Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Por si sirve para la búsqueda de una posible solución: he descargado (y reinstalado) varios productos de Aerosoft, desde mi pagina de usuario. No ha habido ninguna incidencia. El problema surge con la versión 1.2.4.0 que después de aceptar la ejecución de la aplicación como administrador, no pasa nada. No aparece el interfaz para ir aceptando, poner clave, etc... Un saludo.
  3. The Instant Button seem also not to work after the first flight.
  4. Hallo Captains, Als ich Ortho4XP neu auf dem Rechner hatte, habe ich es mit dem Daten-Download von Google wohl übertrieben. Ich hatte beim "experimentieren" mit Ortho4XP mehrere Kacheln mehrfach hintereinander heruntergeladen bis Google sagte: enough is enough! Das Uploaden wurde gesperrt, so dass ich nur noch Bing benutzen kann. aber hier sind die Bilder teilweise sehr unschön. Jetzt meine Frage: Kennt jemand eine Lösung für mein Problem? Gruß Hermann
  5. Today
  6. Understood, thanks for your effort...
  7. Pues qué posible solución puede haber? Alguna ayuda/ idea por su parte? Un saludo.
  8. Die Taxiway-Brücken werden weder von den World Traffic 3 noch von den X-Life AI-Flugzeugen für voll genommen!!! Welches Update dafür verantwortlich ist kann ich nicht sagen...vor EDDP_Digital_Design_v1.3 ging es meiner Meinung nach, und die AI-Flugzeuge rollten sauber über die Brücken (jetzt tauchen sie ab)! Das Gleiche gilt für den Bodenverkehr, welcher nicht über die Brücken sondern quer über Autobahn und Gleise rollt. Bei EDDM von Short Final Design übrigens auch dieses Problem. Nur die Taxiway-Brücken von Aerosoft EDDF funktionieren auch mit den AI-Fliegern von WT3 und X-Life. Ich finde es wirklich sehr schade, dass Szenerien angeboten und verkauft werden, in denen auch noch darauf hingewiesen wird, dass sie WT3 und X-Life kompatibel sind. Dem ist aber leider nicht so. Vielmehr macht es den Eindruck, dass es vorher nicht getestet wurde. Momentan scheint das weder die Entwickler um Short Final Design, Digital Design, Classic Jet Simulations und X-Life zu kümmern. Schade, sieht nämlich nicht schön aus!
  9. To identify your problem you should do the tutorial flight using the Checklist and Copilot (so that we are sure everything is done right) and then tell us exactly at which point you experience the issue e.g. what was the last action before the problem occured..... And if everything works well then tell us what you are doing different ......... Regards, Rolf
  10. Hi, i hope the question is ok under this topic. Since i have installed the latest stable version i have the problem that i can´t load Cargo over the Fuel and Load page anymore. The page seem a bit buggy to me. Fuel is flashin green durin boarding, Passengers not it is organge and cargo is alwas white with no function. After the landing the plane is not empty which means an a further flight i can´t board anymore because there are for example 210 persons from the last flight in the airplane. (The Doors are open) Instant button works. It is in both Versions A319 and A320. Best Christian
  11. You should not use that tutorial flight LOWI-LFMN anymore because the NavData have been changed and also a lot of other things. This was the reason why we changed the tutorial flight.....
  12. I see you took the correct next step to post a request. There's no guarantees, and Daniel is an exacting worker, so it's quality over quantity if he decides to do it. Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic.
  13. Hola Henrique, a mi tampoco me funciona con la versión 1.1 en prepar3d v4.5 un saludo
  14. Hallo, da hast Du DIr viel Mühe um diese Uhrzeit gemacht. Gut beschrieben. In Deutschland und Österreich, Schweiz weiß ich jetzt nicht, geht es auch noch kürzer: "Good evenning, request start up, information Kilo onboard, stand V116, DHL 123" Machst Du das in anderen Ländern wirst Du aber darauf hingewiesen, doch bitte schön erst die clearance einzuholen 🙂 Textkommunikation ist zwar von etlichen mittlerweile verpönt, rettet aber letztlich jedes Event, wenn der Voice-Server nicht mehr mitspielt. Nur merkt man dann, wenn der Lotse, oder der Pilot , keine Erfahrung damit haben. Auch das kann man Trainieren. Speziell für Neulinge im Online-Fliegen sehe ich den Vorteil der Text-Kommunikation darin, etwas mehr Zeit zum Nachdenken und Einstellen der Anzeigen zu bekommen. Man ist ja sowieso schon nervös bei den ersten Online-Flügen, aber man sieht die Anweisung "schwarz auf weiß". Das reduziert auch das "say again" . Generell kann ich mich über die Qualität der Lotsen nicht beschweren, da sehe deutlich ich mehr Schulungsbedarf uns Piloten. Kleine Auswahl: Mit der Windrichtung zu starten, also METAR nicht beachtet, dabei Hinweise anderer Piloten ignorierend, in EDDF auf der Rwy18 od.36 zu landen, ignorieren der Anflugregeln, reinquetschen vor einen in den Endanflug, private Messages ignorieren, keinerlei Meldungen auf Unicom auf bzw. um Flugplätze entgegen der Vatsim Regeln usw. Auch die Lotsen könnten sicherlich einige Stories dazu beitragen. Dennoch macht es Spaß und ich fliege fast nur noch Online. Ausnahmen sind Testflüge bei neuen Flugzeugen, oder bei etwas ausprobieren.
  15. Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic.
  16. When the checklist „stopped working“ you simply forgot an important item. But to have a correct working aircraft it is mandatory to work exactly and carefully through the checklist. So simply a reset wouldnt make any sense. So there is and will never be any „reset“ function. But this has already been explained many times.
  17. mopperle

    Install issues

    When I remember correct, in P3Dv3 you need to install Simconnect. The installationfiles can be found in one of P3Ds subfolders
  18. Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic.
  19. rr503

    Install issues

    Hi, First off I hope I've put this in the right forum!! If not please tell me where I should be placing this. I just installed the A320/21 onto my new computer (Lenovo Legion, Windows 10) along w/ P3D v3.4. The combo worked previously. Everything seemed to go fine, but upon opening in P3D, only the PFDs and MCDUs are appearing (the others show up as dark screens), and not all the options on the MCDU are selectable (acft state, doors, checklist and gnd svcs are all greyed out). Is this something I've done wrong in the install? Or is this a setting? Thanks in advance!
  20. Version 1.0.0

    4 downloads

    Total Linhas Aéreas PR-TTK DO NOT ALTER, EDIT OR UPLOAD THIS PAINT TO ANY WEBSITE WITHOUT MY EXPLICIT PERMISSION. Requests are paid! http://www.texturasbrasileiras.com/ http://www.texturasbrasileiras.blogspot.com/
  21. I like this flight tutorial from LOWI to LFMN. About the reported problem, It was my fault. Probably I forgot to click on 'ALIGN IRS' in INIT page the last time. You can close this topic. Best regards.
  22. Hey, I encountered an issue where the automated checklist freaks out when it comes to turning on the PAX signs. When it flips the switches to "ON," there's a loud clicking noise as if the switch is being moved back and forth rapidly. Has anyone else encountered this issue?
  23. Yesterday
  24. @Emanuel Hagen @DriverX To be honest, both of your are right here but i was spinning to the more pa system idea, which was to talk into the mic of your headset and then change to wing view and be able to hear what you have just recorded through the cabin. Although, if it was to be cabin sounds that the cabin crew announce over the pa system, it would be an interesting idea if there was a new sound when the aircraft is pushing back just for a little more realism within the aircraft and sim.
  25. Nice one! A brazilian would be awesome. Pantanal, MAP, TRIP and Total had ATR's 42.
  26. Nice one! A brazilian would be awesome. Pantanal, MAP, TRIP and Total had ATR's 42.
  27. Schönen guten Abend Ich weiß der Thread ist schon etwas älter, aber immernoch der "zweitaktuellste" in der Kategorie "Gemeinsam online Fliegen" - viel scheint sich hier leider nicht zu tun. Ich hab mit Interesse eure Beiträge gelesen und wollte auch mal meine Erfahrung mit Vatsim dazu beitragen. Als erstes, ich finde manche Beiträge schrecken "Neue" (dazu zähl ich mich eigentlich selbst noch nach 5-6 Monaten) vielleicht etwas zu sehr ab, man braucht definitiv keine Pilotenlizenz um bei Vatsim mitzumachen. Man bekommt permanent die "Klassiker" mit (falsche Taxiways, falsche / gewöhnungsbedürftige readbacks, bishin zu pushbacks ohne Erlaubnis und / oder Startfreigabe). Bis auf letzteres sind die Controller da eigentlich recht freundlich. Versteht mich nicht falsch, natürlich sollte man keinen Blödsinn machen und sich vorab informieren, aber es wird einem auch nicht der Kopf abgerissen wenn man mal nen Fehler macht, von daher, nur Mut, es gibt (meiner Ansicht nach) nichts schöneres als ein Vatsim Event und mit dutzenden anderen und die komplette Route mit Controllern zu fliegen. Wie auch bei den Piloten gibt es auch bei den Controllern die entspannteren / cooleren aber auch die Freaks / "möchte gern Kennedy Steve´s", von letzteren sollte man sich nicht abschrecken lassen. Meiner Erfahrung nach (mit nem Realschulenglisch von vor 20 Jahren) ist man in Europa gut aufgehoben, als Anfänger würd ich von Amerika abraten. Erstens haben die ihre eigene Phrasen die einen plötzlich vor neue Herausforderungen stellen und zweitens haben die oft Ihren "Ami Slang" der nicht immer leicht zu verstehen ist. Um auch nochwas nützliches Beizutragen für alle "Neuen" die diesen Thread vielleicht irgendwann lesen und vor dersselben Frage stehen wie der Threadersteller damals: Wenn ihr IFR fliegt, wird das erste (abgesehen von nem möglichen Radio check wenn ihr den braucht) die Anfrage für die "IFR clearance" sein. Ich mach das so (also Beispiel einfach mal Frankfurt Ground) "Frankfurt Ground, good evening, request IFR clearance to Munich, information Kilo onboard, stand V116, DHL 123" Danach sagt der Controller normal 3 Dinge die ihr euch merken und wiederholen müsst, zum Beispiel: "DHL 123, good evening, information Kilo correct, youre cleared to munich via Akoni one delta departure, initial climb 4000 feet, squawk two zero zero one". Anfangs hab ich das immer schnell mitgeschrieben, mittlerweile mach ich das nichtmehr und kanns mir immer merken aus folgendem Grund: -ATIS aufmerksam hören / lesen. Das Ding ist nicht nur für "QNH" da, sondern natürlich auch für die departure / arrival runways und meist steht da auch der transition level bereits. Da ihr euren Flugplan ja bereits vorher eingereicht habt wisst ihr ja auch was euer erster Wegpunkt ist, das ihr ne SID zu diesem Wegpunkt bekommt ist also logisch. Also konzentriere ich mich bei der Freigabe nur beiläufig auf "AKONI" sondern viel wichtiger, auf "ONE DELTA", mit der Information weiß ich dann zwangsläufig auch den Runway da die AKONI1D SID für RWY07R ist (seht ihr spätestens im FMC wenn ihr die SID eingebt) Initial Climb hört man dann beiläufig mit und dann nochmal genau zuhören beim Squawk und am besten gleich einstellen (dauert ja nur wenige Sekunden) Anschließend einfach kurz readback geben und gut, zum Beispiel: "cleared via Akoni one delta departure, initial climb 4000 feet, squawk two zero zero one, DHL 123" Ab hier hat man alle nötigen Informationen um sich bereits mal den Taxiway in den Airport Charts anzuschauen. Wenn man soweit ist, kurz Pushback anfordern etwa so: "request pushback and startup, DHL123" oder kürzer "request push and start, DHL 123" oder noch kürzer "request pushback, DHL123" Für "startup" interessiert sich auf Vatsim meiner Erfahrung nach sowieso kein Controller Daraufhin gibts idR. sowas wie: "DHL123, pushback approved, facing west" (Charts sind nördlich ausgerichtet, sollte sich also von selbst erklären) das ganze kurz bestätigen "pushback approved, facing west, DHL123" Spätestens jetzt sollte man wirklich mal einen Blick in die Airport Charts werfen und den "logischsten" Taxiway bereits kennen, der wirds auch aller Wahrscheinlichkeit nach sein, das erspart Panik und Fehler während des rollens. Dann einfach anfordern und readback, als Beispiel: "request taxi, DHL123" Der Controller wird dann sowas antworten wie: "DHL123, Taxi via Lima, Yankee, Yankee1, Mike two niner, hold short of runway zero seven right" Das ganze wiederholen und losrollen "Taxi via Lima, Yankee, Yankee1, Mike two niner, hold short of runway zero seven right, DHL 123" Wenn ihr an dem holding point angekommen seit und noch nichts gehört habt könnt ihr euch ja nochmal melden, aber normal gibts schon vorher ne Information, zum Beispiel: "DHL123, contact Tower on one one niner decimal niner" oder "DHL123, monitor Tower on one one niner decimal niner" Der Unterschied zwischen contact und monitor ist, bei contact wechselt ihr die Frequenz und sprecht den Tower an, z.B. "DHL123, ready for departure" bei monitor wechselt ihr die Frequenz und wartet bis ihr angesprochen werdet. In der Regel kommt dann sowas wie: "DHL123, line up 07R and wait" oder "DHL123, wind / knots, cleared for takeoff runway zero seven right" (letzteres schließt line up natürlich mit ein) Wetterinformationen werden nicht wiederholt, einfach nur: "line up and wait runway zero seven right, DHL123" oder eben "cleared for takeoff runway zero seven right, DHL123" Nach dem Start (ich mach das immer bei etwa 2000-3000 Fuß) wechselt ihr normal selbstständig die Frequenz auf den "nächsthöheren" Controller z.B. "Langen Radar" Der Kontakt ist dann etwa so: "Langen Radar, good evening, DHL123 with you, passing 2000 feet, climbing to 4000" die Antwort wird so oder so ähnlich ausfallen: "DHL123, radar contact, climb flightlevel one one zero, proceed direct HAREM" Soll heißen, wir haben jetzt die Freigabe bis 11000 Fuß zu steigen und sollen direkt zum Wegpunkt HAREM navigieren, also im FMC auf der legs page den Wegpunkt HAREM anklicken und auf dem aktuellen Wegpunkt einsetzen und bestätigen, dann einfach readback: "Climbing to flightlevel one one zero, direct HAREM, DHL 123" So geht das ganze dann munter weiter und man wird euch nach und nach oder direkt auf eure Reiseflughöhe kommen lassen (sofern ihrs nicht übertrieben habt, z.B. FL410 zwischen München und Nürnberg ;D) Irgendwann kommt ihr dann an euren top of descent, ab hier gibts immer mehrere Möglichkeiten wie der Controller mit euch verfahren. Wenn ihr nahe des T/D noch nichts gehört habt fordert ihr einfach den Sinkflug an z.B. mit: "Ready to descent, DHL123" Normal hört ihr aber schon vorher was und werdet entweder gebeten zu sagen wenn ihr bereit zum Sinkflug seit, oder man gibt euch direkt die Anweisung auf eine bestimmte Flughöhe, oft in Kombination mit einem Wegpunkt zu sinken, z.B. "DHL123, descent to flightlevel 080 at ANORA" oder einfach nur "DHL123 descent FL 080" usw. Selten, aber hatte ich auch schon, lässt man euch einfach selbstständig eine Transition fliegen, meist gibts headings, z.B. "DHL123, right heading 060" Das ganze logischerweise immer eindrehen und readback "right heading 060, DHL123" Was die Geschwindigkeiten angeht, unter 10000 Fuß geh ich immer auf 250, auf der Transition quasi "on downwind" auf 220 und in der letzten Kurve zum final auf 180 bis 5nm DME, danach die eingestellte Approach Speed. Damit fährt man eigentlich recht gut, ansonsten einfach auf den Controller hören. Achja normal wird man auch rechtzeitig darauf hingewiesen welche Runway man aller Vorraussicht nach bekommt, hatte aber auch schon Controller die das vergessen hatten, dann einfach nachfragen, z.B: "DHL 123, expect ILS zero eight right approach" An der Stelle kann man dann schonmal die ILS Frequenzen und den Kurs eingeben um nacher nicht in Hektik zu geraten. Das ganze (mit den Headings geht immer so weiter bis ihr letztendlich auf dem final app seid und an den Tower (falls vorhanden) verwiesen werden. "DHL 123, contact tower on one two zero decimal five" Readback usw. spar ich mir an der Stelle, nach dem Frequenzwechsel kontaktiert ihr sofort den Tower (allzuviel Zeit bleibt an der Stelle ja nichtmehr) und sagt sowas wie: "Munich Tower, good evening, DHL123 on final approach" Tower wird euch idR sowas antworten wie: "DHL123, good evening, wind / knots, runway zero eight right, cleared to land" Manchmal gibts auch ne Nummer dazu wenn jemand vor euch ist, manchmal auch schon die Aufforderung die Geschwindigkeit aufs minimum zu reduzieren wenns sonst zu eng wird usw, das ganze einfach machen und readback. Nach dem Landen verlasst ihr einfach die Runway wenn möglich und gebt ein kurzes: "Runway zero eight right vacated, DHL123" durch, es sei denn natürlich der Controller gibt euch die Anweisung den Runway an einer bestimmten Stelle zu verlassen, dann natürlich drauf hören. Ab hier gibts noch Taxiway Instructions und meist noch nen Frequenzwechsel usw. das ganze ist ähnlich der o.g. Prozedur entsprechend spar ich mir das mal. Der Post wurde jetzt deutlich länger als gewollt, aber vielleicht hilfts dem ein oder anderen sich erstmal "einzufinden". Wichtig: Die Phrasen benutze ich so, ich geb keine Garantie drauf das die alle richtig sind, man möge mich (und evtl. auch mein englisch) gerne verbessern, aber im großen und ganzen funktioniert das so Natürlich gibts immer Abweichungen je nach Controller, aber keine Angst, er spricht ja mit euch also werdet ihr schon merken was er will. Und was die Taxiways, Wegpunkte Frequenzen usw. angeht, das ist hier im Beispiel alles frei erfunden und soll wie gesagt nur ein Beispiel darstellen, wenn z.B. ein Delivery Controller da ist, macht ihr natürlich da die Startfreigabe und nicht beim Ground / Tower Controller usw. Eine sehr große Hilfe ist Vattastic . Grundsätzlich vor jedem Flug immer die entsprechenden Charts bereithalten und natürlich ATIS abhören, das erleichtert das ganze deutlich ! Alles weiter ergibt sich von selbst, auf jedenfall wie oben schon gesagt, keine Angst davor haben, einfach machen, das ganze macht unglaublich Bock Vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten die man NICHT machen sollte: - Einfach dazwischenlabern.. (Grundsätzlich natürlich sowieso nicht wenn andere reden und wenn der Controller gerade eine Anweisung an einen anderen Piloten gegeben hat, sollte man auf dessen Readback warten bevor man loslegt) - Kein Readback auf Anweisungen geben (wird gern gemacht).. Wenn man den Controller nicht verstanden hat einfach nochmal nachfragen, ein einfaches "say again pls, callsign" reicht schon.. sollte mans tatsächlich wieder nicht verstanden haben kann man auch um text bitten, das nervt den Controller zwar wahrscheinlich, aber ist halt so.. je öfter man auf Vatsim fliegt desto leichter tut man sich und es wird kaum / garnichtmehr vorkommen das man nicht weiß was der Controller will. - Ohne zu wissen wo man gerade ist einfach weiterrollen auf falschem Taxiway.. einfach dem Controller bescheidgeben das man mit dem Flughafen nicht vertraut ist und um Hilfe bitten, nicht schön, aber besser als einfach irgendnen Blödsinn zu machen - Ewig langes rumstottern auf wichtigen Frequenzen (vorallem Tower), besser vorher kurz überlegen was man eigentlich sagen möchte (vorallem wenn man englisch nicht so gut kann) und nicht die Frequenz ewig blockieren während number 2 kurz vorm go around ist ^^ - Unfreundlich sein.. klingt merkwürdig, aber ich habs tatsächlich schon erlebt das ein Pilot dem Controller gesagt hat das er scheisse wär und nix kann.. das geht garnicht ! Auch Controller machen Fehler, zu 90% sinds aber die Piloten, von daher immer schon ruhig bleiben. - Auf Unicom Privatgespräche führen.. Erlebt man immer wieder und nervt extrem.. dafür gibts .msg callsign ! Und zu guter letzt, da ich sowieso scheinbar in "Schreiblaune" bin, meine persönlichen schlimmsten Fehler auf Vatsim.. 1. (der peinlichste - ich schäm mich immernoch) - Vom Moskau Controller die Anweisung bekommen auf 900 Meter (!) zu sinken.. natürlich nie zuvor die Anweisung in Meter bekommen also 900 Fuß eingedreht und Anschiss bekommen - hab mich nur gewundert warum die Hochhäuser immer näher kamen, logisches denken ? Fehlanzeige xD 2. (eigentlich fast noch schlimmer) - Vom Radar die Info bekommen ich würde in Frankfurt die ILS 07L bekommen, also alles schön eingestellt (Frequenz und Kurs).. Vom Approach Controller dann Heading auf die 07R bekommen, das ganze bestätigt und APP aktiviert und gefragt worden ob ich lieber die 07L möchte.. xD 3. Squawk Mode C beim lineup / takeoff vergessen (mehrmals) 4. Taxi Instructions falsch wiedergegeben.. (öfters mal ^^) Aber wie gesagt, bekommt man alles hin mit etwas Übung
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×
×
  • Create New...