We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content

Captain Nuts

members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Captain Nuts

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Du verwendest die XP Beta, oder? Die hat ein bekanntes Problem mit dem Nachladen von Texturen, vor allem auf Mittelstrecke mit Airlinern. Lösungen: 1.) downgrade auf 11.41, 2.) auf 11.50 Final warten, 3.) an der Destination für 20 Minuten ins Holding gehen (ernsthaft, es dauert 5-15 Minuten bis der Krempel geladen ist) oder 4.) langsamer fliegen bzw. 4a.) VFR mit einer GA-Kiste rumgurken und unterwegs die Landschaft genießen, wofür XE eigentlich gemacht wurde.
  2. Das wird dir sicherlich gelingen. Nicht dass du mich da falsch verstanden hast, eigentlich wollte ich nur klarstellen, dass ich verstanden habe das mein Geschreibsel auf Seite 10 so nicht durchführbar ist. Von mir nicht. Ich habe das schon öfter dokumentiert: Eine meiner vielen Wohnorte mit W2XP "World Models"-Objekten pur Ende 2017 (da stimmt so gut wie nichts und es ist nichts wiederzuerkennen aber immerhin stehen da Gebäude): Der selbe Ort mit XE4, etwa 80% Übereinstimmung der Gebäudehöhen und -typen: Hier eine Stelle in der Nähe, dessen seltsame Klötze (da steht eine Kleingartensiedlung) mir im Jan. 2018 entgültig den Anstoss gaben im .org-Forum nach Alternativen zu fragen, worauf mir Armin antwortete und XE zeigte: Neben diesen etwas faden persönlichen Vergleichspunkten habe ich 100te von Shots die die Pracht von XE (hier v2.1) mit mehr Licht zeigen: Würde wahrscheinlich kein Schwein merken wenn man das im Flieger-Magazin abdrucken würde, oder? Hier ein alter "XP pur vs. gepimpt" (u.A. mit XE2) -Shot (leider mit einer fiesen Reduktion auf 256 Farben): ...und das funktioniert an den Orten die ich kenne en Detail, d.h. nicht nur Überland-Landmarken sondern Orientierung nach Sicht in der Platzrunde, wie es lokale Piloten halt so machen. Wenn man es völlig perfekt haben will muss man in der Flugplatzszenerie ganz selten die Platzrunde noch ein bischen ausschmücken, damit tatsächlich ein bestimmtes Gebäude oder eine Baumreihe den Punkt markiert an dem alle z.B. vom Queranflug ins Final drehen. Das gab es in der Form höchstens mal in Form einer Flugplatzszenerie, hier ist es praktisch flächendeckend und wir sind höchstens noch eine Handvoll Custom Objects davon entfernt, ebenso flächendeckend schnell erreichbare POIs für sehr realistische kurze Sightseeing-Trips zu haben. Wie ich schon mal schrub, es gibt keinen Ort in XP der so gut mit Szenerie abgedeckt ist wie Europa, besonders Deutschland und der wesentliche Teil davon ist XE. Lustig. Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Rate mal wer das rausgeworfen hat. 🤣
  3. Fithjof da passt recht wenig zusammen, weder das Orthophoto noch die Gebäude darauf. Ich nehme an das die Gebäude zu der Airport-Szenerie gehören die du offensichtlich benutzt oder zu irgend einem anderen Paket. Die Stelle sieht in XE4.x so aus: Auf dem Gelände steht eigentlich die Schule am Eberhofweg, davor die "Kirche Jesu Christi" und dahinter das P+R-Parkhaus am Langenhorner Markt.
  4. Cool! 👍 Was ich auf Seite 10 schrieb ("rote Stadt") ist natürlich in Wirklichkeit komplizerter, in Hamburg dominieren zwar in manchen Stadtteilen (Barmbek, Winterhude...) immer noch heftig die roten Klinkerbauten, dafür wurden ganze Stadtteile weggebombt und mit hässlichen Zweckbauten in allen Farben ersetzt worden, im modernen Hamburg sind ganze, ehemals traditionell aussehende Straßen modernisiert und "freundlicher" mit weißen Fassaden oder Akzenten ausgestattet worden. Das irgendwie mit einer Handvoll Texturen einzufangen stelle ich mir schwer bis unmöglich vor. Was mir persönlich am wichtigsten wäre sind die Dörfer. Auch da kann man natürlich gar nicht so leicht pauschale Aussagen machen (vor allem nicht für sämtliche Bundesländer) aber mit "Einfamilienhäuser in verschieden rotbraunen Klinkertönen und weißen Fassaden im Verhältnis 50/50 bis 70/50, Bauernhöfe -> Klinker, Scheunen ->Klinker oder modern, Kirchen -> meist rot, manchmal weiß" kann man wahrscheinlich den überwiegenden Teil in NDS, S-H und M-V beschreiben. Luftbilder die ich repräsentativ finde und auf denen man etwas erkennen kann sind schwer aufzutreiben, hier ist eins aus Steinbergkirche (Ostsee): https://www.ferienlandostsee.de/fileadmin/user_upload/Fotos/Gemeinden/Steinbergkirche/Nitsch/Luft_03.jpg Das leuchtet einem dann vielleicht nicht mehr so "reinweiß" entgegen wenn man auf 1.500' über's Land zuckelt. Mölln (so als historisch geprägte Kleinstadt): Edit: So sind wohl auch die Landesfarben entstanden, die Buden sind alle rot/weiß und drinnen alle blau.
  5. Waaaaas? [Armin] sorry, hab das gelöscht
  6. Neben den ganzen Plug-ins, die in der gegenwärtigen Beta-Phase sowieso nicht in den Logs auftauchen sollten (was auf der .org inzwischen zu einer Art Krieg zwischen "lesefaulen Benutzern, die gar nicht die Beta benutzen sollten" und der "Plug-in-Polizei" führt) - die Beta hat bis auf weiteres ein Problem mit dem VRAM-Management. Da trägt X-Europe zwar nicht ursächlich oder unmittelbar zu bei aber es wird meistens auf Orthos benutzt und obendrauf werden Custom Airports und/oder VFR-Szeneriepakete gestapelt, was im Moment selbst mit 11GB-Karten zum Crash führen kann. Als wäre das noch nicht schlimm genug - neulich hat jemand (im .org-Forum) auch noch vermutet das Facades, die mehr als 1 Texture-Sheet benutzen (was ja neuerdings in den Logs angezeigt wird und bis b5 auch noch LR-Facades betraf) bei allen mit W2XP erstellten Szenerien auftauchen könnten und dabei hat er auch noch X-Europe erwähnt. Es war dann tatsächlich ein bischen mühsam den Leuten zu erklären das XE davon nicht betroffen ist, warum XE deshalb auch kein Update braucht um mit der Beta kompatibel zu sein und warum das auch nicht der Grund für irgendwelche Performanceprobleme und Crashes sein kann. Natürlich hat mir das nicht jeder geglaubt, was dann schon echt nervig ist, daher hast du mein volles Mitleid. Da die Beta-Phase wohl noch eine Weile andauern wird, vielleicht eine Standardantwort so in der Art verwenden? "X-Europe ist grundsätzlich mit XP 11.50/Vulkan kompatibel. Wegen der grundlegenden Änderungen in 11.50 kann es in der Beta-Phase jedoch zu Problemen in nicht-kausalem Zusammenhang mit X-Europe kommen, für die wir bis zum Release der finalen 11.50 keinen Support leisten können. Wir empfehlen daher, X-Europe vorerst nur mit 11.41 zu verwenden. Vielen Dank für ihr Verständnis!" Das du auch noch Email-Support leistest ist schon sehr nett aber wenn's anfängt zu nerven solltest du das nicht tun müssen.
  7. Ja so ähnlich sieht das bei mir auch aus aber wenn es nicht an XE liegt, vielleicht kann man die Posts hier aus dem XE-Thread nach irgendwo verschieben? Sollte es wider Erwarten doch an XE liegen, kann man es ja wieder zurückschieben!
  8. Der Bug ist nach meinem derzeitigen Kenntnisstand, dass Beta 5+6 ausflippt wenn zuviele "Parameter Lights" angezeigt werden. Wenn du das XE-Network entfernst, entfernst du auch Lampen, von denen du ja zusätzlich auch noch welche obendrauf gepackt hast (Extended Night Lighting) und dein LFMD-Airport könnte nochmal welche dazu tun. Also ist es fast egal welchen Layer du deaktivierst, die sind nicht die Ursache sondern XP. Ich habe ein Add-on, das eine grosse Menge solcher Lichter erzeugt und da ist ab Beta 5 selbst ohne jede andere Szenerie stellenweise nur noch Techno-Rave-Lightshow mit Blitzlichtgewitter bis ich das Add-on deaktiviere. Ich konnte das Problem inzwischen in der LR Seattle Demo Area ohne jede Drittanbieter-Szenerie reproduzieren (jedenfalls ein kleines bischen), weil da auch ein paar wenige solcher Lichter auf KSEA rumstehen. Allerdings wissen wir auch nicht ob du das gleiche Phänomen siehst wie der andere Poster in dem Thread und ich - bei dem blitzt es wohl schon in 2D schön bunt auf dem Panel, während das bei mir wohl nur in VR auftritt. Deine Szenerieliste ist die längste die ich je gesehen habe, vielleicht ist es auch etwas völlig anderes bei dir.
  9. Ich habe dir ja auch schon 2x erklärt dass es wahrscheinlich nichts mit X-Europe zu tun hat. Wo du mit dem Troubleshooting anfangen könntest auch. :shrug:
  10. Anleitung = Sanskrit für "Kaffeetassenuntersetzer" und "Schau mich an und werde zu Stein". Vielleicht hilft es wenn es stattdessen "Aufmerksam lesen und 1.000.000 Ohm gewinnen!" oder "XXXP Babes inside!" heisst? Edit: Der arme Christian hat im Moment bestimmt genug zu lesen, über die Aquila, das G500 darin, ein bischen LAPL (oder PPL?) -Theorie, wie eine Scenery_packs.ini sortiert sein sollte...
  11. Der Turm ist ein Aussichtsturm (die stehen auch gern mal unvermittelt in der norddeutschen Pampa auf der Wiese), wobei ich jetzt nicht weiss, ob das das gewollte Objekt für "Aussichtsturm" oder nicht ist. Im Fall des Flugplatzes ist sicherlich ein falsches OSM-Tag für den Flugplatzturm verantwortlich.
  12. Dann habe ich mich wohl richtig erinnert.
  13. Aha! Daher also die "Bayrische Kappellenfabrik Büsum" die mir neulich aufgefallen war: Wenn ich mich recht erinnere habe ich danach die Tags geändert, bin schon mal gespannt.
  14. Ich konnte zumindest schon mal checken, daß auch das gestern von mir gesehene Riesenfassadenpolygon nördlich von Paris-Orly (könnte vielleicht Fort de Bicêtre gewesen sein) verschwunden ist. Edit: Na dann muß ich ja wohl mal auf 'ne Pizza nach Nizza (hauptsächlich weil ich nicht weiß welche Speisen sich auf "Venedig" reimen).
×
×
  • Create New...