Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/29/11 in all areas

  1. 3 points
  2. 2 points
    An excellent helicopter! Thanks to all involved! And I have uploaded a first repaint for it: Bell UH-1D Bundeswehr 'SAR Hamburg 71' Greetings Tim
  3. 2 points
    Tjee, the Seahawk was a project from seven years ago and made by totally different people. It was limited by the 64.000 limit of FS2004, this one has 7 times the polygons. It won several price and was highly appreciated for the modeling. It was in fact seen as state of the art when released. But now it is rather outdated. I would say the Huey is close the the Airbus in modeling. But as with all the aircraft from our own development we focus very much on the view of the pilot. We really are not into virtual cabins. animated hatches that only maintenance crews open etc. Any polygon used for a toilet (as some aircraft now have) is one we rather use in the field of view of the pilot or not use to get the fps acceptable. Call us silly but we still think this is a flight simulator. I do think however the interior has some nice touches. But if you are the kind of person who puts a lot of value on wingviews, virtual cabins etc, this one might not be for you.
  4. 2 points
    Das hier ist das offizielle AES Forum, vom AES Entwickler geleitet und du gibst hier offen zu illegale AES Seriennummern verwendet zu haben. Da kannst du doch nicht wirklich Support erwarten. Sofern du nicht 6 neue Creditpack kaufst wird das auch nicht funktionieren!
  5. 2 points
    Mayday mayday mayday, no fuel is remaining!
  6. 1 point
    I did search before i post it, use it before you say anithing. I use the WORD (rudder anomali HUEY 1) with no resoult.
  7. 1 point
    Ich kann nicht verstehen wie man noch eine Virtuelle Kabine haben will? Aerosoft soll zuerstmal den Airbus X fertig stellen, sprich FMC und Flugsteuerung. Das ist ja wohl das größte Problem, und nicht eine Kabine, die man doch bloß für Videos braucht oder?
  8. 1 point
    I can even see dusty boot marks ....love it.
  9. 1 point
    DOS Box öffnen, "format c:" eingeben und ENTER-Taste drücken.
  10. 1 point
    Dann kannst du dir den Support ja auch ausdenken
  11. 1 point
    Ja klar! Du hast einfach mal den AES Algorithmus entschlüsselt!
  12. 1 point
    Hi Sorry for my bad english... I'm a DA20's pilote in the "real life", and I have just see this new project, congratulation, it looks superb and I'm waiting to have this plane on my sim. Best regards Thierry
  13. 1 point
    Cricket, Football, Golf, Sailing, Stamp Collecting, Gardening, A Library, A Theater, Karaoke, Ball Room Dancing... Surely there has to be something to do there. (Sorry for calling you Shirley)
  14. 1 point
    Regarding the Airbus X... We know that there are some issues, but please note the difference between bugs and missing features. The questions and bad critics that keep comming up are: -CTD's -Nosedive on AP disconnect -Throttle inop for some users -Missing SID / STAR and Holdings -Missing proper VNAV system The bad thing about the CTD's is that we know where in the code it happens, but we really don´t know why and therefore how to fix it. Nothing in our code should cause it. This has been tested over and over again. Something weird is happening deep inside FSX, wich our debugging tools can´t reveal. This doesn´t mean that MS is responsible. It simply means we cannont fix something that isn´t broken, but simply isn´t 100% compatile with FSX. But it mainly only happens when exiting or re-loading the Airbus X, and really shouldn´t mean a hazard for Your flight. Bad excuse, but simply a honest description of the problem. The throttle issue is really pesky. We have suggested some possible fixes, but again this is one of those issues that we can´t explain. Though it isn´t an solution, I´m sure that people with this issue can get a refund. Regarding the nosedive when disconnecting the autopilot.. This is due to the fact that we have used the default FSX FBW system, wich btw is totally unexplained in the FSX SDK. We didn´t know about this behaviour before very late in the project. The only fix would be to custom code our own FBW system, wich would require some really serious C++ programming. If You disengage the AP timely, You can still succeed to correct the nosedive. If You want to land manually, You will allready know that at 5000 ft. Bad excuse again maybe but saying that it can´t be landed either with autoland or by hand flying is plain wrong. I think I have landed the bus more than 100 times wihout crashing (CTD in the end though when exiting ). The missing SID, STAR, Holding and VNAV I simply won´t discuss, because that has been emphasised 100 times with capital letters ever since we announced the project and are not even bugs, but simply missing features. The problem with Airbus X was that customer expectations and demands was too high. Thats why we continually emphasised what the project was about, but alot of people wouldn´t listen, bought it and started pointing out missing features that clearly had been told. Problem was also that we started out planning something even simpler than what the Airbus X eventually became. This meant that we really streched the limit and sometimes even surpassed it with the technics used for coding the various systems. With hindsight this was a wrong move, wich cannot be rolled back. But note the Airbus X is still a succesfull product within it´s set limitations. Even real airlinepilots has stated that this is the perfect addon for their sparetime entertainment. I simply stopped monitoring the Airbus X forum, cause the same issues kept popping up over and over, though allready answered numerous times. Snave comes the truth very near, saying that customer expectations has reached unseen levels, hard to achieve. Customer demands means that developement time has risen considerable, though the price for addons has remained very much the same. We all like to msee addons as realistic as possible, but we also need to accept that FSX has it´s limits. FSX is not a professional simulator, but merely a complex flying game (I know this will cause an outrage). Believe me... I spend more than 15 month on the Airbus X, 30 hours per week - so did the rest of the developement team, some even spending more hours on it. No one wants to see those 3 major bugs fixed more than my fellow developers and I. If we could... then we would ! Just my few words on this... Finn
  15. 1 point
    Hi Mathijs, We are running out of fuel.... Any chance for a landing clearance at Vilinius or a diversion to Riga?
  16. 1 point
    One more thing about AirbusX: Although I never experienced problems like CTD, heavy nosedive etc. with AirbusX, I understand customers frustration. And I know there are always hints and suggestions to solve the problem, but they are difficult to find. And as there is no further SP for the Airbus announced so far, why not put this suggestions/hints from Aerosoft together in one or more (refering to the different problems) stickies? I know other forums, where you can mark threads as "solved", so maybe this could be another improvement.
  17. 1 point
    There are few - very few - developers for whom I am prepared to lay down the cash, sight unseen. RealAir are one of them. Contentious to say I know, but I still think the piston Duke has the edge over any other piston twin by any other developer. Milviz ran close with the 310R, the Flight 1/Virtavia BN-2 is enjoyable in its own way, and A2A has yet to market an Accusimmed twin. But the Carenado products are just cack in flight fidelity by comparison, lacking whatever the `X` Factor is that RA (and a few others possess). Given that, the Turbine Duke is a `must have` in my hangar, even before release. And I don't say that very often... in fact, most of the rest are previewed in these very forums!
  18. 1 point
    Würde auch ziemlich eng da hinten bei Ihm, wenn sich da alle drin versammeln müssten, bei den er schon mal Kunde war
  19. 1 point
    Es würde mich schon mal interessieren, ob diese Leute wirklich glauben, daß sie auch bei anderen Dienstleistern, wie z.B. Lidl,Aldi, Mediamarkt, Autohersteller, usw. auch, NUR weil sie Kunden sind, das Recht auf Mitbestimmung auf Produkt-Management, Erscheinungsterminen, usw. haben? Allein der Gedanke ist schon so absurd. Eigentlich sollten wir froh sein, daß ein kleines Team wie German Airports noch nicht das Handtuch geschmissen hat und wir noch weiterhin AddOns bekommen. Sonst wären wir so ziemlich an diesem so genannten Ort, wo die Sonne nie scheint. Gruß Didi
  20. 1 point
    Ich verfolge diesen Thread seit er angefangen hat und jetzt hat er einen Tiefpunkt erreicht der nicht mal ansatzweiße in ordnung geht. @ Bigfoot: Ich habe bis jetzt in diesem Forum nur schlechtes von dir über Aerosoft oder die PMDG NGX gehört, du bist nur am meckern und schlecht machen!! Da stellt sich mir die Frage, was machst du dann überhaupt noch hier?! Damit aber auch genug Worte an dich verschwendet, denn meiner Meinung nach bist du soviel Text gar nicht Wert! Lg an alle anderen Simmer Marc
  21. 1 point
    Hallo Chris, für AES gilt diese Aussage nicht. Hier ein Auszug aus der Produktseite zu AES: Systemanforderungen für AES Base Pack: Microsoft Flight Simulator X mit SP2 oder Acceleration Die meisten Addons sollten auch mit SP 2 funktionieren. Nach Artikeln im FS Magazin soll es aber tatsächlich Addons geben, die auf ACC angewiesen sind. Mir ist aber keines bekannt. Grüße Willi
  22. 1 point
    Hey Daniel, also ersten habe ich die Historie gelesen und zweitens habe ich nix von dem, was ich geschrieben habe böse gemeint... Viele Grüße, Immanuel
  23. 1 point
    Yepp, Chris! +1 ... und Amman und Damaskus?! Sorry, das meinst Du (Kulks2005) doch jetzt nich`ernst, oder? Was soll denn jetzt Aerosoft da "unten drüben" auch noch rumgurken? Das soll mal lieber jemand aus der Ecke machen. Dem würde es dann ja auch freistehen, über Aerosoft als Publisher zu gehen. Es kann doch keiner ernstlich glauben, dass bei den 2 genannten Plätzen ein "Fremder" VOLLEN Zugang oder gar eine Fotografiererlaubnis bekommen würde?! Nee, nee - nicht im nahen Osten... Leute, Düsseldorf wird kommen. Frankfurt bekommt ein Update. Dresden kommt. Nürnberg kommt usw. Sind wir doch einfach mal zufrieden mit dem was wir haben, oder? Und das ist doch eigentlich `ne ganze Menge. Aber es ist ja an sich nichts neues, dass man in Deutschland auf hohem Niveau lamentiert. Ist wohl ein Stück unserer Mentalität, leider...
  24. 1 point
    Ja warum dauert alles so lange? Erstens entwickelt das GAP Team die Airports und nicht Aerosoft. Ausserdem sind sie nur zu zweit bei GAP! Es muss für FS9 und FSX entwickelt werden . Sie haben noch ein Privat leben , hobbys ect. Und haben Jobs so wie wir. So ist dass halt. Lg Chris
  25. 1 point
    I don't know why people don't like Missions. I take flightsimming as seriously as it can be taken (beeing my biggest hobby) and I can tell you that I have great fun both playing and designing missions. I also like the rewards feature. A mission well designed can be as big a challenge as a real life flight is. It can teach you many things you thought you knew well and show you how much you still have left to learn. It can be used also as a distraction or simply to tell a story. Anyway it is a great feature which can be ignored by those who despise it but that brings another dimension in flightsimming to those who enjoy it. I also find the Learning Center very useful for people who are new to our hobby. Think that not everyone buying a Flightsim is a veteran so let them have some fun and time for learning before they get hardcore. Some people seem to believe they were brought to life already knowing how to fly. What I don't use in FSX is: - Stock airliners (GA are OK for starters) - Default logbook (It's not comfortable to read) - Default failures system (good intentions but not well done) I really like FSX. I don't find so many horrible things in it. It could be better, but definitely it's OK. One thing I want to say: If I had to choose between real aircraft systems and perfect flight envelope I'd always choose the systems. I want to be able to perform all the real life procedures and calculations. I don't give so much importance to the extremely real flight envelope because through a joystick (as good as it might be) your are never going to have the real feeling. So give me a reasonable flight envelope and put all your efforts in designing a true to life systems management. Of course other people may think differently, but that's my option. Thank you for reading me.
  26. 1 point
    Can you add the next patch 1.23 environment sound interior not outside interior in wings view please! sample:
  27. 0 points
    Hey, dieses Forum is meine letzte Möglichkeit ein Problem zu lösen, langsam gehn mir die Ideen aus :S Also... Wenn ich auf meinem Win 7 Home Premium Acer Notebook FSX installieren will erscheint, bei der Installation der Extra, folgende Meldung: Überprüfen sie ob die Datei vorhanden ist blablabla ... Leider kann man diesen Fehler auch nicht ignorieren, weil auf Extra bin ich jetzt auch nicht so scharf Hat jmd vlt ne Idee wie man das Problem lösen kann? aso, die DVD is übrigens in Ordnung, das ich sie auf meinem XP hab installieren können, aber da hakts -.- Grüße D-AISH
  28. 0 points
    Yep. genau so ist es.
  29. 0 points
    Da stimm ich dir voll und ganz zu, vorallem was das mit den Turbinen zu tun hat Gruß Alex
  30. 0 points
    na dann sollten sie vielleicht mal all die bugs beheben die seit dem release da sind.oder überhaupt mal eine art von support für den flieger leisten.der ist nämlich total eingeschlafen seit 3 monaten. außerdem was haben denn z.b turbinen drehen im wind mit dem arbeitsplatz im cockpit dann zu tun.wer so einen schnickschnack umsetzt kann auch meinetwegen eine kabine umsetzen aber bitte erst dann, wenn der rest des flugzeugs funktioniert und davon ist der airbus-x noch meilen weit entfernt.
  31. -1 points
    So ganz möchte ich nicht zustimmen, wenn man Orly als Klimbim bezeichnet. Es gibt mit Sicherheit nicht nur für deutsche Flughäfen einen Kundenstamm der gerne AddOns kauft. Zum Thema "Wo überall auf dem Globus sitzt zahlende Kundschaft?": Gerade eben hat sich jemand, der eigenen Angaben nach in Riga sitzt , traurig dazu geäußert, dass Rom nur für fs9 erhältlich ist (ISD). Ich bin mir auch sicher, dass Orly nicht nur von Franzosen gekauft wird. Eine ganz andere Frage stellt sich mir wenn ich sehe dass Santorini nur für fsx erhältlich ist. Die Frage heisst, wie viel Geld muss ich in die Hand nehmen, um in den Genuss von Santorini X zu kommen. Dazu gehört natürlich der Preis für das AddOn, aber der geht in Ordnung. Dazu gehört aber auch der Betrag, den ich investieren muss, um all das was ich bis jetzt im fs9 fliege dann im fsx fliegen zu können. Man kommt für einen neuen (unter fsx annehmbar schnellen) PC ganz locker auf 600 bis 800 Euro. Dazu kommt der fsx inkl. acceleration mit ca 50 Euro, ich finds übrigens lustig, dass es überhaupt so etwas wie software acceleration braucht.. Dazu kommen alle fsx Flughäfen (falls für fsx verfügbar), die ich mir noch nicht für fs9 gekauft habe, weil ich genau weiß, dass selbst neue fs9 AddOns einiges an Rechnerleistung benötigen, wenn man mehrerere(rere..) davon gleichzeitig verwendet (aircraft + airport + ... + ... +... ...). Dazu gehören: Stuttgart, München, Barcelona, Heathrow, San Francisco, Vienna, Sydney, Chek Lap Kok, Tokyo-Narita und Peking. Für diese 10 Flughäfen würde ich gerne CD/DVD-Boxen kaufen, die sowohl unter fs9 als auch unter fsx laufen, damit man eben nicht gezwungen ist, eine Spontaninvestition von ca 1000 Euro zu tätigen. An dem Betrag stören mich weniger die 250 Euro für die zehn Flughäfen, sondern die 800 Euro für einen fsx-tauglichen PC, die man ausgibt, obwohl es San Francisco, Düsseldorf, Sydney und Peking für fsx überhaupt nicht zu kaufen gibt.
  32. -1 points
    Aha, Düsseldorf kommt also nach München dran, das ist ja mal eine Aussage. Nur, wo ist denn jetzt EDDL? Stuttgart ist da, und Stuttgart ist nicht die Nummer 3... Wie Oliver Pabst bin auch ich ein Freund der klaren Worte, und dazu sage ich: Ich bin Kunde, ich zahle die Produkte mit denen die Entwickler Ihren Lebensunterhalt verdienen. Und dann müssen sich diese Damen und Herren auch mal sagen lassen, wenn mir was nicht paßt. Und vor allem paßt mir nicht das es mit EDDL nicht voran geht. So mancher hat es hier schon erwähnt: Die Priorität stimmt einfach nicht. FSX ist nicht erst seit gestern auf dem Markt, es dauert einfach zu lang. Und was die Höflichkeit angeht: Als zahlender Kunde erwarte ich, das mir ein Dienstleister in das Teil kriecht, das sonst nie die Sonne sieht...
  33. -1 points
    Auf meine eigentliche Frage hast du doch nicht geantwortet oder? Ich wollte aber wissen warum denn dann z.B. Captainsim das immer so macht und Aerosoft nicht aber ist ja jetzt auch egal, wenn das so Missverstanden wird.... Und dann bekomme ich ja eine sehr nette Antwort von euch/dir, dir mir sehr viel weiterhilft... Gruß Alex
  34. -1 points
  35. -1 points
  36. -1 points
    Dann kauf ich mir die Credits lieber als mir Feinde bei euch zu machen Sorry Kann ich den das Problem lösen??
  37. -1 points
    Hi, i'm thinking about getting the Huey now, but the Screenshots are still not convince me if i should get it. I know that it has been in development for a very long time and so i'm not sure if the VC graphics are still up to date. I own your Seahawk already and honestly it was a big dissapointment for me, due to the VC graphics. Can you confirm that the VC of the Huey will be in a similar quality than the Airbus Xs' VC? Also i'd like to see a few screenshots of the areas which you usually don't see while flying and which you haven't shown on a screenshot yet (like the cabin). Thx Emi
  38. -1 points
    "blablabla..." ist natürlich sehr hilfreich um dir zu helfen
  39. -1 points
    Maybe you have not read my posts. I do not have FSUIPC installed in FSX. The Microsoft Sidewinder joystick is a very compatible joystick which I have used in FSX for years. I have re-built the fsx.cfg file. I have moved the sensitivity settings to max and null to min. I have yaw response OK from the CH foot pedals. I do not have pitch or roll from my joystick with the Huey running. I do have pitch & roll working fine with most other aircraft including the default Bell helicopter. I have tried unplugging the joytstick before starting FSX. Maybe you should think about working on this issue instead of deciding that your customers do not understand you. Paul
  40. -1 points
    jeb das sollten die mal machen....Die Leute die hier für das Forum und den Support zuständig sind sollten alle entlassen werden weil sie ohrer Aufgabe net nachkommen.......Und ne Virtuelle Kabine wäre wirklich nicht schlecht gewesen das hätte jedenfalls meine Kaufentscheidung stark beeinflusst....
  41. -1 points
    Hi Everyone, Im new to AES. I've recently purchased the recent package for FS2004 via download from the internet. I was happy with AES on FS2004 but I wasn't happy with FS2004 so I changed FS2004 to FSX. Now, the problem is how do I change AES from FS2004 to FSX ? And David Rosenfields Tel Aviv LLBG does not work with the AWS and AES seems to stop me from using any other Scenery files when I download them, Please Help ! Jon :S:angry:
  42. -1 points
    What is wrong is that you did not search the forum..and made yet another thread about the huey...! huey thread Another huey thread
  43. -1 points
    That's no good. My Saitek X52 stick is dead in the Huey (but the throttle works), the saitek rudder paddels are dead as well. FSUIPC is THE standard program for multiple joystick management. I have FOUR controllers attached and at least 7 to 10 profiles for the different classes of planes 1, 2, 3, 4 engine, piston, turbo, helo, even a special one for the aerosoft catalina. This cannot be done with FSX alone. Please find a way to support FSUIPC or do it like A2A, they have an external mapper program, with their products I simply deselect all the axis and buttons in FSUIPC that I map in A2A's tool. But forcing me to use the the FSX mapping facility is inaccaptable. Sorry to be so direct, but you are not acting in a vaccuum and as I understand the approach of the Huey it's dedicated to the professional users.
  44. -1 points
    Ok,sorry. When you next need to search use 1 word only..i find this brings more results so for rudder anomali HUEY 1, you would search the word HUEY.
  45. -1 points
    Hallo Leute, ich schreibe an alle die sich mit dem Programm (Feelthermap Network Edition) rumägern und folgendes Problem haben. - Das Programm zeigt zwar die Datenschirme an aber nicht die Kartenanzeige- Was habe ich alles versucht 1. Kontakt mit Feelthere das kan man gleich vergessen die haben im Support keine Ahnung. Beweis jeder der dieses Problem hat wird mit dem Hinweis abgeschmettert: "Man braucht 2GB Systemspeicher" - das stimmt nicht der einzige Computer wo das Programm richtig läuft hat bei mir 512MB. Ferner schreiben sie man sollte Telent starten und den Port auslesen und posten, beim Port auslesen kommt nur Kauderwelsch, der wahnsinning kompetente Support schreibt dann: "Bei richtiger Anzeige von Telnet funktioniert das Programm, wieder falsch mein 512MB Computer ließt bei Telnet auch nur Kauderwelsch aus und trotzdem klappt es. Fazit "Feelthere - dann kann ich auch meine Oma fragen. 2. Es kann nicht am Flugsimulator liegen, denn ich habe auf dem 512MB Computer den Flusi und auf den anderen Computern so das sie gleichzeitig als Host laufen können. 3. Ich habe sämtliche Dlls ausgelesen die für Feelthermap benötigt werden. diese Dateien dann auf den 512Mb Computer ausgetauscht und er läuft noch immer. 4. Auch die Ports freischaltung ist völlig irrelevant. 5. Gravierend ist es das sämtliche extra gemachte Fehler von Feeltheremap völlig ignoriert werden. z.b Wenn man die Hintergrundbilder komplett löscht, werden die einfach nicht mehr angezeigt und der Datenbildschirm überschreibt sich dauernd selbst. 6. Ich habe Programmintern die Ressource für die Hauptkarte umbenannt so daß, Felltheremap die Karte nicht mehr finden kann, dass es keine Fehlermeldung gab war mir schon klar. Die Auswirkung auf dem 512MB das Flugzeug und die Airports wurden angezegt natürlich ohne Karte. die anderen Computer-keinerlei Auswirkung 7.Auslagerung probeweise eingeschaltet. Gruß Solitul
  46. -2 points
    i am having a problem with my controls my collective works but no pitch no roll and my pedels do not work but for some reason my rudder work on my flight stick and its not even assigned to it my controls work great with other aircraft but no luck with the huey x just pay a wopping 30+ for it, the assignments are assigned through fsx i dont use any thing else to map my keys, pls help or i would like my money back nothing that is listed in the forums so far does not help the issue
  47. -3 points
    Ok i checked one more thing i didnt think had anything to do with it and that little devel was my PC Xbox controller low and behold, but other thing if u will i like to fly with the rudder axis reversed but when i try to do it it will not reverse the axis can this be fixed, it just feels more natrual to pull my left foot back when i want to rudder left, thanks for this extrodenary aircraft:)
  48. -4 points
    Um genau zu sein habe ich mir eine ausgedacht !!!!
  49. -5 points
    Hallo, ich habe ein Problem: Ich habe AES (v. 2.09). Als ich den Flusi (FS9) gespielt habe war alles noch perfekt. Aber als ich dann AES-Help starten wollte kam diese Fehlermeldung: "Es scheint, dass sie illegale Seriennummern haben. Sie wurden deaktivert. Kaufen sie sich 6 neue Seriennummern damit AES wieder richtig funktioniert." Soll ich jetzt wirklich 6 Seriennummern kaufen ??? Alles zu deinstallieren nützt nichts. Danke im Vorraus!!


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...