Jump to content

hanjoa

members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About hanjoa

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hast Du auch eine Lösung anzubieten? wohl nicht hanjoa
  2. Hallo Stefan, folgende Vorgehensweise: die Wegepunkte aus dem Flugplan sind in der Karte wiederzufinden; dazu Menüleiste mit Alt aufrufen, unter "Umwelt" den Menüpunkt "Karte" aufrufen und das stilisierte Flugzeug auf den jeweiligen Wegpunkt führen. Dann werden links in der Leiste die Koordinaten angezeigt. Detlef
  3. Hallo Michael, Du kannst auch in der "alten" Ausführung der PMDG B737 die Trimmung einstellen, wie folgt: In der Throttle Konsole T hast Du links und rechts einen grünen Bereich, gekennzeichnet mit Stab Trim. Die Anzeige steht normal unter 5. Mit der Trimmtaste (z.B. am Joystick) würde ich diesen Wert auf 6 einstellen, dann kommst Du beim Startvorgang leichter nach oben. Detlef
  4. Hallo Maukro, zu Problem 1: wenn die Warteschlange zum Start zu lang ist, dann roll doch einfach einen Abzweiger früher zur Startschwellen-Position, wo Du dann allein bist. Hat den Vorteil, Du kommst auch eher weg. zu Problem 2: mit TCAS siehst Du im Nav-Display, dass Dir von hinten ein folgender Flieger auf die Pelle rückt; ggf.schaust Du mal mit Taste W, wo der steckt. Dann tauche ich kurz einmal nach unten weg, bis er mich überholt hat und setze dann die Landung fort. Ich habe es schon erlebt, dass sich der Verfolger von oben auf "mich draufsetzt" und ich dann schlagartig abstürze - das wäre ja real auch so. Detlef
  5. Betätige mal vor dem Triebwerksstart die Tasten " Ctrl+Sh+F4". Hört sich zwar beim Jet-Triebwerk komisch an, aber in vergleichbaren Fällen bei mir hat es immer geholfen. Viel Erfolg Hans
  6. Das freut mich, dass es klappt. Du hast die A 380 immer als Schmuck auf Deinen Posts. Folgende Fragen habe ich dazu: Ist der Flieger mit einem annähernd realistischen Panel ausgestattet, also kein "abgekupfertes" der B 747 o.ä. - ist es free- oder payware - und letztendlich eine Bewertung zwichen 1 und 5. Von wem stammt das alles? Gruß Hans
  7. Ich habe gleiches Problem gehabt; als Grund stellte sich mein gerade zuvor durchgeführtes Updating meines Opera-Browsers heraus. Nach Rückgängigmachen war wieder alles in Ordnung.Was sich da nicht verträgt, weiß ich nicht - Hauptsache es geht.Es hat also nicht unbedingt etwas mit einem FS-Addon zu tun. Gruß Hans
  8. Ich habe beim FS9 (auf winXP)am So.19.12.2010 gleiche Fehlermeldung gehabt und FS9 ließ sich nicht mehr starten. Habe einige Stunden zuvor meinen Browser Opera mit SW 11 upgedatet. Nach verschiedenen FS-Startversuchen erhielt ich beim neuen Startversuch direkt von der CD Nr.1 den Hinweis "Error:...Opera 11...". Daraufhin habe ich Opera-SW11 wieder entfernt und die Vorgängerversion aktiviert und siehe da: FS funktionierte wieder. Da andere User von Problemen mit Antivir-Update in Bezug auf FS9 berichten, nehme ich an, dass es "undefinierte Nebenwirkungen" von Programm-Updates auf den FS9 gibt. Motto: Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker...bloß wo ist der? hans
  9. Hallo Thorsten, persönliche Frage: Warum ist die Umstellung überhaupt gemacht worden? Das Alte hatte m.E. keine Macken, also warum?? hans
  10. Ich fliege die MD11 mit einem etwas älteren PC /win XP mit 1024 MB RAM , 3,2 GHz und 512 MB Grafik ohne Probleme. Diese Werte entsprechen auch den geforderten Systemvoraussetzungen auf der Box! Mein Fps liegt bei 19. Es geht also auch etwas kleiner. Hans
  11. das geht bei der MD 11 auch recht einfach: Im Flugplan klickst Du LSK links von GIGIX an, dann öffnet sich eine Seite, in der Du unter "NEXT WPT" Eingaben machst, z.B. GIGIX/260/050 für Dein Beispiel und schon hast Du den nächsten WYP eingegeben. Du kannst auch einfach das ICAO-Kürzel für ein VOR oder NDB eingeben, wie z.B. FUL für Fulda VOR. Hans
  12. Ich meine auch, eine Frage kann garnicht einfach genug sein, als dass man sie im Forum nicht stellen sollte. Diese Frage gehört nicht in die Kategorie "dumm". Und deshalb, Farlis, spare Dir Deine überflüssigen Kommentare; Du warst doch auch garnicht angesprochen. Hans
  13. Hallo, zunächst eine Frage: warum willst Du für die Landung AT abstellen: für einen automatischen Flug nach FMC muss der AT nicht abgeschaltet werden, das System steuert alles selbst gemäß den SPD-Eingaben/Anzeigen im FMC - unter der Voraussetzung, Du hast eine automatischen Flug aktiviert. Nach dem Touchdown musst Du dann nur noch Reverse aktivieren (F2). Wenn Du es doch machen willst: Klicke im FCDU-Panel auf "SPD", so dass im Fenster "IAS" die Striche ---- weg sind, dafür siehst Du die aktuelle SPD, jetzt stellst Du die gewünschte SPD ein und aktivierst diese am Drehknopf mit der rechten Maus: dann fliegst Du mit Autopilot die manuell eingestellte SPD. Hans
  14. Hallo, @1.Flugplan im FS9 eingeben und dann übertragen in PMDG-FMC, @2.Du musst keine IFR-Anmeldung machen, sondern kannst auch nachts mit VFR fliegen; hat den Vorteil, Du kannst die Route selbst aussuchen und musst Dir nicht die FS-Quake anhören, die meistens auch irreführend ist! @3.wenn Du unter FMC die DEP/ARR - Seiten aufrufst und die gewünschten Runways eingibst (entsprechend der Windrichtung), dann kannst Du auch die zugehörigen SID (zu DEP) und STAR (zu ARR) auswählen. So sollte es klappen - Hans
  15. Hallo LG, Deine Schleier sind irgendwie unbegründet; Du siehst, es gibt auch andere Ablageorte. Deshalb "kick down". Hans
×
×
  • Create New...