Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Mario Donick

Madeira-Freeware jetzt bei xpfr.org

Recommended Posts

Danke, aber du hast da mitgewurstelt, also gilt das auch dir. ;)

Dir Glückwunsch zur 7000.

Gruss

Ly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das muss ich auch sagen.

20000 (Zwanzigtausend) Downloads. Da ist richtig gut. 

Und jetzt schon 20071 wo ich das hier schreibe.... :)

 

Gruß heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden , uwespeed sagte:

Vor wenigen Tagen wurde die 20.000-Downloads-Marke geknackt

Vielleicht war ich das vor einigen Tagen, da ich sie mir auch kürzlich runtergeladen habe :-).

 

Auf alle Fälle gratuliere ich zum Erfolg deiner (eurer) tollen Szenerie.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau ... habe davon auch gehört. Leider gibt's auch ein real life da draußen (Familie und seit über 1 Jahr ganz besonders schlimm der Job). Ich komme noch nicht mal mehr zu Fliegen *, geschweige denn Szenerien bauen. Das bedauere ich sehr, aber es ist wie es ist.

 

* Die einzige Ausnahme ist - ich schrieb es letzthin in einem anderen Thread - dass ich in Kürze (genau genommen, übermorgen) in Frankfurt bei LH-Training eine 737 pilotieren werde. Ich habe mir einige Flughäfen ausgesucht, und in XP Anflüge geübt. Es sind nämlich nicht gerade die einfachsten, die es so auf dem Planeten gibt :rolleyes:, und zwar LOWI, LSZA, natürlich auch LPMA, außerdem LGKR und LGSR. Fotografieren und Filmen darf man da leider nicht, aber ich werde, falls ich die Zeit finde, ein wenig darüber berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ... auch wenn's nicht direkt mit der LPMA-Szenerie für XP zu tun hat, aber ich kündigte ja an ...

 

Zitieren

... falls ich die Zeit finde, ein wenig darüber berichten.

 

Ich hatte mir auf der LH-Webseite die europäischen Ziele angeschaut und herausfordernde/schöne Anflüge herausgesucht, nämlich LOWI, LSZA, LPMA, LGKR und LGSR.

Zum Eingewöhnen an einem "einfachen" Flughafen ließ ich mich in EDDN auf der 28 platzieren. Ich war etwas verwundert ob ich richtig platziert wurde, die Flughafengebäude waren nämlich rechts zu sehen. Also noch ein Blick auf die Instrumente, diese wiesen in Richtung 278°, also richtig. Komisch ... Na, egal - also gestartet, eine erweiterte Platzrunde geflogen, und beim Landeanflug die Stadttexturen und die Runway betrachtet, ebenso die Flughafengebäude ... und die sind tatsächlich nördlich der runway dargestellt - also falsch.

Dann noch kurz mal einen Landeanflug in EDDM zum Gewöhnen an die ungewohnte Hardware ...

Hier sind die Flughafengebäude allerdings eher rudimentär und auch die Bodentexturen sehr generisch.

 

Nächstes Ziel (noch nicht zu schwierig) LGKR oder LGSR im Teardrop-Approach. Allerdings ... da nur die tatsächlich mit der 737 angeflogenen Ziele auch im Sim eingebaut sind, fielen leider LSZA, LGKR und LGSR schon mal weg.

 

Also denn gleich mal nach LPMA. Start auf der 05, sogar die Masten, die man in diesem Bild rechts oben auf dem Berg sieht, sind modelliert (in meiner LPMA natürlich auch ;)), dann nach rechts auf's Meer hinaus. Anschließend den Anflug auf die 05, allerdings mit Unterstützung des Instruktorpiloten am Throttle und kleinen helfenden Hinweisen auf Pitch und Sinkrate zu achten. Zwar habe ich das alles natürlich auch gemerkt, dass ich da vom Optimum abweiche, aber durch die fehlende Routine dauert die Reaktion bei einem Sesselpiloten ohne Übung im "realen" Flieger halt 1-2 sek. Es ist schon ein Unterschied zwischen Sessel zuhause und im "realen" Cockpit. Jedenfalls war die Landung erfolgreich, Flieger nicht geschrottet, sondern ganz ordentlich.

 

Nächste Herausforderung: LOWI im Visual Approach. Auch hier, zunächst ein Start auf der 08, dann nach links gedreht in Richtung Berge zum "Ausholen", drehen um 180° nach rechts und dann südlich des Platzes entlang der Berge geflogen um schließlich wieder auf der 08 zu landen. Auch hier nur mit Unterstützung des Instruktors - hätte ich das alles von ganz allein geschafft, wäre ich ja auch ein Held :lol: und würde keine Szenerien für XP bauen, sondern (echter) Airliner-Pilot sein ...

In Innsbruck haben sie, im Gegensatz zu EDDN und EDDM, aber sogar Fototexturen - da fühlt man sich wirklich mittendrin, wenn man das schon aus XP mit Fototexturen kennt.

 

Auf jeden Fall ein tolles Erlebnis und bestimmt nicht das letzte Mal.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht, der inspiriert. Ich werde mit Sicherheit auch mal einen professionellen Flugsimulator besuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9.4.2017 at 23:26, ryma sagte:

Schöner Bericht, der inspiriert. Ich werde mit Sicherheit auch mal einen professionellen Flugsimulator besuchen.

 

Habe ich auch schon gemacht, was soll ich sagen, mach es, es ist unvergesslich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...