Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Recommended Posts

@ maydayc: Danke für den Tip, aber die JPEG Bilder sind alle 'sauber' und sehen genauso aus wie die mit G2XPL
geladenen Bilder - die Internetverbindung sollte kein Problem sein (50.000).
Dann bleibt eigentlich nur Deine Vermutung mit der Konvertierung.
Sehe gerade, dass Oskar Pilote geantwortet hat...

 

@ Oskar Pilote: die 'texture resolution' steht auf 'extreme'.
Das gezeigte Bild stammt aus der Kachel +46+008 BI_16.
Ich habe mir das nochmal angesehen, Du hast Recht 'typical bad dds compression when almost flat color'.

Gruß Willi

Share this post


Link to post

Ich habe das Problem, dass ich auf den generierten Fototapeten keine Strassen und Autos habe. Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte? Links ist die Tapete, rechts ist Standard:

2.jpg

 

Das ganze läuft bei mir mit world2 x-plane. Ich habe osm-only europe auch probiert, da sieht es genauso aus...

Share this post


Link to post

Das wurde schon auf Seite 4 erläutert und liegt an den fehlenden Overlay-Daten, die normalerweise im Mesh liegen.

Diese Daten mit dem Programm aus dem Standard- oder HD-Mesh zu übernehmen klappt noch nicht so richtig.

Selbsterstellte W2XPL-Szenerien können das kompensieren.

Die Szenerien von simheaven.com haben aus Pervormace-Gründen nur das wichtigste Overlay.

Und die verzerrten Texturen, besonders bei den Übergängen, sind bei G2XPL nicht so ausgeprägt.

Das könnte an den von Ortho4XP selbst erechneten Mesh-Punkten liegen.

Share this post


Link to post
 
Spoiler
 

@ Oskar Pilote: die 'texture resolution' steht auf 'extreme'.

Das gezeigte Bild stammt aus der Kachel +46+008 BI_16.
Ich habe mir das nochmal angesehen, Du hast Recht 'typical bad dds compression when almost flat color'.

 

 

I do not understand where those squares come from, here is an example with the original dds on the left and the way it is rendered in X-Plane on the right, it shows that the problem is not in the dds (I checked in lower mipmaps and no problem either, it really puzzles me).

I will ask Ben Supnik about a possible cause in the rendering engine... 

532564testddscompare.png

Share this post


Link to post

Hello Oscar,

 

thanks for Your information about this Issue.

 

Best wishes
Willi

Share this post


Link to post

Die unschönen Artifakte (Rechtecke) in den obigen Screenshots rühren daher, weil X-Plane nur ein ganz bestimmtes DDS Format unterstützt. Die dabei verwendete DXT1-Komprimierung gibt es scheinbar in 2 Varianten und Ortho4XP bzw. ImageMagick verwendet eben ein anderes als XP - Murphy sei Dank :) ).

 

Hier das letzte Feedback von Oscar zum Thema:

http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=90469&view=findpost&p=979274

 

 

Share this post


Link to post

Ich kann bestätigen das die Pixel Artefakte nicht auftreten wenn statt des Imagemagic (convert.exe) Tools

das Tool nvcompress verwendet wird.

 

Wie Oscar schon geschrieben hat ist anscheinend das DXT1 Kompressionsverfahren von Imagemagic nicht ganz kompatible für XP10.
Mit nvcompress sind bei mir die Artefakte im Wasser nicht mehr aufgetreten  (Siehe Bilder von EDNY Friedrichshafen/Bodensee - test_mit_fehler.jpg (Default) und test_nvcompress.jpg)  

Jeweils in ZL16.

 

 

test_mit_fehler.jpg

test_nvcompress.jpg

Share this post


Link to post

Hallo maydayc,

 

das sieht gut aus, danke für den Test und die Info.

Jetzt bin ich natürlich auch neugierig: was muss ich anstellen, um auch so ein Ergebnis zu bekommen.

Ich bin gerade dabei, in der großen Suchmaschine nach  'nvcompress' zu suchen - habe auch einiges gefunden, weiß aber noch nicht, auf was es ankommt und wie ich was einbinden kann.

Auf jeden Fall ist es wieder spannend - danke nochmal für Deine Info.

 

Gruß Willi

P.S.: werde morgen nochmal tiefer in das Thema eintauchen.  

Share this post


Link to post

NVCOMPRESS findest du hier https://code.google.com/p/nvcompress-quick/downloads/list 
Das ist ein Open Source forke des NVDIA Tools was einwandfrei funktioniert.
Einfach nvcompress-quick.tar.bz2  downloaden und z.B. im Verzeichnis "C:\nvcompress" entpacken.
Zum entpacken der bz2,tar Datei verwende ich das Programm peazip. Damit können tar,bz2 Archive von Unix unter Windows ausgepackt werden

 

Optional: Nach dem auspacken die Datei "nvcompress-quick.exe" umbenennen in nvcompress.exe. Dann wird es etwas übersichtlicher wenn es später im Ortho4XP Programm aufgerufen wird.

 

Ich habe leider keine Version von Ortho4XP gefunden die das Einbinden von nvcompress in einer Konfigurationsdatei ermöglicht. Deshalb muss "leider" der python code an zwei Stellen angepasst werden.

Morgen schreibe ich mal zusammen was im Source Code zu machen ist damit nvcompress funktioniert

Share this post


Link to post

@PilotBalu: Ja XGrinder hatte ich auch ausprobiert. Leider kann XGrinder (das ist eigentlich nur ein Interface für DDSTool) kann nur PNG und keine JPG umwandeln.
So wie ich das sehe holt sich Ortho4XP die Texturen im JPEG Format vom Server und wandelt die um.

 

Wie angekündigt hier die notwendigen Anpassungen im Ortho4XP Source Code um nvcompress zum laufen zu bringen:

 

1. Im Ortho4XP Verzeichnis die Datei Ortho4XP.py mit einem Texteditor (z.B. NotePad++) öffenen

2. In Zeile 4 steht die Version. Wir verwenden die Version 1.10 vom 15.Dezember 2015

3. Wir gehen davon aus das nvcompress im Verzeichnis c:\nvcompress installiert wurde und 
   das Programm "nvcompress-quick.exe" in "nvcompress.exe" umbenannt wurde.

4. Unter die Zeile 113 .... 
   convert_cmd     = "convert " 
   folgende Zeile eingeben: 
   nvconvert_cmd     = "c:\\nvcompress\\nvcompress -fast -bc1 " 

5. Jetzt ab Zeile 2323 in der Routine convert_texture
   ##############################################################################
   #  La routine de conversion jpeg -> dds, avec éventuel calcul du masque alpha.
   ##############################################################################

die Zeilen 
        conv_cmd = convert_cmd+"-brightness-contrast "+\
                str(brt_adj)+"x"+str(ctr_adj)+\
                 " -modulate 100,"+str(100+sat_adj)+",100 "+\
                  ' "'+file_dir+file_name+file_ext+'" "'+build_dir+dir_sep+\
                   'textures'+dir_sep+file_name+'.'+dds_or_png+'" '+devnull_rdir
    
mit "#" auskommentieren und eine neue Zeile für conv_cmd eingeben (siehe unten)
 
#        conv_cmd = convert_cmd+"-brightness-contrast "+\
#                str(brt_adj)+"x"+str(ctr_adj)+\
#                 " -modulate 100,"+str(100+sat_adj)+",100 "+\
#                  ' "'+file_dir+file_name+file_ext+'" "'+build_dir+dir_sep+\
#                   'textures'+dir_sep+file_name+'.'+dds_or_png+'" '+devnull_rdir
        conv_cmd = nvconvert_cmd+\
                   ' "'+file_dir+file_name+file_ext+'" "'+build_dir+dir_sep+\
                   'textures'+dir_sep+file_name+'.'+dds_or_png+'" '+devnull_rdir

 

der Rest des source codes bleibt gleich.    

 

Nach den Änderungen die Datei speichern (Dateiname: Ortho4XP.py) und eine Kachel generieren.

Falls Fehlermeldungen auftreten bitte prüfen ob alle Änderungen korrekt eingegeben wurden.
Mit diesen Anpassungen sind bei mir die Artefakte verschwunden.

 

Share this post


Link to post

Sorry I should have put the updated version online for a while, but I had other changes in mind so I postponed it.

I will put it this evening or more probably tomorrow evening.

It uses nvcompress for the jpeg to dds conversion if no color correction is aked. Otherwise is first uses imagemagick

convert jpeg to png for the color correction followed by nvcompress for png to dds.

I will ask imagemagick developper to include the dxt1a version for the next release if they can.

 

Xgrinder unfortunately is 3 times slower than nvcompress with the -fast switch, at least on Linux.

On Windows I found a good version with cuda support (different than the one of maydayc but probably the same code).

On Mac I could not test since I don't have easy access to a Mac machine.

 

 

Share this post


Link to post

Hallo maydayc,

 

vielen Dank für Deine Info, das Tool 'nvcompress-quick.tar.bz2' habe ich gestern Abend noch entdeckt und vorsichtshalber schon mal downgeloaded.

Aber ohne Deine mehr als ausführliche Beschreibung wüsste ich jedoch noch nicht, wie man es anwenden kann.

Dafür nochmal herzlichen Dank.

 

Gruß Willi

P.S.: Werde das alles heute Abend mal verarbeiten und dann schreiben, wie es geklappt hat. 

Share this post


Link to post

Hallo maydayc,

 

leider habe ich zunächst mal keine guten Nachrichten.....

Ich habe alles so geändert, wie Du es oben beschrieben hast - einmal selbst eingegeben und einmal deine Zeilen kopiert (zur Sicherheit).

Aber wenn ich das Programm aufrufe, erscheint nur ganz kurz das DOS-Fenster, die Programmoberfläche von Ortho4XP erscheint leider nicht.

Ich vermute mal, dass es nicht mit den geänderten Zeilen zu tun hat - würde dann eher eine Fehlermeldung erwarten.

Habe ich irgend etwas übersehen...?

 

Gruß Willi

 

Share this post


Link to post

Tönt nach einem Tippfehler... Python ist da leider sehr heikel mit Tabulatoren und Leerzeichen... Tipp: den Python Editor (IDLE) starten, das Skript laden und die Syntax prüfen (ALT+X).

 

Ich habe übrigens ein nvcompress mit JPEG und CUDA-Unterstützung gefunden (im Lieferumfang von DDS Converter). Damit läuft die Konvertierung einiges flotter ab - vorausgesetzt man hat eine Nvidia Grafikkarte...

Share this post


Link to post

Hallo Daikan,

 

danke für den Hinweis 'Leerzeichen bzw. Tabulatoren', da könnte ich schon was falsch gemacht haben.

Werde aber mal IDLE starten und das überprüfen.

Da ich eine Nvidia Grafikkarte habe, werde ich mir auch mal 'DDS Converter' downloaden und ausprobieren.

Danke für Deine Tips.

 

Gruß Willi  

Share this post


Link to post

... es hat geklappt.

Mit maydayc's Anpassungen habe ich jetzt eine erste Kachel erstellt ohne Artefakte - die gleiche Kachel, die ich hier schon mal hochgeladen hatte.

Danke für die Unterstützung.

 

Gruß Willi

Ortho4XP_LSZL_Locarno_ZL16_ohne_Artefakte.png

Share this post


Link to post

Hallo Daikan,

 

ich habe jetzt 'DDS-Converter' bzw. den Inhalt aus dem Ordner 'bin' in ein neues Verzeichnis kopiert und in ortho4xp einfach den neuen Pfad eingetragen (Zeile 114).

Dabei habe ich in der Zeile selbst keine Änderungen vorgenommen (ich weiß nicht, ob man da was ergänzen oder weglassen muss bzw. kann). Im Vergleich läuft ortho4xp jetzt aber etwas schneller. Habe die obige Kachel noch mal erstellt und 'Step 3: Build Tile' war ca. 6 Min. schneller - beide male ohne Download, da die Fotos bereits vorhanden waren.

Ich denke, je flacher das Gelände ist, umso schneller geht's. Bei der Kachel Friedrichshafen hat 'Step 3: Build Tile' nur 10 Minuten gedauert.

Danke für den Hinweis auf DDS-Converter.

 

Gruß Willi

Share this post


Link to post

I have uploaded my home version on the dropbox (for windows users I found some cuda aware

nvcompress, but I barely tested it on one tile, yet it seemed to be fine with10min for the whole tile).

The windows nvcompress is included in Utils/nvcompress/ dir (just copy the dir at the same place).

 

You should update Ortho4XP.py and Ortho4XP.cfg (and Carnet_d_addresses if you wish).

 

Small new features in this version, in addition to the dds fix include :

- possibility to use a different provider for sea textures (I am using that to build tiles for updating zonephoto France)

- possibility to clean up unused dds and ter files when you redo a tile

- if you have STRM in addition to viewfinderpanorama DEM files, it will use the former to fill the viewfinderpanorama gaps (when there are) instead of filling with the mean altitude of the tile (this fixes the strange 

plateaus that could be seen on certain tiles with no_data not filled manually). The SRTM should be in

the same resolution 3" or 1" as the hgt one (and with their default gdex filename).

 

I have had few time for X-Plane lately so just back up your working version just in case...

 

Gruss

 

 

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

ich habe seit gestern immer wieder Download-Abbrüche bei BI. Das Programm nimmt die Downloads zwar immer wieder auf aber dadurch werden sehr viele unvollständige Fotos gespeichert.

Leider auch jetzt mit der Version, bei der ich die Vorschläge von maydayc eingearbeitet habe, die bisher tadellos funktioniert hat.

Meine Internetverbindung ist ok, also keine Verbindungsabbrüche zum Netz.

Hat noch jemand diese Erfahrung....?

 

Gruß Willi

Share this post


Link to post

Ja kann ich bestätigen. Das hatte ich gestern und zum Teil heute auch noch.

Habe es mit meiner Version und mit der neuesten Version von Oscar überprüft und bei beiden ist das Problem aufgetreten.

Es scheint also ein Problem bei Bing zu sein.

Share this post


Link to post

...es ist gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin - danke maydayc.

Hoffen wir mal, dass es sich wieder normalisiert.

 

Gruß Willi

Share this post


Link to post

Ich habe noch eine neue Bilderquelle für das Gebiet der Bundesrepublik konfiguriert (geodatenzentrum.de).

 

Ich füge mal meine angepasste Datei "Carnet_d_adresses.py" an. Damit steht dann eine neue Website "DE" zur Verfügung.

 

ACHTUNG: Damit das Ganze funktioniert, muss der Cookie-Header aus einer Browser-Session manuell konfiguriert werden. Dazu einfach die Viewer URL im Browser öffnen und sich mit einem geeigneten Tool (z.B. F12 in Firefox) die Request-Header anzeigen lassen. Den Cookie-Inhalt dann im angehängten File in Zeile 559 einfügen.

 

Details zu den Nutzungbestimmungen sind hier nachzulesen.

 

Besten Dank an User "König" für den Hinweis im G2XPL Thread!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...