Jump to content

Frithjof

Members
  • Posts

    737
  • Joined

  • Last visited

About Frithjof

Recent Profile Visitors

1051 profile views

Frithjof's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Posting Machine Rare
  • Week One Done Rare

Recent Badges

43

Reputation

  1. Lass den Installer noch einmal laufen, und versuche nicht Xplane 11 mit der alten 10 zu mischen. XPLM.dll und XPWidgets.dll sind nämlich 32 bit Programme aus dem Xplane 10. Beim Xplane 11 heißen die XPLM_64.dll und XPWidgets_64.dll Aber komm jetzt nicht auf die dumme Idee deine Dateien umzubenennen. Das geht genauso in die Hose. Kann es sein das du einen gesicherten Plugin Ordner aus dem Xplane 10 wieder in eine Xplane 11 Umgebung zurück gespielt hast? Das funktioniert nicht ohne weiteres.
  2. Life Traffic würde der Realität am nächsten kommen da es ja direkt mit echten Flugdaten gefüttert wird. Kostenlos hat man 2 verschiedene Server inkl einem für Segelflieger schon bei. Weitere (Realtraffic) können dazu gekauft werden. Das heißt alles was man als AI sieht ist auch tatsächlich unterwegs. Man benötigt dafür aber noch zusätzlich CSL Modelle der Flugzeuge und das Programm interpoliert dann notfalls. So ist eine dargestellte Cessna 172 nicht unbedingt auch wirklich eine solche. Es kann auch ein "ähnliches" Flugzeug sein. Nachteil des Programms: Nach abschalten des Transponders in den echten Maschinen ist auch das Flugzeug im Lifetraffic weg.
  3. Und um anderen zu helfen erzähle doch mal was es nun gewesen ist.
  4. SAM ist sogar notwendig: Failed to find resource 'SAM_Library/dockings/Honeywell-PA3_5.0m_pole.agp', referenced from scenery package 'Custom Scenery/Aerosoft - LEMD Madrid - 01 - Airport/'.
  5. Das Problem ist das etliche Daten aus uralten Datenbanken stammen und nicht immer korrigiert werden. Des weiteren macht LR auch einen Unterschied zwischen ICAO und ID. Dummerweise aber etliche User nicht. So wird wahllos teilweise irgendwelche Codes vergeben. Im schlimmsten Falle stehen zb in Alaska oft die selben Daten in FAA Code, IATA Code und ICAO Code und natürlich als ID. Und wenn man dann einen Platz baut den es vielleicht real gar nicht gibt dann wird auch gerne mal ein Fantasiecode genommen ohne zu schauen ob es den eventuell real auch gibt.
  6. Dazu bräuchte man jetzt aber die Quelldateien: Also Sketchup Modell, fertige Objekt Datei und Textur. Sonst ist das nur ein Blick in die Glaskugel.
  7. Geht so nicht... hat noch Fehler
  8. Früher lag die A2 direkt auf. Jetzt scheint sie ziemlich lange auf einer Rampe zu liegen.
  9. Irgendwie haben die Straßen im Laufe der Zeit gelitten... A2 letzter Parkplatz vor Magdeburg von Berlin kommend. Am 5. Januar 2020 (keine Ahnung welche Version von X-Europe da aktuell war) hatte der Parkplatz noch Anschluss an die Autobahn. Heute Version 5.6 fehlen sie
  10. in Burg das selbe Problem. Sieht aus als wenn es Probleme mit den Kirchenportalen gibt wenn sie als buildingpart gezeichnet sind.
  11. Ich mache gerade einen Testflug entlang der Elbe. In Tangermünde sind mir dann Hochhäuser aufgefallen die eigentlich eine Kirche sein sollten. In OSM ist auch der Tag building=church drin. IN Openstreetmap wird auch eine Kirche gezeigt. Zu sehen direkt unter meinem Fahrwerk. https://www.openstreetmap.org/#map=18/52.54825/11.98064
  12. Die C337 von Carenado ist ein Xplane 10 Flugzeug! Icons musst du erst erstellen lassen. Oder den Flieger in den Planemaker laden und wieder neu abspeichern. Damit wird eine Xplane 11 kompatible ACF Datei geschrieben. Aber sicher dir vorher alles.
  13. Einfach mal etwas abwarten. Nach dem beenden des asynch. Ladens dauert es immer einen kleinen Augenblick. Dann kommt noch der Spruch: Preparing World oder so ähnlich und dann sollte der Flieger am Platz stehen. Deine Log.txt nützt aber nix da überhaupt keine Szenerie geladen wird.
  14. Das betätigen der beiden Anzeigen Buttons hat nichts mit der Drehung zu tun. Dabei wird ja lediglich hin und her geschaltet zwischen den beiden KEYs. Um zu sehen ob es funktioniert muss immer der Schieberegler genutzt werden.
  15. Beim Artikel mit dem Wetter (der übrigens schon fast 3 Monate alt ist) geht es um die derzeit fehlenden Turbulenzen durch die Umstellung der NOAA Server. Die komplette Wetterengine müsste eigentlich mal komplett überarbeitet werden.
×
×
  • Create New...