Jump to content
If you cannot find the message you posted we probably moved it to the correct forum section! ×

Ka8Heizer

Members
  • Content Count

    351
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About Ka8Heizer

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

3140 profile views
  1. Hallo Franz, das klingt mir eher nach Grafiktreiber. Bzw einem Hintergrundprogramm welches im Laufendem Spiel die Grafikeinstellungen verändert / optimiert. Gerade in Bezug auf die Shader-Einstellungen hatte ich bei einem anderen Spiel Probleme mit dem Seitenverhältnis, wenn ich mit der Tab-Taste im Spiel zu einem anderen Fenster gewechselt bin. Wenn Du PlugIns im X-Plane oder andere externe Anwendungen zu Grafikoptimierung laufen hast, dann deaktiviere Diese mal testweise. Gruss, Meik
  2. Hallo zusammen, ich habe mit der XE4 ein Ladezeiten-Mysterium. X-Plane verhaspelt sich total beim Laden. Mit der XE3 waren es so ca 3-4 Min. Das ging allerdings auch schon mit Update der letzten XE3-Version los. Da hatte ich aber nach 10 Min abgebrochen, alles vom PC gelöscht, weil da schon die Arbeit an der neun Version bekanntgegeben wurde und ich auch keine Zeit mehr hatte mich damit zu beschäftigen. Wochen später, nach der Installation der XE4, brauchte X-Plane satte 15 Min zum Laden. Wobei die Performanz bei der üppigen und schönen Szenerie sogar besser war, als bei der XE3. Da fiel m
  3. Moin, beisst Euch nicht so an den Watt-Angaben fest. Damit ist nur die Gesamtleistung angegeben. Wichtig ist aber die Leistung der einzelnen Stränge. Also 3,3/5V für CPU, 5/12V für Laufwerke und die Leistung für PCIe (Grafikkarten) wird manchmal auch extra angegeben. Und nach diesen Angaben muss man sich dann je nach Konfiguration der Komponenten das Netzteil aussuchen. Den Fehler hatte ich aber früher auch schon gemacht, als in Gaming-PCs noch 350W üblich waren. Da dachte ich, mit meinem günstigen 550W Netzeil von der PC-Börse komme ich die nächsten Jahre aus. Aber nix da,
  4. Hallo Joschua, Einen Raspberry ist eigentlich zu teuer um ihn nur zum Steuern von Ein- und Ausgängen zu verwenden. Desswegen ist ein Arduino hier die bessere Wahl. Wie bei Mobiflight, Teensyduino, oder SimVim. Du kannst aber, wie bei Sim Vim, einen (oder mehrere) Raspberry zum Anzeigen von Instrumenten auf zusätzlichen Monitoren nutzen. Gruss, Meik
  5. Hallo Frank, mit MobiFlightConnector hatte ich mich am Anfang auch beschäftigt und es hat auch wunderbar funktioniert. Allerding ist das Programm immer noch auf XPUIPC angewiesen und das ist bei X-Plane im Funktionsumfang doch sehr eingeschrängt. Im Gegensatz zur FSX/P3D-Version FSUIPC. Man kann es wohl manuell erweitern, was aber sehr umständlich ist. Für kleine projekte ist das Programm super einfach, aber bei "Turi-Bombern" stösst man da schnell an I-O-Grenzen. Sieh Dir allein mal die FAQs an - 40 Schalter sind schnell erreicht. Ich denke hier wäre "http://simvim.co
  6. Hallo PilotWS, hast Du vielleicht die DVD-Box und so wie ich das Update über die Ticketfunktion ( https://helpdesk.aerosoft.com/portal/home ) erhalten? Dann sollte Dir in der Download-Liste im persönlichen Shop-Konto auch eine Serien-Nr. zugeteilt worden sein. Gruss, Meik
  7. Was ist denn gerade mit dem simheaven-Server los? Ich wollte mir eigentlich gestern endlich mal die neue X-Europe2 installieren und vorher nochmal auf dem Server nachsehen ob es ein Update von der März-Version gibt. Das Einzige was man runterladen kann, sind die Updates im FAQ-Bereich. In den Meldezeilen steht was von "Download-Manager". So ein Plugin habe ich aber nur auf einem PC. Auf den anderen 2 nicht und selbst mit dem Internet Explorer das gleiche Bild. Geht es denn nur mir so, oder warum hat das hier noch keiner gemeldet? Gruss, Meik
  8. Sorry, ich hatte das Video noch nicht gesehen. Mit dem Vertex-Tool kann man auch nur poligone verschieben, aber keine Neuen erzeugen. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, greift das Patch dann ein, wenn Ortho4XP das Mesh baut. Bei "Step 1 Build vector Data" werden doch die Höhendaten von registrierten Flughäfen und Flugplätzen mit OSM-Höhendaten angeglichen. Das Ergebnis ist aber nicht immer so zufriedenstellend. Manchmal ist es sogar besser diese Anpassung zu überspringen. Und da ist das Patch-File von JOSM natürlich eine elegante Lösung. Ich habe aber auch noch kei
  9. Hallo Blackpiont, Könnte das hier weiterhelfen? Gruss, Meik
  10. Bitte auf der Aerosoft-Seite auch nach Kontinenten sortieren. Man scrollt sich da echt die Finger wund. Danke
  11. Moin Zusammen, wenn das Thema mit den Librarie-Rechten grösser wird, dann sollte vielleicht dafür ein eigenes Topic eröffnet werden. Also ich als "User" finde, da beisst sich doch die Katze in den eigenen Schwanz. Wobei man allerdings Ben´s Reaktion auf der anderen Seite auch wieder verstehen kann. Die Krux an der Sache ist ja genau das mit den Verschiedenen Versionen von Libraries zu Scenerien und dem Speicherort. Sobald sich da etwas ändert, hagelt es sofort Fehlermeldungen. Oder Mit der Zeit auftretende Dateifehler und wenn eine Librarie plötzlich nicht mehr angeboten wi
  12. Hallo Ka8Heizer,

    per Ortho 4 xp habe ich eine Kachel für Norderney (53/7) erstellt, natürlich inkl. Ortho-Overlay. Leider kann ich dann in dieser Szenerie keine default Strassen und Verkehr mehr sehen. Ich habe bereits mit einer sog. custom scenere.ini (temp..) gearbeitet. Leider ohne Erfolg. Ich habe auch sonst den Eintrag Ortho 4xp.overlay und die Ortho4xp 53/7 in der Custom Scenery.ini hin und her geschoben. Hast Du eine Idee was ich machen kann? Kennst Du hier im Forum ansonsten einen Ortho4xp Experten, den ich mal fragen könnte?
    Meine Scenery.ini habe ich Dir beigelegt.
    Ich verweise in Ortho4xp Build Overlays (Custom overla dir): c: X-Plane11/GlobalScenery/ X-Plane 11 Global Scenery. Das müsste korrekt sein.

    Ich bin Dir wie immer für jeden Tipp dankbar.

    Beste Grüße
    Phil

    scenery_packs.ini

  13. So, der Download der "net" hat jetzt über die Firma geklappt. Ich vermute, dass es an meinem DSL 6000 liegen könnte. Dass der Simheaven-Server zu langsame Downloader zu gunsten der Schnelleren irgendwann raus schmeisst, oder so ähnlich. Aber die anderen grossen Dateien für den X-Plane 10 klappen bei mir zu Hause. Aber wie im o.g. Thread ist bei mir auch z.Z. der Flusi zweitrangig. Jetzt wird erstmal real geflogen und im Herbst - oder bei schlechtem Wetter - gehts mit X-Plane weiter
  14. Wenn der Download abbricht, dann steht da was von "Grösse kann nicht ermittelt werden" o.Ä. Obwohl die Grösse angezeigt wird, wenn der Download noch läuft. Der Downloadmanager fängt dann wieder von Neuem an. Ich nutze den "DownThemAll". Ist einer der wenigen vertrauenswürdigen. Sonst muss ich mal einen Anderen probieren. Fototapeten wollte ich mir eigentlich erst erstellen, wenn es bei alpilotx ein HD-Mesh für den 11er gibt, da ja hier gewisse OSM-Daten ins Mesh eingebunden sind. Ich würde mir zwar die wichtigsten Fototapeten mit dem Overlay der 11er Standardversion estellen, aber das ist
×
×
  • Create New...