!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

NavDataPro

All support regarding NavDataPro

422 topics in this forum

  1. Pinned topics
    • 3 replies
    • 11883 views
    • 49 replies
    • 18783 views
  2. Reinstalling NavDataPro

    • 1 reply
    • 6172 views
  3. Topics
    • 0 replies
    • 24 views
  4. Nav data Pro

    • 2 replies
    • 146 views
    • 3 replies
    • 194 views
    • 2 replies
    • 150 views
    • 4 replies
    • 200 views
    • 5 replies
    • 515 views
    • 5 replies
    • 431 views
    • 5 replies
    • 418 views
  5. RF Leg Bug

    • 2 replies
    • 303 views
  6. NavDataPro Issues on iPad

    • 2 replies
    • 349 views
  7. New Airac Data problem

    • 1 reply
    • 313 views
  8. Nav Data

    • 2 replies
    • 408 views
    • 13 replies
    • 436 views
  9. Simbrief Support 1 2

    • 34 replies
    • 6404 views
    • 2 replies
    • 348 views
  10. Ifly 747-400

    • 4 replies
    • 401 views
    • 6 replies
    • 1459 views
  11. AIRAC 1910 QW787

    • 0 replies
    • 621 views
    • 3 replies
    • 700 views
    • 6 replies
    • 826 views
    • 3 replies
    • 788 views
    • 10 replies
    • 1117 views


  • Posts

    • Alles aus und die Force Trim Kalibrierung brauchst du da nicht, der Heli hat doch eine eigene Force Trim Einrichtung, oder? Die Kalibrierungswerte sind egal, wenn du FTU Force Trim nicht verwendest sondern die Einrichtung des Helicopters. Nutzt du (zB bei anderen helis ohne eigenes Force Trim) die FTU Force Trim Einrichtung müssen die Kalibrierungswerte für Pitch, Roll und Yaw so angepasst werden, dass bei aktivieren des Force Trim der Heli die Fluglage beibehält (die Werte sind dann von heli zu Heli verschieden, weshalb es die Kalibrierung braucht, FTU ist ja nicht nur für einen Heli geschrieben sondern fumktioniert prinzipiell mit allen).   Zum Nutzen des FTU Force Trim müssen Tasten mit folgenden Parametern belegt werden:   FlyAgi > Tweak Utility > Force Trim FlyAgi > Tweak Utility > Force Trim Release   Das sind die Knöpfe zum aktivieren und abschalten des Force Trim, wenn du die gar nicht belegt hast kannst du die Kalibrierungswerte im obigen Screenshot ignorieren, die wirken sich auf nichts anderes aus als Force Trim und das nur, wenn du diese beiden Tasten entsprechend belegt hast und verwendest.    
    • Dein Speicher ist auch 50% schneller getaktet als der vorherige (2133 --> 3200), da ist das ein normales Ergebnis. Die Speichermenge ist nicht von bedeutung solange für die Anwendung kein Mangelzustand herrscht.       Bringt aber nichts (außer einem psychologischen Vorteil) solange er nicht genutzt wird.      
    • Please have a look at this support article:   Jetway Connection Problems - Stairport Support Database
    • Just to confirm are you using the in build checklist?   Regards, Markus
×
×
  • Create New...