Jump to content

Wunschliste: Zukünftige X-Plane 10/11 Funktionalitäten


Guest

Recommended Posts

Hallo Leute,

da ich immer wieder nach der einen oder anderen (... fehlenden oder verbesserungsbedürftigen) Funktion für X-Plane 10/11 gefragt werde, habe ich mir gedacht, hier einmal eine "Wunschliste" aufzumachen.

Unsere Produktmanger stehen in Kontakt mit Laminar Research und sind an solchen "Ideen" interessiert.
Es finden ja immer wieder entsprechende Gespräche unsereseits mit Laminar Research statt....

Dabei soll es nicht um neue Airports oder Flugzeuge oder Szenerie Addons usw. gehen. Das wäre eine Sache der entsprechenden Addon Hersteller.
Auch nicht um Fehlerbereinigungen oder Problemmeldungen ... Die werden im Zuge der Updates ja abgearbeitet.

Sondern es soll um direkte, neue oder einfach nur verbesserungswürdige X-Plane Funktionen und Features gehen, die Eurer Meinung nach in zukünftigen Versionen vorhanden sein sollten.

Zum Beispiel die Möglichkeit einfacher eigenes Wetter zu erstellen und zu speichern,

oder Joystick-Einstellungen Flugzeugspezifisch zu speichern...usw usw...

Wir würden diese Wünsche und Ideen dann sammeln und in zusammengefasster Form an unsere Produktmanager und Leitung weitergeben.
Dass wäre dann doch ein guter und kompakter Draht zu Laminar Research und uns. Wir haben damit vielleicht eine gute Möglichkeit, X-Plane 10/11 mitzugestalten.

Also, postet einfach Eure Ideen und Wünsche.... Vielleicht wird der eine oder andere ja dann irgendwann auch umgesetzt...

Es können auch Ideen mehrfach gepostet werden. Damit wir die "Wichtigkeit" erkennen können....

 

Gruß Heinz Flichtbeil

 

EDIT (2015): Inzwischen wurde ja auch einiges umgesetzt. Zum Beispiel das neue GPS und die Navigationsdaten (mit NavDataPro)....
verbesserte Wolken, Wintertexturen (allerdings noch als "Third Party" und als extra Texturen), Schalter per Mausrad bedienen, Taxirouting Pfeile abschaltbar .....

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 302
  • Created
  • Last Reply

Hallo Heinz,

da brauch ich nicht lang zu überlegen:

- ATC, Verbesserung oder vielleicht sogar Neukonzeption, die aktuelle Version ist eine einzige Katastrophe

- Implementierung eines verbesserten GPS, auf Garmin 430/530-Basis und für die Historiker Bendix KLN90B

- OpenGL-Funktionalität von X-Plane verbessern

- das aktuelle (mittelalterliche) FMS in die Wüste schicken

EDIT:

- ein Tool zum Testen von Szenerien auf Fehlern und Vollständigkeit. Eine Anzahl von Szenerien sollten hintereinander abgearbeitet und analysiert werden.

Ok, das sind schon mal ein paar tausend Mannstunden Arbeit, das reicht fürs erste.

Besten Gruß

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Eine vernünftige Verwaltung von Szenerien. Installation von x-plane.org Szenerien werden per Installer geladen, geupdated oder deinstalliert. Dann braucht der User auch nicht mehr selber in den Unterordnern herumwerkeln.

Und ich wünsche mir, dass Szenerieverwaltung wieder so wie früher, rein Ordnernamen-basiert, funktioniert, ohne die nervige .ini-Datei. Installer mag ich auch nicht, weil darunter ggf. die Portabilität des beliebig verschiebbaren X-Plane-Ordner leidet (je nach Art des Installers natürlich).

Aber ich seh schon kommen, dass Szenerien irgendwann mit einem FSX-artigen, sehr nervigen Dialog verwaltet werden... (Besseres UI-Design traue ich Laminar nämlich leider nicht zu.)

Was mir sonst wichtig ist:

-- ein vernünftiges GPS.

-- aktualisierbare Navigationsdaten

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche mir im Flug Szenerien nachladen zu können.

Meinetwegen auch kostenpflichtig: z.B. für unter einem Euro, aber dafür nur 24 Stunden nutzbar.

Beim nächsten Besuch werden nur Aktualisierungen nachgeladen und man kann sich bei Gefallen den Platz auch ganz kaufen.

In jedem Fall hätte ich zu jeder Szenerie gerne eine automatische Aktualisierung inklusiver Frequenzen, SIDs und STARs.

Link to comment
Share on other sites

Und ich wünsche mir, dass Szenerieverwaltung wieder so wie früher, rein Ordnernamen-basiert, funktioniert, ohne die nervige .ini-Datei. Installer mag ich auch nicht, weil darunter ggf. die Portabilität des beliebig verschiebbaren X-Plane-Ordner leidet (je nach Art des Installers natürlich).

+1 ^_^ . Allerdings ist der Durchschnittsuser mit sowas schon überfordert. Lieber 50x klicken, um eine Szenerie nach oben zu schieben, statt sie einfach umzubenennen ...

Aber ich seh schon kommen, dass Szenerien irgendwann mit einem FSX-artigen, sehr nervigen Dialog verwaltet werden... (Besseres UI-Design traue ich Laminar nämlich leider nicht zu.)

Von mir aus kann man sowas ja auch (parallel) machen, aber es sollte beide Möglichkeiten geben.

Ich wünsche mir im Flug Szenerien nachladen zu können.

Ich weiß nicht, ob du es genau so meinst wie ich, nämlich dem bereits laufenden XP eine neue Szenerie "unterzuschieben" und dann ohne Neustart bspw. per Button "Reload Sceneries" (oder so ähnlich) die neue Szenerie einbinden.

Ansonsten:

  1. dunklere Wolkenschatten (oder einen Schieberegler, damit man es nach Gusto einstellen kann)
  2. wie es bis etwa XP10.03 (?) schon möglich war, in der Außenansicht sich nicht nur mit der Maus oder der Tastatur, sondern auch mit TrackIR umsehen zu können

EDIT: ich sehe, es hieß im ersten Posting eigentlich "... es soll um direkte, neue oder verbesserte X-Plane Funktionen und Features gehen ...". Meine Wünsche sind ja eigentlich nichts Neues, aber egal ... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche mir das, was ich eigentlich schon mal direkt an X-Plane kommuniziert habe (vielleicht bringts hier mehr):

1.) Verwendung einer Database, die auf offiziellen ARINC-Daten basiert (und damit auch jederzeit aufdatierbar ist) und nicht auf halboffiziellen und Amateur-Level DAFIF-Daten. Das gehört sich nicht für einen modernen Simulator

2.) Die Controller-Konfiguration sollte pro Flugzeug gespeichert werden können. So kann man jedes Flugzeug individuell konfigurieren - also z.B. für 1, 2, 3 oder 4 Throttles etc.

3.) Im Startup-Menu bei den Fluzeugen die Livery sowie bei den Airports auch die Startposition wählbar

Zu den bisherigen Vorschlägen:

Alte Szenerieverwaltung lieber nicht, sonst wird die Definition der Prioritäten schnell unübersichtlich - vor allem, wenn auch Verknüpfungen verwendet werden. Lieber ein vernünftiges GUI zum Editieren der INI-Datei.

Oski

Link to comment
Share on other sites

Und ich wünsche mir, dass Szenerieverwaltung wieder so wie früher, rein Ordnernamen-basiert, funktioniert, ohne die nervige .ini-Datei. Installer mag ich auch nicht, weil darunter ggf. die Portabilität des beliebig verschiebbaren X-Plane-Ordner leidet (je nach Art des Installers natürlich).

Aber ich seh schon kommen, dass Szenerien irgendwann mit einem FSX-artigen, sehr nervigen Dialog verwaltet werden... (Besseres UI-Design traue ich Laminar nämlich leider nicht zu.)

Also wenn ich mir so etwas wünsche, dass die Szenerien automatisch installiert und mit updates versorgt werden, dann würde ich an der Stelle eher an eine Art App Store denken. Das Aktualisieren der Default Airports und der "Aerosoft" Szenerien im Custom Scenery Ordner über den Updater funktionieren ja schon.

Für den Entwickler heißt dass, das man im X-Plane Store auch bestimmen kann, ob über diesen "App Store" die Szenerie auch zugänglich sein wird. Der Nutzer sieht die neuen Airports klickt auf installieren und der Store lädt und entpackt die Szenerie dann selbstständig. Sollte mal ein Update vorhanden sein, würden dann natürlich nur die Änderungen automatisch gezogen werden.

Wenn Laminar sich nicht darum kümmert, dann wird das wahrscheinlich irgendwann jemand anderes machen, denn die Umsetzung das einfach und vernünftig zu machen ist nicht unbedingt schwer.

Link to comment
Share on other sites

Also ich schließe mich Dirk an und wünsche mir ein besseres ATC.

- Eine Trennung zwischen Apron und Ground wie in der Realität.

- Zur besseren Darstellung der CTRs müssten die unterschiedlichen Räume (z.B. wie in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf etc.) gestapelt werden können, damit man nicht alle Räume einzeln darstellen muss und immer zum Frequenzwechsel aufgefordert wird, obwohl keiner erforderlich ist.

- Die Unterstützung on the Route sollte verbessert werden, nicht nur "you are off course".

- Natürlich wäre es auch schön, wieder die alte Radar-Führung bei Anflügen zu erhalten.

- Da viele auch VFR fliegen, ist wieder eine separate Info-Sequenz und FIR Unterstützung für VFR-Flieger erforderlich.

- Es sollte möglich sein, wirklich ohne Angabe einer origin eine destination ansprechen, um dort dann auch landen zu können.

Gruß

Olaf

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen. Schöne Aktion, dass wünsche gesammelt werden.

Ich würde mir vor allem drei Dinge wünschen:

1. Ein ATC, bei dem einem nicht nur gesagt wird, dass man vom Kurs abkommt, sondern das einen "konstruktiv unterstützt"

2. AI-Traffic, der mit ATC-Unterstützung weltweit Routen abfliegt und nicht nur wenige Flieger in unmittelbarer Umgebung der eigenen Position (sie müssen ja nicht weltweit angezeigt werden, aber sollte ich in die Nähe kommen sollte das Programm wissen, dass sie gezeichnet werden müssen)

3. Wintertexturen (meines Erachtens wichtiger als Herbst/Frühling)

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja wenn das so ist dann will ich mich mal nicht vorenthalten.

Also ich wünsche mir (ja is denn scho wieder Weihnachten?):

1. Ein ATC, bei dem einem nicht nur gesagt wird, dass man vom Kurs abkommt, sondern das einen "konstruktiv unterstützt" ,einigermaßen Real ist, verschiedene Stimmen und Dialekte hat und auch VFR ohne Flugplan unterstützt..

2. AI-Traffic, der mit ATC-Unterstützung weltweit Routen abfliegt und nicht nur wenige Flieger in unmittelbarer Umgebung der eigenen Position (sie müssen ja nicht weltweit angezeigt werden, aber sollte ich in die Nähe kommen sollte das Programm wissen, dass sie gezeichnet werden müssen)

3. Wintertexturen (meines Erachtens wichtiger als Herbst/Frühling)

4. Das man all die Knöpfe und Rädchen mit dem Mausrad bedienen kann.

Der Weihnachtsmann.......

Link to comment
Share on other sites

Mit den Stimmen und Dialiekten ist eine gute Idee.

Im Mac-Betriebssystem gibt es verschiedene Stimmen und Dialekte (British-English, American-English, Australia etc.)

Die Zuordnung zu den Stimmen könnte in der entsprechenden Custom-Scenry (z.B. Tower="Mike", Ground="Agnes" etc.)

hinterlegt werden.

Gruß

Olaf

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob du es genau so meinst wie ich, nämlich dem bereits laufenden XP eine neue Szenerie "unterzuschieben" und dann ohne Neustart bspw. per Button "Reload Sceneries" (oder so ähnlich) die neue Szenerie einbinden.

So ist das gemeint. Wenn ich online fliege, kommt es vor, dass ich wider erwarten am Zielflughafen ATC und Traffic habe. In dem Fall würde ich gerne für wenig Geld die richtigen Prozeduren und Taxiways zuschalten.

Link to comment
Share on other sites

- Jou, ATC für VFR ohne Flugplan, das wärs... So wie bei XP 8... Tower anfunken und sich runterlotsen lassen... s40.gif Die Funktion war klasse. Meinetwegen sollen sie die alte XP8 Funktion einfach so wieder einbauen wie sie war. Das war nur Textmoduseingabe mit synthetischer Sprachausgabe + Text, aber es hat funktioniert.

- Knöpfe mit Mausrad bedienen vermisse ich auch...

- kleine Flüsse und Bäche mit Texturen darstellen, wie Strassen. Wenn man die XP Standardscenerie benutzt, sind nur die grossen Flüsse sichtbar, die mittleren haben schon Lücken und die kleinen sind garnicht vorhanden. Desweiteren bei Flüssen unter einer bestimmten Grösse die "Strände" ausblenden... Manchmal sieht man bei schmaleren Flüssen den Fluss vor lauter Ufer nicht (wenn er denn überhaupt da ist)...

Liebe Grüsse

Ly

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

das läuft ja gut hier.... :)

Und nicht vergessen:

Postet, was Euch einfällt. Auch wenn es schon gepostet wurde. Dann können wir die Wichtigkeit erkennen!

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Dann melde auch ich mich noch zu Wort mit meinen Wünschen:

- ein verbessertes ATC : - (nicht nur "you are off course" sondern "hilfebietend)

- Anflugrouten angepasstes ATC (nicht, dass man Gefahr läuft, bei schlechter Sicht mit Bergen zu kollidieren)

- Abänderbare Routen falls z.b. sich das Wetter unerwartet ändert und ein Ausweichflughafen angeflogen werden sollte oder man sich unterwegs entscheidet, eine andere Destination anfliegen zu wollen.

- Ressourcen einsparen (Wolken, Strassen und Fahrzeuge etc. brauchen enorm PC-Leistung)

Von meiner Seite im Moment alles, Danke und Gruss Remo :-)

Link to comment
Share on other sites

Postet, was Euch einfällt. Auch wenn es schon gepostet wurde. Dann können wir die Wichtigkeit erkennen!

Hmmm ... ja ... ich hatte mir ja gedacht, dass die "üblichen Sachen" ;) wie z.B. Jahreszeitentexturen, Mausradbedienung für Instrumente, ... sowieso kommen würden, also hatte ich's mal ausgelassen.

Aber nach dem obigen Aufruf:

  1. Jahreszeitentexturen fände ich jetzt nicht sooo wichtig - fliege schon seit 7 Jahren ohne und habe trotzdem viiiel Spaß (natürlich trotzdem nice to have)
  2. Mausradbedienung wäre aber schön
  3. Dazu wie schon angesprochen - TrackIR per Tastendruck aktivier/de aktivierbar machen (sehr gute Idee).
  4. Ich bin ein Tastaturfreak - wäre schön, wenn man das Menü per Tastatur aufrufen könnte (wie in Windows per "Alt"-Taste) und dann per weiterem Tastendruck z.B. die Rendering Settings aufrüfen könnte - z.B. Alt+S (ettings) -> R (endering Options). Bei Linux funktioniert das ja auch so, beim Mac weiß ich's nicht (aber bestimmt ähnlich oder genau so - sollte also machbar sein).

    Oder gar, dass man einen bestimmten Menü-Befehl gleich per Tastaturshortcut erreicht - sagen wir mal die Rendering Options per Strg+R (wie ist das beim Mac?)

    Und es wäre noch schöner, wenn die entsprechenden Tasten auch customizable sind, also wenn ich Strg+R schon für etwas anders verwendet habe, dass ich daraus bspw. Strg+O machen könnte.

Link to comment
Share on other sites

Weihnachten steht ja schon wieder vor der Tür :blink: Dann schreibe ich auf meinen Wunschzettel...

1. Bessere Track-IR Unterstützung:

-Die Bewegungen werden automatisch so reduziert, dass wenn man z.B. eine Frequenz eindreht oder auf das Overheadpanel schaut, sich die Knöpfe besser bedienen lassen.

-Track-IR funktioniert auch in Außenansichten

2. Wie schon erwähnt, verbessertes ATC.

3. Eine bessere (realistischere) Zusammensetzung der Bodentexturen.

4. Eine interne Karte zur Flugplanung mit der man auch gleich seinen Flugplan gestalten und aufgeben kann.

5. Missionen, z.B. Rettungsmissionen oder Charterflüge... (Gegen Langeweile :D)

Gruß Niklas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heinz!

Tolle Idee, hier meine "Wunschliste":

- aktuelle und vollständige Liste der "commands" und "datarefs" (beim Programmieren meiner Cockpilt-Module kam ich auf ein paar drauf, die in keiner Liste auftauchen).

- eher ein Bug: Berücksichtigung der Ramp-Type beim Platzieren des eigenen Flugzeugs und des AI-Traffics. Schaut einfach sch... aus, wenn eine 747 aus dem GA-Bereich losrollt.

- wenn wir schon dabei sind: Pushback für AI-Traffic. Derzeit rollt der einfach wild drauflos bis er eine ATC-Taxiline findet.

Wenn es auch Wünsche an den WED sein dürfen:

- bearbeiten von .net (Strassen)

- Suchfunktion in der rechten Liste der benutzen Teile (ev. auch Sortieren).

- wenn Einträge "gesperrt" sind, sollte auch ein Verschieben nicht möglich sein.

- eine Funktion zum "Reload" der Liste auf der linken Seite.

- eine funktionierende "Validierung". Die sagt nämlich auch "no Problems found" wenn Sourcefiles gelöscht wurden, was X-Plane dann zum Absturz bringt.

So, das wärs mal fürs Erste. Wenn mir noch was einfällt, gibts "Nachschlag". :-)

vlG

Gerhard

Link to comment
Share on other sites

eine moderne Klangkulisse (sound engine), da die Klangqualität aus meiner Sicht nicht zeitgemäß ist

mir gefällt nicht:

- Reifenquietschen auf der Startbahn allgemein

- Reifenquietschen beim Bremsen,

- Regenprasseln auf der Cockpitscheibe

eine Idee, was z.B. möglich wäre:

TruRain 1 https://www.youtube.com/watch?v=f9pSrTCezRA

TruRain 2 https://www.youtube.com/watch?v=w-fhxCr8QUg

TruWind 1 https://www.youtube.com/watch?v=8z053gIZteY

TruWind 2 https://www.youtube.com/watch?v=Dg0BLIr1E2U

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.




×
×
  • Create New...