Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Recommended Posts

Mein Problem (beschrieben in Post #50) konnte ich beheben, indem ich auf dem Win8.1 Rechner die Python Version 3.5 durch 3.4 ersetzte. Mit den entsprechenden whl´s natürlich. Jetzt läuft dank maydayc Anleitung alles wie am Schnürchen.

LG Ralf

Share this post


Link to post

Vielleicht kann mir auch nochmal jemand helfen.

Hab alles nach Anleitung gemacht und hat soweit auch geklappt ohne Fehler, trotzdem erscheint beim Starten von ortho4xp unten stehender Fehler und das Programm startet nicht.

 

Traceback (most recent call last):
  File "C:\Ortho4XP\Ortho4XP.py", line 4711, in <module>
    exec(open(Ortho4XP_dir+dir_sep+'Ortho4XP.cfg').read())
  File "<string>", line 1
    ###############################################################################
      ^
SyntaxError: invalid character in identifier

 

komme einfach nicht weiter?

 

Ach ja WIN10

Share this post


Link to post

Hallo madayc,

also ich bin nochmal alles nach deiner Anleitung durchgegangen.
Ich habe dann die folgenden Befehle mit CMD ausgeführt:

 pip install requests [RETURN]
 pip install overpy [RETURN]
 pip install "numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]
 pip install "GDAL-1.11.3-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]     
 pip install "Pillow-3.0.0-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]

bei den ersten beiden Befehlen gabs keine Probleme bei den letzen dreien kam dann dann eine Fehlermeldung. Siehe unten.

C:\> pip install "numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]
Requirement 'numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl' looks like a filename, but the file does not exist
Exception:
Traceback (most recent call last):
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\basecommand.py", line 211, in main
    status = self.run(options, args)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\commands\install.py", line 282, in run
    wheel_cache
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\basecommand.py", line 272, in populate_requirement_set
    wheel_cache=wheel_cache
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\req\req_install.py", line 213, in from_line
    wheel_cache=wheel_cache, constraint=constraint)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\req\req_install.py", line 67, in __init__
    req = pkg_resources.Requirement.parse(req)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\_vendor\pkg_resources\__init__.py", line 2980, in parse
    reqs = list(parse_requirements(s))
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\_vendor\pkg_resources\__init__.py", line 2911, in parse_requirements
    raise RequirementParseError("Missing distribution spec", line)
pip._vendor.pkg_resources.RequirementParseError: Missing distribution spec [RETURN]

Was hat das zu bedeuten und wie kann ich es beheben?

Share this post


Link to post

Die "whl" Dateien habe ich im Verzeichnis c:\Python35\Scripts abgelegt.
Deshlab zuerst mit cd C:\Python35\Scripts in das Scripts Verzeichnis wechseln und dann

 pip install "numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]
 pip install "GDAL-1.11.3-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]     
 pip install "Pillow-3.0.0-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]

eingeben. Wenn alles richtig ist sieht die Ausgabe im CMD Fenster dann so aus:

C:\Python35\Scripts>pip install "numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl"
Processing c:\python35\scripts\numpy-1.9.3+mkl-cp35-none-win_amd64.whl
Installing collected packages: numpy
  Found existing installation: numpy 1.9.3
    Uninstalling numpy-1.9.3:
      Successfully uninstalled numpy-1.9.3
Successfully installed numpy-1.9.3

Share this post


Link to post

Bei mir sieht das dann so aus:

C:\Python 3.5\Scripts>pip install "Pillow-3.0.0-cp35-none-win_amd64.whl" [RETURN]
Exception:
Traceback (most recent call last):
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\basecommand.py", line 211, in main
    status = self.run(options, args)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\commands\install.py", line 282, in run
    wheel_cache
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\basecommand.py", line 272, in populate_requirement_set
    wheel_cache=wheel_cache
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\req\req_install.py", line 213, in from_line
    wheel_cache=wheel_cache, constraint=constraint)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\req\req_install.py", line 67, in __init__
    req = pkg_resources.Requirement.parse(req)
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\_vendor\pkg_resources\__init__.py", line 2980, in parse
    reqs = list(parse_requirements(s))
  File "c:\python 3.5\lib\site-packages\pip\_vendor\pkg_resources\__init__.py", line 2911, in parse_requirements
    raise RequirementParseError("Missing distribution spec", line)
pip._vendor.pkg_resources.RequirementParseError: Missing distribution spec [RETURN]

 

Liegts evtl. an Win10 oder der Pythonversion?

Share this post


Link to post

Tja was soll ich jetzt sagen ... dieser Fehler kommt wenn du [RETURN] mit in der Befehlszeile eingibst.

Das [RETURN] steht für RETURN oder ENTER Taste drücken !!!!!

Also nur:   pip install "Pillow-3.0.0-cp35-none-win_amd64.whl" 

Share this post


Link to post

Hallo,

dank maydayc kann ich Ortho4XP nun starten.

Allerdings passiert bei mir irgendwie nicht viel. Ich kann die zwar die Konsole starten und die Eingaben machen aber dann tut sich bei Step2 bzw Step3 nichts mehr. Bei den Videotutorials im Net schaut das ganz anders aus.

Woran kann ich erkennen das ich Step3 Sarten kann? Es kommt immer die Meldung: You must first construct the mesh

Ich hab mal n Screenshot mit beigelegt.

 

Ortho4XP.jpg

Share this post


Link to post

Frage: Warum hast du einen Custom DEM File ausgewählt und einen Min Angle von 5 bei "Build Base Mesh" eingestellt ?
Das kannst du alles erst einmal leer und auf Default lassen. Später kannst du Curv_tol erhöhen um mehr Mesh Triangle zu erzeugen.

Damit "Step2" im Ortho4XP Programm ausgeführt werden kann muss man sich Höhendaten für die Kacheln auf den Rechner downloaden.
Diese Daten finden man z.B. hier: http://www.viewfinderpanoramas.org/Coverage%20map%20viewfinderpanoramas_org3.htm
Dort einfach die entsprechende Kachel auswählen (z.B. M32) für Deutschland Mitte. Dann beginnt der Downlad der M32.ZIP Datei (ca.27MB). 
Die Daten (z.B. N50E013.hgt) aus der M32.ZIP Datei dann in das Verzeichnis Ortho4XP\Elevation_data entpacken. Bitte keine Unterverzeichnisse dort erstellen. 

Hast du schon mal die Default Kachel 48/-6 rechnen lassen ? Diese Höhendaten sind in der Installation dabei.

Wenn ein Step beendet ist dann erscheint immer "Completed in xyz sec."

P.S: Und was ich gerade sehe. Du willst die Kachel "48/-9" erstellen ? Da gibt es keine Höhendaten. Da ist doch einfach nur der Atlantische Ozean.
Weiterhin übergibst du aber als DEM File eine Kachel 47/9 ... das passt sowieso nicht!

Anbei ein Bild wie mein Standardeinstellungen für das Rendern einer Kachel bei mir aussehen.

Ortho1.jpg

Share this post


Link to post

Ah, da ist meine nächste Frage hier super angebracht. Ich habe die Vorgänge jetzt auch für die Kachel von Frankfurt durchgeführt. Nun ist mein Flughafen EDDF extrem wellig. Wo kann ich einstellen, dass ich keine Mesh Daten sondern nur Phototapete haben möchte.

Share this post


Link to post

Hmmmm ... vielleicht mal den Wert Curv_tol auf 0,1 stellen ... damit erzeugt er weniger MESH Triangels und damit auch weniger "Wellen".
Aber .... damit wird der Taunus natürlich auch "eckiger" .... einfach mal ausprobieren

Share this post


Link to post

Hallo,

nur ganz kurz. Curv_tol generiert ein höher aufgelöstes mesh je niedriger der Wert ist. Will man also weniger aufgelöste Höhendaten muss
man Curv_tol erhöhen. Bezüglich der "Wellen" muss man schauen ob alle Höhendaten genutzt werden können. Es gibt .hgt Dateien bei denen
fehlen einige Daten, die dann von ortho4xp gemittelt werden.

Share this post


Link to post

Das mit dem Curv_tol Wert sehe ich auch so. Grand Canyon mit Curv_tol 3 ergibt ca 1,8 Mio Triangels mit 0.5 ca. 5 Mio. Das Grand Canyon Beispiel aus dem Manual ist übrigens echt super, ergibt zwar eine riesen Kachel - sieht aber super aus und man hat einen großen Lerneffekt.

LG Ralf

Share this post


Link to post
9 hours ago, Payman said:

Ah, da ist meine nächste Frage hier super angebracht. Ich habe die Vorgänge jetzt auch für die Kachel von Frankfurt durchgeführt. Nun ist mein Flughafen EDDF extrem wellig. Wo kann ich einstellen, dass ich keine Mesh Daten sondern nur Phototapete haben möchte.

Hallo,

Im Handbuch, Kapitel 7.1

(sorry I go on in english) : elevation files always contain some form of "noise", and are therefore not appropriate to reproduce flat runways. For that reason the triangles corresponding to airports are FORCED to be flat at the mean altitude of all the boundary points of the airport.  For that, Ortho4XP needs to know where is the boundary of the airport, and it relies on Openstreetmap (not on apt.dat) : there must be a closed "way" or a "rel" tagged "aeroway"="aerodrome" corresponding to your airport  in Openstreetmap. Sometimes (it really depends on the country) there is only a "node" with the "aeroway"="aerodrome" code in OSM, in that case you should encode it in OSM yourself (it may take a bit of time the first time but then with a bit of use it takes 2 min using JOSM), wait a couple of minutes for the OSM server to update, push "purge OSM data" and redo Step 1.  You'll then get a perfectly flat airport.

(if you hesitate on how to do it check how it is done for an airport that has it)

 

Share this post


Link to post

Hallo,

wie gehts es jetzt weiter nachdem Ortho4XP den Ordner z.B "zOrtho4XP_+48+011" erstellt hat? Einfach in den Custom Scenery Ordner kopieren? Wohl eher nicht oder? Wenn ich das mache bekomme ich ne Fehlermeldung von XPlane das er die Kachel/Dateien nicht finden kann. Muss ich das ganze noch konvertieren? Für was is Gimp und ImageMagick eigtl. vorgesehen? Ich denke mal das man hier noch was konvertieren muss oder? Kann mir jemand sagen wie ich vorgehen soll?

 

Danke.

Share this post


Link to post

Wenn alle Schritte (1-3) ohne Fehler ausgeführt wurden, dann kannst du den zOrtho4XP_* Ordner einfach in den Custom Ordner kopieren und danach
die scenery...ini (genauer Name fällt mir gerade nicht ein :)) anpassen. Das bedeutet bei Nutzung von world2xplane zum Beispiel, daß die zOrtho4XP_*
als Basis-Mesh eher unten (also zuerst) geladen werden sollten. Zumindest sollten sie unter den world2xplane Szenerien stehen.

Gimp benötigst du für Schritt 2.5, wo der graduelle Übergang zwischen Wasser und Land als Küsten generiert wird.

Zum Nachprüfen für den Ordner: Der Ordner der unter Custom Scenery abgelegt ist sollte einen Unterordner "Earth nav data" haben. Dann sollte die
die Ordnerstruktur zumindest stimmen.
 

Share this post


Link to post

Hallo master176281,

also Ortho4XP hat denke ich alles fehlerfrei erstellt. Die Ordner und Unterordner so wie du Sie beschreibst sind alle vorhanden.

Hauptordner Ortho4XP

Unterordner Earth nav data
                    terrain
                    textures

Im Unterordner textures hab ich aber nur ter-Dateien. im Unterordner textures is nur so n komisches Bild mit Farbverlauf. Und im Earth Nav data ist dann wieder ein Unterordner +40+010 und darin eine dsf Datei.

Die Fehlermedlung ist im Anhang.

 

 

Fehler.jpg

Share this post


Link to post

Mmh, also unter textures sollten eigentlich die ganzen *.dds Dateien sein. Bei Step 3 lädt ortho4xp die Texturen als jpeg herunter (sind im Unterordner Orthophotos von ortho4xp).
Unter Step 3 werden diese dann in dds konvertiert.

Hast du skip converts aktiviert ?

Es fehlen also aus irgendeinem Grund die Texturen. Findest du denn die *.jpeg Dateien unter Orthophotos für dein Gebiet?

Share this post


Link to post

Nein garnichts... mich hats auch schon gewundert wo die dds-Dateien sind. Keine dds keine Bilder keine Texturen...nix

Bei Skip converts ist kein Haken gesetzt.

Share this post


Link to post

Dann schau doch mal ob im Ordner Orthophotos\+48+011\BI_17 die Texturen im JPEG Format liegen

Wenn ja dann hatte die Konvertierung von JPEG nach DDS mit ImageMagick ein Problem.
Ob ImageMagick richtig aufgesetzt ist kann man testen wenn man iin einem CMD Fenster den Befehl

 convert -list format

eingibt. Da sollte dann eine lange Liste mit Formaten kommen die von ImageMagick unterstützt wird. 
Falls das nicht kommt einfach mal die Installation und Pfad in den Umgebungsvariablen prüfen.

Share this post


Link to post

Hallo, ich hatte jetzt meine Kachel mit den transparenten Küsten und Stränden auf der V10.41 getestet und wieder kam die Meldung wie im Post 47 auf der 2.Seite.

Die selbe Kachel ohne Transparenz (mit Water type "X-Plane only") läuft allerdings. Also habe ich die Erstellung nochmal neu laufen lassen.

Dabei wurde die Datei "water_transition.png" korregt erstellt. Warum das vorher nicht geklappt hat lässt sich auch nicht mehr nachvollziehen.

Aber da ist mir noch was aufgefallen. Auf dem ersten Bild sieht man den Übergang von einer Ortho4XP-Kachel zu HD-Mesh am Edersee.

Anscheinend wurde die Sat-Aufnahme gemacht, als er gerade wenig Wasser führte. Etwas weiter östlich ist das komplette Flussbett grün unter dem transparenten Wasser.

Aus grösserer Höhe sieht das dann nur grün aus. Das Wasser erkennt man dabei erst in Bodennähe und nur die Spiegelung mit Wellen.

Da sind solche Kacheln mit transparenten Wasserlinien an Meeresküsten besser.

Auf dem zweiten Bild in der Kartenansicht sieht man, dass in der Ortho4XP-Kachel sämtliche Gewässerdaten fehlen.

Liegt wohl an den fehlenden OSM-Daten im Mesh, welches sich das Proramm selbst zusammenstrickt.

Der Rest wie Strassen, Schienen oder Stromtrassen usw fehlen ja auch. Die Funktion "Purge OSM data" klappt eh nich so richtig.

Obwohl das Flussbett mit Wasser beim Fliegen vorhanden ist. Bei G2XPL- und den alten Simheaven-Kacheln ist das nicht.

Hat das noch jemand so?

Gruss Meik

 

Cessna_172SP_1.jpg

Cessna_172SP_3.jpg

Share this post


Link to post

Mmh seltsam.

Bei mir habe ich festgestellt, daß die Eingabe ratio_water nicht übernommen wird. Ich muss den Wert daher direkt
in der Ortho4XP.cfg setzen. Ich nehme auch immer einen höheren Wert 0.33-0.4.

Mit dem Wasser kannst du versuchen die Overlay Daten aus der HD Mesh in ortho4xp zu nutzen. Dies funktioniert jedoch
nur mit der von Oscar Pilot bereitgestellten Version in Dropbox. Die x-plane.org Version hat dieses Feature deaktiviert.

Allerdings sieht die Kachelgrenze irgendwie seltsam aus. Bist du sicher, daß die richtigen Kacheln erstellt wurden?

Share this post


Link to post

Die Kachel müsste stimmen +51+008 und reicht am Ostende bis zur Mitte des Edersees.

Wobei im Teil der Ortho4XP-Kachel der westliche Teil des Sees und alle üblichen Gewässer animiert zu sehen sind

Auf der rechten Seite des unteren Bildes, bzw Oberer des oberen Bildes, ist HD-Mesh.

Muss man bei der Dropbox-Version nur die 6 Dateien laden die man dort direkt sieht,

oder auch alle Unterdateien aus den gantzen Ordnern? Was ja schon etwas mühsam wäre.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...