Jump to content

IchmöchteFliegen

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About IchmöchteFliegen

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

264 profile views
  1. Hallo Heinz, schade, aber danke für Deine Bemühungen ! Schönen Feiertag und Gruß Andreas
  2. können Sie mir schon sagen, wann es einen Update geben wird für Tromso? Viele Grüße Andreas
  3. Ich hab jetzt auf AIRAC 2010 upgedatet lt. Anleitung und jetzt auch den GNS430-Ordner im Ordner Custom Data erhalten. Die Daten im Ordner <$>\Custom Data\CIFP tragen das Datum 08.09.2020; die Daten CIFP im Default data-Ordner von Resources das Datum vom 07.05.2020. Das sieht doch schon ganz gut aus. Dann warte ich nur noch auf das Update für den Tromsoe, dann sollte das Problem gelöst sein ! 🙂
  4. Hallo Forum-Kollegen, hallo Heinz, danke für Eure prompte Unterstützung und Hilfe ! Ich werde mich dann der Aktualisierung der Datensätze, NavDataPro und dem Custom-Data-Ordner widmen, und dann hoffe ich, den Flugplatz Tromso fehlerfrei mit Hilfe des FMC anzufliegen. Ich habe mir doch extra vor einigen Tagen das Flughafen-Add-On Tromsö zugelegt 🙂 Ich geb Euch Bescheid wenn alles funktioniert. Viele Grüße Andreas
  5. Ich fliege die Challenger CL300. Im FMC der Challenger wird seit dem letzten Update auf AIRAC 2008 nicht mehr die Version angezeigt sondern der Zeitraum, in dem AIRAC 2008 gültig ist. Das hat mich schon ein wenig überrascht. Ich werde dann morgen oder in den nächsten Tagen auf das aktuelle AIRAC-Cycle updaten und mich hier im Forum wegen dem Ordner GNS430 schlau machen ob ich es noch brauche oder nicht. Aber erst einmal danke für Deine Unterstützung und auch die der Kollegen. Ich finde es einfach gut, daß man auch im X-Plane-Verzeichnis rum- und numkopieren kann ohne viel fal
  6. Doch. Diese Variante über 4 Updates ist über das Jahr gerechnet genauso billig oder teuerer wie zwei Einzel-Updates. Daher habe ich mich dafür entschieden. Aber eine Frage/Antwort bräuchte ich noch wegen dem Ordner GNS430 🙂 Ist dieser Ordner immer notwendig?
  7. Richtig, NavDataPro über Aerosoft, und zwar ein Jahres-Abonnement über 4 Updates.
  8. Im August hatte ich auf AIRAC 2008 upgedatet. Was mir jetzt auffällt ist, daß ich im aktuellen Ordner Custom data den Ordner GNS430 nicht mehr habe. In einer Sicherungskopie des Custom data-Verzeichnisses aus dem Mai ist der Ordner GNS430 jedenfalls noch vorhanden, wenn auch mit dem AIRAC 1912. Kann es sein, daß bei meinem Update auf 2008 etwas schiefgegangen ist. Ist der Ordner GNS430 immer erforderlich? Vielleicht ist das der Grund für meine Fehlermeldung?
  9. Ich habe eben die ENTC.dat-Datei aufgerufen. Ich müßte dann 144 Einträge ändern von RW 18 auf RW19 und RW 36 auf RW 01? Ich probiers mal. Es sollte wohl nichts schiefgehen.
  10. Was ist WED und in welchem Verzeichnis finde ich die? Dann könnte ich das mal ausprobieren.
  11. Hallo nochmals, Ich habe im Online-Flight-Planer den Flug von LKMT nach ENTC unter AIRAC 2008 erstellt und im FMS-Verzeichnis unter X-Plane 11 abgespeichert. AIRAC 2008 ist z.Zt. auch mein aktueller Cycle für X-Plane 11. Sobald ich im FMC die Route auswähle, lade und dann die Start-/Landeprozeduren aufrufe, bekomme ich diese komische Fehlermeldung mit dem Waypoint. Der Flughafen Tromsoe ist bisher der einzige Flughafen, der mir diese Fehlermeldung bringt. Ich denke mal nicht, daß es mit dem aktuellen AIRAC zusammenhängen könnte, denn dann müßte ich immer aktuell sein. Die Dateien f
  12. Hallo zusammen, danke für die Tipps. Die prüfe ich nach und geb Bescheid. PS: Es heißt natürlich LKMT. Das war ein Vertipper.
  13. Hallo liebes Forum-Team, ich bräuchte Eure Hilfe. Und zwar möchte ich von Ostra/Mähr. Ostrau nach Tromsö fliegen, LKTM nach ENTC. Fluggerät ist die Challenger CL300. Mein aktuelles AIRAC Cycle ist 2008. Die Flugroute habe ich mit dem Online Flight Planer erstellt. Wenn ich nun im FMC die Route auswähle bekomme ich über X-Plane 11 folgende Fehlermeldung: Prozeduren konnten nicht geladen werden. Missing waypoint RW18 Fehlende Landebahnen können an das Scenery Gateway von X-Plane gemeldet werden, wenn Sie über den aktuellsten AIRAC Cycle verfügen. Die Abf
  14. Hallo Rushianer, wegen deiner Frage wegen dem Einsatz von VNAV. VNAV wird zusammen mit dem FMC (Flight Management Computer) eingesetzt und mit dem Autopiloten aktiviert. Ich selber nutze VNAV nur beim Steigflug und beim Reiseflug. IM FMC gibt es u.a. drei Buttons: - CLB Steigflug (Knoten/Flughoehe und Knoten/Mach)) - CRZ Reiseflug (Flughöhe Knoten/Mach) - DES Abstieg Fuer den Steigflug gibt es dann zwei Eintraege (oder auch mehr), einmal fuer die Zielgeschwindigkeit beim Erreichen der Reiseflughoehe, z.B. 290/0.78 und die Steiggeschwindigkeit z.B. 250/10000. Ma
  15. Hallo Rushianer, ich habe eben von deinem Problem mit der CL300 gelesen mit FLC und VNAV. Ich fliege auch mit der CL300 und bin ganz recht begeistert mit der Flugmaschine. Mit FLC komme ich auch nicht so richtig klar, aber mit VNAV klappt es inzwischen recht gut. Die Informationen habe ich mir auch zusammengesucht über CL300-Manual und verschiedenen You Tube-Videos. Die Lernkurve ist recht hoch. Ich nutze VNAV vor allem beim Startvorgang und während des Reisefluges. Beim Sinkflug nutze ich VNAV nicht mehr. VNAV nutzt die Eingaben im FMC (Flight Management Computer); die müssen
×
×
  • Create New...