Jump to content

PilotBalu

Deputy Sheriffs
  • Posts

    4322
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    26

PilotBalu last won the day on April 18

PilotBalu had the most liked content!

9 Followers

About PilotBalu

Contact Methods

  • Website URL
    https://simheaven.com

Recent Profile Visitors

26758 profile views

PilotBalu's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Reacting Well Rare
  • Very Popular Rare
  • Dedicated Rare
  • Conversation Starter Rare
  • First Post Rare

Recent Badges

1k

Reputation

  1. Ja, das denke ich auch. Leider sind es dann meist riesige Waldflächen, die diese verqueren OSM-Daten darstellen und dann in der Szenerie bei den mit Script erzeugten Kacheln fehlen. Aktuell sind X-America, X-Australia-Oceania, X-Antarctica fertig erzeugt, X-Asia in den letzten Zügen und X-Africa bereits in der Erzeugung. Wenn das alles fertig und online ist, kommt nach einer Pause das große Update der X-Europe, wo ich dann peinlich genau auf die beiden Varianten der Wälder achte.
  2. Das Update war zum Drüberkopieren über die offizielle Version 5.6.2 gedacht. Dann dürftest du wieder Vegetation auf Sardinien haben.
  3. @bulva1 Kannst du löschen, du hast ja nicht die offizielle Version, sondern vermutlich das Update mit aktuelleren OSM-Daten, wo ich den (internen) Ordner drin ließ. Hintergrund: Ich erzeuge die Wälder in der OSM-Version auf 2 Arten, einmal mit w2xp und einmal mit dem Script von Oscar_Pilote, das aber nicht 100% fehlerfrei ist und manchmal Wälder nicht erzeugt. Ich vergleiche beide Arten, die jeweils größere Dateie übernehme ich dann in die offizielle Version. Dann könnte zwar mal ein Wald über Straßen gehen, dafür sind die Wälder weitgehend vollständig drin. Die OSM-autogen Version mache ich nur mit w2xp, da das Script ja keine smart exclusions kann.
  4. Ich hab mich auf den Flugplatz von Tulln gestellt, "C" gedrückt, dann über Pfeiltasten und "." und "," kann man die Ansicht bewegen. Shift gedrückt beschleunigt das Ganze, mit Q und E kann man drehen, mit R und F neigen.
  5. Und noch ein Screenshot vom Zentrum, man kann sooo viele Einzelheiten wie Mobilfunkmast, Tankstelle, Lärmschutzwände, Springbrunnen im Kreisverkehr... Und wenn man noch weiter reinzoomt, hier am Donauufer, dann entdeckt man das (mit X-Europe Details):
  6. So ein Quatsch, sorry wenn ich mich da aufrege, doch SO sieht Tulln aus, wenn man Orthos mit X-Europe hat: Und wenn man den Regler "Number of Word Objects" richtig einstellt: Also, einfach Regler höher machen und gut is! 😊 Ich denke, die Mischung aus Orthos und der X-Europe ist so ziemlich das realistischste was man in einem Flugsimulator kostenlos bekommen kann!
  7. @hmkaiser Im Prinzip hast DU Recht, prinzipiell ist es in Amerika schlechter mit den OSM-Daten. Aber es gibt auch gut gepflegte Ecken, die locker an Europa herankommen, so wie Miami. Und generell es geht auf jedem Kontinent voran, von Jahr zu Jahr wird OSM besser.
  8. Nicht überall ist OSM in USA mangelhaft, die Daten haben sich seit meiner letzten w2xp-Version (also noch die für XP10) verdoppelt, es tut sich was und am Beispiel Miami sieht man fast keinen Unterschied zu den dsf Dateigrößen und in den Screenshots. Miami v1.2 Miami v2.0
  9. Noch hat er mir nicht gemailt und ist nichts erstellt... Ist schon schade, die Amis könnten ihr eigenes "X-Europe" mit eigenen Objekten, Regionen etc. haben wenn sie etwas mithelfen, gerade jetzt mit der Einbindung der Microsoft building footprints. Ich hab von Anfang gesagt dass dies nicht mein Fokus ist und da nicht viel Energie reinstecke, na gut, das stimmt ja mittlerweile nicht mehr ganz, die letzten Wochen hat mich nur dies beschäftigt.
  10. Australien ist fertig, America sollte es auch demnächst werden. Es wird trotzdem noch etwas bis zur Veröffentlichung dauern, einerseits gucken Peter und ich nochmal über die neuen Fassaden, andererseits will ich noch warten, ob sich doch jemand erbarmt und US-Objekte macht, hab da leider noch keine Unterstützung bekommen. Doch hier ein kleiner Zwischenstand von der Erzeugung Südamerikas und südliche USA, jeweils mit vorher und nachher, am besten das erste Bild anklicken und vor- und zurückblättern: Fort Lauderdale v1.2 Fort Lauderdale v2.0 Honolulu v1.2 Honolulu v2.0 Honolulu v2.0 mit orthos Bogota v1.2 Bogota v2.0 Bogota v2.0 mit orthos Buenos Aires v1.2 Buenos Aires v2.0 Buenos Aires v2.0 mit orthos Sao Paolo v1.2 Sao Paolo v2.0 Sao Paolo v2.0 mit orthos
  11. Für die US-Häuser könnte man die vorhandenen Texturen aus XP11 nehmen, mit denen auch das Standard Autogen gebaut wird. Es sollte jedoch alles aus einem Guss sein, d.h. hier mal ein paar Häuser und von dort ein paar gefällt mir nicht so. Ich bräuchte ca. 50 verschiedene Größen die möglichst nur eine Textur verwenden, denn gut laufen soll das ja auch. Oder nicht? Nur weil keine Höhen angegeben sind, werden noch lange keine Fassaden daraus, sondern wie bei den OSM-Gebäuden verschiedene Objekte gesetzt, wenn sie mit einer gewissen Toleranz in den Grundriss passen. Wenn ihr auf die Screenshots der v2.0 guckt, sind die Gebäude aus den footprints alle Objekte geworden. Wie hoch die Gebäude werden, hängt davon ab wo sie stehen. auf dem Land werden es 1- bis 2-stöckige Häuser sein, im Zentrum einer Großstadt mehr 3- bis 5-stöckige falls die Parameter dafür in OSM gepflegt sind.
  12. Ich habe die Neuigkeiten und den Aufruf auf der org gepostet: https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/255854-simheaven-x-america-20-and-x-australia-oceania-20/ Mal sehen, ob sich diesmal jemand meldet.
  13. Wie schon im der Diskussion der X-America angekündigt, werde ich auch für die neue Version 2.0 der X-Australia-Oceania sog. footprints von Microsoft einbinden, d.h. es wird sich Australien (Neuseeland nicht) erheblich verbessern. Die Erzeugung ist soweit abgeschlossen, das Ergebnis ist wie bei der X-America beachtlich oder besser gesagt, DER Hammer!! Hier ein paar Beispiele, am besten auf das erste Bild klicken und dann vor und zurück blättern: Brisbane v1.2 Brisbane v2.0 Melbourne v1.2 Melbourne v2.0 Melbourne v2.0 mit orthos Sydney v1.2 Sydney v2.0 Sydney v2.0 mit orthos
  14. Es ist frustrierend, jeder fordert, keiner macht. Und wenn keiner was macht, wird es wohl so bleiben wie es ist. 😐 Ich (oder kann das jemand übernehmen?) mache nochmal einen Aufruf auf x-plane.org, die Vergleiche von Oklahoma und nun auch Australien (Screenshots poste ich später in https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/158078-simheaven-x-australia-oceania/) sind beeindruckend.
  15. Super, bis wann kannst du die liefern? Die benötigten Größen stehen in der library.txt. Und bitte auch amerikanische Kirchen!
×
×
  • Create New...