Jump to content

HenryD

Members
  • Posts

    193
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by HenryD

  1. Any news here on the progress of solving this problem? Regards Henry
  2. Thank you for explaining the workaround, helps me a lot. Remains the fact that PFPX is still not downloading the NAT tracks (and maybe the other tracks PACOTS and AUSSIE tracks). May one of the developers make a statement here? Since I fly a lot over the Atlantic PFPX with automatic track download helped me a lot. If I have to do this manually I doubt why I should pay for the server subscription, since than I may too make the weather prediction manually (ActiveSky). Regards Henry
  3. Hello, today I realized that PFPX does not download any NAT tracks although there are tracks published (one for each direction during Corona times). Is it a server issue? Weather is working fine. Regards Henry
  4. It is working for me again now. Hopefully no need for a workaorund. But very Interesting post @jpgmultimodal, thanks for it. Maybe we will need it in the future. Regards Henry
  5. I had a CTD when selecting charts. I use Navigraph Charts. Flight was from KGLA to KBGR. I had the new update installed 2.0.0.1. First I was able to select charts, then opened the LGA5 SID KLGA. All went well. Then in the air, I wanted to open KBGR, but as soon as selecting KBGR on the Airports Tab, the sim froze. Regards Henry
  6. Und wenn es nicht funktioniert, ein Ticket direkt bei PMDG eröffnen mit möglichst genauer Problemschilderung, dort wird Dir meistens innerhalb von zwei Tagen (oft sogar kürzer) geholfen. Grüße Henry
  7. Habe ich Knöpfe auf den Augen, wieso schreibst Du etwas von FSX, Bernard hat doch geschrieben, dass er LFMN für den FS9 (=FS2004) installiert hat, nichts davon, dass er dies im FSX getan hat. Vor der aktuell laufenden Diskussion hinsichtlich sinnvoller Beiträge zu einer Problemlösung ist Dein Beitrag hier auch vollkommen sinnfrei in Bezug zu dem gestellten Problem. Zum Problem selber: da scheint etwas nicht mit dem Mesh zu stimmen, hast Du noch zusätzliche Mesh installiert (z.B. FS Global)? Grüße Henry
  8. Wichtig ist, dass die Mail mit den neuen Passwörtern an die Emailadresse geschickt wird, die Du bei der Anmeldung bei IVAO angegeben hast. Also dort nachschauen. Hast Du auch in den Spamordner geschaut, ob die Mail nicht da gelandet ist? Gruß Henry
  9. Zitate aus der Produktbeschreibung: Kommt da jetzt noch eine Nachbesserung von Aerosoft? Grüße Henry
  10. Nein nicht ganz, bei AYT per Teardrop Entry in das veröffentlichte Holding fliegen (und nicht das gestrichelte Missed Approach Procedure) und dann nach AYT das Standard ILS Verfahren. Grüße Henry
  11. Of course, already did it. The reason for posting here was more to let other people know about it (especially important if flying online) and to express my concerns about Aerosoft not paying to much attention to the essential parts of their products in the last time. I wouldn't mind about a missing waste bin but the frequencies of standard approach procedures should be fine, especially because it is only maybe five minutes to get this change into the scenery. Henry
  12. Yes sorry, the wrong forum. I realized that with the update/remake of German Airports 3 - 2012 the new ILS frequency for RWY07 in EDHL was not implemented RWY07 old 111.70/no DME new 109.35/DME Regards Henry
  13. Hallo, schade dass mit dem Update/Remake der GAP 3 die neue ILS-Frequenz für RWY07 in EDHL nicht eingearbeitet wurde: RWY07 alt 111.70/kein DME neu 109.35/DME Grüße Henry
  14. Es würde auch genausoviel helfen, wenn die "Rücksicht-auf-Entwickler-Nehmen"-Fraktion nicht immer wieder dieselben sinnlosen Argumente bringen würde, wie zugegebenermaßen auch die "Ich-will-EDDL-heute- und jetzt"-Fraktion. Die Entwicklergemeinde ist in den letzten zwei bis drei Jahren enormer gewachsen als in den Jahren davor, oder hast Du noch nichts von ORBX, FSDT, LatinVFR, Flightbeam und jetzt ganz neu FSDG (Flight Sim Development Group) gehört? Grüße Henry
  15. Ah ich sehe gerade, dass es eine neue Version des Launchers gibt 1.1.0.0, aber wohl noch mit Problemen: http://forum.aerosoft.com/index.php/topic/50750-aerosoft-launcher-die-x-te-fehler-in-1100/page__fromsearch__1 http://forum.aerosoft.com/index.php/topic/50749-aerosoft-launcher-110/page__fromsearch__1 Ich schau dann hier in ein paar Monaten noch einmal vorbei.... Grüße Henry
  16. Das bedeutet also definitiv, dass ich mir den Launcher in der Version 1.0.0.9 gefahrlos installieren kann, ohne unnötige Bereicherung meiner Registry? Ich bitte um kurze Klarstellung. Besitze bisher noch kein Launcher-Produkt von Aerosoft, aber das könnte sich in Zukunft ja mal ändern. Gruß Henry
  17. @Otto: Als VIP Assist hätte ich eine andere Hilfestellung erwartet. Das DUAS hier im Forum etwas forscher nachfragt ist ja nur die Reaktion auf seine bestimmt sachlich und höflich formulierten Anfragen an den Support, die nicht beantwortet wurden, eine Erfahrung, die ich auch schon machen musste. Zum Problem an sich: Wie bist Du bei der Installation vorgegangen? Nach den leidvollen Erfahrungen, die hier schon mit dem Launcher berichtet wurden, würde ich folgendes machen: Erstmal Nizza x komplett deinstallieren, ebenfalls den Launcher. Dann schauen, ob auch wirklich alle Dateien in den betreffenden Ordnern durch die Deinstallation entfernt wurden (ist nämlich nicht immer der Fall). Dann den Launcher direkt von der Aerosoftseite herunterladen und installieren. Dann Nizza X wieder installieren und bei der Nachfrage, ob das Produkt auch gleich online aktiviert werden soll, unbedingt verneinen, sonst wird dir nämlich wieder irgendeine obstruse alte Version des Launchers aufgespielt. Aus einem anderen Forumsbeitrag ging hier nämlich hervor, dass bei Nizza X eine Onlineaktivierung entgegen der Angabe auf der Packung nicht erforderlich ist. Könntest Du in diesem Zusammenhang auch evtl. bestätigen, dass bei Installation des Launchers in der Registry erstmal sämtliche Produkte von Aerosoft geschrieben werden, ein Sachverhalt, der mir hier aufgefallen ist und bei dem ich um Klärung gebeten hatte: http://forum.aerosoft.com/index.php/topic/50523-frage-zu-launcher-und-registry/page__fromsearch__1 Grüße Henry
  18. Guten Tag, wie ich hier http://board.vacc-sag.org/103/48610/#post605076 lesen durfte, scheint der Aerosoft Launcher bei Installation alle, ich wiederhole alle Aerosoftprodukte, also auch die, die der jeweilige Nutzer des Launcher gar nicht besitzt, in die Registry meines Rechners zu schreiben. Ich möchte daher fragen, ob dies tatsächlich so ist. Und wenn ja, ob es Aerosoft bewußt ist, dass ein unnötiges Aufblähen der Registry zu einer Verlangsamung des Rechners führt. Grüße Henry
  19. Hallo Thomas, wieso musst Du eigentlich Deinen Kopf dafür herhalten, was und wann denn nun ein Update erscheint? Herr Schmieschek ist doch noch bei Aerosoft angestellt und wenn er hier schon vor längerer Zeit Ankündigungen für ein Update macht, könnte er doch kurz Stellung nehmen? Grüße Henry
  20. Das kann ich auch beweislich bestreiten und mich meinem Vorschreiber anschliessen. Eine Anfrage wurde überhaupt nicht beantwortet, eine weitere erst nach vehementem Nachfragen meinerseits hier im Forum.
  21. Vorsicht : Das Tool schreibt nur den Registryeintrag des Flusi (also der ausführbaren Datei fsx.exe bzw. fs9.exe) neu in die Registry. In dem von Dir beschriebenen Fall müssen ja Registrywerte bereits vorhandener und installierter Addons korrigiert werden. Das kann mit dem Tool nicht erledigt werden. Somit hast Du Dir damals die Arbeit nicht umsonst gemacht. Es sei denn, es gäbe auch hierfür ein Programm, dass dies automatisch erledigt . Grüße Henry
  22. Ja es öffnet sich der Explorer, in dem Du zu dem Verzeichnis navigieren musst, in dem die fsx.exe Datei ist, diese musst Du auswählen und dann bestätigen. Damit schreibt das Repairtool den Registry Wert neu. Dies steht aber auch in der Box, die sich öffnet, wenn du das Repairtool startest. Es scheint mir aber so, dass Du noch nicht mit den grundlegenden Funktionen eines Computers vertraut bist (Stichwort Hauptverzeichnis...). Es wird wahrscheinlich besser sein, den Flusi neu zu installieren. Tut mir leid, dass ich nicht mehr für Dich tun kann. Grüße Henry
×
×
  • Create New...