Jump to content

Recommended Posts

Nun im Englischen Shop steht dazu folgendes:

"The FSX version is released first, an FS2004 version will follow

Features (note not all features will be possible in FS2004)"

Ist also noch nix verloren, sind diesmal die FSX User mal die Ersten B)

Gruß Andreas

Link to post
Share on other sites
  • Developer

Ich frag mich was das soll? Um 11 uhr wird verkündigt dass das ganze für den fs9 released wird, um 18 uhr des gleichen (!) Tages wird gesagt dass es keine FS9 Version gibt

Reine Fehlinterpretation: Eine FS9 Version gibt es, und die wird, so wie man das Statement verstehen muss auch in dem Paket geben. Von daher ist diene Aussage falsch.

Richtig ist, dass es nicht die selbe Umsetzung zu sein scheint, die Du erwartest, also eine Variante für den FS9 der jetzt erschienenen FSX Version.

Für Dich, wie für Andere, sicher eine frustrierende Erkenntnis, aber vielleicht auch nur aus der "Verwöhnung" heraus, dass viele andere Airport trotz existierender FS9 Version mit zusätzlichem Aufwand und ohne zusätzliche Kosten in neue FSX Releases "hinzugepackt" wurden und dies nun als selbstverständlich gilt, das man bei einem neuen, für den FSX erstellten Airport, IMMER auch eine neue FS9 Variante dazu geschenkt bekommt, den vom Himmel fallen tut die FS9 Version nie.

Die besonders lauten FSX User beschweren sich immer, wenn nicht alles perfekt 100% im FSX Code umgesetzt ist, die FS9 User beschweren sich, wenn es nur FSX only ist, keine regt sich auf, wenn man beides zu einem Preis im Bundle erhält, aber keine wäre bereit eine FSX und eine FS9 gesondert zu bezahlen, selbst wenn dann jede der beiden Versionen gering günstiger wäre, weil sie eben nicht mehr gebundled sind.

Man sollte sich langsam dran gewöhnen, das irgend jemand einen Tod sterben muss, wie auch immer er aussieht. Und der FS9 ist mit Sicherheit nicht mehr auf der besten Position in diesem Entscheidungsprozess. Leider wird das bei den User nicht wirklich angemessen bewertet, den Empöhrung über nicht vorhandene FS9 Versionen sollte Begeisterung für vorhanden FS9 Umsetzungen weichen, den nur das ist die Ausnahme der Regel, nicht das Fehlen dieser.

PS: Ich freue mich über jede Umsetzung für den FS9, habe gerade lange Diskussionen über eine solche Entscheidung geführt (mit Erfolg hoffe ich), aber ich werfe es keinem vor, wenn er sich anders entscheidet, denn auch dafür kann ich die Gründe nachvollziehen.

Buh Rufe sind aber das falsche Mittel, in jedem Fall.

Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver,

Für Dich, wie für Andere, sicher eine frustrierende Erkenntnis, aber vielleicht auch nur aus der "Verwöhnung" heraus, dass viele andere Airport trotz existierender FS9 Version mit zusätzlichem Aufwand und ohne zusätzliche Kosten in neue FSX Releases "hinzugepackt" wurden und dies nun als selbstverständlich gilt, das man bei einem neuen, für den FSX erstellten Airport, IMMER auch eine neue FS9 Variante dazu geschenkt bekommt, den vom Himmel fallen tut die FS9 Version nie.

Schon richtig, bloß fällt es immer schwer wenn man sich dran gewöhn hat mit dieser neues Situation klarzukommen.

Man sollte sich langsam dran gewöhnen, das irgend jemand einen Tod sterben muss, wie auch immer er aussieht. Und der FS9 ist mit Sicherheit nicht mehr auf der besten Position in diesem Entscheidungsprozess. Leider wird das bei den User nicht wirklich angemessen bewertet, den Empöhrung über nicht vorhandene FS9 Versionen sollte Begeisterung für vorhanden FS9 Umsetzungen weichen, den nur das ist die Ausnahme der Regel, nicht das Fehlen dieser.

Schon klar, das jeder einmal sterben muss bzw. ausgetauscht werden muss, allerdings sollte man doch lieber solange FS9 weiter supporten, bis Aerosoft einen Flugsimulator herausbringt, den man auch mit einem System für 500€ in vollem Genuß ohne Tweaks benutzen kann. Da auch sehr viele junge Menschen (14-17) den FS nutzen wäre das wünschenswert, denn genau diese Leute bleiben beim FS9. Sie verweigern nicht, wie oft angesprochen, den Fortschritt, sondern haben mit 14/15 nicht mal eben das Geld um sich ein 1.500€ System zu kaufen. In dem Sinne freuen wir uns jetzt auf eine super Antalya Umsetzung im FS9 und genießen unser Wochenende :)

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ich würde mich als FSX-User, der die Box auch schon vorbestellt hat, über Aufklärung freuen, was jetzt definitiv in der Box drin sein wird und ob man die Airports auch noch im Sommer anfliegen kann (d.h. Release ev. noch im September).

Danke für Infos,

Christoph

Link to post
Share on other sites
  • Developer

Ich verstehs nicht ganz ... aber das ist Sache von Aerosoft, ich persönlich werd mir die Box auf keinen Fall kaufen. Der Unterschied gegenüber LTU2005 wäre dann ja nur der eine Airport Antalya, und für den 18 bzw 30 Euro auszugeben ist mir zu Schade.

Würde ich auch nicht, macht ja keinen Sinn. Da die Holiday Airports für Beide FS Versionen angekündigt sind, es im Gegensatz zu den anderen Airports des Bundles für Antalya keine vorhandene FS9 Umsetzung gibt, ist die einzige daraus folgerbare Aussage, das man in diesem Fall den jetzigen neuen FSX Airport auf den FS9 portieren muss, um das Paket vollständig zu haben.

Und ich würde dann davon ausgehen, dass es diese FS9 Version als einzel Download geben wird und Du damit deine FS9 LTU Airports ergänzen kannst, vielleicht nicht als Box, aber das bringt nun wirklich keine Unterschied im Ergebnis.

Somit ist die Box nur für FSX User oder FS9 User die bisher keine LTU Airport haben interessant.

Ob die Entscheidung, die Box statt rein FSX noch mal mit alten FS9 Airport die es schon mal gab zu füllen gut oder schlecht ist, kann man sicher geteiler Meinung sein.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Oh man...

ziemlich frustierend das Ganze. Ich bin ebenfalls enttäuscht, erst ankündigen und dann kommt doch nichts oder nur eine abgespeckte Version??? Naja ;(

Und wie es sich anhört, soll es das wohl nur in einem Gesamtpaket geben? Wann denn? Es hieß doch, dass es bald kommt.

Langsam aber sicher orientiert sich mein Favorit Aerosft an vielen anderen Publishern, die seit Jahren die selbe unzuverlässige Schien fahren. Schade.

Da helfen auch keine lindernden Worte von Hernn Pabst an dieser Stelle, tut mir leid.

Naja, dann warten wir mal ab, welche bunte Tüte wir für den Fs9 gestellt bekommen?!?!?!

Gruß aus Berlin

Link to post
Share on other sites

..., aber keine wäre bereit eine FSX und eine FS9 gesondert zu bezahlen, selbst wenn dann jede der beiden Versionen gering günstiger wäre, weil sie eben nicht mehr gebundled sind.

Hallo zusammen,

Also, ich oute mich hier nun mal als Fan des FS9 und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Gerade letzte Woche habe ich die neue Singapur-Szenerie von Imagesim gekauft, und auch die Flughäfen Amsterdam und Luxemburg von Aerosoft habe ich nur wegen der FS9-Version erworben. Da ich den FSX nicht besitze, brauche ich auch all diese FSX-Versionen gar nicht, und ich bin gerne bereit, für eine gute FS9-Szenerie Geld auszugeben - insofern kann ich mich O. Pabst's obiger Aussage nicht anschliessen, denn ich würde es tatsächlich gut finden, wenn die FS9- und FSX-Versionen separat vertrieben würden und somit auch separat kostendeckend sein müssten. Ich gebe zu, dass ich mich auch auf die "Holidays Airports Box" gefreut habe und die Kommunikation von Aerosoft nicht gerade optimal finde, doch nun werde ich mir halt wohl oder übel die Faro-Szenerie von TropicalSim kaufen und warten bis Antalya von Aerosoft für den FS9 erhältlich ist.

Liebe Grüsse,

Daniel

Link to post
Share on other sites

Moin,

hab mich mit dem Tod meines 2004ers ja schon lange abgefunden und freue mich über jede Umsetzung, die es noch gibt. Ich kann aber auch wirklich die reinen FSX-Entwickler verstehen und bin da auch sicher nicht böse.

Aber alte Entwicklungen in einem neuen Kleid zu verkaufen, geht meines erachtens so nicht. Die Produktseite der Box suggeriert (und verspricht?) eine Neuentwicklung für beide Plattformen.

Sowas mal nebenbei im Forum zu erwähnen reicht da nicht, um einen sehr fahden Beigeschmack zu verhindern, die wenigsten lesen Foren.

Ich könnte damit leben, die Flughäfen nicht neu zu bekommen, dafür hat mein 2004er andere Vorteile, ich möchte aber bitte nicht Produkte, die ich schon habe nochmal kaufen, so wie die Seite im Moment aussieht, wäre mir aber genau das passiert und vielen anderen auch denke ich.

Das solltet ihr bei Aerosoft bitte nochmal überdenken.

Guß Joshi.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Tja, ich hätte mir auch sofort ein FS9-Bundle (als Box oder Download Package) mit den überarbeiteten "Holiday Airports" Antalya, Faro, Kos und Monastir für den FS9 gekauft; eine Box mit den Flughäfen für den FSX und drei veraltete FS9-Airports bringt mir leider nichts, da mich die FSX-Szenerien einerseits schlicht nicht interessieren und ich andererseits die Airports Faro, Kos und Monastir aus LTU2005 für meinen FS9 bereits schon besitze. Nur sind halt diese Flughäfen nicht mehr auf dem neuesten Stand, und da hätte ich mich schon sehr über eine neue Umsetzung gefreut. Ich muss dabei meinen Vorrednern recht geben, denn aufgrund der Aerosoft-Werbung zu "Holiday Airports" ging auch ich davon aus, dass sämtliche genannten vier Flughäfen auch für den FS9 neu erstellt werden.

Einzige Alternative bleibt nun halt tatsächlich, auf Antalya von Aerosoft für den FS9 zu warten und sich Faro von TropicalSim zu kaufen (ist ja glücklicherweise auch mit AES unterstützt). Kos und Monastir verbleiben dann halt weiterhin auf dem Stand von 2005, da Aerosoft anscheindend nicht gewillt ist, diese Flughäfen dem aktuellen Stand anzupassen.

Lg, Daniel

Link to post
Share on other sites

Genauso siehts bei mir auch aus.

FSX kommt nicht in Frage, da ich kein Geld für nen neuen Rechner habe. Geh ja schließlich noch zur Schule.

Der FS9 läuft aber recht stabil auf meinem System.

Bisher war ich eigentlich auch davon ausgegangen, dass alle 4 Flughäfen für beide Simulatoren neu entwickelt werden. Das Bundle war demnach also ein Must-Have.

Das ganze sieht jetzt wieder anders aus: Nur Antalya wird für den FS9 neu erscheinen und Kos, Faro und Monastir bleiben bei der alten LTU2005 Version. Ich besitze zwar die LTU2005-Flughäfen nicht, werde sie mir aber auch nicht kaufen, da die Qualität schlichtweg einfach nicht dem aktuellen Aerosoft Stand enstpricht.

Was ziehe ich für mich persönlich jetzt daraus: Ich werde das Bundle nicht kaufen!! Allerdings werde ich mir Antalya kaufen, da hier ja einmal eine interessante Destination geboten wird und auch für den FS9 entwickelt wird.

Klar sind die anderen Flughäfen auch interessant, aber wie bereits gesagt sind sie halt nicht auf aktuellem Aerosoft-Qualitätsstandart.

Link to post
Share on other sites

Ich bin dann auch draussen, weil auf Antalya pfeiff ich aus guten Gründen...

Gejuckt hätten mich eigentlich nur Faro,und Kos - eventuell noch Monastir.

Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an eure Marketingabteilung, oder sind da gerade alle im Urlaub? ;)

Schade, denn gerade Faro hätte eine Verjüngungskur verdient. Und die Alternative von Tropicalsim ist nicht gerade ein Trost, da die Jungs eine Gestaltung der Airportumgebung nicht wirklich auf die Reihe kriegen - und gerade bei Faro ist die das Salz in der Suppe.

Da lobe ich mir doch Thorsten Loths Philosophie diesbezüglich... ^_^

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

Hallo,

ich möchte an dieser Stelle noch einmal klarstellen, welche Versionen es von den 4 Airports es geben wird.

Als Downloads wird es geben:

- Antalya für FSX (neu erstellt)

- Antalya für FS2004 (neu erstellt, ist zur Zeit noch in Arbeit)

- Faro für FSX (neu erstellt) incl. Faro für FS2004 (alte Version aus LTU 2005)

- Kos für FSX (neu erstellt) incl. Kos für FS2004 (alte Version aus LTU 2005)

- Monastir für FSX (neu erstellt) incl. Monastir für FS2004 (alte Version aus LTU 2005)

In der Box werden alle oben genannten Versionen enthalten sein.

Ich kann durchaus verstehen, dass viele FS2004-Nutzer gerne auch überarbeitete Versionen der älteren LTU-Airports hätten,

zurzeit haben wir aber leider keine Resourcen frei, um diese Flughäfen für den FS2004 neu zu erstellen.

Wir mussten uns deshalb auf die FSX-Versionen beschränken (ausgenommen natürlich Antalya, was es bisher für den FS2004 noch nicht gab).

Für die Zukunft werden wir und auch unsere externen Entwicklerteams wie Simwings und das German Airports Team bemüht sein, grundsätzlich immer beide Versionen des Flugsimulators zu bedienen. Allerdings bedeutet es eben immer zwei unterschiedliche Versionen eines Flughafens zu erstellen mit em dafür erforderlichen höheren Entwicklungsaufwand.

  • Upvote 2
Link to post
Share on other sites

Hallo Guenter und Thorsten,

wenn es denn die Entscheidung so ist, werden wir damit leben müssen. Bitte ändert aber den Text der Beschreibung zu den Holiday Airports dahingehend auch, nur damit es hinterher nicht riesen Geschrei gibt :blush:

Gruß ANdreas

Link to post
Share on other sites

Warum nimmt man nicht zumindest für die Faro (FS9 ) version die von Tropicalsim? Sorry ist zwar eine Fremdfirma aber wenn es den verkauf der Box verbessern würde warum nicht! ? Man spart sich da schon mal unötige entwicklungszeit .Und hätte zumindestens zwei neue versionen für den FS9. cool.gif

Lg Chris

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...