Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/12/21 in all areas

  1. Es muss nicht unbedingt Alaska oder Canada sein, Oberitalien (Como, Lugano) tut es auch /Othello
    3 points
  2. Yes, that's too bad. From 100 to 0. Hopefully everything is alright.
    2 points
  3. Kommt drauf an, welchen Maßstab du anlegst. Wenn du alle Verbesserungen meinst, die X-Europe weiter aufwerten, werden das noch Jahre sein. Ich wollte eben eine Silokiste in einer Kiesgrube mal schnell ändern und entdecke dabei, dass der nebenliegende Ort Möllenbeck extremst spärlich in OSM erfasst ist. Also auch da noch mehr als 500 Häuser eingeklimpert. Das dauert aber mehr als 1 Stunde. Dann überfliege ich Espelkamp und erschrecke mich beim Anblick der Industriegebiete. Also auch da einige Vereinzelungen eingebracht, dazu eine Biogasanlage geändert ... Muss man sich mal klar machen: Per VFR geht's in 2-3000 Fuss über die X-Europe-Landschaft und trimmt parallel die X-Plane-Welt. Und das nur, weil 3D-Häuser/Bäume fehlen, Seen etwas eckig aussehen, oder hellgraue Fassadenkisten in der Landschaft stehen. Gucke gerade bei Lindern(Oldenburg) aus dem Fenster und entdecke eine Fassadenkiste ...
    2 points
  4. ... und hier Teil 2, wieder mit viel Hintergrundinfos, also für Anfänger nicht unbedingt geeignet:
    2 points
  5. Genau aus diesem Grund kann man vom Einsatz solcher Tools derzeit nur abraten. Mag sein, dass sie den Anschein haben irgendwelche Hilfestellungen zu geben, aber wir müssen gerade mit viel Zeitaufwand feststellen, dass die Simulator Plattform alles andere als stabil ist. Der SDK ist in weiten Teilen nicht aussagekräftig und man versucht sich an den Beispielen irgendwie zu orientieren, wie die Addon Pakete aufgebaut werden müssen. Aber da gibt es offensichtlich erhebliche Probleme, die schon an File- und Verzeichnisnamen hängend zu CTDs des Simulators führen, sobald mehrere Addons die gleichen Namen verwenden, weil man sich an den Namen der Beispiele orientiert (nur orientieren konnte). Daher ist mit intensiven Updates zu rechnen. Diese können sich aber nur an dem „Installationsstandard“ orientieren und nicht an irgendwelche findigen Tools, mit denen keiner rechnet. Wer also nicht weiß, was die Tools technisch genau tun und ggf. jederzeit auf den Ausgangszustand zurücksetzen kann und daran auch noch denkt, bevor er hier dann als Problem Poster endet, der sollte es erstmal lassen. Wichtig ist, dass man sein MSFS Packet Verzeichnis nicht im Default irgendwo auf C:\Benutzer .... belässt, sondern ein kurzes Directory auf der größten Platte/Volume nutzt (z.B. D:\MSFS) damit auch die Pfadnamen nicht Gefahr laufen, über die 256 Zeichengrenzen zu geraten (was sie bei dem Defaultverzeichnis schnell tun) Dann sollte man sich als „Jäger und Sammler“, der alles Installiert was man so finden kann (hab heute von einem gelesen, der schon 500 Community Einträge angehäuft hat), die Packete auch nicht alle im Community Ordner belassen, sondern auf ein parallels Verzeichnis verschieben (z.B. D:\MSFS-parked) solange man sie nicht für den Flug braucht. So verhindert man derzeit ggf. auch CTDs die sich aus der Kombi von Produkten ergeben. Man muss natürlich dran denken, zum Beispiel beim Update via ASUpdater, das Addon vorher wieder in den „Betriebs Community Folder“ zu verschieben. Wer dass nicht im Griff hat, belässt alles so, wie es die Installer installieren und verhindert damit Konfusion durch Tools etc. Wenn wir alle mal verstanden haben, was Asobo eigentlich vor hatte und sie ihr System stabil haben und uns ggf. mal erklären im SDK, dann kann man auch wieder besser damit umgehen und Tools haben dann auch die Chance zu helfen und nicht nur für Chaos zu sorgen.
    2 points
  6. Version 1.0.0

    548 downloads

    Recommend use with AIRAC 2013 or newer for best results. Updates for RAD Restrictions and Directs are cumulative. Changelog Update: Route and Altitude/FL Restrictions Update: RouteCharges (Jan 2021) Update: implemented Belarus Free Route Airspace (FL275+) Update: adjustments in RAD and Directs to ensure correct routing - e.g.: Salzburg LOWS departures north-westbound via Rhein UIR Nürnberg EDDN arrivals New: nav file Belarus Free Route Airspace Best regards and happy new year David
    2 points
  7. Это последний штрих в редактировании аэропорта. Мне осталось еще раз все проверить, подготовить архивы, описание, и в понедельник я отправлю проект издателю.
    1 point
  8. Das hatte ich bei mir auch, obwohl das Objekt vorhanden ist, war wohl ein Fehler im DSF. Ich hab's korrigiert und getestet, mit diesem Fix ist alles gut: X-Africa_1.0.4_Update.zip Nicht wundern über die 1.0.4, ich werde die 1.3 nach 1.0.3 ändern, die kleinen Fixes rechtfertigen keinen so großen Sprung
    1 point
  9. In case people did not find their way to Asobo's most recent developer update blog post: https://forums.flightsimulator.com/t/blog-january-7th-2021-development-update/347939 This quote was relevant to people's concerns here and might give some insight: Per request from Aerosoft and the development team led by Hans, the CRJ was recently delayed. It’s good to see Aerosoft’s commitment to quality and that they want to invest additional time to make this plane a standout release and we are happy to help them get there.
    1 point
  10. 1 point
  11. Hallo Armin, konnte in den letzten 3 (Urlaubs-)Wochen in D ungefähr 500 "power=generator"-, "man_made=silo"-Kisten ausbügeln, dazu jede Menge Ergänzungen und Korrekturen. In dieser Woche laufe ich betrieblich noch auf Sparflamme, kann mir also noch ein paar zusätzliche "Kontrollflüge" in X-Europe und parallel laufendem JOSM leisten. Aus meiner Sicht kann X-Europe 5.4 jetzt aber kommen.
    1 point
  12. Sorry, still nothing that can be communicated.
    1 point
  13. Hi Marius, Many thanks for the original post. It has given me some hope that I'll see the Bravo on my desk very soon. I placed an order via Amazon UK on the 15th July 2020 and have been harrying Honeycomb Aeronautical for details of when their retail partners would see order fulfilment. I hadn't understood that Aerosoft were also handling the distribution of the units for Amazon also. Your post provided more information in just a few paragraphs than I have obtained from either Honeycomb or Amazon in the last 3 months of chasing them. I say 3 months because my order was originally slated for delivery on 23rd October 2020, then slipped to 31st October, 9th November, 30th November, 9th December and finally 23rd December. Now I simply have a "not yet dispatched". Here is hoping I am among the lucky ones to see the unit before long. Take care and stay safe!
    1 point
  14. Und da es jetzt ausartet, schließe ich den Thread. Das sind individuelle Wünsche, die nichts mit Support zu tun haben. Ein Produkt für 24.95€, das 6 Inseln enthält, kann nicht jeden Baum oder Mülleimer oder Wasserturm nachbilden, nur weil ein paar die es kaufen sich vorort auskennen und jeden Baum mit Vornamen kennen. Wir reden von Flugsimulation, nicht von Rumlauf-Simulator. Der MSFS bietet jedem die Optionen, das selbst umzusetzen (alles Teil des Simulators). Dann versteht man vielleicht auch besser, dass die „ideal Wünsche“ nicht mit dem Preisniveau bei den paar Kunden die dafür zahlen, in einem realen „Preis - Leistungsverhältnis“ steht. Denn die Arbeitsleistung jedes Detail umzusetzen muss auch irgendwie bezahlt sein, dass ist es mit dem Umsatz solcher Produkte schon jetzt nicht. Macht es selbst, dann könnt ihr es beurteilen. Wenn es ein flugtechnisch relevantes Problem gibt (die Runway fehlt, liegt falsch) das Produkt nicht angezeigt wird, Frequenzen nicht stimmen, oder die Inseln am Südpol liegen, dann ist das ein Supportproblem, da helfen der Support und die verantwortlichen Entwickler gerne. Ps: Und wenn hier Bäume im Wasser stehen, dann werden die sicher mit einem Update des Entwicklers entfernt, denn das ist ja nun Ihm bekannt. Und „angepasste Vegetation“ heißt erstmal nur, dass hier keine Palmen oder Kakteen rumstehen.
    1 point
  15. No delivery date so far have the bravo arrived in the uk yet do you know ?
    1 point
  16. I have a solution for PRO-ATC-X communication in the A330. Go to options in P3D and to key assignments. Look for Com1 radio (transmit) and assign a key to it. I use the "O". When you have loaded the A330 set the right frequency in com 1 and press the assigned key. Then press key nr. 1 for Pro-Atc. Maybe you need to switch between the 2 frequensies and press the assigned key again. I had the same problem with Captain Sim B757. Regards, Hans
    1 point
  17. Getting access to Indian airports to do our research is almost totally impossible.
    1 point
  18. I am really excited for this one. as there are some other Greek islands already announced or released by Gaya and Justsim, it would be great for Chania to fit in Island Hopping.
    1 point
  19. No problem, Dave. I was focused on trying the redistributables updates first based on earlier recommendations in the thread and thought I was making some progress with it until the CTD today. I have just successfully completed a brief A330 flight with ECAM Rendering unchecked. Will test further over 10+ flights and report back. Cheers Tom
    1 point
  20. Hey Tom, Sorry to hear that, that truly sucks. I'm too lazy to go through the entire thread, but do you have Force ECAM Rendering checked? I reinstalled my entire OS and still had issues (not D3D10Warp.dll, but ntdll.dll) until I checked this off. Cheers, Daniel
    1 point
  21. May I ask if there is any kind of progress or is there progress at all? Hopefully Asobo has made the nessessary steps so you can go on developing.
    0 points
  22. Guys, please stay on topic and do not discuss other sims. Wait for news on the CRJ under MFS and discuss eveything else in the appropriate forum.
    -1 points
  23. Sliding from the CRJ for MFS to XP in general is a bit more then "bit"
    -1 points
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...