Jump to content

reshade - Der OpenGL Shader injector auch für X-Plane


Recommended Posts

"DANKE" maydayc so hat es funktioniert !

.....krasse Sache, welche brilliante Bildschärfe ich durch Änderungen in den settings erreichen konnte.

Bie Bilder geben es nicht ganz wieder, aber der Unterschied ist extrem, fast schon unnatürlich.

Die Sache hat noch viel Potential zum ausprobieren.

resh5.thumb.JPG.ac2ef6c428da4e81900549f6resh6.thumb.JPG.a6d56a5e9d9e63c331b20ddc

so long, MjTom

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 108
  • Created
  • Last Reply
vor 9 Stunden , MjTom sagte:

"DANKE" maydayc so hat es funktioniert !

.....krasse Sache, welche brilliante Bildschärfe ich durch Änderungen in den settings erreichen konnte.

Bie Bilder geben es nicht ganz wieder, aber der Unterschied ist extrem, fast schon unnatürlich.

Die Sache hat noch viel Potential zum ausprobieren.

resh5.thumb.JPG.ac2ef6c428da4e81900549f6resh6.thumb.JPG.a6d56a5e9d9e63c331b20ddc

so long, MjTom

Blöde Frage und kurz OT,

is das ein 738 3D Cockpit? Wo gibt's denn das? 

Besten dank 

Link to comment
Share on other sites

@Mile_001:

1. Wenn du reshade richtig installiert hast dann gibt es nur ein SweetFX Verzeichnis. Der Name "SweetFX 2.0" ist somit nicht korrekt. Das musst du umbenennen auf "SweetFX"
2. In deinem Dateiexplorer werden die Dateiendungen von bekannten Dateien ausgeblendet. Also (".exe", ".fx", ".log" etc.)
Gut daran zu erkennen das die "Reshade" Datei ein Editor Icon hat. Das bedeutet ein Doppelclick darauf startet den Texteditor Notepad.
Das musst also erst einmal aktivieren das die Dateiendungen immer angezeigt werden. In Windows 10 ist das z.B. unter Ansicht -> Dateinamenerweiterungen.
Einfach mal suchen wie das geht.
3. Wenn du das gemacht hast bitte kontrolieren das die Dateien nicht doppelte Endungen haben ... also so etwas wie ".dll.dll" oder ".fx.fx"
4. opengl32.dll scheint korrekt zu sein da es die gleiche Größe hat wie bei mir und es sich hier um die umbenannte Reshade64.dll handelt.
5. OPENGL32 ist eigentlich "OPENGL32.log". Da steht drin was reshade alles gemacht hat... also ein Log... kann mit dem Texteditor gelesen werden

Alles das kann dazu führen das reshade nicht richtig funktioniert ... deshalb zuerst einmal die Dateinamenerweiterungen aktivieren und
dann die richtigen Dateinamen und Verzeichnisse verwenden.
 

 

vor 4 Stunden , ubbi sagte:

Das sind alles FSX oder P3D screenshots und kein X-Plane... es schaut nach der PMDG 737 aus...

Sorry aber wie kommst du auf diese Aussage ? Ich denke das ist eindeutig X-Plane ... alleine schon von den Objekten auf dem Airport ....

Link to comment
Share on other sites

@maydays:

vielen Dank für deine Unterstützung. 

Die Dateiendungen habe ich eingeblendet. Die Datei haben keine doppelten Endungen. Ich habe eine Vermutung weshalb es noch immer nicht funktioniert.

Und zwar werden die FX-Dateien (ReShade.fx und Sweet.fx) als Editor angezeigt was ja so eigentlich nicht richtig sein kann. Was muß ich tun das diese Dateien kein EditorIcon mehr haben? Ich vermute das es dann funktionieren sollte.

Scheint irgendwie ne Standarteinstellung zu sein.

 

Link to comment
Share on other sites

Das das Editor Symbol angezeigt wird bedeutet nicht das die Dateien nicht doch richtig von reShade verwendet werden.
Das Icon wird von Windows verwendet um zu symbolisieren das hinter dieser Dateiendung ein "default" Programm liegt.

Hast du mal in die OPENGL32.log Datei gesehen was für Fehlermeldungen da drin stehen und hat du das Verzeichnis umbenannt ?

Link to comment
Share on other sites

On 11.11.2015, 19:10:11, ubbi sagte:

Das sind alles FSX oder P3D screenshots und kein X-Plane... es schaut nach der PMDG 737 aus...

Vielleicht handelt es sich bei MjTom um einen IXEG Entwickler der eine kleine unauffällige Preview macht ;-P

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten, Payman sagte:

Vielleicht handelt es sich bei MjTom um einen IXEG Entwickler der eine kleine unauffällige Preview macht ;-P

Also nach FSX Bildern oder gar der PMDG sieht das definitiv nicht aus. Die Boden und Gras Texturen auf den ersten Bildern sehen stark nach xp10 aus. Vielleicht löst MjTom das Rätsel noch auf. Mein erster Gedanke war x737 von eadt?! 

Link to comment
Share on other sites

Ja.. die IXEG hat ja ein deutlich älteres Cockpit. Wenn es wirklich X-Plane ist, kann es eigentlich nur die noch nicht veröffentlichte x737 3d-Cockpit sein...

Dann hätte ich mich täuschen lassen, da es für X-Plane ja bislang keine moderne 737 mit 3d Cockpit gibt.

Link to comment
Share on other sites

Das 3D-Cockpit ziert die schöne B737-800 von Benedikt Stratmann und Pierre Stone (European Aircraft Developer Team, kurz EADT) oder auch x737 project gennant.
Zu finden gibt es sie hier: http://www.eadt.eu/index.php

Was das Cockpit angeht, ist dieses aber leider noch WIP.
Mehr Infos hier: http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=57685&page=1

Gruß
Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo

von denen die reshade in der aktuellen Version 3.0.x benutzen, könnt ihr mal eure Effekte nennen und evtl. euer preset anhängen ? Die Werte für die Optionen der einzelnen Effekte im Konfigurationsmenü haben sich ja verändert gegenüber den vorherigen Seiten. Habe es heute zum ersten Mal probiert und bin noch am rumprobieren.

lg quax

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Danke maydayc :-) Werd es mal probieren mit deinen Einstellungen.

 

Habe auch nur die 3.0.6. gefunden, aber sie funktioniert bei mir. Setup nicht aus dem XP Ordner starten und wenn API Auswahl kommt nochmal auf OpenGL drücken,dann geht das setup weiter, anschliessend noch die Effekte runterladen. Die Konfiguration von reshade nimmst du in XP vor (Shift F2)

LG quax

Link to comment
Share on other sites

So dann helfe ich hier mal mit Reshade 3.0.4 aus. die Versionen 3.0.5 und 3.0.6 machen Fehler beim X-Plane 11/12.

 

Download Link RESHADE 3.0.4

Reshade 3.0.4 von meinem Server

 

Wichtig nur die benötigten Shader verwenden und im Ordner Shader lassen, weil sonst dauert das laden zusätzlich viel länger und der Flusi lässt sich auch nicht mehr korrekt schliessen. Dazu am besten einen Ordner innerhalb des Shader Ordners (z.b. deaktiviert) anlegen, und die nicht benötigten Shader dort rein verschieben. (siehe Bild)


https://puu.sh/tpcuS/80debc6f59.png

 

Grüsse aus Österreich

 

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, die Installation habe ich hinbekommen und es läuft sehr gut. Die Aufwertung ist schon sehr beachtlich. Allerdings lässt sich X-Plane 11 nicht mehr normal beenden. Stürzt beim schließen ab. Kann mir da einer helfen? Ich habe die  Versionen bis 3.0.4  installiert. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Zitieren

Allerdings lässt sich X-Plane 11 nicht mehr normal beenden

 

Dann hast Du alle Effekte laufen und nicht wie ich oben beschrieben hatte ,den Schritt ( Ordners (z.b. deaktiviert) angelegt. Bitte nicht den Shader "AdaptiveSharpen.fx" verwenden sondern nur "LumaSharpen.fx". Bei "AdaptiveSharpen.fx" lässt sich der Flusi nicht beenden.

Hier nochmals das Bild wo Du den (Deaktiviert) Ornder erstellst, wo die nicht benutzen Shader reinkommen sollen. Nicht mehr als 5-6 Shader verwenden.

 

Bild - Reshade Ornder Struktur

 

Wie Du im Bild siehst sind bei mir nur 3 Shader aktiv und diese reichen vollkommen aus (HDR, Luma Sharpen, Technicolor)

 

Lg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.


×
×
  • Create New...