Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
jones999

Neuigkeiten zu EDDL?

Recommended Posts

Gibt es denn Neuigkeiten zur angeündigten neuen Version von EDDL? Weihnachten ist ja nicht mehr weit...und so langsam muß der Wunschzettel erstellt werden? Kann damit gerechnet werden, daß am 1. Weihnachtstag der erste Flug vom neuen EDDL stattfinden kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

An deiner stelle würde ich nicht damit rechnen Düsseldorf zu Weihnachten zu bekommen. So weit sind die glaub ich noch nicht. Du siehst ja im Preview Forum dass dort schon seit langem nichts mehr gekommen ist und auch auf diverse Nachfragen nicht geantwortet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An deiner stelle würde ich nicht damit rechnen Düsseldorf zu Weihnachten zu bekommen. So weit sind die glaub ich noch nicht. Du siehst ja im Preview Forum dass dort schon seit langem nichts mehr gekommen ist und auch auf diverse Nachfragen nicht geantwortet wird.

Naja, ich denke, wenn die auf jede Mail antworten wollten, dann käme Düsseldorf vor Weihnachten raus... im Jahr 2021... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

habe gerade per Post den Aerosoft Newsletter bekommen (Winter 2011/2012), darin wird der Flughafen Düsseldorf mit keiner Silbe erwähnt. Das wird dann wohl noch was dauern bis er kommt. Wenn er dann mal irgendwann kommt :( .

Nicht das ein gutes Freewareprodukt, für den FS9, früher draussen ist, als das Produkt vom GAP-Team.

Gruß,

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

habe gerade per Post den Aerosoft Newsletter bekommen (Winter 2011/2012), darin wird der Flughafen Düsseldorf mit keiner Silbe erwähnt. Das wird dann wohl noch was dauern bis er kommt. Wenn er dann mal irgendwann kommt :( .

Nicht das ein gutes Freewareprodukt, für den FS9, früher draussen ist, als das Produkt vom GAP-Team.

Gruß,

Rainer

Du hast aber sicherlich nicht ernsthaft erwartet, das sich da noch vor Weihnachten was tut, oder ? Vor Düsseldorf gibts noch wirklich wichtige Airports herauszubringen, so z.B.: In the dessert X, Nirgendwo X, etc..... :eyepop_s:

Das von Düsseldorf überhaupt wieder was zu hören war, begründet sich doch nur auf der super Freeware von Thomas Ruth.

Ansonsten ist da alles doch nur sehr sehr zurückhaltend in den Äußerungen. Bilder und Previes gibts ja auch noch nix Richtiges.

Also... zurücklegen.... entspannen..... EDDL von Tom anfliegen..... und den Rest verdrängen :blowbubble_s:

Grüße

Klaus

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Jubel auf die Freeware von Thomas Ruth kann ich nciht teilen...funktioniert überhaupt nicht...installer schlecht...usw. Nicht alles, was umsonst ist, ist auch gut.

Deine Kritik an den ganzen anderen überflüssigen Airports wie Niemandsland X, Mitten in der Pampa X und Hintertupfingen X kann ich allerdings voll und ganz nach voll ziehen. Aerosoft sollte mal dem GAP Team die Löffel lang ziehen....was da zur Zeit produziert wird ist ein Paradebeispiel dafür wie man am Markt vorbei produziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Jubel auf die Freeware von Thomas Ruth kann ich nciht teilen...funktioniert überhaupt nicht...installer schlecht...usw. Nicht alles, was umsonst ist, ist auch gut....

Also da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Erfahrungen sind :big_boss_s: ... ich fliege den Airport EDDL von Tom laufend an und er sieht nicht nur super klasse aus.... er funktioniert sogar ohne Probleme. Einen Installer hat er nicht... das stimmt. Aber das ist auch nicht notwendig.... so schwer ist es nicht eine Scenery zu kopieren und anzumelden.

Grüße

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem welches viele Kunden nicht sehen ist das: Die meißten Hersteller sind oft schon ein Jahr oder länger am entwickeln befor das Produkt überhaupt im öffendlichen Preview landet.

Wenn es dann dort ist wird meißtens immernoch über ein weiteres Jahr dran gearbeitet.

Nun hat Aerosoft aber den (Meiner Meinung nach) Fehler gemacht und Düsseldorf schon frühzeitig angekündigt, um zu verhindern dass zu viele Kunden an die Freeware von Thomas Ruth abspringen.

Aus diesem Grund wird es für Kunden eine scheinbar noch längere Wartezeit als bei anderen Airports, obwohl die eigendliche Entwicklungszeig des Produktes die Gleiche ist.

Bei einigen Produkten die im Moment erscheinen, wie zum Beispiel das heute erschienene Frankfurt Egelsbach X kann ich allerdings auch nur raten wieso man soetwas produziert... Ich tippe einfach mal drauf dass Egelsbach von irgendeinem "professionellen" Kunden gefordert wurde und dann das Ergebnis einfach FSX kompatibel gemacht wurde um noch einen kleinen weiteren Gewinn daraus zu machen.

Ähnlich war es ja beim Airbus X. Das Außenmodell und das Innenmodell sind perfekt, weil diese von einem professionellen Kunden gefordert wurde. Die Systeme hingegen lassen zu wünschen übrig. Die sind auch mit Sicherheit nicht so einfach gehalten weil ein großer Teil der Kunden es gerne so hätte, sondern weil sie nicht in dem Großauftrag eingeschlossen waren und desshlalb extra entwicklt werden mussten.

Was du gegen den Airport von Tom hast weiß ich allerdings nicht. Bei mir läuft er super und ich hab auch keine Probleme mit ihm. Klar ist kein Installer dabei, aber du musst ja im Prinzip auch nichts anderes machen als den entzippten Ordner in den Addonsceneries Ordner im FSX zu kopieren und dann dort anzumelden. Und beschwer dich am besten nicht über die Qualität des Airports weil's nicht Payware Qualität ist. Ist ja auch keine Payware. Aber der Airport von Tom ist immernoch bei weitem besser als der FSX Standart Flughafen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem liegt nicht bei Aerosoft, sondern bei Leuten die nicht verstehen (wollen), dass die meisten Szenerien nicht von Aerosoft selbst, sondern von selbständigen Entwicklern gemacht werden, die das nicht hauptberuflich machen, sondern in Ihrer Freizeit.

Und gerade bei Airportszenerien wie DUS gibt es bei dem gesteigerten Anspruchdenke vieler Kunden so viele Unwägbarkeiten, dass manches einfach deutlich länger dauert, als alle Beteiligten es sich wünschen. Aber ich denke Aerosoft ist froh, wenn es überhaupt Szenerien angeboten bekommt, um diese dann zu vertreiben. Auch wenn es sich dabei um Szenerien handelt, die manchen Leuten, aus welchen Gründen auch immer, nicht in den Kram passen.

Und Forderungen wie "Löffel langziehen" sind sowas von daneben, denn dann würde ich mir als Entwickler ganz genau überlegen ob ich überhaupt noch was mache, wenn ein Händler (und nichts anders ist Aerosoft in sehr vielen Fällen!) mir mit Verträgen vorschreiben will, was ich in meiner Freizeit mache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo, Otto,

und noch einmal die volle Breitseite gegen alle Ignoranten und "Löffellangzieher" (am besten noch Kielholen oder was mit der neunschwänzigen Katze und zum Schluss ab über die Planke) zu Ehrenrettung der in der Tat gestressten Entwickler! Es würde mich mal ganz beiläufig interessieren, ob es im Flusi-Addon-Bereich auch Entwicklerinnen gibt! Ist dir da was bekannt? Ich selbst habe natürlich schon auch Wünsche hinsichtlich in naher Zukunft zu realisierender Airports, würde mich aber hüten die Entwickler oder Entwicklerinnen mit Terminerwartungen zu nerven. Stattdessen freue ich mich lieber an unerwarteten Airport-Addons, zumal an gelungenen wie gerade an Stavanger X!

Gruß

Bernd (simbakater)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann es nicht mehr hören von den "allzu gestressten Entwicklern"....Das ist mir ehrlich gesagt vollkommen egal ob die das in Ihrer Freizeit machen oder hauptberuflich. Fakt ist das sie Geld dafür bekommen....und ich kann es nicht nachvollziehen das EDDL so lange dauert. Egal ob Hobby oder Beruf...man will Geld damit verdienen am Ende. Und die Nachfrage nach EDDL ist sicherlich größer als nach EXYZ. Also würde jeder nur etwas betriebswirtschaftlich angehauchte Mensch sagen: Erst mal das womit wir gut Geld verdienen.

Ich sehe überhaupt keinen Grund die Entwickler zu streicheln und zu liebkosen...als ob die das Handtuch schmeissen würden nur weil sich ein paar Leute drüber beschwerden. Und natürlich würde ich an Aerosoft (also größer Distributor) Druck ausüben und sagen: Hey Leute...ihr verdient gutes Geld bei uns, jetzt macht mal das was viele Leute haben wollen und ändert mal was an euren Prioritäten.

Ich sage es nochmal: Es ist eine Unmöglichkeit das es nach so vielen Jahren FSX den EDDL immer noch nicht gibt.

Was die Freeware von Thomas Huth angeht: Ich kann der beigefügten Anleitung nicht eindeutig erkennen wir die Anmeldung der Szenerie von statten geht (obwohl ich die Prozedur kenne vom FSX her). Und wenn ich dann EDDL von Huth starte, dann stehen bei mir die Fluggastbrücken mitten auf dem Vorfeld und häufig kommt es zu "Abstürzen" der Flieger. Also für mich nicht nutzbar, denn ich habe weder Lust noch Zeit an Installationen zu "basteln". Runter laden-Installer starten (maximal fünf Klicks) und dann Spiel starten-so muß Software programmiert sein und nicht anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann es nicht mehr hören von den "allzu gestressten Entwicklern"....Das ist mir ehrlich gesagt vollkommen egal ob die das in Ihrer Freizeit machen oder hauptberuflich. Fakt ist das sie Geld dafür bekommen....und ich kann es nicht nachvollziehen das EDDL so lange dauert. Egal ob Hobby oder Beruf...man will Geld damit verdienen am Ende. Und die Nachfrage nach EDDL ist sicherlich größer als nach EXYZ. Also würde jeder nur etwas betriebswirtschaftlich angehauchte Mensch sagen: Erst mal das womit wir gut Geld verdienen.

Ich sehe überhaupt keinen Grund die Entwickler zu streicheln und zu liebkosen...als ob die das Handtuch schmeissen würden nur weil sich ein paar Leute drüber beschwerden. Und natürlich würde ich an Aerosoft (also größer Distributor) Druck ausüben und sagen: Hey Leute...ihr verdient gutes Geld bei uns, jetzt macht mal das was viele Leute haben wollen und ändert mal was an euren Prioritäten.

Ich sage es nochmal: Es ist eine Unmöglichkeit das es nach so vielen Jahren FSX den EDDL immer noch nicht gibt.

Was die Freeware von Thomas Huth angeht: Ich kann der beigefügten Anleitung nicht eindeutig erkennen wir die Anmeldung der Szenerie von statten geht (obwohl ich die Prozedur kenne vom FSX her). Und wenn ich dann EDDL von Huth starte, dann stehen bei mir die Fluggastbrücken mitten auf dem Vorfeld und häufig kommt es zu "Abstürzen" der Flieger. Also für mich nicht nutzbar, denn ich habe weder Lust noch Zeit an Installationen zu "basteln". Runter laden-Installer starten (maximal fünf Klicks) und dann Spiel starten-so muß Software programmiert sein und nicht anders.

Also erstmal solltest du Tom dankbar für die Freeware von Düsseldorf sein, und zweitens schlägst du jetzt bitte mal einen etwas netteren Ton ein, ja?

Wie ich vorhin schon geschrieben habe wird an Düsseldorf wahrscheinlich genauso lange gearbeitet wie an allen anderen Addons auch. Allerdings hat Aerosoft den Fehler gemacht das Addon zu früh anzukündigen und desshalb wird es dem späteren Kunden wohl etwas länger vorkommen bis der Airport endlich draußen ist.

Warum wir bis zum Entwicklungsstart von Düsseldorf überhaupt so lange warten mussten (Und schon fast alle anderen internationalen Airports in Deutschland gemacht wurden) kann ich auch nicht nachvollziehen, aber als Kunde bin ich glücklich dass der Flughafen überhaupt entwickelt wird. Wir haben solange wir noch kein Geld dafür ausgegeben haben schließlich kein Recht auf diesen Flughafen.

Vom ökonomischen Standpunkt aus muss ich dir allerdings zustimmen, es ist wirklich nicht sehr sinnvoll das andere Airports wie Egelsbach zuerst entwickelt werden.

Ottos Argumentation dass die meisten Produkte bei Aerosoft von externen Entwicklern stammen ist sicherlich richtig, aber was mich interessiert ist warum noch kein anderer Entwickler Düsseldorf früher prodiziert hat. Gibt es da irgendwelche internen Absprachen unter den Entwicklern?

Naja letztendlich bin ich, anders als du jones999, allerdings froh dass Düsseldorf letztendlich entwickelt wird. Und bis es soweit ist erfreue ich mich an meinen anderen Airports.

Und Jones, wenn dir etwas an Düsseldorf liegt dann mach bitte mal einen neuen Thread auf in dem wir versuchen können dein Problem mit Toms Freeware zu beheben.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also erstmal solltest du Tom dankbar für die Freeware von Düsseldorf sein, und zweitens schlägst du jetzt bitte mal einen etwas netteren Ton ein, ja?

Wie ich vorhin schon geschrieben habe wird an Düsseldorf wahrscheinlich genauso lange gearbeitet wie an allen anderen Addons auch. Allerdings hat Aerosoft den Fehler gemacht das Addon zu früh anzukündigen und desshalb wird es dem späteren Kunden wohl etwas länger vorkommen bis der Airport endlich draußen ist.

Warum wir bis zum Entwicklungsstart von Düsseldorf überhaupt so lange warten mussten (Und schon fast alle anderen internationalen Airports in Deutschland gemacht wurden) kann ich auch nicht nachvollziehen, aber als Kunde bin ich glücklich dass der Flughafen überhaupt entwickelt wird. Wir haben solange wir noch kein Geld dafür ausgegeben haben schließlich kein Recht auf diesen Flughafen.

Vom ökonomischen Standpunkt aus muss ich dir allerdings zustimmen, es ist wirklich nicht sehr sinnvoll das andere Airports wie Egelsbach zuerst entwickelt werden.

Ottos Argumentation dass die meisten Produkte bei Aerosoft von externen Entwicklern stammen ist sicherlich richtig, aber was mich interessiert ist warum noch kein anderer Entwickler Düsseldorf früher prodiziert hat. Gibt es da irgendwelche internen Absprachen unter den Entwicklern?

Naja letztendlich bin ich, anders als du jones999, allerdings froh dass Düsseldorf letztendlich entwickelt wird. Und bis es soweit ist erfreue ich mich an meinen anderen Airports.

Und Jones, wenn dir etwas an Düsseldorf liegt dann mach bitte mal einen neuen Thread auf in dem wir versuchen können dein Problem mit Toms Freeware zu beheben.

+1, danke Emi.. wollte vorhin schon ungefähr das selbe schreiben, hatte aber nicht genug Zeit...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann es nicht mehr hören von den "allzu gestressten Entwicklern"....Das ist mir ehrlich gesagt vollkommen egal ob die das in Ihrer Freizeit machen oder hauptberuflich. Fakt ist das sie Geld dafür bekommen....und ich kann es nicht nachvollziehen das EDDL so lange dauert. Egal ob Hobby oder Beruf...man will Geld damit verdienen am Ende. Und die Nachfrage nach EDDL ist sicherlich größer als nach EXYZ. Also würde jeder nur etwas betriebswirtschaftlich angehauchte Mensch sagen: Erst mal das womit wir gut Geld verdienen.

Ich sehe überhaupt keinen Grund die Entwickler zu streicheln und zu liebkosen...als ob die das Handtuch schmeissen würden nur weil sich ein paar Leute drüber beschwerden. Und natürlich würde ich an Aerosoft (also größer Distributor) Druck ausüben und sagen: Hey Leute...ihr verdient gutes Geld bei uns, jetzt macht mal das was viele Leute haben wollen und ändert mal was an euren Prioritäten.

Ich sage es nochmal: Es ist eine Unmöglichkeit das es nach so vielen Jahren FSX den EDDL immer noch nicht gibt.

Was die Freeware von Thomas Huth angeht: Ich kann der beigefügten Anleitung nicht eindeutig erkennen wir die Anmeldung der Szenerie von statten geht (obwohl ich die Prozedur kenne vom FSX her). Und wenn ich dann EDDL von Huth starte, dann stehen bei mir die Fluggastbrücken mitten auf dem Vorfeld und häufig kommt es zu "Abstürzen" der Flieger. Also für mich nicht nutzbar, denn ich habe weder Lust noch Zeit an Installationen zu "basteln". Runter laden-Installer starten (maximal fünf Klicks) und dann Spiel starten-so muß Software programmiert sein und nicht anders.

Leute wie du sind u.a. der Grund dafür, dass die Entwicklergemeinde nicht gerade am wachsen ist.

und dazu:

Runter laden-Installer starten (maximal fünf Klicks) und dann Spiel starten-so muß Software programmiert sein und nicht anders.
kann ich nur sagen: Wenn du so gescheit bist, dann programmier doch selber so ne Pipi-Szenerie wie DUS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo, Otto,

und noch einmal die volle Breitseite gegen alle Ignoranten und "Löffellangzieher" (am besten noch Kielholen oder was mit der neunschwänzigen Katze und zum Schluss ab über die Planke) zu Ehrenrettung der in der Tat gestressten Entwickler! Es würde mich mal ganz beiläufig interessieren, ob es im Flusi-Addon-Bereich auch Entwicklerinnen gibt! Ist dir da was bekannt? Ich selbst habe natürlich schon auch Wünsche hinsichtlich in naher Zukunft zu realisierender Airports, würde mich aber hüten die Entwickler oder Entwicklerinnen mit Terminerwartungen zu nerven. Stattdessen freue ich mich lieber an unerwarteten Airport-Addons, zumal an gelungenen wie gerade an Stavanger X!

Gruß

Bernd (simbakater)

Ob es Entwicklerinnen gibt, kann ich nicht sagen, manche Entwickler sind ja nur unter Ihrem Nicknamen bekannt. Ich selbst habe mich auch mal eine Weile am Szeneriedesign versucht und gesehen wie mühselig das sein kann, vor allem wenn man sehr viel Wert auf Detailtreue legt. Deswegen habe ich es dann auch gelassen und freue mich über jede gute Szenerie die verfügbar ist.

Und Hut ab vor den Leuten, die das nachwievor umsonst machen, auch wenn sie keinen "professionellen" Installer mitliefern. Aber manchmal geht es halt nicht mehr als Freeware, vor allem dann, wenn man auf Daten zurückgreift, die es nicht umsonst gib oder man andere Aufwendungen hat, die man nicht mehr alleine tragen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute wie du sind u.a. der Grund dafür, dass die Entwicklergemeinde nicht gerade am wachsen ist.

...

Es würde auch genausoviel helfen, wenn die "Rücksicht-auf-Entwickler-Nehmen"-Fraktion nicht immer wieder dieselben sinnlosen Argumente bringen würde, wie zugegebenermaßen auch die "Ich-will-EDDL-heute- und jetzt"-Fraktion. Die Entwicklergemeinde ist in den letzten zwei bis drei Jahren enormer gewachsen als in den Jahren davor, oder hast Du noch nichts von ORBX, FSDT, LatinVFR, Flightbeam und jetzt ganz neu FSDG (Flight Sim Development Group) gehört?

Grüße

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es würde auch genausoviel helfen, wenn die "Rücksicht-auf-Entwickler-Nehmen"-Fraktion nicht immer wieder dieselben sinnlosen Argumente bringen würde

Welche bitte wären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es würde auch genausoviel helfen, wenn die "Rücksicht-auf-Entwickler-Nehmen"-Fraktion nicht immer wieder dieselben sinnlosen Argumente bringen würde, wie zugegebenermaßen auch die "Ich-will-EDDL-heute- und jetzt"-Fraktion. Die Entwicklergemeinde ist in den letzten zwei bis drei Jahren enormer gewachsen als in den Jahren davor, oder hast Du noch nichts von ORBX, FSDT, LatinVFR, Flightbeam und jetzt ganz neu FSDG (Flight Sim Development Group) gehört?

Grüße

Henry

Sorry Henry,

aber da sind fast alle schon lange im Geschäft, haben halt nur mal den Namen geändert oder die Gruppierung.

Thomas und Peter arbeiten seit vielen Jahren zusammen, immer unter dem Namen GAP und sie haben in den letzten Jahren auch einige Airports zu zweit auf die Beine gestellt, das die Prio hier nicht jedem recht ist, mag sein, aber man kann sicher sein, das jede andere irgendwelche Unverständnis Äusserungen hervor gebracht hätten, wohl von den gleichen Leuten die heute nach EDDL schreien.

Die Kapazitäten sind nunmal begrenzt und manchmal kommen halt auch persönliche Dinge dazwischen, die eine Planung und den eigenen Wunsch durchkreuzen, dann geht's halt mal langsamer voran.

Und glaubt mir, jeder Entwickler würde gerne in Jahr mehrere große Projekte abschließen, nur glaube ich nicht, dass dann jemand noch das Ergebnis haben will oder er kann es nicht bezahlen. :)

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob es Entwicklerinnen gibt, kann ich nicht sagen, manche Entwickler sind ja nur unter Ihrem Nicknamen bekannt. Ich selbst habe mich auch mal eine Weile am Szeneriedesign versucht und gesehen wie mühselig das sein kann, vor allem wenn man sehr viel Wert auf Detailtreue legt. Deswegen habe ich es dann auch gelassen und freue mich über jede gute Szenerie die verfügbar ist.

Und Hut ab vor den Leuten, die das nachwievor umsonst machen, auch wenn sie keinen "professionellen" Installer mitliefern. Aber manchmal geht es halt nicht mehr als Freeware, vor allem dann, wenn man auf Daten zurückgreift, die es nicht umsonst gib oder man andere Aufwendungen hat, die man nicht mehr alleine tragen kann.

Das ist in der Tat zu honorieren und dann ggf. eben auch nicht nur in Form von Lob und Anerkennung sondern auch in Form von Euros!

Gruß

Bernd (simbakater)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entwickler sind Dienstleister...die Produkte entwickeln um diese zu verkaufen. Ich bin ein Kunde, der konsumieren möchte, der Geld ausgeben möchte. Dafür das ich anderen Leuten Geld gebe erwarte ich eine Leistung. Außerdem habe ich als Kunde Wünsche an den Markt. Zur Zeit ist mein Wunsch: EDDL. Der Markt kann das aber nicht befriedigen. Also gebe ich als Kunde eine Stellungnahme ab: Kommt mal in die Pötte und befriedigt meinen Wunsch, ich möchte Kohle dafür ausgeben.

Wenn ich sowas lese wie "Leute wie du sind u.a. der Grund dafür, dass die Entwicklergemeinde nicht gerade am wachsen ist" sondern wird mir leicht übel...die haben offentsichtlich nicht das Prinzip der Marktwirtschaft verstanden. Es gibt ganz klar ein starkes Bedürfnis unter den FS´lern nach EDDL...aber der Markt schafft es nicht die Nachfrage zu befriedigen. Da ist Ärger unter den Konsumenten vorprogrammiert. Ich kann mir auch kaum vorstellen, da die "Entwickler" solche Weicheier sind, die heulend mit ihrer Tätigkeit aufhören, weil Konsumenten hier mal klare Worte schreiben und nicht nur Bauch pinseln (wie das ja so manche machen).

Ich würde mir wünschen das endlich mal eines der Entwicklerteams EDDL macht...ist mir auch egal welches. Und wenn jemand vor GAP fertig wird, dann haben die Jungs eben Pech gehabt.

Es wird endlich mal Zeit das das Prinzip von Angebot und Nachfrage bei den Softwareentwicklern bekannt wird...und nicht das entwickelt wird wodrauf der Entwickler gerade mal Lust hat. Ich wünsche mir, daß es endlich mal professionelle Entwickler gibt wo es Chefs gibt, die denen sagen was die zu tun (und zu lassen haben).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würde mal interessieren, was Du beruflich machst. Oder bist Du Schüler? Ich würde gern mal als Dein Kunde Dir gegenüber so kommen. Da möchte ich mal Deine Reaktion sehen.

Eine Dienstleistung ist`jedenfalls was anderes. Die Entwickler sind meiner Meinung nach "Hersteller". Und zaubern können die eben auch nicht.

Wenn Du sonst keine Probleme im Leben hast, mußt Du ja ein glücklicher Mensch sein. :clap_s: :clap_s: :clap_s:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest PAAD

eddl währ schon klasse. aber vorallem wünsch ich mir ber von aerosoft

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...