!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

JosefM

members
  • Content Count

    148
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 Good

About JosefM

  • Rank
    Flight Student - Solo

Contact Methods

  • Skype
    josef.messing

Recent Profile Visitors

3285 profile views
  1. Hallo X-Plane Freunde, automatisch wurde ich beim Start von X-Plane auf das Update hingewiesen. Nach dem Start des Updates wird der Installer heruntergeladen und ich werde aufgefordert, das Update jetzt durchzuführen. Es öffnet sich das X-Plane 11 Web Updateprogramm und fordert mich zum Fortsetzen auf. Beim Schritt Scanne die vorhandenen Dateien bricht die Routine ab und es folgt der Hinweis "Kontaktieren Sie den Support". Das habe ich auch getan, aber auch dort gibt es nur ein Achselzucken und den Hinweis, ich möge es doch mit der Steam-Version versuchen. Wie geht es Euch beim Update, hat jemand eine Lösung? Herzliche Grüße zum Wochenende Josef Messing
  2. Hallo, ich glaube, ich habe den Übeltäter gefunden. Ich habe die Custom-Scenery LFPO entfernt. Seitdem funktioniert alles wieder normal. Schade, jetzt muss ich mich wieder auf die Suche nach einer vernünftigen Szenerie für LFPO machen. Grüße Josef
  3. Hallo Heinz, viele Jahre fliege ich nun schon mit X-Plane, erst mit XP10 und inzwischen mit XP11.34. Seit der letzten Woche erlebe ich nun häufiger einen Crash. In der vergangenen Woche wollte ich mehrfach einen Flug unternehmen, der den Großraum Paris tangiert. Regelmäßig, wenn ich mich diesem Raum nähere, gibt es einen crash. Gestern und vorgestern wollte ich einen Flug von EBBR aus unternehmen und kann X-Plane dort nicht starten. Heute das gleiche. Interessant ist, das ich von EDDK aus in EBBR landen kann. Heute habe ich dann einen Start in EBBE versucht, ja nur wenige nm von EBBR entfernt, dort kann ich starten. Wo könnte das Problem liegen? Ich habe Java und auch C++ aktualisiert, kein Unterschied. Virenschutz oder Firewall müssten doch überall Probleme verursachen, oder? Crash-Reports habe ich gesendet, aber noch keine Resonanz darauf. Grüße Josef Es wird noch verrückter, ich habe von EBBE aus mich nach EBBR "versetzt", das funktioniert... Sehr seltsam....
  4. Hallo Freunde des A320 Ultimate, ich habe mir den A320 von FF gekauft und habe schon erste Flüge absolviert. Dabei habe ich aber immer das Problem, dass das Flugzeug nicht die Spur hält. Beim letzen Flug bin ich in die Rabatten abgedriftet, ohne dass ich das Flugzeug steuern konnte. Wer kennt dieses Problem und kann helfen. Grüße Josef
  5. Hallo Heinz, es wäre doch schön, wenn wir über Weihnachten auf die Balearen flüchten könnten.... 😁🌞🌴 Viele Grüße Josef
  6. Ich nehme an, die Aufforderung zum ersten DVD Wechsel blieb aus, das hab ich manuell gehandelt. Hab schon einige Flüge mit den Standardgrafikeinstellungen gemacht, ohne Aufrüstung. Zwar mit i7 und 24GB RAM, aber nur 2 GB Grafik. Funktioniert gut, sehr flüssig! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. ...die Installation hat dann doch noch funktioniert. Zwar nicht regelkonforme, aber immerhin.... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Hallo zusammen, gestern ist meine Box-Version des XP-11 angekommen. Heute habe ich versucht, das Programm zu installieren. Der Installer hat sich ordnungsgemäß geöffnet, doch nach einer geraumen Zeit bleibt die Installation hängen, bereits bei der 1. DVD. 6,32 GB sind bereits auf der Platte, aber es rührt sich nichts mehr. Ich habe einen Screenshot gemacht, vielleicht liegt es an der Datei. Hat jemand von Euch einen Rat? Grüße an alle Josef
  9. Nun gibt es inzwischen die Beta 11 und so langsam müssten ja Erfahrungen über die wirklichen Hardware-Anforderungen vorliegen. Es wäre für alle bisherigen X-Plane Nutzer schon interessant zu wissen, welche Investitionen mit dem Umstieg auf XP11 fällig werden. Es scheint ja doch mit dem Wechsel von 10 auf 11 ein Quantensprung bei der Hardware verbunden zu sein. Eine GraKa mit optimalerweise 8 GB passt eher nicht in das Standard-Budget. Hat man sich bei Laminar darüber keine Gedanken gemacht? Auch für die Distributoren der XP11 Software muss das doch eine wichtige Frage sein. Wer weiß mehr? Grüße JosefM Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Hallo Freunde, darf ich mal eine Nachfrage zur Konfiguration stellen? Ich habe einen Rechner mit Intel Core i5 750, RAM 4 GB Dual Kanal DDR3@664mhz, einen Monitor (1920x1080@60Hz) und einen zweiten (1280x1024@60Hz), dazu eine Grafikkarte 512 MBGeForce 8400 GS (MSI). Seit dem ich den großen Monitor habe, funzt das ganze nicht mehr so richtig. Beim Betrieb mit beiden Bildschirmen streikt das System und beim Fliegen hängt sich das System sehr häufig auf. Ich denke, dass ich da eine neue Grafikkarte brauche. Welche ist bei der Konfiguration als Mindestanforderung zu empfehlen? Natürlich gibt es nach oben noch viel Luft, aber ich denke natürlich auch immer an den Geldbeutel...
  11. Nach dem nun das Release - Datum für Microsoft Flight bekannt gegeben worden ist und nun auch erste Einzelheiten über die neue Produktpolitik von Microsoft bekannt gegeben worden sind bleiben doch noch für mich viele Fragen offen. Es ist ja beeindruckend, dass der neue Simulator mit zwei neuen Flugzeugen startet und mit bisher nicht bekannter Qualität die Szenerie Hawaii enthalten soll. Offenkundig dürfen die neuen Kunden von Microsoft dann häppchenweise sich die ganze Welt erkaufen. Nur wie groß die jeweiligen Häppchen sein werden, wird noch nicht bekannt gegeben. Eine Endausbaustufe ist nicht erkennbar, geschweige denn die Schritte bis zu einem solchen Endstand. Bislang hatte man beim FS zumindest eine Grundausstattung der gesamten Welt und konnte sich dann nach Belieben Ergänzungen zukaufen. Unzulänglichkeiten für viele Regionen der Welt konnte man damit in Kauf nehmen. Meint Microsoft denn nun, mit der neuen Version die ganze Welt umspannend realistisch darstellen zu können, das was bislang nicht gelungen ist? Oder hat Microsoft es geschafft, die Vielzahl der Add-On Hersteller unter die Knute zu nehmen, meine unter Vertrag zu nehmen... Ich könnte mir unter solchen Bedingungen sehr gut vorstellen, zu einem neuen Simulator von Aerosoft zu wechseln, zumal die Add-ons immer eine gute Qualität haben. Ich habe hier im Forum nach entsprechender Aufklärung gesucht, aber leider noch kein Diskussionsforum gefunden. Auch fehlt mir hier eine Stellungnahme von Aerosoft selbst. Womit müssen wir Flusis rechnen? Herzliche Grüße an alle hier Josef
  12. Jetzt habe ich noch eine Zusatzfrage: Wofür brauche ich eigentlich das Acceleration-Pack? Ich habe weder Interesse an Hubschraubern noch an Kampfjets! Gibt es noch eine besondere Notwendigkeit für dieses Pack?
  13. Erst einmal herzlichen Dank für Eure Tipps! Ich habe gestern noch das Acc-Pack deinstalliert, danach war das Fenster zwar wieder normal, aber beim Laden meines BAeJetstreams schmierte das Programm ganz ab. So habe ich mich dazu entschlossen, alles wieder zu deinstallieren. Ich werde den Rat befolgen und alle Module einzeln installieren, mit jeweiligem Zwischenstart. Mein Rechner ist im Übrigen nicht der flotteste, Intel Core 2 Duo E8400 3.00 GHz mit einer NVIDIA GeForce 8400GS. Ich werde mir demnächst eine neue Rechnerkonfiguration zulegen... Herzliche Grüße Josef
  14. Danke Uwe, und was heißt das? Alles wieder deinstallieren und auf ein Neues?
×
×
  • Create New...