Jump to content

DUAS

members
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

About DUAS

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

1642 profile views
  1. I have no VAS problems with EDDF, do not know why, but it's perfect. For P3D there was an update last week and in description they wrote, they solved a memory problem also, which was reported by some users. Tha APIS works also fine. It works really only from the cockpit, if you go outside, nothing is shown. It is not the same like old teaking methodes from FS9, which are working in FSX, but not in P3D. I think, they did something new and other developers like FlyTampa only show the distance, not the directions in P3D. So, it is a great progress. I like EDDF and I can do flights between Heathrow and Frankfurt without VAS problems.
  2. After reading this comments, I was not sure I should buy or not. But I bought it and tried to fly. First flight in FSX (box) with Acceleration Pack 2, second flight in P3D V3. It is very difficult to say, this system with this cfg is good or bad. So I try to explain my results. In FSX I do not use AI-Traffic because I fly online very often, no need for this. So this is off, in FSX and P3D. In FSX I set autogen to 0, ASN only 2 cloud layers, frames unlimited. In P3D limited to 20 fps, settings for Autogen normal, many trees and buildings with Orbx FTX Global, which I do not use in FSX. Airplane: Blackbox-Simulation Airbus. TakeOff RWY 25C, landing 25R. Results: FSX: FPS are on ground between 15 and 20, takeoff with around 17 fps. After TakeOff 17 to 30 fps, far away from EDDF, up to 40 fps. Weather cloudy and raining. When flying nearer to the airport, sometimes frames droping down to 7 or 8, but landing with 18 fps to 22 are possible. I didn't see a difference in FPS to Hongkong (Taxi2Gate) or other similar airports. Some airports like Narita (around 50 Euros) are much more frame killers. Because EDDF is such a big airport with so many buildings, the developer did a good job. I couldn't find wrong textures, for example in the buildings inside, or missing textures. Everything seems fine. The bridges between RWY25R and the main apron are ok, but very bumpy. And at the apron also some places maybe have no concrete layer. Buildings, taxiways and runway are much better than on the screenshots. On screenshots, they looking like default, but at the airport, they looking realistic and fine. In my opinion, if someone fly to Atatürk or Hongkong from T2Gate, he can expect similar FPS at EDDF in FSX. Compared with FlyTampa Sydney, the FPS are better and more stable. P3D: During taxi, takeoff the FPS never below 19, they are between 19.9 and 19.6. (The same computer, but with autogen normal, many trees from FTX Global, more clouds with ASN). Maybe at 1000 ft there was a short down to 7 fps, then it goes up to 15, 17 and after the first turn on Marun3F departure, the FPS are stable at 19.8 again. During landing the fps lower down to 18, 17, but landing was smooth and no further problems. Compared with FlyTampa Sydney, the FPS are better and more stable. The AGIS in P3D is really good. I never saw in P3D a working AGIS. FlyTampa airports show only the distance in P3D, but EDDF also direction and messages. THIS is the best AGIS I ever saw in FSX or P3D!!!!!!! P3D will be the future. The big obstacle for P3D is PMDG!!! Aerosoft Airbus, Blackbox Airbus are with installers for both, FSX and P3D. Only a few companies like PMDG and Captain Sim, A2A try to fool us. It is unbelievable. I bought from PMDG 747 for FS9, for FSX, 737NGX for FSX and T7 for FSX. It is so bad behavior from PMDG to their old customers, we get no discount for P3D versions. More worst, we must pay not only again, we are urged to pay more than before. I will never forget this and if they sell their new 747, I will only buy, if it has an installer for P3D and FSX. If not, they can fly the queen alone! And I hope other customers will do the same!
  3. cathay pacific has no Airbus A318 to A321 Airbus. Dragon Air in cooperation use the airbus
  4. Bei mir war es das gleiche Problem. Als Laie nehme ich mal an das FS9 intern einen Index aller möglichen Dateien und Texturen führt. Wenn du LROP installiert hast gibt es wahrscheinlich Überschneidungen. Das kopieren der Texturen in das Hauptverzeichnis kann das Problem vielleicht lösen, habs nicht ausprobiert. Geholfen hat aber in der scenery.cft den LROP zu deaktivieren. Danach waren alle LHBP Texturen einwandfrei.
  5. Hallo und direkt mal vielen Dank, sieht toll aus und funktioniert sehr gut. Hab in Vienna Fly Tampa getestet. Super, super. Das Skysoft Simulation Team ist nach ihrer Homepage an AES für ZBAA interessiert, haben aber keinen Kontakt zu dir. (www.skysoftsimulation.com). Was ich so gesehen habe wird Beijing ein ganz schönes AddOn. Nicht so professionell wie Fly Tampa, aber sie entwickeln sich. Bei Heifa haben die Jungs das taxi light system per comm1 genutzt um die Lichter für die Führung zu einem Gate zu nutzen. Nochmal Danke für die schönen Verbesserungen
  6. Wie Henry geschrieben hat hab ich alles komplett von Nice gelöscht. Den Launcher hab ich gelassen weil der Support ja meinte, der brauche nicht registriert zu werden. Danach komplett die Registry mit CCleaner gereinigt, alle die Einträge von Launcher und Aerosoft gelöscht die er als fehlerhaft angemeckert hat. Windows beendet und neu gestartet. Danach die DVD eingelegt und als Admin die Installation ausgeführt. Resultat erfolgreich, alles scheint jetzt zu funktionieren, siehe Screenshot unten. Der Launcher ist ein einziges Problem. Einmal weil er unnötige Dinge einträgt, dazu kommt noch das Durcheinander bei der Beschriftung der Produkte und das die Informationen des Launchers nicht mit den Produkten die man hat übereinstimmen. Die Gestaltung der Szenerien ist ja super, deshalb doppelt schade wenn der Kopierschutz so mangelhaft ist. Danke an Oliver, Henry und mopperle für die Hilfestellung.
  7. und er wird auch in der Liste des FSX geführt. Ich deinstalliere ihn jetzt aber noch mal und lasse dann auch die Registry mit einem Registry Cleaner säubern. Vorherige Deinstallationen habe ich mit dem Launcher gemacht, Jetzt mach ich das direkt mit Win7 und den Säuberungstools, vielleicht funktioniert das besser.
  8. Inzwischen hab ich eine support-antwort bekommen, eine online Registrierung wäre nicht erforderlich, es ist ein Druckfehler auf der Packung. Okay, also drei scenery.cfg folgender inhalt: 1. scenery.cfg unter c:\ProgramData\Microsoft\FSX enthält den oben beschriebenen Eintrag 2. scenery.cfg unter e:\FSX nur die normalen Daten vom FSX und Acceleration Pack, also kein Nice X 3. scenery.cfg unter C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\FSX habe ich den Eintrag hinzugefügt um zu sehen ob es was ändert, nun wieder entfernt, also auch kein Nice X drin. Also nur 1 enthält noch die AddOn Scenery. Das Resultat sieht so aus: Ibiza und alle anderen Airports gibt es kein Problem, Beispiel hier Ibizza:
  9. @Henry Ich kann bestätigen das eine riesige Liste aller möglichen Aerosoft Produkte in meine Registry eingetragen wurden. Train Simulator und alles Dinge die ich weder besitze noch kaufen möchte. Im Launcher Verzeichnis selbst gibt es ebenfalls alle möglichen Einträge. Hab es nicht kontrolliert, aber ich nehme an sie korrespondieren mit den Registry-Einträgen. E:\Aerosoft_Launcher\aeroApps\ hier findest du wie unter Category-Unknow auch alle möglichen Produkte. Solange die sich im Programmverzeichnis des Launchers befinden ist mir das als Nutzer egal. Wenn aber die Registry regelrecht zugemüllt wird ist das für mich als jemanden der einen möglichst sauberen PC ohne überflüssige Registry Einträge haben möchte, ein Eingriff den ich nicht hinnehmen möchte und der sich meiner Meinung nach auch negativ auf das System auswirken würde wenn es jeder Anbieter von Softare machen würde. Ich geh ja auch im Supermarkt nur mti dem Kassenzettel raus auf dem steht was ich gekauft habe und nicht mit einer Liste aller Produkte des Ladens. Das mit dem Überschreiben der alten Versionen hatte ich auch schon bei Stuttgart X wo die Version 1.0.0.5 über 1.0.0.9 installiert wurde, ohne Pfadabfrage oder Rückfrage. Dann hatte ich zwei Versionen des Launchers. Beide wieder entfernt und die 1.0.0.9 wieder installiert. Bei Nice X hab ich dann das Installieren der Version 1.0.0.7 nicht zugelassen. Ich werde heute abend noch mal Launcher und Nice X deinstallieren, zur Sicherheit auch einen Registry Clean machen und die Verzeichnisse noch löschen. Mal sehn ob das was nützt. Die Installationsvorgänge sowie die Art und Weise wie Daten vom Launcher gespeichert werden sind absolut nicht up to date sondern zeigen mir das es sich um fachlich unqualifizierte Programmierung handelt. Ob das unhöflich ist ist nicht die Frage, wenn was amateurhaft programmiert ist sollte man es offen ansprechen und auch Druck machen. Die Entscheidung nicht noch mal ein Aeorsoft Produkt zu kaufen steht damit fest! Ausgenommen AES das ich nutze und ja heute Geburtstag hat. Danke für deine Hilfe
  10. Es wird nur der Default Airport geladen. Es gibt keine duplicate layer in der cfg, der Eintrag lautet: [Area.167] Title=Nice Cote dAzur X Local=E:\FSX\aerosoft\Nice Cote dAzur X Active=TRUE Layer=167 Required=FALSE Wie geschrieben zeigt mir der Launcher eine Download-Version an, aber die habe ich nicht sondern eine Boxversion. Diese kann ich aber nicht online registrieren weil der Launcher für die Downloadversion die er anzeigt angibt eine Registrierung ist nicht erforderlich. Das ist ein Widerspruch zur Packung auf der klar steht das ich sie online registrieren muss. Der Launcher läßt das aber nicht zu. Ich kann nur die in der Box befindliche Registiernummer während der Installation angeben, aber eben keine Online-Registrierung durchführen.
  11. Danke für den Hinweis. Ich habe ihn dort ebenfalls eingetragen weil ich vermutete das würde helfen. Hat´s aber nicht. Das Problem wurde also davon nicht verursacht.
  12. Informationen wie Screenshots sind alle an euren Support gegangen. Die relevanten Informationen sind also da. Wenn man keine Lösungen hat kann man immer sagen das nicht dir richtige Frage gestellt wurde. Ich sehe nicht ein das ich den Post ändere. Findet eine Lösung des Problems. Ich bin ja offensichtlich nicht der einzige der mit dieser Szenerie ein Problem hat. Die höfliche Frage des anderen Nutzers wurde ja völlig seit einigen Tagen ignoriert. Offensichtlich kommt man mit Höflichkeit ja hier nicht weiter und muss sich entsprechend anpassen um eine Reaktion zu erhalten. Ich bin kein Bittsteller sondern ein zahlender Kunde von denen ihr abhängig seid. Wenn ihr das nicht begreift ist das euer Problem. Ich habe in Managment-Seminaren gelernt das es verschiedene Ebenen der Kommunikation gibt und das ein Kunde der so formuliert wie ich von einem professionellen Service auf eine andere Ebene (3 Ohren-Modell etc, schon mal gehört?) gebracht werden muss. Die Antwort mit Fr... halten zeigt, das der Support wirklich keine Ausbildung in diesen Bereichen hat. Ach, ich sehe gerade du bist nur ein Assistent und Betatester, also seh ich mal über deine mangelnde Befähigung hinweg. Ist natürlich auch ein Merkmal für eine Firma wenn sie keine professionellen Support anbietet sondern auf Schüler und Studenten zurückgreift.
  13. Also der Launcher ist so ziemlich der größte Mist der auf meinen Rechner gelandet ist. Und das war jetzt definitiv das letzte Produkt das ich von Aerosoft gekauft habe: Nice X Ich habe NUR 1 Version des Launchers auf meinem PC, Version 1.0.0.9 Der Airport befindet sich nach der Installation der Boxversion 110, gekauft bei Saturn, in allen Scenery.cfg des FSX!!!! Der Launcher zeigt mit den Airport aber als Downloadversion an, gleiche Version 110 und zeigt das eine Aktivierung nicht erforderlich ist. Trotzdem wird er einfach nicht im FSX geladen!!!!!!!!! Stuttgart X, Ibizza X, München X usw sind alle geladen und funktionieren. Warum also dieser Airport nicht? Eure Support-Adresse ist auch nutzlos, emails werden entweder mit blabla oder überhaupt nicht beantwortet. Da ich selber mal beruflich als Programmierer gearbeitet habe erlaube ich mir das Urteil das der Launcher einfach nur Schrott ist. Das man seine Software vor Raubkopien schützen möchte ist berechtigt, wenn der Kunde aber nur Müll geliefert bekommt könnt ihr euren Scheiß behalten. Wenn legal gekaufte Produkte nicht funktionieren oder der Support nicht funktioniert sehe ich keine moralische Verpflichtung des Kunden keine Raubkopien zu nutzen!
×
×
  • Create New...