Jump to content

Honeycomb Configurator: Eine "kleine" Beschreibung für X-Plane 11


Recommended Posts

  • Administrator

Hallo,

 

ich habe mich einmal ein wenig mit der Honeycomb Hardware (Alpha Yoke und Bravo Throttle) und vor allem dem Tool Honeycomb Configurator (HC) V2.01 beschäftigt.

Fragen gerne in diesem Sub-Forum mit einem neuen Topic posten (neuen Beitrag Erstellen).

 

Den Honeycomb Configurator gibt es z.B. hier:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/files/category/126-honeycomb-profiles/

 

Und es gibt auch informative Video Tutorials zum Honeycomb Configurator (HC).

https://www.youtube.com/watch?v=D4JJqd9B4WA&list=PL-CM2J7huv9GsJLInEaXS71CKKU_5g3Sl&index=2

 

Der Alpha Yoke ist ohne den Configurator leicht wie gewohnt im X-Plane 11 Menu zu konfigurieren. Die Buttons sprechen für sich.

 

Der Bravo Throttle ist natürlich auch über das X-Plane 11 Menü - Einstellungen - Joystik zu konfigurieren:
Die Schubachsen z.B. und fast alle Schalter. X-Plane 11 hat dafür bereits sehr viele Kommandos vorgesehen, die man verwenden kann.

 

Wichtig ist der HC (Honeycomb Configurator) bei X-Plane 11 im Grunde nur für den Autopilot (linker Selektor Knopf und rechter dazugehörigen Drehknopf "increase/decrease"),
die LED's (Beleuchtungen einiger Buttons und des Annunciator Panels),  und vielleicht für das Trimrad (dazu komme ich später noch).

 

Man kann natürlich auch einfach alle Knöpfe mit dem Configurator programmieren.
So habe ich das gemacht um den Bravo Throttle mit dem HC besser kennen zu lernen...

 

Der Honeycomb Bravo Throttle.

Ich beschreibe hier einmal die Konfiguration für General Aviation Flugzeuge im Allgemeinen.


Das funktioniert dann z.B. für GA Flugzeuge mit dem Autopiloten (AP) Bendix King (z.B. Carenado B58), dem S-TEC (Cessna 172, Thranda DHC-2 Beaver), 
aber auch für einfachere AP's wie z.B. verwendet in der JustFlight PA-28 Arrow III...

Wobei zu bedenken ist, das dies im Grunde nur Vorschläge sind. Man kann natürlich nach eigenen Wünschen und Voraussetzungen konfigurieren... und nicht jeder AP funktioniert gleich.

Da gibt es viele Möglichkeiten.


Ich gehe davon aus, dass der Bravo Throttle korrekt aufgebaut und angeschlossen ist.
Und ich gehe davon aus, dass der Honeycomb Configurator korrekt installiert ist.
Er muss ja nur heruntergeladen und dann das Setup ausgeführt werden. Dabei dann nur das X-Plane 11 Hauptverzeichnis eintragen.
Dann wird im X-Plane 11 Plugins Ordner ein plugin "AFC_Bridge" intalliert. Das ist also ganz einfach.
Innerhalb X-Plane 11 kann man dann mit dem Plugin seine mit dem HC erstellten, geladenen (Profiles - Load) und aktivierten (Actions - Activate current profile) Konfigurationen einlesen:

XP11 menu - plugins - honeycomb - BFC Throttle - reload bindings

X-Plane 11 muss nicht gestartet sein wenn man mit dem Configurator Profile erstellt.

 

Los gehts:

Honeycomb Configurator starten.

Ich habe ihn auf "englisch" gelassen, weil später die Kommandos und benötigten Datarefs in englisch bleiben.
Das ist aber alles einfach zu lesen auch ohne gute Englisch Kenntnisse.
Ihr könnt ihn aber über "Open Settings" auf Deutsch stellen....

 

Im aufgehenden Start Fenster dann den Throttle auswählen (falls man den Alpha Yoke auch besitzt).
Menü Actions - Change selected device (Aktionen - Ausgewähltes Gerät ändern).

Dann bekommt man ein Bild des Bravo Throttle. Man kann mit der Maus die Ansicht ändern, um alle Knöpfe zu sehen.

Nun geht man auf Profiles  und lädt damit das mitgelieferte Profil "Default_Throttle". Da ist schon Vieles vorkonfiguriert.
Dann bitte Actions (Aktionen) - Create New Profile wählen, den Throttle nochmal auswählen und dann unter "Copy From:"
das Profil Default_Throttle wählen.
Oben unter "Name:" das neue Profil mit einem passenden Namen benennen (z.B. Throttle_Testprofil" ...).
Dann auf "Create" klicken.
Wenn ihr "Selecting profile after creating it" (Profil nach Erstellen auswählen) eingeschaltet habt, dann wird das neue Profil gleich zum weiteren Bearbeiten geladen.
Ansonsten muss man es noch einmal extra laden (Menü Profile - hier das Profil anwählen - Load).

 

So, jetzt können wir das neue geladenen Profil weiter nach unseren Vorstellungen konfigurieren ohne das Default_Profile zu ändern!

 

Als erstes möchte ich die 7 Buttons HDG, NAV, APR, REV, ALT, VS und IAS des AP (oben) mit den passenden Funktionen belegen.
Dazu als Beispiel HDG:
Wir drücken in der Throttle Ansicht mit der Maus auf den Button HDG.
Es erscheint ein Fenster "Select Button" mit einem blauen klickbaren Feld HDG Button.
Da klicken wir drauf.

Nun erscheint im rechten Teil des Fensters unter "Profile-Editor" der HDG Button.
Darunter: Press-Event und Release-Event.

Wir klicken auf "Press-Event" da wir ja beim Drücken des Buttons etwas bewirken wollen.


Hier gibt es nun 2 Möglichkeiten:
Conditions (das sind z.B. Abfragen nach einem Status.. z.B. Ist der AP an oder aus?).
Variables (das sind z.B. Kommandos).

 

Auf diesen Variables Button klicken wir, da wir ein Kommando eingeben wollen.
Da kommt wahrscheinlich nichts, da ja noch kein Kommando vorliegt.
Also drücken wir auf das + Zeichen um eine neue Variable (also Kommando) zu erstellen.

Nun erscheint ein Feld mit 3 Eingabemöglichkeiten: 
EDIT variable 1:
Variable:
Index:
Value:

 

Wir benötigen für ein Kommando das Variable Feld.
Dort muss das Kommando rein. In diesem Fall des HDG Buttons also "HDG am Autopilot einschalten".
Wie das Kommando nun genau benannt sein muss, finden wir heraus indem wir die X-Plane 11 Komandos durchsuchen.

Dafür gibt es ein Buttom im Konfigurator der beim Betätigen (Mausklick) zu einer Internetseite mit den X-Plane 11 Kommandos führt.
Menü Actions - Open XPlane Variable List - Dataref und Commands. Wir klicken auf Commands.
Auf dieser Internetseite suchen wir nach "heading" im Feld "description".
Dann bekommen wir eine kleine Liste mit verfügbaren, passenden XP11 Kommandos.
Wir benötigen für den HDG Knopf das Kommando "sim/autopilot/heading". Damit wird im AP die Heading Funktion eingeschaltet.
Dieses Kommando muss genau so im Varable Feld des Honeycomb Confurators eingetragen werden (geht auch mit Kopieren&Einfügen).

 

hc-hdg-config-1.thumb.jpg.84149b70d3babe38ed9f7fd92972c2c2.jpg

 

Dann klicken wir unten auf "Apply Changes".
Activate profile on save sollte eingeschaltet sein. 
Damit haben wir den Heading Knopf konfiguriert.

 

Wenn man das einmal verinnerlicht hat, geht das für die anderen Knöpfe nachher immer schneller....

Die Kommandos für diese 7 Knöpfe (HDG, NAV, APR usw ) schreibe ich hier mal auf. Sie sind natürlich auch auf der besagten Internet Seite zu finden.

 

HDG = sim/autopilot/heading
NAV = sim/autopilot/hdg_nav  (für G1000 z.B. die Variable sim/GPS/g1000n1_nav nehmen)
APR = sim/autopilot/approach
REV = sim/autopilot/back_course
ALT = sim/autopilot/altitude_hold
VS  = sim/autopilot/vertical_speed
IAS = sim/autopilot/autothrottle_toggle (da bin ich mir aber noch nicht ganz sicher ...)

 

Den ganz rechten Knopf "Autopilot" können wir z.B. mit "sim/autopilot/servos_on" definieren.
oder auch ... servos_toggle. Wenn wir sim/autopilot/servos_on verwenden, dann brauchen wir noch einen Button um den AP wieder abzuschalten.
Das ist dann z.B. der Wert "sim/autopilot/servos_off_any".
Den kann man sich z.B. auch auf den roten Knopf am Alpha Yoke legen.

 

----------------------------------------

 

Kommen wir nun zu den beiden Drehknöpfen.

 

Links den Selector Knopf für IAS, CRS, HDG, VS und ALT.
Rechts den DECR / INCR Drehknopf.

 

Die sollen so funktionen wenn alles korrekt konfiguriert wurde:
Wenn der linke Selector auf HDG z.B steht, dann soll der rechte Drehknopf den Heading Bug nach links oder rechts bewegen.
Wenn der linke Selector auf ALT steht dann soll der rechte Drehknopf die Altitude (Höhe) im Cockpit Instrument für die gewünschte Höhe ändern.
usw....

Das kann X-Plane 11 zur Zeit noch nicht im eigenen Menü anbieten.

 

Mit Hilfe des Configurators ist das aber machbar.
Dazu brauchen wir nun die weiter oben kurz angeführten "Conditions" (Abfragen).

 

Ich habe um das zu erklären einmal ein paar Bilder gemacht und füge sie hier ein.
Um den linken Selector Knopf konfigurieren zu können, benötigen wir eine Selector-interne Variable.
Die nennt sich: INT:FCU_SELECTOR, string 
Das bedeutet in diese Variable oder Condition kann man als Wert (Value) dann einen Text (string) schreiben.
Den benötigen wir später für das Variablen Feld des Selectors und dann auch für das Condition Feld des INCR/DECR Knopfes.

Das machen wir nun für alle 5 möglichen Stellungen des Selector Knopfs:
Dann haben wir später 5 Conditions.

 

Beispiel HDG Selection:

 

hc-hdg-config-2.thumb.jpg.8a90afed13f511c8cdba50a1b8599692.jpg

Nach Reihenfolge der Ziffern vorgehen (Mausklick). 
Damit ist dann der Selector (links) für die Stellung HDG definiert.

 


Bild 3 für Decrease.

 

hc-hdg-config-3.thumb.jpg.252e3ab833ededcdd83d8000d5566ccc.jpg

Nach Reihenfolge der Ziffern vorgehen. 

 

Bild 4 für Increase.

 

hc-hdg-config-4.thumb.jpg.3c18f5672804cb29db02a032173265e8.jpg

Nach Reihenfolge der Ziffern vorgehen.

 

Damit ist dann auch der INCR/DECR Drehknopf rechts so konfiguriert, das er wenn der Selector auf HDG steht, nun auch den Heading Bug bewegt.

Wenn Activate profile on save auf ON steht, dann wird das Profil beim Speichern nun auch gleich aktiviert.

 

 

-------------------------------------------

 

Und nun noch wie versprochen das Trimmrad.

 

Das Trimmrad hat normalerweise die Funktion das Flugzeug zu Trimmen.
Also Trim up/down oder Nose up/down.

Mit ausgeschaltem Autopiloten (AP) ist das ok.


Wenn aber der AP eingeschaltet ist und man das Trimmrad bewegt, dann schaltet sich der AP meist sofort aus, da man ja eingreift.
Möchte man das nicht so haben, dann muss man je nach AP (On oder OFF) das Trimmrad unterschiedlich definieren.


Möchte man den AP eingeschaltet lassen, obwohl man das Trimmrad bewegt (um z.B. nur ein wenig die Höhe schnell zu ändern), dann muss das Trimmrad beim bewegen den AP in den Pitch-Mode schalten.

Deshalb brauchen wir für so eine Konfiguration nun auch die Condition Funktion.
Wir benötigen also 2 Conditions (AP ON und AP OFF), sowie jeweils 2 Variablen für Nose up und down.

Hier wieder die Bilder dazu. 

Hinweis: Das ist nicht bei jedem AP gleich. Da muss man etwas mit den Condition - Datarefs probieren.

 

Autopilot OFF (Value = 0):

 

Bild 5 Trim up

hc-hdg-config-5.thumb.jpg.6d3522d6cd3792bfe11a96e502db6792.jpg

 

Bild 6 Trim down

hc-hdg-config-6.thumb.jpg.918b9c23399d0e9b2db48cdb9b08c0ae.jpg


Autopilot ON (Value = 2):

 

Bild 7 Nose up

hc-hdg-config-7.thumb.jpg.5abf7fd7e14aa5ecb85cfad8520a996f.jpg

 

Bild 8 Nose down

hc-hdg-config-8.thumb.jpg.c6b60721b4cc5f6ecd65b916e91e9fb9.jpg

 

Ein kleiner Tipp (von BenBaron) wenn die Auflösung des Trimrades zu gering ist (man muss dann sehr oft drehen, bevor sich etwas tut):

Dann bitte den Schalter "Repeat Activation" einschalten nachdem man die Variable eingegeben hat.

 

Ich hoffe, das hilft erstmal weiter.....

 

 

Fragen gerne in diesem Sub-Forum mit einem neuen Topic posten.

 

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

  • Heinz Flichtbeil changed the title to Honeycomb Configurator: Eine erste Beschreibung für X-Plane 11...

Hallo @Heinz Flichtbeil,

 

Hab meinen Throttle Quadrant nun bekommen und bin schon recht happy.

Leider noch paar Fehler in Verbindung mit MAC, aber er lässt sich verwenden.

Hauptsächlich geht es um die FMC Steuerung.

 

Bist du dir bei diesem Befehl sicher? Hab jede NAV Funktion versucht, und keine einzige klappt.

NAV = sim/autopilot/hdg_nav

 

LG Chris 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden , Heinz Flichtbeil sagte:

Hallo,

 

ich habe mich einmal ein wenig mit der Honeycomb Hardware (Alpha Yoke und Bravo Throttle) und vor allem dem Tool Honeycomb Configurator (HC) beschäftigt.

 

Hallo Heinz.

Das ist ja alles schön und gut mit dem Honeycomb Configurator. Aber was nützt mir diese ganze "Configuratorei", wenn es die Hardware nicht gibt!!! Ich finde das schon irgendwie enttäuschend, dass man seit Monaten darauf hingewiesen wird, dass die Ware nicht vorrätig ist. Während ich diese Zeilen hier schreibe, wird auf dieser Seite Werbung für den Honeycomb Yoke gemacht. Was ist eigentlich mit dieser Firma los? Produziert die überhaupt?

 

Gruß

Hermann

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo Hermann,

Sicher Produziert die ... :) aber da hängen ja auch Lieferwege usw mit dran und die Hardware ist wirklich sehr beliebt ... 

Ich bin da leider nicht gut genug informiert.

Aber diese Sache gehört auch hier nicht hin. 

Da sollten wir hier nicht drüber diskutieren, so schade das auch ist mit den Lieferproblemen...

Ist ärgerlich, aber hier im Forum können wir das nicht klären und ich kann da auch nichts machen. Sorry.

 

Hier soll es wirklich nur um die Konfiguration usw gehen...

Vielleicht besser ein Ticket zum Thema Honeycomb Lieferungen aufmachen....

Oder hier einmal posten:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/918-shop-questions-answers/

 

Viele Grüße

Heinz

 

Link to comment
Share on other sites

  • Heinz Flichtbeil changed the title to Honeycomb Configurator: Eine "kleine" Beschreibung für X-Plane 11

Hallo, vielen Dank für die gute Doku. Ich habe nun auch meinen Honeycomb Bravo Throttle Quadrant bekommen und bin sehr begeistert von dem Teil. Auf diesen Artikel bin ich jetzt zufällig gestoßen, da mir gar nicht bewusst war, dass es eine separate Konfigurationssoftware gibt.  Ich hatte daher in X-Plane "von Hand" die Konfiguration begonnen.

 

Jetzt hätte ich bzgl. der Konfigurationssoftware eine Frage: kann ich die mit der Honeycomb-Software erstellte Konfiguration in eine System ohne die Honeycomb-Software übernehmen?

 

Grund: Ich habe eine X-Plane-Installation unter Windows, wo es die Software ja gibt, und eine weitere X-Plane-Installation unter Linux, wo es diese ja noch nicht gibt.

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo ,

soweit ich weiß, ist das noch nicht möglich.

Man benötigt ja im X-Plane 11 das Plugin AFC_Bridge welches die Kommunikation zwischen der Software (Configurator) und X-Plane 11 übernimmt.

Mit dem Plugin AFC_bridge kann man dann die (aktive) Konfiguration der Software (Configurator) über "reload bindings" übernehmen.

Die AFC_bridge wird beim Installieren des Honeycomb Configurator im X-Plane 11 im Plugins Ordner angelegt.

 

Beim X-Plane 11 sind ja auch nicht alle Konfigurationen direkt im Sim Menü ... Joystick einstellbar. Zwar im Gegensatz zu anderen Simulatoren nur wenige, aber eben noch nicht alle.

Zum Beispiel die Konfiguration des linken Selektor Drehknopfs und dem zugehörigen INCR/DECR Drehknopf rechts...

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

On 26.12.2020 at 12:03, Heinz Flichtbeil sagte:

Für GA Flugzeuge sollte das klappen. 

Für's FMS gibt es aber ja noch eine Menge anderer Commands...
Hast Du hier einmal nachgeschaut?

https://siminnovations.com/xplane/command/?name=&description=FMS&submit=Search

 

Gruß Heinz

 

Hallo Heinz,

nein leider nicht.

Hab es bei Flugzeugen mit G430 G530 G1000 mit FMS, bei keinem einzigen geht die NAV Funktion.

Hoffe das liegt den Problem mit MAC und Throttle Quadrant - man hört ja dass angeblich an paar Dachen gearbeitet wird... die LED Sache geht ja auch nicht.

Ansonsten ist er Tip Top ☺️

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hmm ok, das ist nicht gut.

Hast Du denn einmal versucht den NAV Druckknopf (oder auch alle 7 Druckknöpfe) direkt mit dem X-Plane 11 Menü - Einstellungen - Joystick zu konfigurieren.

So, als ob Du den NAV Knopf im Cockpit mit der Maus bedienst. Das muss ja dann funktionieren....

Und dafür die 7 Knöpfe nicht im Configurator einzustellen.

Wenn es da auch nicht klappt, dann liegt es jedenfalls nicht am Throttle oder der AFC_Bridge (und dem Configurator).

Möglicherweise läuft im MAC auch das AFC_Bridge Plugin gar nicht richtig.
Hast Du das dem MAC (Catalina?) bekanntgemacht? Weil wie Du sagst ja auch die LED's nicht funktionieren.....
https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/147577-osx-catalinamojave-probleme-mit-x-plane-11/

 

Gruß heinz

 

Link to comment
Share on other sites

On 28.12.2020 at 17:15, Heinz Flichtbeil sagte:

Hallo Chris

 

probiere mal diese Variable für den NAV button (für G1000). Das klappt bei mir genau so, als wenn ich den NAV Button im G1000 mit der Maus betätige.

 

sim/GPS/g1000n1_nav

 

Gruß heinz

Hallo Heinz,

 

der hat jetzt super geklappt beim Garmin 1000 DA62... Danke! :)

Hast du andere auch noch die fürs G430 oder G530 oder FMS?

 

Vielen Dank!

 

Lg Chris

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Heinz,

ich fliege unter X Plane 11 die Boeing 737 von Zibo mod und den A 320 von Jardesign.  für den Zibo mod finde ich unter aerosoft honeycomb configurator für die Boeing einige Dateien für den Alpha Yoke und den Bravo Throttle welche unter X Plane 11 laufen. Für den Airbus A 320 von Jardesign

finde ich nichts nur den A320/ A 330 Alpha Yoke und Bravo Throttle welche aber unter P3D V4 laufen . gibt es keine Honeycomb Anwendung für A 320 Jardesign A 320?

 

würde mich über einen Hinweis freuen.

 

Vielen Dank Rainer

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo Rainer,

Du sprichst von Profilen unserer Kunden für den Honeycomb Alpha Yoke und Bravo Throttle?

Da hat möglicherweise noch niemand welche für den A320 von JarDesign erstellt...

Viele Grüße

heinz

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Lieber Heinz,

Mächte dir einfach meine Wertschätzung und meinen Dank für deine super Tutorials ausdrücken. Die sind eine riesen Arbeit und helfen sehr.

 

Besten Gruß

Karlheinz

Link to comment
Share on other sites

 

Hallo Heinz

Von mir auch ein ( hoonoriertes ) großes DANKE für dies Tutorial.

Ich will weg von dem Joystick für meine Props und habe mich aufgrund deines Beitrags und

der Zufriedenheit einiger Käufer für den Yoke Alpha entschieden.

 

Wenn ich es richtig verstehe, benötige ich für das Einbinden des Yoke's in X-Plane nicht zwingend den Konfigurator.

 

Entschliesse ich mich allerdings eines Tages zu dem Throttle Quadrant, benötige ich den Konfigurato  wieder um vollumfänglich

den Quadranten nutzen zu können.

 

Nun bin ich Mac User und würde aus vielerlei Sicht ungern mein stabiles Betriebssystem Mojave verlassen wollen.

( gebranntes Kind scheut das Feuer und es war langwierig  und teuer von 10.15 auf 10.14 zurück zukehren )

 

Der Konfigurator ist für Catalina ( + ) ausgelegt.

 

Für den Fall mich eines Tages für einen Quadranten zu entscheiden, welche Optionen habe ich.

 

danke für die Antwort.

 

Gruß Micha

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Aerosoft

Hi Micha,

 

ich bin zwar nicht Heinz, aber antworte trotzdem mal: Sowohl Yoke als auch Throttle sind ganz normale plug-and-play usb Geräte. D.h., sie können von jedem Programm, was in irgendeiner Weise ein Joystick interface bietet verwendet und konfiguriert werden. Dementsprechend werden sie auch von X-Plane mit ihren buttons und Achsen normal erkannt. Den Konfigurator brauchst du zwingend nur für den Bravo und die LEDs, bzw die Autopilot Drehschalter, da diese Dinge nicht über X-Plane selbst gesteuert werden können. Bzw wenn du spezielle command- oder datarefs ansprechen möchtest, die über das normale X-Plane controls menu nicht konfigurierbar sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Benjamin,

danke für den Beitrag, genauso habe ich es auch gelesen und verstanden.

Yoke  = Plug&Play

Bravo = Konfigurator

Soweit alles bekannt, jedoch in meinem Fall bin ich Nutzer von Os Mojave und der Konfigurator ist

für Catalina ( + ) entwickelt worden.

Somit bin ich draußen, weil ich mein stabiles Mojave nicht durch Catalina( + ) " zerstöre ".

Alles gut und ich lebe mit den Dingen die ich habe,  die ja auch funktionieren.

 

Gruß Micha

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo Micha,

 

ich habe hier leider Mojave nicht mehr um den Configurator mal damit zu testen.

Manchmal funktionierts dann ja doch ...

Vielleicht findet sich hier ja jemand mit Mojave und dem HC Bravo Throttle.... 

 

Viele Grüße

Heinz

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo, 

 

ich habe jungst den Bravo Quadrant erhalten und bin soweit zufrieden.

 

Leider Kann ich den Configurator nicht herunterladen. Habe jede website und jeden link probiert, nichts klappt.

 

Komisch ist auch, dass angeblich kein Download von Treibern nötig sein soll. Hier habe ich das Problem, dass ich kein ''Bild'' vom BTQ im xplane konfigurator habe.

Meine andere Hardware (u.A. alpha yoke) haben keine Probleme.

 

Von Honeycomb und in anderen Foren habe ich noch keine Rückmeldung, vlt werde ich hier schlauer.

 

Beste Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

hallo. Danke für die mühen erstmal. Sehr gut gemacht. Ich habe noch nichts eingestellt bei mir. Ich wollte mir etwas mühe ersparen und  habe mir einen Profil für Zibo runtergeladen und in HC hochgeladen und den Profil aktiviert. Dann im xplane . menü plagins reload geklickt, bringt aber nichts. Nichts funktioniert. ich habe schnell die wichtigsten funktionen im xplane selbst eingestellt und das Funktioniert. Schub flaps u.s.w. Nur die LED Leuchten nicht Dafür braucht man HC. Wie genau funktioniert das mit den Leuchten?  

 

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo,

wir haben hier eine Anleitung zum Laden von fertigen profilen. Ist zwar englisch, aber verständlich denke ich:

How to import and load an addon profile for Honeycomb - Tutorials - AEROSOFT COMMUNITY SERVICES

 

Und hier gibt es einige Tutorials:

https://www.youtube.com/playlist?list=PL-CM2J7huv9GsJLInEaXS71CKKU_5g3Sl

 

Vielleicht hilft das ja schon weiter.

Gruß heinz

 

Kleiner Hinweis:

Wie im Start Post zu lesen, ist es besser neue Fragen in einem neuen Topic zu erstellen (Neuen Beitrag erstellen).

Das wird schneller gefunden und von vielen gelesen, die dann auch sicher antworten :)

Das wäre hier:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/1065-honeycomb-configurator-x-plane-11/

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...