Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Marten

X-plane 10 64Bit

Recommended Posts

happy testing :P

Besonders interessant finde ich folgende Anmerkung von Ben Supnik:

Please give them(the Add-On Developers) at least 10 minutes before hounding them for 64-bit updates.

...

9 Minuten :glare_s:

....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, also von meiner Warte aus habe ich nur ein Problem des Startbildschirmes wo er so lange wartet bis man mit der Maus das Fenstr verläßt.

Ansonsten natürlich wie erwartet. Die Carenado B58 ist tot aber mit der Beechcraft Duchess kann man recht gut fliegen. Noch eine halgbwegs gute Nachricht für die Leute mit 8 GB Ram: Ich kam bislang (allerdingws ohne Fernsicht da recht starker Nebel und ohne aufwändige Flieger wie die CRJ oder Boeing 777auf einen Speicherbedarf von 7700 GB in der Umgebung von EHAM. Es wäre zwar verdammt knapp aber gerade noch akzeptabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt mal ein wenig (64-Bit) rumgeflogen. Durchaus ordentlich. Kein Absturz oder sonstige Auffälligkeiten. Allerdings nur mit Standard Cessna. Die "Dicken" gehen ja noch nicht mangels Plugin. Bin gespannt, wer von den Plugin-Fabrikanten zuerst "fertig" ruft ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Upgedated, war gespannt auf die neue Beta nach dem holprigen Start mit der 10.10. aber siehe da: Ich bin begeistert!! :-)

Da auch Männer Problemzonen haben, habe ich meine gleich mal ausprobiert: Paris und Ruhrgebiet, wo bisher XP regelmäßig grätschte wenn die Einstellungen nicht annähernd minimal waren. Die Anzeige des Arbeitsspeichers ist in Paris auf 6 GB und zwischen Centro und BVB-Stadion auf 8,2 GB hochgeklettert, aber kein Problem, sogar die Framerate war noch sehr gut, obwohl ich auch die Objekte auf "extrem" setzte. Klar, wenn schon, denn schon. Dann noch Frankfurt, Berlin, New York getestet, keinerlei Schwierigkeiten. Ich habe sogar den Eindruck, dass die Framerate besser ist und auch manche (Glas-)Texturen besser dargestellt werden. Gut finde ich auch die erweiterten Darstellungsoptionen.

Ich hab jetzt nicht jedes Flugzeug und jede Szenerie getestet und vielleicht findet sich noch der eine oder andere Bug, aber das da ausgeliefert wurde finde ich schon sehr gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine halgbwegs gute Nachricht für die Leute mit 8 GB Ram: Ich kam bislang auf einen Speicherbedarf von 7700 GB in der Umgebung von EHAM. Es wäre zwar verdammt knapp aber gerade noch akzeptabel.

Nee, das reicht nicht! Du hast ja nur noch 6,nochwas GB wenn Windows läuft und dann wenn XP geladen ist nudelt Windows auf der Festplatte rum. :-( Ich hab 16GB Speicher und der war - ok mit extremen Szenerien - zu 86% belegt. Irgendwann werde ich noch 2 Riegel kaufen und 32GB erhöhen (is ja bald Weihnachten!).

Doch mein Fazit ist, es sollte mindestens 12 besser 16 GB sein um XP 64Bit ohne Einschränkung zu nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin auch ganz zufrieden. Es läuft ordentlich und mit 2X SSAA + FXAA hat man einen recht ordentlichen Ausgleich zwischen Performance und reduzierten Flimmern das schon eher wie das ganz normale Flimmern der Luft wirkt. Mit der 8x Einstellung ist zwar alles sauber und perfekt, aber man ist plötzlich bei 2 Bildern pro Sekunde...

Besser als erwartet.

Ok, ich habe keine Fototexturen darunter gehabt, damit kracht es wohl mit 8. Aber ich habe 18 das reicht erst mal. Und da im Moment6 bei mir Win 7 64 Home Premium Dienst tut (aka 16 GB Limit) wird mein Rechner in ein paar Wochen mit SSD und Windows 8 daher kommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Ich hab 16GB Speicher und der war - ok mit extremen Szenerien - zu 86% belegt...

Bist Du sicher, dass das alles XPlane "Speicher" war, der da angefordert wurde? Windows ist da nämlich ziemlich begierig allen Speicher an sich zu reißen, zwecks Erstellung eines satten Cache.

Ich kann machen was ich will, mein X-Plane kriege ich nicht auf mehr als 2 GB. Ok, das mag an der schwachen Grafik-Karte liegen. Macht das so viel Unterschied im Speicherbedarf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du sicher, dass das alles XPlane "Speicher" war, der da angefordert wurde?

Nein Ron, das ganze System brauchte 86% des Speichers. Mit Windows 7, Outlook und Firefox bin ich schon bei 20%, wenn ich dann die laut Prozessmanager 8,2 GB für X-Plane 64Bit hinzurechne, sind es über 70%, der Rest dürfte Cache usw. sein. Wird nicht für die Grafikkarte auch derselbe Größe VRAM im RAM reserviert? So wie virtueller Arbeitsspeicher auf Platte wie RAM vorhanden reserviert wird?

Was ich sagen wollte, dass X-Plane auf einem 64-Bit-System mit 8GB RAM schnell an die RAM-Grenzen stößt bzw. überschreitet, wenn umfangreichere Szenerien geladen werden. Ich kann leider keine Mega-Airport-Szenerie von Aerosoft testen, weil ich keine habe und Heinz mir keine schenkt *g*, werde mich aber später mal in die B777 setzen und inder Problemzone Paris gucken.

Jedenfalls läuft bis jetzt XP10.20b überraschend stabil und schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.. leider keine Mega-Airport-Szenerie von Aerosoft testen, weil ich keine habe und Heinz mir keine schenkt *g*, werde mich aber später mal in die B777 setzen ...

Es is ja bald Weihnachten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

hmmm, es ist zwar bald Weihnachten und vorher kommt ja auch noch der Nikolaus, aber leider kann ich keine Mega Airport Szenerien "verschenken"... :)

Ich habe hier mal mit Windows 8 getestet.

Unseren Airport Hamburg (Payware), Urban MAXX, OSM, HDR an. Hohe Rendering Einstellungen (Texturaufl. Very High, Objekte usw... Mega Tons...).

Hardware: 8 GB RAM, SSD mit 512 GB (für X-Plane 10), SSD 256 GB für Win, Grafik GTX 670 4 GB. Intel Q6600 4 x 2,7 .

Dann komme ich auf maximal 6 GB benutzten RAM für alles (2,5 GB in Verwendung, 3,5 GB Standby). Wie gesagt mit Windows 8. FPS um die 35.

und so sieht es mit meinen Grafikeinstellungen dann aus:

post-56537-0-93261900-1352981245_thumb.j

Heute Nachmittag teste ich vielleicht einmal Amsterdam...

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Seit dem Update wurde mein Mauszeiger durch den "Ladekringel" ersetzt egal ob ich die 32 oder 64bit exe starte.Außerdem verschwindet der Kringel nach ein paar Sekunden und taucht erst wieder auf wenn ich die Maus bewege.Ich habe die Logitech G15 Tastatur und die Logitech G400 Maus die über eine eigene Software (64bit) verfügt.Auch das deaktivieren der selbigen bringt leider nichts der Kringel bleibt da.Ich kann zwar damit alles anklicken aber rein optisch nervts schon.Hat noch jemand das Problem oder weiß jemand Rat?

LG Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Nachtrag: der Ladekringel verschwindet wenn ich die Logitech Gamingsoftware "während" x-plane läuft deaktiviere.Deinstallation des Treibers und vor dem Laden deaktivieren funktioniert nicht.Außerdem kann ich bei der 64bit-Version weder die 777 noch die CRJ 200 starten.Der Mauszeiger verändert sich zwar aber ich kann den Batterieschalter nicht betätigen.Bei der Baron und der 747 funktioniert das jedoch tadellos.Schade.........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo fwmeier,

ja, zur Zeit gibt es natürlich einige Flugzeuge, die eigene PlugIns benutzen. Diese müssen erst noch auf 64 Bit aktualisiert werden, damit die Flugzeuge im 64Bit X-Plane wieder funktionieren.

Ich denke aber, das wird nicht allzu lange dauern...

Der Ladekringel im Windows ist ein "known issue". Wird sicher bald bereinigt werden. Siehe auch hier: http://wiki.x-plane....0._Known_Issues

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmmm, es ist zwar bald Weihnachten und vorher kommt ja auch noch der Nikolaus, aber leider kann ich keine Mega Airport Szenerien "verschenken"... :)

und dann hab ich ja noch vorher Gebuuurtstag!

Nein, das hast du jetzt ganz missverstanden, geschenkt nehme ich nix.. wenn dann musst du noch ein schickes Fluchzeuch und 2 Speicherriegel oben drauflegen! Und 'ne Standleitung zum Hochladen... Geht das? :rolleyes:

Ich hab übrigens von deinem Chef mal was Tolles bekommen, wird so 20 Jahre her sein. Ein schickes, großes, schweineteures Panel für den FS... Nur so als Ansporn und Messlatte für dich! ;-) (Musste es dann leider wie vereinbart wieder zurückgeben, hab das Teil persönlich nach Paderborn geflogen, da hat er sich gefreut.)

Dann komme ich auf maximal 6 GB benutzten RAM für alles (2,5 GB in Verwendung, 3,5 GB Standby). Wie gesagt mit Windows 8. FPS um die 35.

Das sieht sehr gut aus, die Framerate kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Hast du auch festgestellt, dass es nun etwas mehr fps sind und XP flüssiger läuft? Probier mal Ruhrgebiet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo PilotBalu,

Geburtstag habe ich auch noch dieses Jahr (dummerweise am 27.12.) da gibts meistens nicht mehr...

Zu Framerate: Ja ich habe das Gefühl, es läuft flüssiger und auch die FPS sind etwas höher. Ruhrgebiet probiere ich gern...

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe Probleme mit meinen TrackIR 4.

Nach dem aktivieren des 3-D Cockpit friert die freie Sicht nach ca. 5 Sekunden ein.

Habe bereits die NaturalPoint Treiber erneuert, Final und danach Beta, sind beide 64-Bit fähig.

Leider immer eine Sichteinfrierung.

Wer hat eventuell das gleiche Problem oder weiß Rat ?

Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es eine Übersicht, welche Plug-Ins oder Flugzeuge mit x64 funktionieren?

Das ist leicht ;) bisher keins ! (bei den Flugzeugen meine ich die Add-On Kisten, die via PlugIn diverse Sachen regeln)

Beispielsweise ist der hauseigene DataRef-Editor bisher auch noch nicht für 64 Bit tauglich. Wenn man xP 64 lädt, ist die PlugIn Übersicht leer.

Erfreulich ist, dass XPlane strikt die PlugIns überprüft. Wenn eins für 64 Bit Ok ist, wird es auch geladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist leicht ;) bisher keins !

Erfreulich ist, dass XPlane strikt die PlugIns überprüft. Wenn eins für 64 Bit Ok ist, wird es auch geladen.

Ja, das hat man davon, wenn man sich teuere Flugzeuge kauft und dann die 64bit-Version so überraschend (gut) kommt. ;-)

Lustig ist die Meldung, wenn das Plugin nicht für x64 passt: "Error Code = 193 : %1 ist keine zulässige Win32-Anwendung." ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...