Jump to content

Daniel K.

members
  • Content Count

    113
  • Joined

  • Last visited

About Daniel K.

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

2138 profile views
  1. Das 3D-Cockpit ziert die schöne B737-800 von Benedikt Stratmann und Pierre Stone (European Aircraft Developer Team, kurz EADT) oder auch x737 project gennant. Zu finden gibt es sie hier: http://www.eadt.eu/index.php Was das Cockpit angeht, ist dieses aber leider noch WIP. Mehr Infos hier: http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=57685&page=1 Gruß Daniel
  2. Funzt auch bei mir (Treiberversion 350.12) super, vielen Dank für den Tipp maydayc! ReShade ist ne echte Bereicherung, so wie es auch schon JSGME war Hast du dieses Problem erst mit ReShade? Gruß Daniel
  3. Ja, ich benutze WinRAR und 7z. Und meine Entpacker waren in der Tat veraltet (WinRAR v4 und 7z v9.22), aber ob das die Übeltäter waren? Mhhh... Schon komisch alles, hab mal über einen anderen Rechner Bremen, Frankfurt und Innsbruck geladen. Frankfurt und Innsbruck sind nun ok, aber Bremen hat beim entpacken immernoch beschädigte Dateien bzw. Prüfsummenfehler. Werde das auf jeden Fall bei den nächsten Downs mal im Auge behalten, evtl. zerschießt auch irgendwas von meiner Hardware die größeren Dateien. Sowas soll es ja öfters geben (defekter Speicher etc.) Firewall und Virenscanner kann ich soweit ausschließen. Na, wir schauen einfach mal... Trotzdem schonmal vielen Dank! Gruß Daniel
  4. Hallo PilotBalu, bei mir weisen leider einige ZL17-Tapeten beschädigte Inhalte auf beim Entpacken. Könntest Du das bitte mal überprüfen, oder bin ich der Einzige mit diesem Problem!? URGH! Als Beispiel hätte ich: Bremen, Frankfurt und Innsbruck! Gruß Daniel
  5. Hi Ronny, freut mich, dass es jetzt bei dir funktioniert!! Gruß Daniel
  6. Hi Ronny, nein, am Teamspeak sollte es wohl nicht liegen. Schon ein wenig seltsam, bestehen denn diese Probleme erst seit v0.3.0? Hast du denn mal deine Runtime Packs und evtl. auch Python Interface gecheckt? Gruß Daniel
  7. Hallo Ronny, bis jetzt hatte ich keine Probleme, funzt alles prima!! Was hast du denn für ein OS? Bei Mac und Linux funzt 32 Bit nicht mehr in v0.3.0 Nur um Missverständnisse auszuschließen, hast du den kompletten "for_plugins_folder" Ordner in dein X-Plane plugins Verzeichnis kopiert, oder nur den Inhalt? In deinem plugins Verzeichnis sollte es so stehen: X-Plane10/Resources/plugins X-IvAp Resources fmodex.dll fmodex64.dll X-IvAp-32 X-IvAp-64 Auch sollten die aktuellen Runtime Packs Installiert sein!! Gruß Daniel
  8. So Leute, es ist soweit!! X-IvAp v0.3.0 ist released!! Nach der XSquawkBox (VATSIM) gibt es nun auch den X-IvAp (IVAO) in 64 Bit. By IVAO: "The software department are pleased to announce the latest release of X-IvAp the X-Plane plugin for the IVAO network. This version has been updated to support 64 bit versions of MacOS and Linux due to X-Plane being native 64 bit on these platforms. 32 bit support has been removed for these two systems but both 32 bit and 64 bit support remains for Windows. This update continues the department’s commitment to proving our members with high quality bespoke solutions. Visit the download site https://www.ivao.aero/softdev/X-IvAp/download.htm and please post any questions or comments in the support forum."
  9. Das solltest du in der Tat, nur Mut!! Ist längst nicht alles so kompliziert wie es immer schaut bzw. sich überall liest. Und irgendwann wirst du dich fragen, wie man das Fliegen früher offline nur ausgehalten hat!! Das ist ein sehr gutes Thema was du da ansprichst Franz, die Problematik liegt aber tiefer!! Der X-IvAp macht auch eigentlich immer das was er soll, die IVAO METARs übermitteln. (Sofern IVAO WX auf on ist und die Server nicht gerade abgeraucht sind) Ein Problem ist schonmal das IVAO WX und MSFS mit 3 Layern Arbeiten, XP im Standart nur mit 2. Daher empfehle ich dir lieber mit den XP METARs zu Arbeiten, und nach meiner Erfahrung her sind die auch meist immer etwas aktueller. Das es bei Unkontrollierten Plätzen öfters mal zu Missverständnissen kommt was die An-/ Abflugrichtung betrifft, wird man im Moment wohl noch nicht wirklich in den Griff bekommen. Schon garnicht erst wenn jeder mit einer anderen Real Weather Engine an den Start geht. (Betrifft in erster Linie MSFS Piloten) Wer weiß schon wo die alle ihre METARs her beziehen bzw. wie alt die sind!! Es müsste einen "Pflicht" Zentralserver für jedes Netzwerkwetter geben, dann würde auch deinem Pessimismus langsam Abhilfe geschaffen werden lieber Franz. Oder einfach mal manuell vor jedem Anflug das Wetter aktualisieren... Aber ich finde man konnte noch nie so optimistisch in die Zukunft blicken wie im Moment mit XP10!! Und ich habe auch die Ur-XP Zeiten durch, die nicht immer einfach waren...!! Auch zu empfehlen ist dieses Plugin hier: http://x-plane.joanpc.com/plugins/xpgfs-noaa-weather Zwar noch nicht ganz ausgereift, aber durchaus tauglich!! Gruß
  10. Glaub das Hauptproblem bestand in der 64 Bit Stabilität, jeder wollte erst mal abwarten. Und nach dem ganzen Gulasch mit den Plugins (SASL etc.) auch verständlich. So wird es auch den (Ich kann jetzt nur für IVAO sprechen) X-IvAp v0.2.1 Client nicht mehr in 64 Bit geben, sondern es wurde gleich eine neue Version (v0.3.0) mit vielen Neuerungen für x32 und x64 erstellt. Im grunde ist der neue X-IvAp Client auch schon fertig, aber durch das lange hin und her von XP x64 gibt es nun eine doch ausgiebigere Betaphase. Denn man will auf jeden fall eine 100% stabile Version. Meines Wissens nach verhält es sich bei VATSIM mit der XSquawkBox ähnlich. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Neuerungen: by klm-va "here a update for coming version 3.0 xivap new are in this version: -tagging (labels above the planes) Finally you can see who's around you. It works with colors/distance. Max distance you can see another guy is 15000 meters. Altitude is added, so you can see the guy is above or below you. -Tcas with RA and TA + sound. there is a switch for on/off tcas on the mainpanel (see screenshot) -32 and 64 bits (at least windows and Linux) -flightplan form adjusted for equipment 10a and 10b. Field 10a permits 30 chars, field 10b permits 10 chars -on/off switch for tagging -on/off switch for private message sound (if you dont want to be disturbed by someone sending you a PM) -updated Multiplayerengine files (thanks to Ben S.) and many small things i already forgotten in the time i've been buzy with it..." P.S. Für den X-Flightserver ist aber schon die 64 Bit Beta verfügbar!! http://www.x-flightserver.net/beta/ Gruß
  11. Bei Germanwings doch nicht!?! Glaube da doch eher an die Variante mit dem Madeira-Wein... mmmhhh..., lecker Madeira-Wein...!!!
  12. Auch von mir ein dickes Lob, weiter so!! Nur eine Frage zu der Ground Traffic, sind denn die Fahrer alle besoffen?? Oder wird bewusst von der jeweils falschen Seite abgefertigt??
×
×
  • Create New...