Jump to content

wmackenbrock

Members
  • Content Count

    175
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-1 Poor

About wmackenbrock

  • Rank
    Pilot Werner

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Seit Ostern rührt sich hier nix - alles fest eingeschlafen? Oder wurde die TO ausgelistet und ich hab's nicht gemerkt?
  2. Die aktuelle Twin Otter habe und nutze ich seit Erscheinen und sie gefällt mir gut. Generell gesagt lege ich auf die sog. "Systemtiefe" nicht so sehr viel Wert - ich bin zu faul, dauernd das Instrumentenbrett im Auge zu behalten - ich gucke lieber raus im FSX. Sehr wichtig ist mir die Realitätsnähe: wenn ich Murks gemacht habe, muß das Folgen haben. Sonst ist das doch wohl keine Flugsimulation - oder?! Gar nicht gut finde ich das bisherige Verhalten beim Motorenstart auf Wasser - das war und ist für mich unkontrollierbar und daher änderungsbedürftig. Das hat Finn zu meiner Freude bereits ang
  3. Hallo Rainer, Danke für die tollen Bilder und ich wünsche Dir ebenfalls einen guten Rutsch und anschließend ein richtig schönes neues Jahr 2012!
  4. bei mir ist es auch nicht besser und ich warte ebenfalls seit einigen Tagen auf einen Hinweis, wie das zu reparieren ist. Neuinstallation und Admintralala etc. habe ich alles schon mehrfach ergebnislos hinter mir. Thorsten bitte hilf!
  5. das geschilderte Problem habe ich auch und habe das im anderen thread vorhin schon beschrieben.
  6. Die Versionen sind bei mir so wie bei Rudi und die Installation mit dem GAP3-Key klappte tadellos. Die Passagier-Einsteigebrücken sind bei mir nicht vorhanden, vorher waren sie es. Ich habe AES neu aufgerufen und dann den FSX noch einmal. Keine Änderung. Dann bin ich mit der Cessna (die 182 von Flightr 1) von der Landebahn 6 zu einer Platzrunde gestartet. Es gibt bei mir keinerlei Rollweg- und keine Startbahnmarkierungen. Die Startbahn ist ebenso wie die Rollwege in schönem, schlichten grau darghestellt. Der Versuch, per ILS auf der 6 zu landen, ging völlig schief. Der Localizer tat´s nicht
  7. Ganz herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Jubiläum! Bitte so weitermachen - ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht!
  8. Diese Kleinflugplätze habe ich auch und daher hat mich Deine Fragestellung interessiert. Normal würde ich dazu einfach in die aerosoft-Downloadabteilung gehen und unter meiner Bestellung nachsehen, ob da was ist. Das habe ich gerade eben auch so gemacht und fand die Information: keine updates. Soweit und sofern es da etwas geben sollte, steht es mir ja auch frei, die gesamte Datei erneut auf meinen Rechner zu laden und die ganze Geschichte mit dem Launcher ist daher völlig obsolet für das Thema. Nur nachsehen, ob da was ist, muss ich eben aus eigenem Antrieb - was mir aber nicht so schwer fä
  9. Vorschlag: geh mal in die Szeneriebibliothek im FSX und deaktiviere Austria ProX Mesh.
  10. hast Du Dir denn VFR Germany von aerosoft schon einmal angesehen?
  11. Hallo Kai, ich habe auch die alte Version und bin zur Info gerade in mein Downloadkonto gegangen. Da fand ich die Version 1.10 als kostenloses Upgradedownload vor. Das hat meine Meinung von aerosoft wieder bestätigt: erste Sahne, der Laden.
  12. Diese Szenery habe ich auch gerade erst gekauft und noch nicht probiert. Wegen Deiner Beschwerden habe ich das jetzt nachgeholt mit dem Ergebnis, dass alles in Ordnung ist und ich begeistert bin von dem, was sich da bietet. UTX Europa habe ich nicht drauf, damit gab es einige Enttäuschungen. Du kannst das doch einfach mal deaktivieren in der scenery.cfg und dann kontrollieren.
  13. seit einigen Tagen versuche ich, AS Las Vegas Nachttexturen über mein Userkonto herunter zu laden und habe jedesmal nach ein paar Stunden (bei mir gehen nur 384k durch das Drähtchen, Danke an die Telekom!)folgende Nachricht auf dem Bildschirm: Von anderen Servern habe ich schon (mit viel Geduld!)noch grössere Dateien herunter geladen.
  14. das ist doch ein ganz klarer Fall! Das ist der ewige Pfusch am Bau, da wurde wieder mal Zement gespart! Mein Vorschlag: neu einschalen und 50cm Stahlbeton und dann ist Ruhe!
  15. Hallo Freunde, den von Denis gegebenen Tipp habe ich ebenfalls umgesetzt. Danke, Denis! Die Datei root.ini liess sich auf meinem Rechner nicht auftreiben, ich habe dann den von Denis benannten alternativ-link zu MS genutzt und hatte damit Erfolg. Mit der Nutzung von Win7/64 bit hatte ich ebenfalls dicke Probleme (nur im FSX!!!), weil sich mein veraltetes Motherboard als untauglich erwies und mit blue screens um sich warf. Obendrein war die Anzeige des verfügbaren memory dabei nicht einmal höher als die im XP!(32bit) Meinen Ärger darüber habe ich dadurch beseitigt, dass ich XP SP3 als zw
×
×
  • Create New...