Jump to content

World & Scenery


42 topics in this forum

  1. Pinned topics
    • 7 replies
    • 717 views
    • 0 replies
    • 374 views
    • 0 replies
    • 1.7k views
  2. Topics
  3. St Tropez MSFS update?

    • 2 replies
    • 154 views
    • 3 replies
    • 280 views
    • 4 replies
    • 346 views
    • 19 replies
    • 889 views
    • 6 replies
    • 443 views
    • 2 replies
    • 279 views
    • 3 replies
    • 243 views
    • 5 replies
    • 621 views
    • 1 reply
    • 175 views
    • 6 replies
    • 215 views
    • 7 replies
    • 348 views
    • 2 replies
    • 249 views
    • 17 replies
    • 1.1k views
    • 3 replies
    • 214 views
    • 5 replies
    • 223 views
    • 12 replies
    • 553 views
    • 0 replies
    • 227 views
    • 2 replies
    • 410 views
    • 4 replies
    • 414 views
  4. Trees in Trondheim

    • 6 replies
    • 379 views
  5. NavDataPro

    • 10 replies
    • 562 views
    • 2 replies
    • 283 views


  • Popular Topics

  • Latest Posts

    • Unterscheide Collektiv und Throttle Collectiv=Hebel= ändert die Blattstellung am Hauptrotor um zu steigen oder zu sinken, in Kombination mit Pitch kippt man den Heli um zu beschleunigen oder abzubremsen Thottle=Drehgriff am Hebel= Einstellung der Motor/Turbinenleistung, damit bei der Veränderung der Collectivstellung die richtige Kraft am Rotorblatt vorhanden ist. Bei einfachen Helis muss man bei Änderung der Collectiv immer auch die Thorttle händisch angepasst werden, was sehr aufwendig ist. Deshalb gibt es bei den moderneren Helis ein Governor der die Leistung des Motors/Turbine anpasst. Manche Helis haben auch ein Fadec, ein automatische Throttle.   Für dich wichtig: Collectiv und Throttle auf getrennte Regler stellen Bei der Bell 429 ist es so, das er zwei Thottle hat, für jede Turbine eine. Diese beiden werden auf einen Regler gelegt.   Ich fliege mit dem Thrustmaster Hotas Cougar Die Throttle des Cougar wird als Collectiv definiert, Das Drehrad am Daumen wird als Throttle des Helis definiert.   Wenn du einen schönen Heli mit weniger Automatik und weniger Knöpfen sucht, dann schaue die die Hugh 500 an, gibt es auch bei xplane.org   Gruß   Dirk   PS: hast auch einen neuen Abonennten, aber ist leider nicht so meine Musikrichtung, stehe mehr auf Rock
    • yes I`m using the latest version. and I have never expérience this ever before with the crj. the problem begins on fl100 . If i use autoflight the speed  stops at 240 and the vertical speed to +/-200ft slow climb to about 13000 and loses speed . no difference on climb ,toga or manual trust setting . manual flight acts the same. empty or loaded ac no difference real weather or clear p3d4 weather no difference. warm or cold acts the same Is there a possibility that Pro Raas or accufeel could be involved. I had a problem with the Airbus pro all systems black after 20 min. flight caused by some not properly installed carenado AC and solved it. but the crj is very different nothing changes on the eicas engines running full but obviously without power . if i reinstall where  I have to look and what to remove to preform a really clean install.
    • Hallo lieber Dirk.M,   super Antwort! Probiere ich nachher mal aus. Habe rein aus Neugier schon mal den B429 installiert, die Doku ist schon mal dabei und super gut illustriert. Im Hubi selbst ist mir doch die Luft weggeblieben! WOW, so viele Knöpfe. Aber langsam, erst mal den Stick passend konfigurieren. Und schon das erste Problem. Habe genau nach Anleitung Methode 3 "Using 1 Slider for both Throttle genommen", und die Einstellung invers genommen, da das Collectiv umgekehrt arbeitet. Also Gashebel bei meinem Sakitec Evo ist reverse. Das Collectiv arbeitet nun auch richtig. Gas weg, Collectiv unten, gebe ich Gas, steigt es. Jetzt komme das lustige Problem, Hebe ich das Collectiv hoch, geht die Leistung runter, klar, ich habe ja auch auf Reverse gestellt. Sieht im Cockpit lustig aus, nur ist klar, der Hubi steigt nicht, da die Leistung auf IDLE steht, wenn ich das Collectiv ganz nach oben ziehe. Somit habe ich die Idee, das Collectiv mit einer automatischen Schubkontrolle erst mal verworfen, aber ich fange ja gerade erst an. Ich denke, man braucht einen Joystick mit zwei Schubhebeln, einen separat nur für das Collectiv und einen für die Leistungskontrolle.   Zurück zum S-76 🙂 der wartet schon!   Nochmals Danke für die ausführliche Anleitung und viele Grüße Vollgas    P.S.  hast einen neuen Abonennten   Falls Du gute Musik magst, schau mal unter TalMusik, dort spiele ich selbst Jazz und Klassische Gitarre, bald erscheint mein 200tes Jubiläumsvideo 🙂 klickst Du hier https://www.youtube.com/channel/UCEAusZtyXouGN7ToOXDDAQg/      
×
×
  • Create New...