Jump to content

PilotBalu

Deputy Sheriffs
  • Content Count

    3627
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

PilotBalu last won the day on August 23 2015

PilotBalu had the most liked content!

Community Reputation

585 Excellent

10 Followers

About PilotBalu

  • Rank
    Admin simHeaven

Contact Methods

  • Website URL
    http://simheaven.com

Recent Profile Visitors

20095 profile views
  1. Ja, das ist gewollt, damit es ein einheitliches Bild auch in der Nähe von Flughäfen gibt. Manchmal sind dort auch Bäume oder Wälder, es könnte ohne Anpassung auch dieser Wälder nicht ganz so gut aussehen, da evtl. diese farblich verschieden sind. Ist außerdem auch für die Performance besser.
  2. @Aeropit Der Eintrag in der EDFP-Obermörlen2.0 Szenerie müsste in "simheaven/landmarks/com-tower_150m.obj" geändert werden, damit der Fehler verschwindet. Das ist der aktuell korrekte Eintrag, am besten auch mal den Autor anschreiben.
  3. @Daikan Super, dann wird es in der nächsten Version v3.1 korrekt dargestellt. Werde mir "demnächst" die Daten ziehen.
  4. Ich hab das SFD Global nicht, wie ich verrstehe ersetzt es sowohl die Bodentexturen als auch die Autogen-Objekte der Standard-XP11-Szenerie. Daher würde ich es auch - wie von @Othello vorgeschlagen - unterhalb der X-Europe setzen, dann bleibt für Europa die Bodentextur aus SFD Global, darüber wird die "Bebauung" von X-Europe gemacht.
  5. Da hat der Autor von EDFP-Obermörlen2.0 wohl vorausgesetzt, dass X-Europe installiert ist...
  6. Hallo Frank, anhand dieser Einträge kannst du abschätzen was lange dauert um geladen zu werden, Fehler sind im Log oben nicht erkennbar. Um mehr zu sagen ist das ganze log.txt (bitte dann als Anhang) notwendig. Vielleicht ist es auch ein Speicherproblem, wieviel RAM hast du auf PC und Graka? SSD? Welche Einstellungen in XP? @Othello ist da der Spezialist für solche Problemchen.
  7. Du kannst keine zwei Dateien mit demselben Namen haben. Les mal was ich oben schrieb: "lösche die "library.txt", dann benenne die "library.txt.txt" nach "library.txt" um"
  8. Du solltest zuerst die Anzeige der Dateinamenerweiterung aktivieren, so siehst du nämlich das .txt dahinter nicht. Geht im Explorer oben unter Ansicht und dann Häkchen bei Dateinamenerweiterung setzen. Dann wirst du eine Datei "library.txt.txt" sehen, ich nehme an das ist die ursprüngliche "library - orthos.txt" - lösche die "library.txt", dann benenne die "library.txt.txt" nach "library.txt" um, dann funktioniert das, also einmal ".txt" aus dem Dateinamen löschen.
  9. Oder nicht die blinkende, sondern die dauerhaft leuchtende Boje zu nehmen "Buoy_Yellow_WhiteLight.obj" oder im Objekt Buoy_Yellow_WhiteStrobe.obj die Zeile LIGHT_NAMED auszukommentieren, dann ist sie tagsüber sichtbar und nachts stört nix.
  10. Ne kleine Bitte: In der X-Europe v3.1 werden Lkws auf Rastplätzen dargestellt werden, doch dazu müssen die Tags passen. Hier ein Beispiel wie es aussehen sollte: Die Flächen auf denen Lkws parken dürfen (im Bild oben mit rot markiert), müssen mit "hgv=designated" getaggt sein, hab's oben gelb markiert. hgv heißt Heavy Goods Vehicle. Vielleicht könnt ihr mithelfen und die Lkw-Parkplätze auf Rastplätzen prüfen und falls notwendig mit dem Tag erweitern, dann sieht es so wie hier am Rasthof Aurach an der A3 bei Erlangen aus: Die Raststätte wurde erweitert, deswegen passt der Untergrund nicht so ganz.
  11. Vermutung ist falsch, die kommen tatsächlich direkt aus OSM, im Falle der sea_buoy_yellow_strobe.obj werden die Tags buoy=buoy_isolated_danger und seamark:type=buoy_isolated_danger verwendet , sie weisen auf Gefahren hin, als Kapitän (auch) zur See würde ich sagen: Das Blinklicht passt! Doch Dank der Library kann man sie auch auf unsichtbar setzen, wenn es zu sehr stört. Vielleicht wäre es besser das Blinken im Objekt anzupassen, damit das nicht so stört, nicht dass Du nachts im Tiefflug noch irgendwo dagegen depperst.
  12. Beim Lidl steht nur building=yes, das Gebäude hätte trotzdem ein Supermarkt werden können da innerhalb des Gebäudes ein node mit dem Tag "shop=supermarket" ist, habe das Gebäude trotzdem mal ergänzt und meine Regel leicht angepasst. Dann funktioniert das. Und der McDonalds könnte deswegen nicht dargestellt sein, weil kein Objekt für diese Größe passte, für Fastfood habe ich nur 3 verschiedene Objekte, das längste hat 29m, mit einer Toleranz von 10m war das knapp unterhalb der 42m die dieser McDonalds lang ist. Dann greift die nächste Regel, da das Gebäude in der Landfläche commercial steht, wird dann ein commercial Objekt genommen. Hab die Toleranz erhöht, nun sollte alles richtig sein: Das Gebäude neben dem McDonalds, da müsste jemand der das weiß die Höhe eintragen damit das nicht so stört, dürften so um die 3m sein. Erst dachte ich das wäre der Kletterturm, doch das ist was anderes, außerdem ist die Ausrichtung falsch:
  13. Was immer das sein mag, Öttinger kenne ich, Erdinger auch, doch Schrödinger??? Die Straßen werden in X-Plane 11\Resources\default scenery\1000 roads\roads_EU.net definiert, da kann man anpassen. Oder alternativ nach "Enhanced Europe" auf der org suchen und testen. Deine Einleitung hat mir gefallen, stimmt schon, wenn etwas immer besser wird, stört man sich mehr an den Kleinigkeiten. Wir verbessern ja immer weiter, 99% sind erreicht mit den jetzigen Tools, das restliche 1% wird es wohl nie vollständig geben, da sind auch die Geschmäcker zu unterschiedlich. Zur Zeit arbeite ich daran, dass aktuelle Benzinpreise an den Tankstellen angezeigt werden, geht ja gar nicht, wenn da was falsches steht.
  14. Wie @Frithjof richtig sagt, sind dort kreuzende Polygone bei den Piers, die sich dann "ausdehnen". Ich hatte dies schon mal für die X-Europe 2 in OSM korrigiert, danach war es in Ordnung. Nun also wieder... Entweder nimmt da jemand bei der Eingabe der Polygone keine Rücksicht auf uns und kreuzt wild drauf los oder meine Änderungen wurden wieder rückgängig gemacht, weiß nicht. Jedenfalls müsste "jemand" das wieder gerade biegen, so dass sich die Polygone nicht mehr kreuzen. Soweit ich das in Erinnerung haben waren das 4, 5 Stellen, doch man muss erstmal rausfinden wo genau. Wenn dann dieser "jemand" das gemacht hat, kann ich mir am nächsten Tag ein Update ziehen und die Kopenhagen-Kachel neu erzeugen und als Update zur Verfügung stellen, damit auch @Stefanranki2903 die schöne X-Europe 3 benutzen kann. Nee, ist hart kodiert, da kann man nix einstellen oder ändern. Es sei denn du programmierst was Neues! Nein, an dem liegt es nicht, es sind lediglich die fehlerhaften Polygone in OSM die das Chaos in w2xp und dann in XP11 verursachen. Eine Idee: Du könntest ein transparentes Bitmap für die Straßen nehmen, dann fahren noch Autos drauf, doch der Untergrund entspricht der Fototapete. Oder du suchst auf der .org nach einem Enhancement, was die Straßen entsprechend deinen Wünschen ändert, Oliver machte da glaube ich mal was.
  15. @RainerBerlin @crisk73 Danke für den Hinweis und die Lösungsfindung. Ja, da habe ich beim Update erstellen die beiden dsf Dateien in den falschen Ordner geschoben. Sorry! Einfach die beiden Dateien in den Ordner +50+010 verschieben oder nochmal das Update laden, da isses nun in Ordnung gebracht. @RainerBerlin Danach dürfte es auch funktionieren und du dürftest nur einen Fernsehturm sehen, egal ob mit oder ohne @Günther Kremp VFR Berlin.
×
×
  • Create New...