Jump to content

Recommended Posts

wieder einmal Danke für die unermüdliche Arbeit, die hier geleistet wird :bow_down2_s:

Pilotbalu; die Bäume habe ich auch wieder in Friedrichshafen, allerdings nicht grundsätzlich, sondern nur in einem bestimmten Bereich.

Habe versucht, diese mit dem OverlayEditor zu entfernen, aber irgendwie krieg ich die nicht weg - ich glaube die Äxte der Holzfäller sind stumpf ;-)

Aber bitte nicht als Kritik verstehen, das hier ist ein so spannendes Objekt...

Beste Grüße

Willi

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Jetzt könnte der eine oder andere denken: „Ok, dann spende ich ein paar Euros mehr“. Aber darum - und hierbei spreche ich wohl für viele Freizeit-Entwickler - geht es eigentlich gar nicht. Klar, es is

bayern, generiert aus 10 unterschiedlichen gebäuden, sieht schon ganz gut aus :-)   die gebäude, die ich für bayern über sketchup selbst erstellt habe, sind in der world models integriert, g

Hallo zusammen,   ich möchte auch mal meinen Senf dazu geben was das Thema Unterstützung und Anspruchsdenken betrifft.   Ich finde es Wahnsinn, was ihr so in der Freizeit leistet.

Posted Images

Habe das auch mit dem OverlayEditor probiert .. habe in Friedrichshafen Excludes für Objekte, Forest etc. gesetzt aber die gehen nicht weg .... hmmm komisch.

wieder einmal Danke für die unermüdliche Arbeit, die hier geleistet wird :bow_down2_s:

Pilotbalu; die Bäume habe ich auch wieder in Friedrichshafen, allerdings nicht grundsätzlich, sondern nur in einem bestimmten Bereich.

Habe versucht, diese mit dem OverlayEditor zu entfernen, aber irgendwie krieg ich die nicht weg - ich glaube die Äxte der Holzfäller sind stumpf ;-)

Aber bitte nicht als Kritik verstehen, das hier ist ein so spannendes Objekt...

Beste Grüße

Willi

Link to post
Share on other sites

Habe das auch mit dem OverlayEditor probiert .. habe in Friedrichshafen Excludes für Objekte, Forest etc. gesetzt aber die gehen nicht weg .... hmmm komisch.

Das habe ich am Wochenende auch gemacht. Es funktioniert per WED oder Overlay-Editor.

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Hab mal D+A+CH mit der config von maydayc gemacht; später merh, hier zum Download:

http://simheaven.com/experimental/Europe/w2xp_D+A+CH_beta5.0-xd.7z

So, nun etwas ausführlicher: Habe beobachtet, dass in Gegenden, wo es schon OSM gibt, diese dann voller aussehen, hier Bilder von Zürich und Kreuzlingen:

post-62088-0-69193800-1402904826_thumb.j

post-62088-0-06039500-1402904828_thumb.j

post-62088-0-15054100-1402904824_thumb.j

Dafür habe ich Städte wie Sargans in der Schweiz, wo kaum was generiert wird

post-62088-0-54197100-1402904825_thumb.j

Schätze, da wird was mit den Tags in OSM nicht stimmen oder wir müssten weitere Tags in der config.xml dazu nehmen.

Wenn ihr die Szenerie oben installiert, dann bitte die angrenzenden Länder oben drüber in der Priorität setzen, dann gibt es auch keine Probleme, dass Straßen etc. fehlen.

Insgesamt ist die Szenerie etwas performanter als die Szenerien mit smart exclusions. Klar gibt es noch Verbesserungen wie die Häuser gesetzt werden, manchmal sind sie noch auf Straßen oder z.B. werden bei einer Straße am Wasser auch Häuser auf die Wasserseite (und damit ins Wasser) gesetzt. Doch ich finde, das ist ein sehr schöner Ansatz von maydayc, vielleicht können wir irgendwann damit auf die Autogen-Objekte verzichten.

Link to post
Share on other sites

Hallo PilotBalu

erstmal Danke .. .wie immer nice job :excellenttext_s:

Ich habe die Szenerie auch getestet. Sieht schon echt gut aus. Jetzt kann man sehr gut sehen wo die OSM Tags nicht richtig gesetzt sind. Dadurch sind dann dort auch keine Häuser zu sehen

weil in der config.xml auf "landuse=residential" geprüft wird (also Strassen müssen in Wohnorten liegen). Ein sehr gutes Beispiel ist hier "Überlingen am Ried" direkt am Bodensee in der Nähe von Radolfzell.

Das area Tag ist hier falsch. Es steht auf "area=yes" müsste aber "landuse=residential" sein.

In Sargans ist landuse=residential für einen sehr großen Teil der Stadt überhaup nicht definiert .... :-(

Ich werde mal ein paar "falsche" oder fehlende Tags sammeln und dann die config erweitern. Wegen den Häusern auf Strassen, im Wasser oder auf Schienen bin ich ja schon

mit tony im contact. Mal sehen was in einer der nächsten Beta's von seiner Seite implementiert wird (collision detection ?!?!?!)

Summa summarum ... es zeigt wo die Reise hin gehen kann

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

In Sargans ist landuse=residential für einen sehr großen Teil der Stadt überhaup nicht definiert .... :-(

Habe eben dort in Sargans nachgeguckt, es ist für die eine Hälfte der Stadt eine einzige Relation mit landuse=residential angelegt, der andere Teil der Stadt besteht aus einem Multipolygon (Nr. 3.303.909), das aus 11 Teilstücken aufgebaut ist, doch ebenfalls mit landuse=residential getaggt ist. Das ist durchaus üblich in OSM, nur da wahrscheinlich nur die direkten Relationen, aber keine Multipolygone geparst werden, fehlen dann die Objekte in dem Bereich.

Vielleicht kannst du mal mit Tony reden, wie diese Multipolygone (die eh schon bei Wäldern und Gebäuden verarbeitet werden) auch bei deiner Erweiterung mit erfasst werden können. Da würde schon sehr viel helfen.

Edit: Habe Tony das eben geschrieben.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hallo scenery- spezies. habe versucht in LOWI die bäume auf der landebahn mit einer exclusion forrest zu entfernen. leider sind die so festgewachsen das mann sie nicht entfernen kann. hat wer eine idee an was das liegen könnte?

Link to post
Share on other sites

Der gärtner von W2xp hat ganze arbeit geleistet, auch mit "object" sind die bäume nicht weg zu bekommmen:

habe nun alle exclusion options (forest, facades reads beaches, line..etc). leider juckt das die bäume gar nicht. alles andere verschwindet. irgendeine idee?

Habe als umgehung die +47 +11 dsf file von der sd über die xd scenery kopiert und die bäume sind logischerweise weg.

Link to post
Share on other sites

Ist mir auch schon aufgefallen, als ich auf Borkum (EDWR) die Säge ansetzte. Oft sind die Baumreihen scheinbar an Punkten etwas weiter enfernt "festgemacht". Auf Borkum hatte es geholfen, die Exclusion-Zones etwa zu doppelt so groß über den Rand des Flugplatzes zu legen.

Dann waren zwar auch ein paar Baumreihen neben dem Flugplatz weg, aber wenigstens die Flugbahn auch frei.

Experimentiert mal mit deutlich größeren Exclusion-Zones...

Philip

Link to post
Share on other sites

Hallo Philip, habe auf deinen Rat die Exclusion-Zones sehr grosszügig um den ganzen Flughafen gelegt, und die Bäume sind weg. (exclusion forest).Leider sind auch die Flughafen Gebäude verschwunden.

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs
Wenn die oberen tags (exclude-*) auf true stehen und nur smart-exclusion=false ist dann werden bei

mehreren Szenerien die gleichzeitig gelten sollen (z.B. mehrer Bundesländer oder Staaten) immer nur die

oberste aktive Szenerie dargestellt. Die "Nachbarländer" werden ansonsten "leer" dargestellt ...

Das kann ich jetzt nicht bestätigen, ich habe noch ein paar Länder in deiner Version erzeugt (und auch hochgeladen), dann einen Flug von D über NL nach BE und F gemacht, waren immer alle Straßen, Gebäude, Wälder da. :)

Früher war das so, dass ganze Kacheln dann exkludiert werden. Doch mit den Poly-Dateien kann man das nun gut auf die Szenerie begrenzen. Hast du beim Erzeugen ein poly angegeben, das die Grenzen der Szenerie definiert?

Link to post
Share on other sites

Ah ja stimmt ... ich habe das poly vergessen ... guter Hinweis ... ich habe sie noch einmal mit poly erstellt und jetzt passt es ... Danke

P.S: Mit dem Multipolygon bin ich immer noch am suchen und probieren ... sieht bisher nicht gut aus das aus den OSM Daten als Begrenzung zu erkennen... da wird tony ran müssen

Das kann ich jetzt nicht bestätigen, ich habe noch ein paar Länder in deiner Version erzeugt (und auch hochgeladen), dann einen Flug von D über NL nach BE und F gemacht, waren immer alle Straßen, Gebäude, Wälder da. :)

Früher war das so, dass ganze Kacheln dann exkludiert werden. Doch mit den Poly-Dateien kann man das nun gut auf die Szenerie begrenzen. Hast du beim Erzeugen ein poly angegeben, das die Grenzen der Szenerie definiert?

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Weiß nicht, ob dass Tony schon mit dem area tracker macht, dass die Multipolygone verarbeitet werden, zumindest bei den Wäldern geschieht dies.

Doch selbst wenn das passiert ist das nur die halbe Miete, denn dann müsste ja - egal ob mit einer normalen Relation oder mit einem Multipolygon - das Gebiet definiert sein. Also ob residential, industrial, ob city, town, suburb oder village.

Ich probier mal was aus...hoffe es funzt... ;)

Link to post
Share on other sites

Da die Wälder als Multipolygone geparst werden habe ich mal versucht in Sargans beim Multipoligon einen Wald zu erstellen .... hat aber leider nicht funktioniert .... immer noch leer :mecry_s:

Ach ja ... die anderen leeren Flächen in Sargans in der area landuse=residential kommen dadurch das die Strassen als "unclassified" markiert sind.

Das könnten wir mit highway=unclassified,area=residential als Ergänzung im "<!-- First part für Wohnflächen" in der config füllen

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Ja genau, das dachte ich auch. Ich mache eben einen neuen Durchlauf für D+A+CH mit geänderten config.xml.

Doch vielleicht wäre es besser, eine Area "no-osm" zu definieren, quasi überall dort, wo keine smart exclusions wären, und dann in diesem Gebiet die zusätzlichen Gebäude a la Autogen zu erzeugen.

@Tony, liest du mit?

Link to post
Share on other sites

so jetzt habe ich mal den "Holzhammer" rausgeholt ... :mallet_s:

Ich habe mir Sargans mit JOSM geladen und lokal gespeichert. Dann die osm Datei manuell geändert und das Multipolygon mit dem tag landuse=residential versehen. Dann die Multipolygon Relation gelöscht,

lokal gespeichert und daraus eine osm.pbf konvertiert.... und siehe da .. die Häuser werden jetzt auch in dieser Region an den Strassen erzeugt und auch durch das ehemalige Multipolygon begrenzt.

Wenn man sich im Editor die OSM Datei ansieht erkennt man das das Multipolygon eigentlich auch nur aus vielen Wegen (tag=way) besteht die noch mal in der Relation gebündelt sind.

Das bedeutet das ein Multipolygon eigentlich schon von w2xp verarbeitet werden kann (Arreas sind auch nur Wege). w2xp kann anscheinend aber die Multipolygon Relation "noch !!!" nicht auflösen ... (was ich ja per Hand gemacht habe..)

Dann klappt das auch mit der Konvertierung von Areas aus Multipolygonen ...

Diese Vorgehen könnte glaube ich einfacher und auch besser in in Java (w2xp) zu codieren sein als wenn wir eine oder viele Areas mit "no-osm" definieren.

Das können ja sehr sehr viele werden .... das währe ziemlich viel Aufwand das per Hand zu machen, oder ?

Die Wege usw. nimmt ja tony schon in seinem internen parser auseinander und er müsste eigentlich nur noch die Relation mit berücksichtigen ... aber das muss er entscheiden wie er es machen will,kann, soll, darf (oder auch nicht) ;-)

Link to post
Share on other sites

Die Erkenntnisse und Überlegungen finde ich zwar sehr gut aber ich bin mir nicht sicher ob Tony hier auch mitliest bzw. alles versteht. Deshalb wiedermal mein Vorschlag, diese Verbesserungsvorschläge im Issue-Tracker auf AVSIM möglichst auf Englisch zu erfassen, dann kommt das auch in die "Pipeline".

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Denke mal das ist das Beste und das müsste Tony hinkriegen, weil er es ja schon für die Wälder macht. Ich hab ihm schon geschrieben.

Da war ein kleiner Bug drin, schon gelöst. Wird in der Beta 5.1 veröffentlicht.

Link to post
Share on other sites

Hallöle zusammen.

Die Solarfelder werden inzwischen korrekt aufgefüllt. :) Super.

Jetzt ist mir aufgefallen.: Kühlturm ist bei den Solarflächen in meiner Gegend immer noch vorhanden.

Jedoch jetzt nicht hauen: bin ich mal über ein Feld drüber geflogen wo kein Kühlturm dabei war. Weiß jetzt nur nicht mehr wo. :(

Es muß sich also um eine Taggung bei den OSM handeln. Mal schauen vieleicht finde ich das Feld wieder und kann mal vergleichen.

So weit aber tolle Sache.

Mir ist aufgefallen das die D - A - CH in Xd nicht mehr dabei ist. Hab ich was verpasst?

Lg an alle

Dirk

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Gibts das Projekt noch?

Wieso sollte es das Projekt nicht mehr geben?

Ich gönne Tony gerne eine Verschnaufpause - es gibt noch andere schöne Dinge nebst W2XP :)

Ausserdem, kann man dem Projekt jederzeit selber indirekt beisteuern, sei es über den AVSIM Issue-Tracker, Beiträge in die Open-Source Objektlibrary ("World Models") oder Verbesserung der OSM Datenqualität...

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...