Jump to content

Enno

Members
  • Posts

    34
  • Joined

  • Last visited

About Enno

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Enno's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In Rare

Recent Badges

2

Reputation

  1. Enno

    HUD always down

    You're welcome! ūüôā
  2. Enno

    HUD always down

    Yes, I got the "hand". But - I was finally able to solve the problem in the following way: I recognized that after the deinstallation several files were still left in the simulator's folder ...LocalState\packages\aerosoft-crj. I made a backup of these files and then deleted the content of the folder. Now I made a fresh reinstall of the CRJ. During this installation and the following initialization the files were newly generated. Now the HGS completely behaves as it is supposed to. It doesn't come down automatically and it is possible to move it up and down again. Maybe this could serve as a workaround for users experiencing the same problem?
  3. Enno

    HUD always down

    Same issue here with the HGS bein down right after loading the flight. First I updated the CRJ by using the Aerosoft updater. Then the above mentioned issue came up. Then I uninstalled the aircraft, made a fresh download of the 1.0.0.1 installer and reinstalled the CRJ. The same issue -the HGS came down right after loading the flight. And the HGS cannot be stored again, no matter where I click, neither by clicking on the encasing, nor by clicking directly on the screen.
  4. Das gleiche Problem habe ich auch. Hab die Katana schon seit langem und - ehrlich gesagt verstaubt sie schon seit Ewigkeiten in meinem Hangar. Jeder Flug läuft so ab wie oben beschrieben, jedes mal geht das GPS flöten, die Klappen wollen nicht mehr. Reset-Tool, Default Cessna, auch alles bereits probiert. Schon oft. Leider habe ich irgendwann echt die Lust dran verloren, da ich jedesmal, wenn ich die Katana nehme schon mit dem Vorgedanken starte "na, wie lange dauert's diesmal wohl, bis mir die Kiste den Flug kaputt macht". Eben habe ich es nach langer Zeit mal wieder probiert. Prompt das gleiche Problem. Ich denke, ich werde sie wahrscheinlich wieder von der Platte verbannen. Nutzen kann ich den Flieger so leider eh nicht...
  5. Enno

    Hardware poll

    My computer is relatively old (4 years now), but I plan to update in the near future. "cheers" to Thorsten Reichert (developer of Iceland X and Keflavik) for helping me with some problems in the past. Excellent support! I am still waiting for an Aerosoft interpretation of japanese airports (Osaka Kansai, Tokyo, etc.) for FSX. We had very good scenery by Overland for FS2004, but since my change to FSX Japan is extremely under - respresented in the simulator... ...would be great!
  6. Moin, ich habe z.Z. genau das gleiche Problem. Seit gestern morgen, um genau zu sein. Ich hatte mir Keflavik X zugelegt. Installiert und im FSX festgestellt - wird √ľberhaupt nicht angezeigt. Ein Starten des Aerosoft Launchers sagte mir dann a) das Produkt sei nicht aktiviert und b ) gab es die oben genannte Fehlermeldung. Was ist mit dem Server los? Bitte um schnelle Antwort von Aerosoft. Ich hatte mich die ganze Arbeitswoche drauf gefreut, am WE endlich die Szenerie ausprobieren zu k√∂nnen. Ich will mich nicht umsonst gefreut haben, nur weil die bl√∂de Aktivierung nicht funktioniert.
  7. √Ąh, tut mir leid, aber ich habe nicht gesagt, da√ü es wieder hinhauen w√ľrde. Leider habe ich den Hinweis, da√ü die Reparaturfunktion nur bei jungfr√§ulichem FSX funktionieren w√ľrde erst zu sp√§t gesehen. Die FSX- Installation hat's dabei komplett zerschossen - also alles nochmal neu aufspielen (nach vorheriger gr√ľndlicher S√§uberung und gr√ľndlichem Aufr√§umen meiner Registry). Ich habe dies aber zum Anla√ü genommen, die schweizer Flugpl√§tze mal genau unter die Lupe zu nehmen - nach der erneuten Installation des FSX habe ich als allererstes Addon gleich die Kleinflugpl√§tze installiert. Und - tadaa! Immer noch keine Bodentexturen. Das sogar bei einer v√∂llig nackten FSX - Installation. Ich habe nun den Support von Aerosoft per Mail direkt angeschrieben. Ich hoffe, da√ü die sich bald mal zur√ľckmelden und mir bei meinem Problem helfen k√∂nnen. Ich vermute mittlerweile, da√ü an meinem Installer etwas kaputt ist, die Datei fehlerhaft - was wei√ü ich. Aber wenn das ganze nicht einmal bei einer nackten FSX Installation funktioniert, dann kann das nicht mehr wirklich mein Fehler sein. Langsam werde ich bei der ganzen Sache etwas ungehalten. Ich habe 30 Euro f√ľr ein kaputtes, unbrauchbares Produkt ausgegeben...?
  8. Unter die anderen Addons? √Ąh, n√∂, das hatte ich noch nicht. Eigentlich sollte man ja erwarten, da√ü ein Airport dann vom Flusi eine hohe Priorit√§t einger√§umt bekommt, wenn er ganz oben ist... Deaktiviert, bzw. deinstalliert hatte ich bisher nur UTX. Bei den anderen Aiports werde ich dies einfach mal versuchen, r√§ume mir aber eigentlich keine Chancen auf Erfolg ein. Denn ein Airport, der beispielsweise eine lokale Szenerie in Nordnorwegen wiedergibt (Trondheim), wird wohl eher weniger Einflu√ü auf Texturen in der Schweiz haben. Das einzige √ľberregionale, was ich hatte und was Einflu√ü auf die Schweizer Flugpl√§tze h√§tte haben k√∂nnen war ja UTX. Aber wie dem auch sei, ich probiers einfach mal. Mehr als nicht klappen kann's ja nicht...
  9. Tut mir leid, Deinstallation des AC. Packs kommt leider nicht in Frage. Es ist bis auf einige Aircraft - bezogene Sachen fast identisch mit dem SP2. Die A2A Stratocruiser erfordert leider f√ľr korrektes Laufen das Acceleration Pack. Nur mit SP2 l√§uft der flieger nicht 100%ig. Da dieses Flugzeug auf jeden Fall bleiben soll, bleibt auch das Acceleration Pack.
  10. Einmal hatte ich es bereits deinstalliert und neu installiert, ohne Erfolg. Installiert ist bei mir der FSX mit Acceleration. Da ich noch mit Windows XP unterwegs bin und meine Graka auch keinen DX10 Vorschaumodus unterst√ľtzt, alles unter DX9. Was habe ich derzeit an Addons installiert? Szenerie: VFRG2, German Airports 2, German Airport Bremen, German Airfields 1-3, Fly Tampa Vienna, Mega Airports M√ľnchen, Trondheim V√¶rnes X, Bristol Xtreme V3. Last but not least nat√ľrlich noch die Klein flugpl√§tze der Schweiz Teil 6 Flugzeuge: Carenado: Cessna C-340, Rockwell Commander. Aerosoft: Aerolites Falcon Ultralight, Airbus X. Ant's Ariplanes: Drifts Ultralight, Tecnam Sierra. A2A Simulations: Boeing B-17, Boeing 377 Stratocruiser. Flight 1: BN-2 Islander FSLabs: Concorde Captainsim: Boeing 727-100, -200, Frachter PMDG: MD-11, JS 4100 Jetstream Environment / Tools: Flight Environment X, Active Sky Evolution UTX ist ja wieder deinstalliert worden, ist also weg. Ansonsten d√ľrfte das eine komplette Liste aller derzeit installierten Addons sein. Aber ich glaube nicht, da√ü eines davon f√ľr die Ungereimtheiten bei den Schweizer Flugpl√§tzen sein k√∂nnte. Ich habe mal einen Screenshot angeh√§ngt, der die Rockwell Commander von Carendao √ľber dem zeigt, was eigentlich der Flugplatz Zweisimmen sein sollte. BTW: Bei keinem der anderen Szenerieaddons hat es jemals solche oder vergleichbare Fehler gegeben, die laufen allesamt einwandfrei.
  11. Hmmm. Hat leider nichts gebracht. Ich habe das config Tool von UTX durchforstet, ohne Erfolg. Nun habe ich UTX sogar komplett deinstalliert, es ist nicht mehr vorhanden. Leider ohne Resultat, es kommen immer noch keine Bodentexturen mit. Das hei√üt, ein Resultat gab es doch: Seit der Deinstallation von UTX stehen noch deutlich mehr B√§ume auf der Runway. Nun ist selbige definitiv nicht mehr zu gebrauchen. K√∂nnte sich auch mal jemand von Aerosoft direkt hierzu √§u√üern? Ich habe immerhin 30 Euro f√ľr das Teil bezahlt. Daf√ľr h√§tte ich gerne wenigstens eine Szenerie, die auch nutzbar ist...
  12. Schade. Hab grad mal das komplette UTX deaktiviert, mit s√§mtlichen Eintr√§gen in der Scenery CFG. Leider ohne Erfolg - keine Bodentexturen. Ach ja, ich verga√ü zu erw√§hnen - in Zweisimmen und Saanen stehen auch B√§ume teilweise quer √ľber der Landebahn...
  13. Hallihallo, hab ein Problem bei den Kleinflugpl√§tzen der Schweiz Teil 6. Bei s√§mtlichen Airports fehlen die Bodentexturen komplett. Es werden nur die 3D-Objekte dargestellt. Es hat jedoch den Anschein, als w√ľrde sich die Szenerie auf die Default nicht richtig "oben drauf legen", sondern teilweise von dieser √ľberlagert...? Nach der Installation hat es einen Windows-Neustart gegeben, die Flugpl√§tze sind in der FSX - Bibliothek ganz oben angeordnet. Erw√§hnenswert ist vielleicht, da√ü ich parallel UTX Europe installiert habe. Hat irgendjemand eine Idee? W√§r super, denn so ist die gerade frisch erworbene Szenerie nicht zu gebrauchen.
  14. Was ich sehr gerne mal von Aerosoft sehen w√ľrde, geht in eine geografisch ganz andere Richtung. F√ľr den FSX - japanische Airports. Gibt es derzeit soweit ich wei√ü im Payware - Sektor so gut wie √ľberhaupt nicht. Z.B. den Kansai Airport in Osaka (RJBB), Tokyo Haneda oder Narita, oder -was sich auch wunderbar mit einer St√§dteszenerie verbinden lie√üe - RJBH und RJOA. Hiroshimanishi und Hiroshima, der lokale und der internationale Airport von Hiroshima. Da sich das ber√ľhmte leuchtend orangene, im Wasser stehende Holz - Torii, das jeder von Bildern kennt, ganz in der N√§he Hiroshimas befindet, lie√üe sich hier eine wunderbare Sichtflug - Szenerie draus basteln. Von Overland gab es mal die Japanese Airports, aber die sind ja f√ľr FS2002 und 2004 gemacht und funktionieren im FSX nur sehr bedingt bis gar nicht mehr. Oder, optisch auch mit Sicherheit sehr ansprechend: Dubai. Die Stadt hat schlie√ülich an Sehensw√ľrdigkeiten auch so einiges an Aha - Effekten zu bieten...
  15. Hallo zusammen. Hatte schon das Forum durchsucht, aber bisher nichts hierzu finden k√∂nnen (sollte ich's √ľbersehen haben - sorry). Ich habe folgendes Problemchen: Wenn ich den Airbus in einen Steig- oder Sinkflug bringe mit folgenden Einstellungen: Zielh√∂he vorgegeben, Steig- oder Sinkrate vorgegeben, Geschwindigkeit vorgegeben, dann h√§lt der Airbus die eingestellte Geschwindigkeit nur sehr ungenau. Beispiel: Ich gebe einen Steigflug an mit einer sehr moderaten VS von 900 Ft. / Minute, als Geschwindigkeit gebe ich ihm 280 Knoten vor. Keine utopischen Werte, sollte der Airbus eigentlich locker packen k√∂nnen. Die tats√§chliche Geschwindigkeit pendelt sich dann allerdings nur bei 270, manchmal bei 275, manchmal aber auch bei 290 Knoten ein. Die vorgegebenen 280 h√§lt er nie exakt, nur "irgendetwas grob in dem Bereich". Im Sinkflug ist der gleiche Effekt zu beobachten. Ich sch√§tze vorsichtig, da√ü ich hier keinen Fehler mache, denn bei anderen Fliegern wie beispielsweise PMDG MD-11, Wilco 737 PIC, Captainsim 757 und 767 funktioniert genau das gleiche Procedere absolut exakt und ohne Abweichungen. By the way: Habe ich erst einmal ausgelevelt, halte meine H√∂he, dann √ľbernimmt der Airbus auch brav genau die eingestellte Speed. Nur in Verbindung mit H√∂hen√§nderungen geht's nicht. Hat hierzu irgendjemand eine Idee oder kann dazu etwas sagen? Dankesch√∂n schonmal im voraus!
×
×
  • Create New...