Jump to content
If you cannot find the message you posted we probably moved it to the correct forum section! ×


  • Popular Topics

  • Latest Posts

    • mopperle - I have all the problems listed on this thread. "doesn't load the same way twice...doesn't load in a workable state" pretty much sums it up. Actually interestingly enough, as soon as I installed this plane yesterday and started MSFS, a mandatory update needed to be installed. I right away wondered if this would screw things up. My FS is completely up to date (1'15'8) as is my Win 10. I do need to download the latest NVidia driver but I don't think that's the issue.   Chazxbox01 - thank you. I always have a backup throttle and stick just in case. I'll try that but I can't see that being the cause of a plane not loading to a workable state. 
    • Also....   🙂  Bei Custom DEM musst du erst einmal gar nichts eintragen. Es sei dann du willst ein anderes Höhenmodell nutzen als Viewfinderpanorama oder etwas vergleichbares. Du kannst aber auch auf das kleine Dreieck klicken dann bekommst du eine Auswahlmaske für andere Höhendaten. In den USA geht zb fast überall NED 1/3 was ca. 10m Daten sind. In Canada oder Mexico kannst du auf NED 1 gehen (knapp 30m Daten) Trägst du nichts ein wird zuerst geschaut ob du schon Höhendaten auf deinem Rechner hast die im SRTM Format (hgt) vorliegen. In dem Falle würde Ortho4XP diese nutzen. Hast du noch keine drauf dann wird automatisch bei Viewfinderpanorama gedownloadet. Dabei gibt es dann 90m Daten. Willst du die Sonny Daten nutzen musst du diese vorher downloaden und in die Unterverzeichnisse von Elevations_data schieben. Diese liegen im hgt Format vor und werden anschliessend beim Kachel erstellen automatisch genommen wenn du das custom_DEM Feld frei lässt.   In das Feld custom_scenery_dir kann man das Custom_Scenery Verzeichnis eintragen. Wird aber eigentlich nur gebraucht bei Batch Abarbeitung um direkt über die Karte die Orthokacheln zu verlinken. Standardmäßig werden die Kacheln ja im Tiles Verzeichnis von Ortho4Xp abgelegt oder in einem Verzeichnis das man selbst angeben kann. Danach muss man ja sonst händisch verlinken nach custom_Scenery. Mit dem Eintrag hier kann man das per Mausklick machen.    custom_overlay_src wird benötigt um ein Overlay zu erstellen. (In Europa nicht nötig da X-Europe ein Overlay ist). Hier kommt das Quellverzeichnis rein wo das Overlay extrahiert wird. Das kann das Standardmesh sein (Default Scenery) oder das HD_Mesh oder UHD_Mesh. Dabei geht es aber nicht um die Höhendaten sondern wirklich nur um die Bebauung.
    • And the wobbling at waypoint turns ?    like i said ... its a combi that can make some flights horrible  
    • The s-turning on headings close to north with a crosswind is under active investigation by Hans and the test team. No solution yet - development got a bit sidetracked due to issues caused by the 1.5.0.7 sim update, but this is definitely being looked at.
    • Nunja, das sind halt die Regeln von ORBX. Deren Libraries dürfen nirgendwo anders aufgespielt werden und der Download erfordert einen Account bei ORBX. Ich finde das aber nicht dramatisch. Sind ja dennoch kostenlos.   Grüße Matthias
×
×
  • Create New...