Jump to content

Daikan

Members
  • Content Count

    424
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

57 Excellent

About Daikan

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

3106 profile views
  1. Nein, die PNG sollte man nicht löschen - diese werden zur Maskierung der Orthotexturen über Gewässer/Meer verwendet.
  2. Wenn das Problem bei anderen Quellen ebenfalls auftritt dann liegt es mit ziemlicher Sicherheit an der schlechten Qualität der Internetverbindung.
  3. Entweder sind deine *.mesh Dateien korrupt (evt. ein Hardware-Problem?) oder es handelt sich um einen Bug in der .exe Version von Ortho4XP. Ein sehr ähnliches Problem wurde hier gemeldet und ich konnte es nur mit der .exe Version reproduzieren - mit der Skript-Variante lief das bei mir problemlos durch. Auch +50+011 und +49+012 laufen bei mir mit der Skript-Variante fehlerfrei durch, allerdings habe ich die Default-Einstellungen genommen (uns hast du deine Einstellungen bisher leider vorenthalten). Grundsätzlich empfehle ich wenn möglich die Skript-Variante ab Github zu
  4. Das ist jetzt aber eine ganz andere Kachel und auch eine andere Fehlermeldung. Was ist mit +49+012?
  5. Was wurde im Hauptfenster ausgegeben? Irgendwelche Fehlermeldungen beim Erstellen des Meshs in Schritt 2?
  6. Ich denke die allerwenigsten wissen, dass X-America überhaupt angedacht ist, geschweige denn, dass zur Mitarbeit aufgerufen wird... Ich hab mal auf der .org beiläufig ein bisschen "Werbung" gemacht: https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/133095-houses-w2xp-vs-x-plane/&do=findComment&comment=2054867 Das Ganze wäre zudem sicherlich einen eigenen Topic im Scenery Development Forum wert.
  7. Schade... wo ich mir doch extra für die 4.6 am 19.5. die Mühe gemacht hatte, einige freihängende Skilift- und Seilbahnkabel zu "reparieren".... https://www.openstreetmap.org/user/d41k4n/history#map=12/46.7863/9.5361 Vielleicht kann man für die Kachel +46+009 eine kleine Ausnahme machen?
  8. Wenn das reproduzierbar ist, wäre es wohl sehr angebracht, jetzt einen Bug zu melden. http://dev.x-plane.com/support/bugreport.htm
  9. OSM2XP 3.0 könnte da vielleicht die eine oder andere Lücke schliessen - zumindest wird es langsam aber stetig weiterentwickelt. Wünsche und Anforderungen können hier diskutiert werden.
  10. Es hat sich herausgestellt, dass die Ursache für die Fehlermeldungen die Texturqualität-Einstellung war, die fälschlicherweise auf Maximum eingestellt war.... Das Problem mit den Mipmaps bzw. LODs bleibt aber nach wie vor (auch ohne SkyMaxx Pro) und hat gemäss VRAM Profiler nicht mit knappem VRAM zu tun. Dies wurde offenbar auch schon von anderen Usern auf der .org gemeldet: https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/207275-vulkan-texture-issue/
  11. Also bei mir gibt's mit Vulkan Probleme bzw. einen krassen Unterschied zu OpenGL mit den Textur-Mipmaps der Gebäude. Wenn man einen Flug startet und ein bisschen weiter als 2-3 km fliegt und dann nah genug an die Gebäude und Fassaden ranggeht dann fällt auf, dass Texturen mit niedriger Auflösung verwendet werden - ich vermute das betrifft nicht nur XE... Im Log gibt's denn auch immer wieder Fehlermeldungen wie z.B. 0:31:42.422 W/MEM: Entered heavy memory pressure state 0:31:50.666 E/GFX: The paging planner is either paused or has exhausted texture space. Failed to mak
  12. Vermutlich ja, obschon ich ein Gewächshaus mit extern sichtbarer Nachtbeleuchtung als ein relativ seltenes Ereignis betrachte - zumindest hierzulande Oculus Rift DK2
  13. Danke @Sven S. ! Ich glaube es gibt da noch mehr Texturen mit Optimierungsbedarf - letztens fielen mir beim Nachtflug über Zürich wieder vereinzelte, "leuchtende" Fassaden und Dächer auf... Leider konnte ich dem aus Zeitmangel nicht weiter nachgehen. Ich kann versuchen bei nächster Gelegenheit Screenshots zu machen. NB: Ich fliege eigentlich nur noch mit VR-Brille und denke, dass solche Dinge damit viel stärker auffallen als über einen 2D-Bildschirm, da u.a. das Umgebunglicht wegfällt und deshalb auch die geringsten Helligkeitsunterschiede wahrgenommen werden... Wer mal
  14. Die Liste hatte ich als Screenshot in meinem letzten Kommentar angehängt. @ernesto99: Hier die angepassten Texturen als ZIP: XE43_LIT_textures_mod.zip Die gleichnamigen Original-Texturen mit Suffix .dds müssen zwingend gelöscht/verschoben/unbenannt werden, da ansonsten weiterhin diese geladen werden.
×
×
  • Create New...