Jump to content

Coverdale

Members
  • Posts

    93
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Coverdale

  1. Ich benutze X-Life von Jardesign und bin damit zufrieden. Die kostenlose Version reicht, um nur eine Belebung am Flughafen zu haben. Das funktioniert allerdings nicht auf jedem Flughafen. Mann kann sich das allerdings selbst erstellen. Das hat nur leider einen faden Beigeschmack: Um dieses zu erstellen, benötigt man noch eine ältere Version von X-Plane (11.41), damit das Programm für die Erstellung läuft. Hier gibt es kaum noch Unterstützung von Jardesign. Ich habe den Eindruck, das dieses Programm nicht mehr weiter unterstützt wird. Aus diesem Grund habe ich auch schon mal über ein Wechsel nachgedacht und es wäre gut, wenn hier noch ein paar Erfahrungen dazu kämen. Gruß, Coverdale
  2. Ich muss das nochmal aufgreifen: Ich habe nun festgestellt, das es mit der Firewall und dem Virenprogramm zusammen hängt. Habe nun alles ausgeknipst und kann nun mehrere Kacheln in einem Rutsch erstellen. Warum das so ist, keine Ahnung. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp für mich.
  3. Ich muss das nochmal aufgreifen: Ich habe nun festgestellt, das es mit der Firewall und dem Virenprogramm zusammen hängt. Habe nun alles ausgeknipst und kann nun mehrere Kacheln in einem Rutsch erstellen. Warum das so ist, keine Ahnung. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp für mich.
  4. Hallo Hauke, ich habe mich auch immer schwer getan mit TrackIr und den unruhigen Bewegungen. Wäre mal interessant zu wissen, welches Tool du dafür benutzt und wie die gefundene Funktion heißt. Ich habe mir X-Camera zugelegt und dort geht es gut. Gruß, Bernd
  5. Wie macht Ihr das denn, wenn solche Abweichungen vorhanden sind? Je nach dem, welche Ortho-Bilder man hat, sieht das nicht so toll aus. Ignoriert ihr das oder legt ihr da selbst noch mal Hand an? Ich habe mal damit angefangen, das in WED zu korrigieren, doch das bei jeder Scenery zu machen ist schon sehr mühselig. Wie du schon schreibst, Agnes, es ist ja bei jedem User die gleiche Einstellung und dürfte an sich keine Änderungen hervor heben. Das war nur mal so als Hinweis gedacht, falls jemand die Scenery selber noch mal verändert hat.
  6. Ich habe mir das mal im WED angeschaut und habe festgestellt, das die Field-Elevation auf 4 ft eingestellt ist. SkyVector sagt aber 8 ft. Bei mir sind die Flugzeuge korrekt, aber teilweise hängen bei mir Kaimauern (Steinewall) in der Luft. Ich hatte schon mal auf einem Flughafen Gebäude in der Luft, nachdem ich die Elevation auf den Wert von SkyVector korrigiert habe, war das Problem behoben. Vielleicht liegt es ja daran? Außerdem ist mir noch aufgefallen, das die ganze Scenery nicht an der richtigen Position laut OSM-Bild bzw. ESRI-Bild im WED ist (siehe Bilder). Das habe ich schon oft festgestellt und frage mich immer, warum das so ist.
  7. Danke für die Antwort, habe sie schon entfernt.
  8. Hallo simHeaven-Freaks, 🙂 mal grundsätliche eine Verständnis-Frage: Braucht man eigentlich noch die Ferrests simHeaven_Forests_Africa; simHeaven_Forests_Asia, usw. noch? Hatte sie immer noch in der Custom Scenery drin und denke mal, das die veralltet sind und nicht mehr benötigt werden. Kann hierzu nichts finden. Gruß, Bernd P.S.: Und was ist mit FlyAgi_Vegetation u. FlyAgi_Vegetation_Global_Trees?
  9. Hallo Hermann, es ist nicht so, das ich mich nicht mit Orthos beschäftige. Wie ich ja schon geschrieben habe, erstelle ich gerade Orthos von Südamerika. Bin halt nur neugierig, wie die Erfahrung von anderen ist, um vielleicht noch Verbesserungen zu bekommen. Gruß, Coverdale
  10. Hallo Herrmann, super Video. Wäre mal interesant, welche Einstellungen du für die Orthos genommen hast (z.B. Höhendaten, usw.) Ich erstelle im Moment auch Orthos in Südamerika und habe die Feststellung gemacht, das die Bilder von Bing auf jeden Fall besser sind als Google. Europa ist irgendwann auch dran.
  11. Man kann doch Anflüge aus 3 NM oder 10 NM in X-Plane einstellen. Weiß jetzt allerdings nicht so aus dem Kopf, was mit den Einstellungen passiert. Vielleicht hilft dir das weiter.
  12. Ja, ich habe mich in den letzten 3 Wochen mit Ortho4XP beschäftigt und schon etliche Kacheln erzeugt. Ist nur ärgerlich, das ich dadurch den Rechner nicht über Nacht laufen lassen kann. Auf ein Problem mit der Firewall bin ich gekommen, weil mir mein Virenprogramm dazu eine Meldung gegeben hat. Habe mir die Ereignisprotokolle mal angesehen, sind etliche Warnungen und Fehler drin, wo ich mal sehen muß, woher sie kommen. Hatte gestern zu wenig Zeit dafür.
  13. Beim erstellen von Orthos habe ich oft das Problem, das beim herunterladen der Bilder die Verbindung abbricht. Wenn ich dann neu anfange, die Bilder herunter zu laden, geht garnichts mehr. Ich kann dann nur meinen Rechner neu starten und dann ist alles wieder i.O., bis der Rechner dann wieder hängt. Also wieder Rechner neu starten. So geht das immer weiter. Hat jemand noch eine Lösung parat? P.S.: Habe in der Firewall die Ortho-exe noch mal frei gegeben, in der Hoffnung, das es dann funktioniert. Tut es aber nicht.
  14. 1. Ich kann Euch ebenfalls beruhigen, lese auch jeden Tag die Kommentare. Habe noch nie mit OSM zu tun und habe einfach zu wenig Zeit dafür. Vielleicht mal, wenn ich Rentner bin. 2. FS2020, niemals.
  15. Das hatte ich mir schon gedacht, sonst würden sie ja nicht erstellt. Ist mir nur aufgefallen, das bei heruntergeladenen Orthos diese oft nicht dabei sind und deshalb meine Frage. Danke für die schnelle Antwort.
  16. Hallo an Alle, ich arbeite in den letzten Tagen mit Ortho4XP und frage mich, ob man die PNG-Bilder in dem X:\Ortho4XP\zOrtho4XP_-xx-xxx\textures Ordner löschen kann oder werden Sie für irgendetwas noch gebraucht? Wofür sind überhaupt diese Schwarz-Weiß-Bilder? Gruß, Coverdale
  17. Dann überprüfe doch mal in X-Plane, welche Tasten belegt sind. Würde dir auf jeden Fall empfehlen, für jedes Flugzeug ein eigenes Profil zu erstellen. Die Belegung ist nicht bei jedem Flugzeug gleich, deshalb ein eigenes Profil erstellen. Wenn die Tasten in Windows reagieren, kann es ja nicht am Joystick liegen. Gruß, Bernd
  18. Hallo, ich habe den gleichen Joystick und diesbezüglich keine Probleme. Da X-Plane für jedes Flugzeug eine eigene Steuerung per Tastatur und Joystick zulässt: Kann es sein, das du ein falsches Joystick-Profil eingestellt hast? Gruß, Bernd
  19. Also ich benutze schon lange LittleNavmap und bin begeistert von dem Programm. Und das für lau, aber Spende erwünscht. Ich Spende lieber jemanden, der viel Zeit in sowas investiert, als die Großen zu unterstützen. Gruß, Bernd
  20. Hallo Chris, Frithjof hat auch Recht, kann man auch in der apt.dat machen. Im WED-Editor musst du den Airport aufrufen und dort nach ATIS, TWR usw. rechts in der Leiste suchen. Da stehen die Frequenzen drin. Nach der Änderung musst du dementsprechend alles abspeichern und X-Plane liest die neuen Frequenzen. Wenn du allerdings noch keine Erfahrung im WED hast, solltest du dich allerdings erst ein mal damit befassen, da wäre die andere Methode über die apt-Datei wohl einfacher für dich. LG, Bernd
  21. Hallo Zusammen, man kann die Daten selber im WED-Editor ändern. Mache ich auch schon mal und ist eigentlich ganz einfach. LG, Bernd
  22. Ist doch ein guter Flug gewesen. Welche Scenery, Meshes und Orthos hast du genommen?
  23. Hallo Horst, habe ich vorhin vergessen: Dir natürlich auch noch ein frohes neues Jahr. Ich habe mir bisher immer im Netz Orthos gezogen, weil man ja sowieso schon unendlich viel Zeit beim fliegen verbringt (Familie ist ja auch noch da). Will aber da irgendwann mal einsteigen und danke für die Tips. VG; Bernd
  24. Hallo Horst, das sieht ja richtig gut aus. Ich habe mich mit eigenen Orthos noch nicht beschäftigt, muß ich irgendwann mal machen. Hoffe, das es nicht so aufwendig ist für einen Neuling. Wenn ich das bei dir so sehe, wie schnell du das gemacht hast: braucht man lange Zeit, um sich da rein zu arbeiten? VG, Bernd
×
×
  • Create New...