Jump to content

Recommended Posts

Klasse... Danke Armin... Das mit den Seen ist ne super Sache. Ist das eine spezielle Version von dir, oder bekommt man diese gepimpte Ortho4XP Version auch generell irgendwo?

 

Und das mit dem Autogen ist auch ne super Sache... Die Ladezeiten sind mit komplettem W2XP OSM bei mir immer immens. Da nutze ich glaube auf Dauer doch lieber wieder Autogen + Euro Library + German Landmarks + meine W2XP Wald und Windräder...

 

Liebe Grüsse

Ly

Share this post


Link to post

Ja, wenn das komplett fertig ist, stelle ich sie hier rein und maile sie an Didier.

Share this post


Link to post

Sieht auch im Binnenland suuuuper aus, hier zwei Beispiele vom Bodensee in Friedrichshafen:

 

o4xp_Bodensee1.thumb.jpg.3d2efbd46c93c1f

 

o4xp_Bodensee2.thumb.jpg.392bd6c9b21b498

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden , XP-Flieger sagte:

Wie sieht es dann mit der Performance aus? Getrennte Szenerien haben ja den Vorteil, dass man sie unabhängig und simpel voneinander aktualisieren kann. Wie wäre das in diesem Fall?

Generell aber ein Schritt in die richtige Richtung. Kann man inzwischen HD Mesh einbauen (das ging ja ursprünglich nicht)? Und ist die 1.01 immer noch aktuell? Ein vollständiger G2XPL Ersatz wäre halt fein.

Gekritzelt mit meinem Galaxy Note 8.0 via Tapatalk 4 Pro

 

Ich konnte keinen Unterschied bei der Performance feststellen. Die overlay Szenerie kann man auch aus dem HD Mesh generieren. Ich habe diese Version "Version  : 1.11 released January 19th  2016". Mit dem Overlay, was aufgrund des inkludierten Autogens, eine "bessere" Version der w2xp net Version ist, hat man alles drin. Außer vielleicht Seilbahnen, die man sich noch dazu installieren kann. :)

Share this post


Link to post

Der Bodensee sieht so echt klasse aus...

 

Ich habe mal diesen Knopf für die Overlay Sachen gesucht, den du beschrieben hast... Öhm... Bin ich plint oder hat die Linuxversion das nicht?

 

screenshotfrom2016-02wguvm.jpg

 

So, sieht das bei mir aus... girlgruebeln.gif

 

Edit: Wo hast du denn die 1.11 Version her... Die Version von X-Plane.org scheint älter zu sein (1.01).

Share this post


Link to post

Und bei mir sieht die so aus:

 

o4xp.thumb.JPG.a933019842e46b9aa1fd53cda

 

Glaube die Version habe ich auch von der org. Da sieht man, dass man ein beliebiges Verzeichnis angeben, aus der o4xp die Daten für das overlay holt, in meinem Fall die HD Mesh Scenery.

 

Ich mache nun noch ein paar Kacheln um sicher zu gehen, dass es auch überall geht. Wenn das passt, lade ich meine Version hier hoch. :D

Share this post


Link to post

Konvertierung von g2xpl-Szenerien nach o4xp

 

Während noch so einiges durchläuft, mache ich mir Gedanken, wie man vorhandene g2xp-Szenerien nach o4xp konvertieren könnte. Schafft man das mit den dds-Dateien, dann könnte man sich den erneuten Download sparen.

 

Voraussetzung ist dass die Größe übereinstimmt (4096 x 4096 px). o4xp benutzt ein anderes System zur Benennung der ter und dds Dateien, doch das lässt sich mit einem kleinen Progrämmchen gut erledigen, damit die Dateien für o4xp umbenannt werden. Ich hoffe dass die fertigen dds für o4xp ausreichen und keine Quell-jpg-Dateien erforderlich sind, gucke ich noch.

Share this post


Link to post

Das Umbenennen ist nicht das Problem, die Systematik zur Benennung habe ich, doch müssen - obwohl schon die fertigen dds vorliegen - die jpg Dateien trotzdem runtergeladen werden?

Share this post


Link to post

ich habe die ganzen dds mal in den temp ordner geschoben aber das war noch nicht das wahre..... bleibe aber weiter dran

Share this post


Link to post

Nee, das funktioniert so nicht.

 

Hab das mal eben schnell getestet, ne fertige Szenerie (Helgoland) genommen, Earth nav data und terrain Ordner gelöscht, die jpg für diese Kachel im Ordner Orthophotos gelöscht, durchlaufen lassen, er lädt trotzdem die jpg Dateien herunter. :(

 

Vielleicht kann ich da im Programm-Code was ändern, mal sehen. ;) Nun mach ich neue schöne Bilder vom Bodensee mit Verläufen, hach, scheeee.... :rolleyes:

Share this post


Link to post

Nagut dann werden wir nachher da mal rein schauen.... seit gestern Mittag erstelle ich jetzt schon die Kachel (18-64 St.Marten ) zum 35 mal als zoomlevel 19 mit den unterschiedlichsten einstellungen...man wird ja langsam schlauer..

Share this post


Link to post

Bin vom Flug Friedrichshafen - Bodensee - Walensee - Zürich gut in Altenrhein gelandet, hab einige schöne Bilder gemacht :)

 

CH_Walensee.thumb.jpg.7f017902b66a900eb5

 

CH_Altenrhein.thumb.jpg.9e4b83512c82f0f4

 

A_Rheinmuendung_Bodensee.thumb.jpg.a9ee6

 

A_Bregenz.thumb.jpg.3409371a45967c51e640

 

D_Lindau.thumb.jpg.4139f172f25d1a57713f8

 

Auch bei breiteren Flüssen bringt o4xp Vorteile:

 

CH_Rhein.thumb.jpg.c5dd8a050bb55b4464010

 

Hier der Vergleich zwischen g2xpl links und o4xp rechts

o4xp_Vergleich_g2xpl.thumb.jpg.22268ab08

 

(Heute ist ja Oscar-Nacht) And the winner is...    eindeutig Ortho4XP!!!

Nun gibt's nichts mehr was dagegen spricht oder etwa fehlt, alles komplett und schön!! :):):)

Share this post


Link to post

Danke Christian... Klasse, dann kann ich ja wieder auf Autogen zugreifen. girlfreu.gif

 

Ja, Armin... Ist wirklich schön... Da kann man nur noch Augen aufsperren und sagen: BOAH EY! Augenreib.gif

Share this post


Link to post

Mahlzeit zusammen...

 

du Armin, wie hast du das Overlay mit erstellt? Aus den satz oben bin ich nicht ganz schlau draus geworden

 

Gruss FLo

Share this post


Link to post

Mit der Version 1.11, Verzeichnis auf HD Mesh eingestellt und Knöpfchen gedrückt. Anschließend die Overlay einbinden, direkt oberhalb der o4xp Szenerien.

Share this post


Link to post

 

 

nach Armin's Info zum Thema  "yOrtho4XP_Overlays" wollte ich es jetzt auch mal probieren - ich hatte das nämlich auch nicht wirklich richtig verstanden...

Ich habe den Pfad 'F:/X-Plane 10/Global Scenery/X-Plane 10 Global Scenery/' in 'Custom overlay dir:' eingegeben und dann 'Build overlay' ausgeführt.

Leider bekomme ich folgendes Ergebnis:

 

-> Making a copy of the original overlay DSF in tmp dir
-> The original DSF is a 7z archive, uncompressing...
-> Converting the copy to text format
     Converting .\tmp\+49+007.dsf from DSF to text as .\tmp\tmp_dsf.txt
     File .\tmp\+49+007.dsf had 0 ter, 0 obj, 0 pol, 0 net.
     Converted .\tmp\+49+007.dsf to .\tmp\tmp_dsf.txt
-> Expurging the mesh and the beach polygons from the text DSF
-> Converting back the text DSF to binary format
     Converting .\tmp\tmp_dsf_without_mesh.txt from text to DSF as .\tmp\tmp_dsf_without_mesh.dsf
     Scanning for dimension properties...
     ERROR: the DSF boundaries are out of range.  This can indicate a missing or corrupt sim/dimension properties.
     ERROR: Error convertiong .\tmp\tmp_dsf_without_mesh.txt to .\tmp\tmp_dsf_without_mesh.dsf
-> Coping the final overlay DSF in .\yOrtho4XP_Overlays\Earth nav data\+40+000
 

Möglicherweise sitzt ja, wie wo oft, das Problem wieder mal vor dem PC - aber im Moment habe ich keine Idee...

 

Gruß Willi

 

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden , WilKur sagte:

     ERROR: the DSF boundaries are out of range.  This can indicate a missing or corrupt sim/dimension properties.

 

Was steht denn im DSF? Stimmt die Meldung?

Share this post


Link to post

Hm... Irgendwie konvertiert die neue Version keine DDS Kacheln mehr... Es kommt keine Fehlermeldung aber am Ende des Bauprozesses sieht der Ordner (hier Helgoland) so aus...

 

screenshotfrom2016-02s0s89.jpg

 

Bissi wenig. Nur die Masken und die Wassertransition wird korrekt erzeugt.

Und das, obwohl laut Rückmeldung die DDS Files korrekt konvertiert wurden.

 

screenshotfrom2016-029lsr3.jpg

 

Ich hab das neue FU Script dahin installiert wo ich es bei der 1.01 Ortho4XP Version auch hatte... Also in das Script Hauptverzeichnis von Gimp und in den Ableger im Home Verzeichnis... Auch habe ich die Adresse für Gimp ganz korrekt in die cfg Datei eingetragen, weil Gimp nur so bei der 1.01 gefunden wurde.

 

Hier die Config...

Spoiler

###############################################################################
#                                                                             #
#                  GLOBAL CONFIGURATION FILE FOR ORTHO4XP                     #
#                                                                             #
###############################################################################

build_dir           = "default"     
skip_downloads      = FALSE
skip_converts       = FALSE
verbose_output      = TRUE
clean_tmp_files     = TRUE
clean_unused_dds_and_ter_files = False
default_website     = 'BI'
default_zl          = 17
# Adapt to you need, should be a level of directory just above Earth nav data
# and without trailing slash, e.g. 
# default_sniff_dir = '/home/oscarpilote/XP10/Custom Scenery/zzz_HD_v3'
default_sniff_dir   = ''

###############################################################################

min_area   =  0.01                                                           
sea_equiv  =  ['Étang de Berre','Lac Léman','Estuaire de la Gironde']

###############################################################################

curvature_tol       = 0.3                                                   
no_small_angles     = FALSE

###############################################################################

water_overlay       = TRUE
water_option        = 3            # 1 = X-Plane, 2 = Photoreal only, 3 = Mixed 
ratio_water         = 0.2      
masks_width=16
sea_texture_params= [] # example ['GO2',16]


# This is really a matter of taste, this is just a sample 
# to show the syntax, adapt to your taste.
contrast_adjust     = {}   # example {'BI':0,'FR':5,'IT':5}                                                       
brightness_adjust   = {}   # example {'BI':0,'FR':-5,'IT':5}                                                     
saturation_adjust   = {}   # example {'BI':0,'FR':10,'IT':10}                                                      
full_color_correction = {} # example {'CH':' -channel R -level 0%,100%,1.05 -channel B -level 0%,100%,0.97 '}


#Uncomment and adapt to your configuration and needs
use_gimp=TRUE
#The next could be a good bet for Windows
#gimp_cmd="c:\\Program Files\\GIMP 2\\bin\\gimp-console-2.8.exe "
#This one for OS X
#gimp_cmd="/Applications/GIMP.app/Contents/MacOS/GIMP " 
#And that one for Linux
gimp_cmd="/usr/bin/gimp-console-2.8 "
#I hope nobody will no longer need to rely on netpbm but in case
#netpbm_bin_dir="C:\\netpbm\\bin"

###############################################################################

 

Ich habe Debian 8.3 laufen... Und die 1.01 ging ja komischerweise korrekt mit Gimp.

Ist schon seltsam...

 

Edit: Habe nochmal die 1.01 parallel zur 1.11 installiert und oh Wunder, die alte Version konvertiert treu und brav DDS Tapeten... Muss man nicht verstehen... Aber immerhin kann ich so Kacheln erzeugen und hinterher die 1.11 nochmal drüber jagen um die Overlays zu erzeugen und später, wenn die neue version von Armin soweit ist, die Maps für die Wasserübergänge für die Flüsse... Man muss sich nur zu helfen wissen. 

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden , PilotBalu sagte:

Was steht denn im DSF? Stimmt die Meldung?

Sorry, wenn ich mich noch nicht gemeldet habe - habe leider im Moment ganz anderes neues Problem.

Eine externe Festplatte hat leider, so wie es im Moment aussieht, ihren Geist aufgegeben, darauf hunderte von Gigabyte Fototexturen und etliche Downloads von Programmen und Tools usw.....

Komme später noch mal darauf zurück - zunächst mal Danke.

 

Gruß Willi

Share this post


Link to post
Guest dzefdet

Der einzige Vorteil gegenüber G2xpl sind die Land/Wasser Übergänge und das auch nicht wirklich gut.

Wenn ich überlege wieviel Zeit und Nerven ich lassen musste, bis ortho4xp auf meim PC lief, dann steht das in keinem Verhältnis ;-)

Meiner Meinung nach sind die Fotokachlen von G2xpl auch qualitativ besser.

 

Share this post


Link to post
8 minutes ago, dzefdet said:

Der einzige Vorteil gegenüber G2xpl sind die Land/Wasser Übergänge und das auch nicht wirklich gut.

 

Ortho4XP macht noch etliches mehr als "nur" Fototexturen über ein bereits existierendes Mesh zu legen...

 

Allein die Tatsache, dass man das Mesh von Grund auf (d.h. ab DEM-Raster Rohdaten) neu und in jeder erdenklichen Auflösung erstellen sowie das Höhenprofil von Flughäfen und Heliports relativ einfach über OSM anpassen bzw. einebnen kann, ist für meine Bedürfnisse ein Meilenstein.

 

Dazu kommt noch, dass die Einbindung bzw. Anpassung von neuen Bilddiensten sehr viel flexibler und mächtiger ist, als in G2XPL und daher sehr viel mehr Auswahl möglich ist.

 

Und wer mit Mac oder Linux unterwegs ist hat eh keine echte Alternative :-)

Share this post


Link to post
vor 17 Minuten, Daikan sagte:

Ortho4XP macht noch etliches mehr als "nur" Fototexturen über ein bereits existierendes Mesh zu legen...

 

Allein die Tatsache, dass man das Mesh von Grund auf (d.h. ab DEM-Raster Rohdaten) neu und in jeder erdenklichen Auflösung erstellen sowie das Höhenprofil von Flughäfen und Heliports relativ einfach über OSM anpassen bzw. einebnen kann, ist für meine Bedürfnisse ein Meilenstein.

 

Dazu kommt noch, dass die Einbindung bzw. Anpassung von neuen Bilddiensten sehr viel flexibler und mächtiger ist, als in G2XPL und daher sehr viel mehr Auswahl möglich ist.

 

Und wer mit Mac oder Linux unterwegs ist hat eh keine echte Alternative :-)

 

Ja , das stimmt auf jeden Fall. Ich habe gerade zwei Instanzen laufen, wo ich eine Kachel mit vorhandenen Bilddaten neu generiere und eine komplett neuie Kachel.

Ich wollte mal den OSM-Tip von PilotBalu ausprobieren. Das mit den Mesh-Optionen ist schon eine tolle Sache aber leider ist man immer noch auf Quellen im hgt-Format angewiesen

und da weiss man ja nicht, aus wievielen echten Höhenpunkten die Daten bestehen. Wenn man höhere Auflösungen in Ortho4XP will, werden Diese dazugerendert.

Ich habe es noch nicht geschafft, das HD-Mesh dafür zu nutzen, weil die dsf in hgt-Files umgewandelt werden müssten.

Diese Python ist eigentlich für Hobby-Programierer gedacht und  normalerweise für fast alle Betriebssysteme geeignet. Das grösste Problem für unerfahrene, ist die umständliche Installation.

Mit Kompabilität hat es Python auch nicht so. Alte Programme laufen mit neuen Versionen nicht und umgekehrt. Da brauch man schonmal mehrere Pythonversionen auf dem PC.

Ideal wäre Ortho4XP als reines Linuxprogramm. Denn ein Linux wie Ubuntu auf ein VM-Ware (virtuellen PC) oder einen USB-Bootstick zu installieren, ist wirklich einfach.

Oscar hat sein Baby in den letzten Monaten aber schon gründlich überarbeitet und mal schauen, was da noch so kommt.

 

Gruss, Meik

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...