Jump to content

airway pirat

Members
  • Posts

    1835
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

airway pirat last won the day on August 1

airway pirat had the most liked content!

About airway pirat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

airway pirat's Achievements

Proficient

Proficient (10/14)

  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • Very Popular Rare
  • Conversation Starter Rare
  • First Post Rare

Recent Badges

266

Reputation

  1. Hallo Michael. Damit meinte ich das komplette Thema und dessen Verlauf.
  2. Da schau her, und zack ist die "Werbung" verschwunden. Das war schon sehr offensichtlich und wurde von dir gut erkannt. Spreche aus Anerkennung. 😉
  3. Ich blicke hier langsam nicht mehr durch. Das wird mir einfach alles zu kompliziert und unĂŒbersichtlich! Ausgangspunkt war folgende Aussage von Stefan: Ich habe einen Flug von Wien LOWW nach Santander LEXJ fĂŒr die Phenom 300 erstellt. Die Phenom 300 von Aerobask hat ein Garmin G1000. Einige Flugzeuge in meinem Hangar haben ebenfalls das G1000 und die Bedienung ist wirklich einfach. Ich erstelle einen Flugplan in Simbrief, exportiere diesen mit dem Simbrief Downloader und importiere diesen Plan vor dem Start. Dann gebe ich zusĂ€tzlich die Abflugroute (SID) ein, und los gehts. Unterwegs werde ich mit dem zu erwartenden Wetter am Zielflugplatz konfrontiert und ich wĂ€hle dementsprechend die Landebahn, das Anflugverfahren und die STAR aus. Dann lande ich und das war es dann auch schon. Ach ja, wĂ€hrend des Fluges habe ich noch Navigraph aktiviert. Hier werden mir alle Navigationsdaten zur VerfĂŒgung gestellt und ich habe sogar mit der Moving Map stĂ€ndig meine aktuelle Position im Blick. So einfach ist das. Leute und ich kann euch sagen, das macht sogar Spass! In diesem Sinne: many happy landings Hermann
  4. Kann es sein, dass ich deine Frage/Problem falsch interpretiere? Geht es darum, dass du beim Import eines Flugplanes in dein Garmin G1000 der TBM keine SID / STAR angezeigt bekommst? Wenn dem so ist, dann wurde hier ja mehrfach erwĂ€hnt, dass du diese Daten hĂ€ndisch eingeben musst. Dieses Prozedere mĂŒsste dir ja bekannt sein und ist ganz simpel. Die Frage hat sich inzwischen erĂŒbrigt und Othello/GĂŒnther hat alles noch einmal absolut verstĂ€ndlich erklĂ€rt.
  5. Könntest du bitte einen Screenshot von deinem in Simbrief erstellten Flugplan zeigen. Den DISPATCH OUTPUT, sonst kommen wir hier nicht weiter.
  6. Man macht sich ja seine Gedanken, und möchte bei der Problemlösung behilflich sein. Könnte es sein, dass Stefan in seinem SimBrief Flugplaner keine Wetterdaten zur VerfĂŒgung hat, und deshalb keine SID und STAR im Flugplan erscheint? Hast du denn hier die entsprechenden Wetterdaten?
  7. Ich kann das Nicht nachvollziehen. Ich habe nicht einmal eine Minute gebraucht, um den Plan zu erstellen. Habe den Startpunkt eingegeben und den Landepunkt. Dann die TBM als Flugzeug eingegeben und zack, nach 3 Sekunden stand der Plan mit allen notwendigen Daten. Ich habe keine Lösung fĂŒr dich.
  8. Unten links in der Ecke, ĂŒber dem +/- Zeichen befindet sich bei aktiviertem Flugplan ein Button (Follow aircraft position) der aktiviert werden muss. Es muss oben rechts auch Enable moving maps aktiviert sein.
  9. Hallo GĂŒnther, Stefan und Horst. Danke schon mal fĂŒr eure Antworten. Diesen kann ich entnehmen, dass die Hardware zukunftsfĂ€hig und ganz wichtig SimulationsfĂ€hig sein wird. Hauptspeicher kann man ja nachrĂŒsten, wenn es denn sein muss. Aber ich warte mit dem Kauf noch, bis X-Plane 12 auf dem Markt ist. Und Windows 11, was soll ich als Unwissender dazu sagen? Ich habe dazu, aufgrund bisher fehlender Informationen keine Meinung. Meine mich aber erinnern zu könne, dass jedes mal, wenn eine neue Windows Version angekĂŒndigt wurde, ein Aufschrei durch die Windows Community ging. Always happy landings!
  10. Bei mir lĂ€uft die Navigraph Karte auf einem externen Bildschirm. Es geht auch ohne, aber ich habe dadurch (neben dem Garmin 1000) die Information ĂŒber meinen aktuellen Standort, und kann die Ansicht wĂ€hlen zwischen der GelĂ€ndedarstellung und der IFR Karte. Des weiteren ist fĂŒr mich interessant, die Luftraumstruktur und die auf der Strecke liegenden VOR's dargestellt zu bekommen. Am wichtigsten fĂŒr mich ist aber, dass ich die erforderlichen An- und Abflugkarten in ĂŒbersichtlicher MonitorgrĂ¶ĂŸe vor mir habe und ich nicht auf dem AviTab die Karte dauernd zurechtrĂŒcken muss. Im realen Cockpit wird auch so gearbeitet. Da hat der Captain und der 1st Officer auch sein Laptop mit Mooving Map und den entsprechenden digitalen Nav Daten.
  11. Das ist natĂŒrlich deine Entscheidung, welchen Flugplaner du nutzt. Aber eine Frage habe ich noch zu dem Thema. Ist diese Karte nicht nutzbar? Wenn Simbrief meinen Flugplan erstellt hat, und ich diesen ohne Änderung akzeptiere, nutze ich fĂŒr den Flug nur noch die Navigraph Karte. Unterwegs brauch ich Simbrief nicht mehr. Aber wie bereits erwĂ€hnt, jeder so wie er möchte. Gruß Hermann
  12. Nein, nicht in Navigraph. Ich habe die Flughöhe im bestehenden Flugplan von Simbrief geÀndert. Ich kann jetzt nicht verstehen, warum man einen Flugplan in Navigraph erstellen, bzw abÀndern soll. Kannst du mir das erklÀren.
  13. Kein Problem Michael. Hast dir viel Arbeit mit den Bildern gemacht! Gruß Hermann
  14. Ich habe vor, mir einen neuen Computer anzuschaffen. Mein derzeitiger ist schon jetzt am Leistungslimit. Aber ich möchte mir keinen selbst zusammenstellen bzw zusammenbauen. Habe meine letzten Computer immer beim selben Hersteller gekauft und bin sehr zufrieden damit. Hier die Daten von meine Wunschcomputer. Was haltet ihr davon. Gut fĂŒr X-Plane 12 und kann ich alle Regler an den rechten Anschlag schieben ohne Probleme zu bekommen? Gruß Hermann
×
×
  • Create New...