Jump to content

Coverdale

Members
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Coverdale

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Horst, danke für die Info. Ich habe beim normalen Betrieb keinen Unterschied festgestellt, so wie ich es zuerst vermutet hatte. Habe jetzt wieder zurück auf Standard-Treiber gestellt. Gruß, Coverdale
  2. Habe nach Vulkan-Treiber gesucht und habe Vulkan 1.2 (442.81) gefunden. Den habe ich mir dann installiert. Du hast Recht, ist ein Developer-Treiber
  3. Hallo Frithjof, das war mir bisher unbekannt. Wenn das so ist, dann stellt sich mir die Frage, welche Treiber denn besser sind. Mal sehen, wie sich die neuen Treiber so verhalten. Gruß, Coverdale
  4. Hallo Zusammen, Ich benutze noch nicht die 11.50 Version, habe aber gestern schon mal die Vulkan-Treiber für NVIDIA GTX 1080 installiert. Habe jetzt festgestellt, das ich auf einmal ca. 10 FPS mehr habe. Daraufhin wollte ich mich mal hier umschauen, ob andere das gleiche festgestellt haben und bin auf diese Forum-Seite gelandet. Der Treiber 446.14, wie oben beschrieben, ist aber nicht der Vulkan-Treiber, sondern der normale Standard-Treiber von NVIDIA. Ich wundere mich nur, das es mit diesem Treiber läuft, bisher habe ich immer gelesen, das man den Vulkan-Treiber haben muß. Vielleicht kann man hier nochmal die richtige vorgehensweise erfahren, wenn man auf 11.50 mit Vulkan updated. Guten Flug an alle Gruß Coverdale
  5. Das ist richtig, das sich der Button Delivery zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Center springt. Dort wird dann rechts die Frequenz angezeigt, die in den X-Plane-Settings abgespeichert sind. Da sich aber die Frequenzen vom Center während des Fluges ändern, sagt X-Plane eine neue Frequenz, diese wird jedoch nicht oben rechts angezeigt. Dort bleibt die erste Center-Frequenz aus den X-Life-Settings stehen. Ist also nicht ganz so optimal.
  6. Danke Othello, werde mal das Tool ziehen.
  7. Hallo Raimund, bei X-Life wird auch die Frequenz von Center angegeben, jedoch sagt X-Life andere Center-Frequenzen, als in den Einstellungen von X-Life. Das passiert bei mir auch und ärgert mich auch schon ein wenig, wenn auch aus anderen Gründen. Jedoch ist das völlig egal, weil du ja die Frequenzen nicht selber eindrehen mußt und X-Life die passende Frequenz selbst wählt. Somit ist es eigentlich egal, ob du sie selbst einstellst oder nicht. Griß, Coverdale
  8. Hallo Raimund, da du mit X-Life Deluxe fliegst, kannst du auf dem Flughafen, wo du gerade bist, über Settings in X-Life die Frequenzen einstellen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, das diese Frequenzen nicht immer stimmen. Wenn du in diesen Einstellungen die Frequenzen korrigierst, kannst du Sie abspeichern (zb. EDDK.xlf) und Jardesign nimmt dann immer diese Frequenzen. Gruß, Coverdale
  9. Es kann schon mal helfen, die Dateien in dem Ordner preferences zu löschen. Wenn man jedoch alles löscht, sind auch Einstellungen für Tastatur, Joystick usw. weg und werden auf Standar zurück gestellt. Ich hatte mir mal die Mühe gemacht heraus zu finden, was diese einzelnen Dateien bewirken und habe mir das mal abgespeichert. control profiles B738 - Joysticks.prf = Joystick für B738 FPS 50 X B738 - Keys.prf = Tastatur für B738 FPS 49 X User Profile - Joysticks.prf = ??? FPS 46 User Profile - Keys.prf = ??? FPS 47 Achievements.prf = ??? FPS 50 fms-0.fml = ??? FPS 49 fms-1.fml = ??? FPS 47 Freeflight.prf = Schaltet Flugzeug auf Standard (C172), kg auf ibs und Wetter auf manuell um FPS 42 X Miscellaneous.prf = Schaltet Tastatur u. Joystick von Flugzeugprofil auf Benutzerprofil um FPS 50 X server_features.txt = ??? FPS 52 server_list_11.txt = ??? FPS 54 server_message_1050.txt = ??? FPS 53 terrain_radar.settings = ??? FPS 51 X-Plane Analytics.prf = ??? FPS 52 X-Plane Calibration.prf = ??? FPS 50 X-Plane Joystick Settings.prf = Joystick kalibrieren FPS 55 X X-Plane Keys.prf = ??? FPS 50 X-Plane Save.prf = ??? FPS 51 X-Plane Screen Res.prf = Tutorial ein/aus FPS 53 X X-Plane Window Positions.prf = Monitoreinstellungen (Sichtweite und 2. Monitor) FPS 65 X X-Plane.prf = Allgemein, Sprache, Sound, Netzwerk, Grafik, Datenausgabe FPS 72 X Die mit X gekennzeichneten Dateien würde ich nicht löschen, alle anderen schon, bei denen konnte ich nicht feststellen, wozu sie gut sind. Gruß, Coverdale
  10. Hallo Zusammen, habe mal wieder eine Frage: Kann man die benötigten Frequenzen für Delivery, Ground, Airport, usw. über Datarefs bzw. FlyWithLua in Dateien schreiben? Kann diesbezüglich keine Datafefs finden, wie wird das in X-Plane gehändelt? Und geht das auch mit der Position am Airport? Gruß, Coverdale
  11. Hallo Othello, vielen Dank für die Hilfe und den link, hatte ihn auch schon mal gelesen aber auch schon wieder vergessen. Also schreibe ich es wieder um nach dataref_table. Gruß, Coverdale
  12. Hallo Othello, nein, es gab keinen Fehler, ich hatte erst die Daten über dataref_table aufgerufen und hatte dann in einem anderen script festgestellt, das es auch anders geht (so wie in Zeile 1). Daraufhin habe ich versucht, die Daten (nach Zeile 1) zu ändern und habe dann festgestellt, das es z.B. mit Transponder nicht funktioniert. Nun überlege ich, das ganze wieder rückgängig zu machen, da es meiner Meinung nach übersichtlicher ist, wenn alles gleich gehalten wird. Deshalb war meine Frage, warum das so ist, bin ja schließlich noch am lernen, mit Lua zu programmieren.
  13. Hallo Piloten, ich habe mein letztes Problem selbst lösen können. Dabei ist mir folgendes aufgefallen: DataRef ("Altimeter", "sim/weather/barometer_sealevel_inhg") Transponder = dataref_table ("sim/cockpit/radios/transponder_code", "writable") Woran liegt es, das man manche DataRef´s als dataref_table auslesen kann und andere nicht? Grüße, Coverdale
  14. Hallo Fluggemeinde, ich habe so einige Sachen, die ich brauche, mit Lua hinbekommen. Nun habe ich noch folgendes Problem: Ich habe z.B. hPa 1013 aus X-Plane ausgelesen und in das andere Programm eingefügt. Wenn ich nun den Wert ausspreche (für meine Sprachsteuerung), versteht das Programm mich nicht, weil ich nicht Eintausend und dreizehn sage, sondern alle Zahlen ja einzeln spreche (eins, null, eins, drei). Hierfür müßte ich den Wert mit Leerzeichen auslesen, also 1 0 1 3. Gibt es hierfür eine Möglichkeit in Lua? Gruß, Coverdale
  15. Hallo FlyAgi, danke für die Info, das habe ich auch so gemacht, alles von hobbsfile nach file geändert. @Othello, komme schon gut voran und lese diesbezüglich auch Manuals. Kenne einige Befehle, wie z. B. floor, aus meinem beruflichen Umfeld, das wird schon werden. Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, gibt es hier ja nette Menschen, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb noch mal danke, danke, danke. Gruß, Coverdale P.S.: Nur so zur Info: Da ich noch nicht online Fliege, bin ich schon seit längerem dran, mit dem Spracherkennungsprogram VoiceAttack zu fliegen. Das funktioniert sehr gut und ich erweitere immer mehr meine Aussprache mit dem benötigten Flugfunk. Um das in diesem Programm zu verarbeiten, fehlen mir halt immer noch Sprachbefehle, die das Programm erkennt. Ich wunder mich nur, das es scheinbar sehr wenig "Piloten" gibt, die das Programm verwenden.
×
×
  • Create New...