CAT 1 (was AUTO LAND before) - Correct runway course indication on arrival page to consider magnetic variation with the correct sign - RNP value for non precision approaches does nto drop to 0 anymore, but correctly becomes 0.3 or 0.5 depending on the approach type. - Changes to the Autosave algorithm to make it less susceptible to crashes. - Made the fms plan loading function more robust to plans with invalid data - Fixed excessive ground friction when landing with alternate braking or AntiSkid disabled - DC BAT indication on SD ELEC Page becomes invalid, if both Batteries are selected off - Generator is now cut off, as soon as the ENG fire push button is pressed, even if the engine is still running on the fuel in the line - Fuel system crossfeed works correctly now, feeding equally from both tanks even when all pumps are on. - When preselecting a heading on ground, the FCU heading window will initialize with the current heading - Reduced IRS drift values by half for more realistic values - Engine Fire lights now work on battery power to faciliate procedure completion on ground - Corrected behaviour of FADEC ground power switches, they are now momentary switches that will power the FADEC for 5 minutes when depressed once. - Made behaviour of CLR button XPDR panel more realisitc - When selecting flaps 1 for landing, the Status page will now be called (As it should) if status is not normal - When status paged called automatically, the STS key now lights up and can be used to remove the status page - When Using Auto Brake to full stop, pressing pedals won't disengage it like is the case in real life - Now properly converting fuel amounts from kgs to lbs on PERF pages when imperial units selected - Miscellaneous FMGS fixes - Fixed FBW roll angle limits - Improved AP turn direction depending on FCU heading rotation knob - Corrected altnernate law reversion and AP loss logics for elevator loss cases - Fixed erroneous ECAM fault messages for center tank pumps - Fixed ECAM action logics for dual pack faults - Fixed Air conditioning sound loop in XP10 - VR manipulator improvements
  9. Moin, AerosoftOne funktioniert wieder Dank den Supportern. Hier fehlten in den Windows-Einstellungen Umgebungsvariablen. Nun erscheint auch der INSTALLIEREN Schalter. Danke und Gruß Horst
  10. Das Ticket habe ich erledigt. AerosoftOne ist aktuell, siehe oben die Überschrift und im obigen Bild. Hat leider keine Verbesserung gebracht. Ich warte nun auf eine Rückantwort auf das Ticket. Gruß Horst
  11. Moin Micha, danke für deine Mithilfe, leider führt mich der Klick auf DETAILS auf die Verkaufsseite von Aerosoft und da komme ich nicht weiter. Ich hoffe mal, dass ein Entwickler oder @Heinz Flichtbeil hier helfen kann und muss halt warten. Viele Grüße Horst
  12. Ich habe mir mal eine Neuinstallation von XP11 gegönnt, und möchte meine im Aerosoft-Shop gekauften Szenerien mit Aerosoft One installieren. In der Bibliothek von Aerosoft One finde ich die gekauften und über diese Software zu installierenden Produkte. Laut Bedienungsanleitung soll über den Schalter "Installieren" die Installation starten, aber der ist nirgends zu entdecken (siehe Bild). Was mache ich falsch??? Des Weiteren meint die Software, mein Laufwerk F: wäre nicht NTFS konform, dies ist eine Fehlerkennung. Wie komme ich hier bitte weiter? Weiter fällt mir auf, dass unter Abhängigkeiten nichts angezeigt wird. Hier sollte doch eigentlich z.B. eine fehlende SAM-Installation angezeigt werden. Es tut mir leid, aber dieses Programm nervt mich gerade sehr und scheint wirklich sehr unfertig zu sein. VG Horst
  13. ToLiss hat hier eine andere Verfahrensweise. Der Key wird im Plugins-Ordner im Ordner "ToLissData" abgespeichert, nach dem Einfügen einer neuen Version ist er automatisch aktiviert. Zumindest funktioniert es so bei meinem im X-Plane-Store gekauften A319/A321. Gruß Horst
×
×
  • Create New...