Jump to content

FlyAgi

Members
  • Content Count

    1039
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

FlyAgi last won the day on August 30 2020

FlyAgi had the most liked content!

Community Reputation

134 Excellent

About FlyAgi

  • Rank
    Designer

Contact Methods

  • Website URL
    https://flyagi.de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. The buildings at EDDB are always the same, only vegetation and ground change in deep winter season.
  2. Bei den SAM StaticAircrafts fehlen viele Bemalungen und wenn ein Flugzeug mit einer bestimmten aber fehlenden Lackierung gebraucht wird wird eine weiße Lackierung verwendet, das lässt sich derzeit nicht ändern.
  3. Na ja... man muss da nichts hübsch sortieren, aber die genannten Grundlagen (Flughäfen nach oben, Meshes nach unten) müssen schon eingehalten werden da es sonst zu Darstellungsfehlern kommt.
  4. Nein, bloß nicht, das ist komplett unnötig. Das einzige, was es bewirkt ist ein schnelleres Laden ins Hauptmenü, also besten falls ein paar 100 Milliskunden, das merkst du nicht wirklich. X-Plane lädt beim Starten eines Fluges ohnehin nur einen Bereich von 4x3 Grad und die Szenerien, die innheralb dieses Bereiches liegen. Fliegst du in Norddeutschland ist das vollkommen egal, was du in Spanien oder Süddeutschland für Szenerien installiert hast, die werden erst geladen, wenn sie innerhalb des 4x3 Bereichs um das Flugzeug herum auftauchen. Das gilt auch für landmarks, selbst wenn sie die gesamte
  5. Okay... dann läuft's ja nun wie angedacht. Variante 1 hätte den Vorteil, wenn sie denn läuft, dass dir die Wettereffekte bei Nässe am Boden nicht verloren gehen, die sind in Variante 2 komplett abgeschaltet (ich weiß nicht wie xEnviro dahingehend sein DataRef handhabt). 🙂
  6. This comes from the fruitstand library (as far as your log goes, it's always better to post a complete log file) so you either have to update the fruitstand library or remove it completely.
  7. Beide versionen enthalten einen Fehler: EXPORT_EXCLUDE mega/pavement.pol pavement21:03 16.01.2021/dry.pol Das Datum gehört da ganz sicher nicht rein und zerstört den Dateipfad, was dazu führt dass die zweite version nicht funktioniert (und die erste funktioniert nur weil du xEnviro installiert hast). Wenn die Szenerie ohne diesen Fehler in der Library.txt auch nicht funktioniert ist das wahrscheinlich ein Bug in XP selbst, den ich auch schon mal erlebt hatte mit manchen Szenerien, wobei auch da keine Fehler in den Szenerien selbst vorlagen und diese f
  8. Sieht nach schlampiger Arbeit aus... ohne xEnviro müsste die Szenerie theoretisch immer zu fehlern führen, mit xEnviro könnte das auch noch passieren wenn wet geladen werden soll, außerdem scheinen die Border-Linien zu fehlen, die in der Library zu sehen sind (muss nichts bedeuten, wenn die nicht über die DSF aufgerufen werden passiert da nichts). Falls der Fix über die Library nicht funktionieren sollte versuch es mit diesem hier: (Die ursprünglichen Regionen werden im zweiten Block alle per # auskommentiert und unten bei der letzten Zeile "border_dry.lin" durch "runwa
  9. Okay... sind im Ordner "pavement" die Dateien "dry.pol", "damp.pol" und "wet.pol" vorhanden (also insgesamt drei Datein mit Endung .pol und 6 weitere mit Endung .lin)? Es müssen alle neun vorhanden sein. Ich schätze mal dass dem so ist und sehe noch etwas anderes: Die Region-Definitionen verweisen auf ein DataRef "env/surface" welches möglicherweise mit xEnviro zusammenhängt, welches wohl nicht installiert ist. Gibt es noch weitere Vorkommen von "pavement.pol" in der Library weiter unten? Falls nicht funktioniert die Szenerie wahrscheinlich nur, wenn das besagte DataRef vorhanden ist und setzt
  10. Ja, genau das meine ich. Die DSF verweist auf ein Polygon "pavement.pol" im Ordner "mega" der Szenerie oder auf ein solches Polygon, dass per Library auf den Pfad "mega/pavement.pol" umgeleitet wird. Kannst du mal in der Library.txt schauen ob die suche nach "mega/pavement.pol" zu irgendeinem Ergebnis führt? Falls ja, kopiere bitte mal die ganze Zeile, in der "pavement.pol" vorkommt, hier in deine nächste Anwtort rein. Damit die Szenerie funktioniert muss das Polygon irgendwie vorhanden sein, entweder lokal im Ordner "mega" oder umgeleitet per library.txt, wobei die Umleitung auf e
  11. Die Library.txt aus Zürich ist nicht fehlerhaft, die verweist auch nicht auf einen Pfad "mega/pavement.pol", was du mit einem Texteditor und dessen Suchfunktion selbst überprüfen kannst. Schau mal in der Datei "Earth nav data/+40+000/+43+007.dsf" der JustSim-Szenerie ob die auf den fehlenden Inhalt verweist. Um die DSF-Datei mit einem texteditor zu durchsuchen musst du sie vorher mit xGrinder aus den Command-Line-Tools (einfach XGrinder starten und die DSF in das fenster ziehen) in eine Textdatei umwandeln.
×
×
  • Create New...