Jump to content

Recommended Posts

vor 21 Minuten, Super727 sagte:

Hallo,

 

Vielen Dank für die Antworten!

 

Leider weiß ich nicht, wie man eine Exclusion macht.  Besonders wenn diese nicht auf einem Flughafen sind.  Bin bis jetzt immer kläglich gescheitert.  Bin wohl zu blöd für WED und Szenerien generell.  Muss mich da nochmal rein knien.  Kann ich die Exclusion in X-Europe machen?  Wenn ich eine Exclusion in Digital Design Salzburg mache, dann verliere ich wohl auch die Peterskirche, weil ja dann alles weg ist.  Oder nicht?

 

Wäre es möglich dass die oder der Entwickler X-Europe so ändert, dass der Dom weg ist?

 

 

Wenn wir den Dom ausblenden, verschwindet er überall, dann beschweren sich die Leute, dass hier und da der Dom fehlt. 

In Salzburg steht da ja auch mehr oder weniger ein Komplex und keine ganze Kirche. Von den Abmessungen passt der Dom schon aber sieht doof aus. Gegen Abend könnte ich ne Exclusion machen oder eine Fassade hinsetzen, passt schon, weil ich auch viel in Salzburg unterwegs bin 😉

Link to post
Share on other sites
  • Replies 287
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Fußgängerbrücken werden von w2xp nicht erzeugt und ich kann das leider auch nicht beeinflussen, da es hart codiert ist, man kann es nur erzeugen oder nicht, doch nix daran verändern.   Ich b

Zur Zeit kann auch nix passieren, weil ich mich im September in Europa rumtreibe 😊 Ab Oktober machen wir die X-Europe 5.2, geplant sind Layer 4-scenery (ihr könnt also noch OSM pflegen) und 7-net

Dieses Wochenende gibt es leider keine v5.3. Mir ist nämlich heute morgen der Durchbruch gelungen, wie ich building:part erzeuge ohne die Kirchen zu verunstalten, dazu waren viel Gehirnschmalz und ein

Posted Images

On 5.7.2020 at 07:15, PilotBalu sagte:

Wird wohl noch dauern, erstmal steht bei mir ein längerer Urlaub an. Welche Kachel ist das denn?

Kein Problem, Der Ort liegt in den Kacheln  +50+7 und +50+8. da er von +50+7 in die Kachel +50+8 überlappt

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden , FlyAgi sagte:

Wenn das passiert obowhl Salzburg über X-Europe in der Scenery_Packs.ini steht fehlen da wahrscheinlich Exclusion Zones in der Salzburg-Szenerie, die müsten dann nachgerüstet werden.

naja Digital Design macht nur dort Exclusionen, wo sie ihr gebäude platzieren, das ist schon richtig so

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten, FlyAgi sagte:

Ich dachte die Szenerie platziert da einen eigenen Dom...

stimmt, hab ich erst nicht gesehn, weil der dom im Berg verschwindet, das Mesh ist an dieser Stelle übel

sollte jetzt gehn, einfach die angehängte dsf Datei hier reinkopieren...

LOWS_Digital_Design_XPL11_v1.0/Earth nav data/+40+010

Cessna_172SP - 2020-07-09 19.36.40.png

+47+013.dsf

Link to post
Share on other sites

Lade gerade X-Afrika herunter, bin sehr gespannt!

 

Ich fliege viel in Nordafrika und der der Sahara, bin gerade in der zentralafrikanischen Sahara gestrandet, Manu Dayak im Niger (darf man das noch sagen??).  Gebe später Bescheid was mein Eindruck ist, denn Autogentechnisch war dort bisher extrem wenig los.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe gerade erst mit FlugSims angefangen und mir vor ein paar Tagen X-Plane installiert.

 

Mit X-Europe bin ich einigermaßen verloren weil ich nicht weiß, was ich brauche.

 

Was MUSS man (neben einer funktionierenden X-Plane-Installation) haben?

Was SOLLTE man haben?

 

In welcher Reihenfolge installiere ich diese Sachen?

 

Ich verwende die aktuelle Steam-Version, nicht die Beta. Außer X-Europe selbst ist noch nichts installiert.

 

Danke, Gruß

J.

Link to post
Share on other sites

edit: habe jetzt mal X-Europe 5 sowie die neueste OpenSceneryX Library installiert, die Szenerien sind aber nach wie vor leer. Selbst große Städte (Frankfurt, Hamburg, etc.) bestehen nur aus einer Handvoll Gebäuden. Fehlermeldungen gibt es allerdings keine 😞

 

Hilfe!

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , Jrgn sagte:

anbei die .ini

sieht soweit ganz gut aus. Wie groß ist der simHeaven_X-Europe-4-scenery bei Dir?

Und siehst Du Windräder?

Link to post
Share on other sites

Falls es Probleme mit den Windrädern gibt verwendet diese hier:

 

FlyAgi Wind Turbines

 

Die laufen, falls installiert, über SAM und sind desycnhronisiert. Falls die SAM-Animation komische Resultate bei Echtwetter bringt (falsche Drehrichtung oder merkwürdige und zu hohe Drehgeschwindigkeiten) kann die SAM-Animation abgeschaltet werden, indem die sam.xml aus der Library umbenannt wird in sam.xml.off oder ähnlich. Solche Fehler scheinen dem Plugin zu entspringen, da bin ich derzeit am Lokalisieren der Fehlerquelle.

 

Die Library muss über OpenSceneryX in der Scenery_packs.ini eingetragen werden, damit sie die OpenSceneryX-Turbinen überschreiben kann.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten, ht65pilot sagte:

...und wie sehen deine Einstellungen bei der Grafik aus (Anzahl/Dichte der dargestellten Objekte) ?

 

Gruß

Harald

 

herzlichen Dank, das war es. Ich bin in meiner Naivität davon ausgegangen, dass die Grafiksettings während der Installation passend zur erkannten GPU-Power gesetzt werden und man dann erstmal besser nicht dran rumfummelt.

 

Könnten wir das weiter abgleichen ob das ansonsten soweit passt (Ryzen 2700X, 32 GB RAM, RTX2060/6GB)?

 

Aktuell sieht das so aus:

Visuelle Effekte: Mittel

Qualität der Texturen: Hohe 

Kantenglättung: 1x

Schattendarstellung auf Szenerie: Aus

Anzahl der in der Welt dargestellten Objekte: Maximum (war: Gering)

Detailgrad der Reflexion: Minimal.

Parkende Flugzeuge anzeigen: Aus.

 

Ich muss dazu sagen, dass X-Plane quasi 2x Full-HD befeuern muss, ich nutze einen 49" 32:9 Monitor mit einer Auflösung von 3840x1080. 

 

Gruß,

J.

Link to post
Share on other sites

Prima, dass Du die Ursache dafür identifizieren konntest!

Zu deinem Wunsche bzw. deiner Frage:

 

Da ich eine komplett differente Hardwarekonstellation im Vergleich zu Dir habe,

ist das wenig zielführend.

Zudem hat auch jeder einen speziellen persönlichen Anspruch/Schwerpunkt bei

der Darstellungsqualität.

Ich empfehle Dir hierbei iterativ vorzugehen, das heißt bei den einzelnen Einstellungen

Schritt für Schritt von wenig auf viel zu schalten und dabei auf die Qualität und Performance

zu achten.

 

VG

Harald

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
vor 2 Minuten, bulva1 sagte:

Ist das das normale Aussehen einiger Dächer oder stimmt etwas nicht ???

1.thumb.jpg.01829807cb4a31a10760e9176bdba801.jpg

was gefällt dir denn jetzt an den Dächern wieder nicht?

Link to post
Share on other sites

Es ist in Ordnung, ich mag es 😉 
Ich habe es noch nie gesehen.
Dies ist nur eine Frage, kein Unzufriedenheitsbericht. 😉 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden , bulva1 sagte:

Es ist in Ordnung, ich mag es 😉 
Ich habe es noch nie gesehen.
Dies ist nur eine Frage, kein Unzufriedenheitsbericht. 😉 

Ja is normal, sind Fassaden-Dächer.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich habe eine Frage.
In einem anderen Forum gab es ein Thema zum Thema Nachtbeleuchtung.
Ich verwende die Pakete Extended Night Lighting - Europe Edition und X-Europe.
Sollte XE in einer solchen Situation niedriger sein als Extended Night Lighting in sceneery_packs.ini ???
 

Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß funktioniert das Extended Night Lighting wie eine Library, ersetzt Standarddateien, daher sollte es egal sein, wo das steht.

Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich nicht. Viele Stadtszenen müssen sich über der EXE befinden, um ihre eigene Beleuchtung zu erzeugen (alle FlyTamps), und die ORBX-Beleuchtung ist schlecht, daher ist es besser, sich unter der EXE zu befinden.
Also bin ich neugierig auf die XE-Sache ???
 

Link to post
Share on other sites
On 8/5/2020 at 9:37 AM, PilotBalu said:

Soweit ich weiß funktioniert das Extended Night Lighting wie eine Library, ersetzt Standarddateien, daher sollte es egal sein, wo das steht.

 

Leider nicht.  Das ist einfach nur ein Layer mit Strassenlaternen, der sich auf alles addiert was darunter ist und auch auf alles was drüber liegt und keine Exclusions hat.  Dabei hat der Autor das Beispiel-Script wohl so verwendet wie er es irgendwo gefunden hat, weshalb die Verteilung der Lichter wenig Bezug zur Realität hat.

 

On 8/5/2020 at 2:40 PM, bulva1 said:

Viele Stadtszenen müssen sich über der EXE befinden, um ihre eigene Beleuchtung zu erzeugen (alle FlyTamps), und die ORBX-Beleuchtung ist schlecht, daher ist es besser, sich unter der EXE zu befinden.

 

Ich nehme an mit "EXE" meinst du "EXT" damit "Extended Nightlights".  Wie ich in der .org ja schon versucht habe zu erklären, bringt der Network-Layer von XE seine eigene Beleuchtung mit.  Da dieser (Armin möge mich da bitte korrigieren) auf ähnliche Weise erzeugt wurde wie "EXT/ENL" hat der prinzipbedingt schon die erhöhte Anzeigereichweite wie "Extended Nightlights" und IIRC (ich benutze den Layer nicht) hat der auch mehr Lichter als Default.

 

Da nun nochmal einen Layer mit noch mehr Lichtern draufzulegen wäre also unnötig und kann auch voll nach hinten losgehen, nämlich dann wenn man auch noch eine modifizierte Lights.txt benutzt, von denen die meisten für die Default-Beleuchtung gedacht sind und zusammen mit mehr Lichtern und erhöhter Reichweite mal eben 1/3 der FPS kosten können.

 

Das mit OrbX hast du auch nicht ganz verstanden, die bringen ebenfalls ihre eigene Beleuchtung mit und die ist ziemlich schlecht und tlw. regelrecht kaputt. Besonders in Städten stehen massig Lampen 3-fach an exakt denselben Koordinaten ineinander (das kann man im WED überprüfen), während die an anderen Stellen viel zu weit auseinander stehen, das hätte man ökonomischer lösen sollen.   Du kannst die aber nicht wirklich verbessern indem du "Extended Nightlights" drüber legst weil die alte Beleuchtung dann ja immer noch vorhanden ist.  Anders als bei XE hast du da aber auch keine Alternative weil das bei Orbx kein Layer ist, sondern komplett in die Overlays integriert ist und nicht einfach abgeschaltet werden kann.   Bei XE kannst du entweder den Network Layer benutzen oder Extended Nightlights mit dem Default Network, oder beides wenn dir das Chaos gefällt.

 

Die Frage "drunter oder drüber" ist hier sonst besonders schwer zu beantworten, weil der gesamte XE-Komplex eigentlich relativ weit unten in der Scenery_packs.ini stehen sollte und andere VFR-Szenerien relativ weit oben.  Der Network-Layer sollte ENL eigentlich blocken, daher kann man es auch drunter schieben.  Wenn dann noch andere VFR-Szenerien besser unter den Extended Nightlights stehen sollten, hat man zumindest ein ziemlich kniffeliges Sortierungsproblem zu lösen.

  • Thanks 1
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...