Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

euf2000

Düsseldorf

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

in Düsseldorf habe ich folgendes Problem, betrifft aber nur Rwy 23R:

beim Anflug, egal ob manuell oder ILS, bin ich kurz vor dem Aufsetzen plötzlich zu hoch uns bekomme über RAAS die Meldungen " zu hoch", "unstabil" und "caution Taxiway"

Ein Landung ist dann fast nicht mehr möglich.

Hat jemand schon sowas Ähnliches gehabt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass doch mal die makerunways.exe laufen, ev. wird es dadurch behoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass doch mal die makerunways.exe laufen, ev. wird es dadurch behoben.

Hallo Otto,

das habe ich erst gemacht, keine Veränderung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist du nur laut RAAS zu hoch, oder bist du wirklich (physisch) zu hoch - ganz plötzlich?

Hallo Oliver,

ich bin wirklich zu hoch und das ganz plötzlich, kurz vor dem Aufsetzen

Nur un EDDL und nur Rwy 23R

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist sicher der addon EDDL; gab's da mal ein update, das scenery crashes fixen sollte?!?

Hast du crash detection ein oder aus? Was passiert, wenn du mit aktivierter c.d. fliegst?

Hast du die neueste Version von EDDL?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist sicher der addon EDDL; gab's da mal ein update, das scenery crashes fixen sollte?!?

Hast du crash detection ein oder aus? Was passiert, wenn du mit aktivierter c.d. fliegst?

Hast du die neueste Version von EDDL?

Habe die V 1.10 installiert, ist wohl die neueste.

c.d. habe ich nicht aktiviert, weil ich sehr viel bei VATSIM unterwegs, ist von VATSIM so gewollt.

Kann ich mal aktivieren und ausprobieren, vielleicht heute Aben o. morgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flug durchgeführt, c.d. aktiviert, ca. 5 miles vor dem Aufsetzen kommt RAAS Meldung "app. rwy 23R", also noch alles OK

Nach der Ansage 500 ft. wie gehabt, "to high" , "unstabil", "caution Taxiway" aber die Höhe hat gepasst, konnte problemlos landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ließ sich der "Luftsprung" nicht reproduzieren?

Für das 'caution taxiway' könntest du das allerneueste makerwys.exe von schiratti.com herunterladen und damit nochmals updaten. Wenn das nicht hilft, ist das runway-/taxiway-layout von EDDL für RAAS eben zu "eng".

'too high'/'unstable' - hängt von deinem Anflugverlauf ab und den Toleranzen, die du im RAAS eingestellt hast. Dazu kann man aus der Ferne schwer etwas sagen. Solltest du aber streng auf dem ILS "geklebt" haben, sind wohl die Toleranzen zu knapp gesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ließ sich der "Luftsprung" nicht reproduzieren?

Für das 'caution taxiway' könntest du das allerneueste makerwys.exe von schiratti.com herunterladen und damit nochmals updaten. Wenn das nicht hilft, ist das runway-/taxiway-layout von EDDL für RAAS eben zu "eng".

'too high'/'unstable' - hängt von deinem Anflugverlauf ab und den Toleranzen, die du im RAAS eingestellt hast. Dazu kann man aus der Ferne schwer etwas sagen. Solltest du aber streng auf dem ILS "geklebt" haben, sind wohl die Toleranzen zu knapp gesetzt.

Doch der "Luftsprung" lies sich dauernd reproduzieren, heute Abend zum ersten mal nicht. Werde morgen die

Strecke nochmals abfliegen, mal kucken was dann passiert.

Die anderen Empfehlungen werde ich ebenfalls morgen ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass die crash detection für das Reproduzieren bitte noch eingeschaltet.

Also, heute wieder ein Versuch gestartet (EDDN-EDDL), das gleiche wieder, plötzlich zu hoch. Es kommt nicht zum Absturz weil man

ohnehin gezwungen wird durchzustarten weil man keine Chance mehr hat zu landen.

Es ist einfach kurios, dass es nur die Rwy 23R betrifft, bei allen Anderen ist alles OK

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist nachvollziehbar! und ich dachte ich hätte irgendwas falsch gemacht-seitdem ich die 23l nehme habe ich keine probs mehr(737ngx)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass die crash detection für das Reproduzieren bitte noch eingeschaltet.

Auch ohne fällt mir auf meiner 23R ein relativ steiler gs auf (744X). Allerdings habe ich hier im Forum sowohl den fs9 atc als auch den fsx atc schon dafür >>gelobt<<, praktisch keine Ortskenntnis zu besitzen... Das führt dann dazu, dass man mit einer pmdg 747-400 fsx zur EDDL 23R geschickt wird, von der man seit ewigen Zeiten weiß, dort landen eigentlich nur die A332 Ferienflieger, und selbst diese Kollegen müssen die Füße auf der Bremse zusammen halten.

Für alles oberhalb A320 ist die 23R eigentlich geschlossen, die 23L nimmt zu 75 oder 80% aller Zeiten den Landeverkehr auf, wenn die Windrichtung stimmt. Das gilt erst recht für alle heavies bei dem Wetter, was uns hier erwartet, Regen, Regen, Regen und Wind oberhalb von dem, was man als Spaziergänger als 'schön' empfindet.

Das Wochenend-Wetter für Fiumicino kann ich hier nicht verschweigen: leichte Schäfchen-Wölkchen, ansonsten Sonne bei 28°C im Schatten...

Welcome on board.

post-30929-0-01576000-1372469601_thumb.j

PS: Ja, der fsx atc lässt leider auch die seit langem eingespielten position Zuordnungen unberücksichtigt... Da hilft nur, Ortskenntnis, oder Mr Pabst. Es wird ja immer versprochen, dass die aktuelle AES Version praktisch keinen Einfluß hat auf die Ablaufgeschwindigkeit. Bei meinem HomeAirport würde ich es auf einen fsx Test mal ankommen lassen... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ohne fällt mir auf meiner 23R ein relativ steiler gs auf (744X). Allerdings habe ich hier im Forum sowohl den fs9 atc als auch den fsx atc schon dafür >>gelobt<<, praktisch keine Ortskenntnis zu besitzen... Das führt dann dazu, dass man mit einer pmdg 747-400 fsx zur EDDL 23R geschickt wird, von der man seit ewigen Zeiten weiß, dort landen eigentlich nur die A332 Ferienflieger, und selbst diese Kollegen müssen die Füße auf der Bremse zusammen halten.

Das Problem ist ja nicht der rel. steile Gleitpfad, der lässt sich mit der A320 einwandfrei abfliegen sowohl mauell als auch mit den AP.

Das problem liegt daran, dass man kurz vor den aufstetzen plötzlich ganz unerwartet wieder auf einmal viel zu hoch ist, auch wieder egal ob manuell o. AP.

Wenn man dann bei VATSIM Online unterwegs ist und die 23R zugewiesen bekommt, und immer durchstarten muss, ist das auch nicht gerade lustig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist ja nicht der rel. steile Gleitpfad, der lässt sich mit der A320 einwandfrei abfliegen sowohl mauell als auch mit den AP.

Das problem liegt daran, dass man kurz vor den aufstetzen plötzlich ganz unerwartet wieder auf einmal viel zu hoch ist, auch wieder egal ob manuell o. AP.

Wenn man dann bei VATSIM Online unterwegs ist und die 23R zugewiesen bekommt, und immer durchstarten muss, ist das auch nicht gerade lustig.

Hum. Ich unterstelle Dir mal, Du bist nicht das erste Mal auf EDDL, und Du hast auch schon ein paar destinations kennengelernt, auf denen man es durchaus mit mehr als den in Deutschland üblichen 4 rwys zu tun hat. Hier wird sowas natürlich nicht gerne gelesen, aber KORD ist immer wieder eine oder auch zwei Landungen wert. Und sei es um zu wissen, ja, der Orientierungssinn ist immer noch auf 100%.

Du fliegst wie ich MA EDDL fsx, so, what's your a/c hätte ich fast gefragt. Aerosoft A320X, oder was fliegst Du?

Ich frage das nicht um überheblich zu klingen, das ist ein Mißverständnis, dem manchmal aufgesessen wird. Ich frage das, weil ich den AS 320X bisher nicht kennengelernt habe, dh. ich weiß wirklich fast nichts darüber.

Und um der Ehrlichkeit noch 1 Stufe hinzu zu fügen, die einzigen a/c, mit denen ich bis heute auf MA EDDL fsx gelandet bin, sind:

CLS B742 fsx und

pmdg B744X.

Ich bin neugierig auf andere Erfahrungen, das müsst ihr mir einfach mal glauben. :)

PS: Ein paar Sachen sollten zwischen Pilot und Pilot aber dann doch gleich sein, egal ob pmdg oder aerosoft. Du sagst, du landest auf der 23R mithilfe von gs und loc. Sollte Dich dein a/c in dem Fall nicht mit einer 100%-Landung belohnen? Vielleicht bin ich verwöhnt, aber wenn mir der fsx atc sagt, expect ILS23R, dann sind, etwas übertrieben vll, nur noch 1 oder 2 Handgriffe nötig, und ich stehe pünktlich an meinem Gate...

Eine Frage, die mir gerade wirklich interessant erscheint, wie viele tyres setzen bei deinem a/c automatisch auf, wenn neben gs und loc wirklich alles zur Verfügung steht, was gebraucht wird? - In meinem Fall (B744X auf MA EDDL fsx) sind das alle, wirklich sämtliche Reifen, die man so unter sich findet!

Das bedeutet, wenn autobrake passend zur EDDL 23R vorgewählt ist, dann brauche ich mit meiner 744 nicht einmal die komplette 23R. Deswegen liebe ich meinen HomeAirport ja so.

Meine ganz herbe/grobe Vermutung liegt daher in deinem a/c. Autoland tauglich ist es aber, oder? Dh, wie schon beschrieben, es wird automatisch auf Landekurs eingedreht, und im Fall der EDDL 23R brauchst Du wirklich nur als Live-Controller "daneben sitzen", dh Du überwachst die DH, und wenn dein Jet wirklich komplett für ILS configuriert ist, dann stehst Du nach wirklich nur 2 Handgriffen schließlich mit gs 0 fast schon da, wo Du zu deinem Gate abbiegst...

So weit kommt es aber erst garnicht?

Für die Feinheiten sollte an dieser Stelle wirklich jemand einsteigen, der präzis das a/c auf EDDL landet, das Du auch fliegst (nicht nur präzis der Typ, also A319, 321, etc, sondern auch der sim Hersteller sollte gleich sein, Wilco oder Aerosoft, oder...).

Denn bei den Voraussetzungen für autoland auf einer A320 muss ich wirklich leider aussteigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist ja nicht der rel. steile Gleitpfad, der lässt sich mit der A320 einwandfrei abfliegen sowohl mauell als auch mit den AP.

Das problem liegt daran, dass man kurz vor den aufstetzen plötzlich ganz unerwartet wieder auf einmal viel zu hoch ist, auch wieder egal ob manuell o. AP.

Wenn man dann bei VATSIM Online unterwegs ist und die 23R zugewiesen bekommt, und immer durchstarten muss, ist das auch nicht gerade lustig.

Du könntest noch ein evtl. doppeltes (altes) AFCAD file für EDDL in deiner Szenerie suchen und diese Dublette entfernen. Ansonsten bleibt dir wohl nur noch eine gründliche Deinstallation und ein Reinstallieren (den installer als Admin starten) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hum. Ich unterstelle Dir mal, Du bist nicht das erste Mal auf EDDL, und Du hast auch schon ein paar destinations kennengelernt, auf denen man es durchaus mit mehr als den in Deutschland üblichen 4 rwys zu tun hat. Hier wird sowas natürlich nicht gerne gelesen, aber KORD ist immer wieder eine oder auch zwei Landungen wert. Und sei es um zu wissen, ja, der Orientierungssinn ist immer noch auf 100%.

Also zu den Anfängern zähle ich nicht mehr. Ich fliege schon längere Zeit bei der virt. Airline Leipzig Air und bei VATSIM, insges. bringe ich schon mehr als 4000 Stunden zusammen.

Leider habe ich das mit dem Orientierungssinn nicht verstanden.

Du fliegst wie ich MA EDDL fsx, so, what's your a/c hätte ich fast gefragt. Aerosoft A320X, oder was fliegst Du?

Ich frage das nicht um überheblich zu klingen, das ist ein Mißverständnis, dem manchmal aufgesessen wird. Ich frage das, weil ich den AS 320X bisher nicht kennengelernt habe, dh. ich weiß wirklich fast nichts darüber.

Das ist richtig, FSX, MA EDDL und als Aircraft verwende ich den Aerosoft Airbus extended und die gesamte Airbus Flotte von Wilcco.

Bei den AXE ist die neueste Version incl. Hotfixes installert und funktioniert einwandfrei. Wie es so ist, jeder hat ein Flugzeug der er bevorzugt.

PS: Ein paar Sachen sollten zwischen Pilot und Pilot aber dann doch gleich sein, egal ob pmdg oder aerosoft. Du sagst, du landest auf der 23R mithilfe von gs und loc. Sollte Dich dein a/c in dem Fall nicht mit einer 100%-Landung belohnen? Vielleicht bin ich verwöhnt, aber wenn mir der fsx atc sagt, expect ILS23R, dann sind, etwas übertrieben vll, nur noch 1 oder 2 Handgriffe nötig, und ich stehe pünktlich an meinem Gate...

Auch hier gibt es kein Problem, die Eingaben für die zugewiesene rwy mit STAR , TRANSITIONS sind ebenfalls rel. schnell erledigt.

Meine Landungen führe ich immer auf unterschiedlich Art u. Weise durch.

In der Regel schalte ich den AP aus sobald ich Sichtkontakt zur Bahn habe und fliege dann den gs u. loc manuell ab.

Ein Autoland führe ich nur durch, wenn die Sichtverhältnisse dies erfordert.

Eine Frage, die mir gerade wirklich interessant erscheint, wie viele tyres setzen bei deinem a/c automatisch auf, wenn neben gs und loc wirklich alles zur Verfügung steht, was gebraucht wird? - In meinem Fall (B744X auf MA EDDL fsx) sind das alle, wirklich sämtliche Reifen, die man so unter sich findet

Beim Autoland, perfekt, manuell fast nicht möglich alle gleichzeitig aufzusetzen. Wobei ich unter sämtliche Reifen nur das Hauptfahrwerk verstehe, und nicht das Bugrad.

Das bedeutet, wenn autobrake passend zur EDDL 23R vorgewählt ist, dann brauche ich mit meiner 744 nicht einmal die komplette 23R. Deswegen liebe ich meinen HomeAirport ja so

Ich kann mich nicht errinnern ein Problem mit Autobrake erwähnt zu haben.

Meine ganz herbe/grobe Vermutung liegt daher in deinem a/c. Autoland tauglich ist es aber, oder? Dh, wie schon beschrieben, es wird automatisch auf Landekurs eingedreht, und im Fall der EDDL 23R brauchst Du wirklich nur als Live-Controller "daneben sitzen", dh Du überwachst die DH, und wenn dein Jet wirklich komplett für ILS configuriert ist, dann stehst Du nach wirklich nur 2 Handgriffen schließlich mit gs 0 fast schon da, wo Du zu deinem Gate abbiegst...

So weit kommt es aber erst garnicht?

Für die Feinheiten sollte an dieser Stelle wirklich jemand einsteigen, der präzis das a/c auf EDDL landet, das Du auch fliegst (nicht nur präzis der Typ, also A319, 321, etc, sondern auch der sim Hersteller sollte gleich sein, Wilco oder Aerosoft, oder...).

Da mein Anliegen sich ausschliesslich auf die 23R in EDDL beschränkt, auf der 23L, 05R, und 05L und alle anderen Scenerien die installiert i.O sind, kann ich nicht davon ausgehen, dass der Airbus (Wilco u. AXE) noch ich das Problem sind.

Wie sich das Problem zeigt kann weiter oben noch mal nachgelesen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Raymond, ich habe die hilfreichen Passagen aus dem post des Ruhrpiloten hier noch einmal für dich zusammengefasst: :rolleyes:

Danke, da hast du den Nagel auf den Kopf gertoffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:crylaugh_s:

Raymond, ich habe die hilfreichen Passagen aus dem post des Ruhrpiloten hier noch einmal für dich zusammengefasst: :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Raymond, ich habe die hilfreichen Passagen aus dem post des Ruhrpiloten hier noch einmal für dich zusammengefasst: :rolleyes:

HARR HARR HARR!

Zunächst fühlen wir uns hier auf EDDL mal geehrt, das ein waschechter Bayer wie euf2000 unseren kleinen Airport überhaupt wahrnimmt. Danke dafür.

Aber...

Können wir jetzt bitte zu meinem allerliebsten aller HomeAirports zurück kommen?!

Und ab sofort bitte nur posts von Piloten, die dem Threadstarter aufgrund von profunder Kenntnis der Aerosoft 320X Materie wirklich helfen können.

Ich setze mich mit euf2000 mal gespannt auf die Warteposition. ^_^ ^_^ ^_^

Also Olli, what is your a/c? And in how far do you know anything about EDDL fsx?

Fast habe ich es geahnt. Niemand weiß auch nur im entferntesten etwas, was hier weiter hilft. Aber meckern kann JEDER.

Harr harr.

Ich kann nur sagen, ICH habe nie ein Problem gehabt mit MegaAirport EDDL fsx (CLS B742 fsx und pmdg B744X). Woran das liegt, das dürft ihr nach ausgiebigem Gelächter dann mal selber herausfinden.

Hi Hi.

Nachdem man sich halbwegs ausgelacht hat, wie ist es, wenn wir den relativ steilen gs auf der 23R mal rechts liegen lassen, und anstattdessen die 23L benutzen? Ist da das Problem dasselbe? Wie der Threadstarter selbst schreibt, wohl eher nicht. Als ortskundiger Flieger und Augenzeuge dürft ihr mir aber einfach mal glauben, die 23R ist für A332 tauglich, und sogar noch größer.

Das Problem liegt irgendwo anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

(...)

Und ab sofort bitte nur posts von Piloten, die dem Threadstarter aufgrund von profunder Kenntnis der Aerosoft 320X Materie wirklich helfen können.

Auf einen A320 ist Raymond erst eingegangen, nachdem du ihn mit deinem post in's Spiel gebracht hattet. Im OP und den ersten folgenden posts von Raymond spielte der Flieger keine Rolle - lediglich ein RAAS gab den ersten Hinweis auf den plötzlich zu hohen Anflug auf die 23R in EDDL. Es geht hier also wirklich nicht um den A320 - egal von welchem Entwickler.

(...)

Also Olli, what is your a/c? And in how far do you know anything about EDDL fsx?

Threads/posts liest du nicht gerade sehr aufmerksam, bevor du selbst postest - aber das Banner in meiner Signatur erkennst du doch ... oder nicht???

(...)

Nachdem man sich halbwegs ausgelacht hat, wie ist es, wenn wir den relativ steilen gs auf der 23R mal rechts liegen lassen, und anstattdessen die 23L benutzen?

(...)

Dieser thread erwähnt VATSIM - da suchen doch meist die Lotsen die Landebahnen aus, weniger die Piloten ...

Raymond, dieser post von mir wäre noch offen:

Du könntest noch ein evtl. doppeltes (altes) AFCAD file für EDDL in deiner Szenerie suchen und diese Dublette entfernen. Ansonsten bleibt dir wohl nur noch eine gründliche Deinstallation und ein Reinstallieren (den installer als Admin starten) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du könntest noch ein evtl. doppeltes (altes) AFCAD file für EDDL in deiner Szenerie suchen und diese Dublette entfernen. Ansonsten bleibt dir wohl nur noch eine gründliche Deinstallation und ein Reinstallieren (den installer als Admin starten) ...

Hallo Oliver,

sorry, dass ich noch nicht geantwortet habe, aber ich habe Deinen Vorschlag leider noch nicht probiert, werden ich wohl erst am Samstag dazukommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja ja das wissen wir doch mittlerweile auch alle, das EDDL "DEIN" Home Airport ist.( schreibst Du in jeden Post) :embaressed_s:

Können wir jetzt bitte zu meinem allerliebsten aller HomeAirports zurück kommen?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...