Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Lufthansa369

PFPX - erste Meinungen

Recommended Posts

Erstmal wow zu dem Tool. Ich bin überwältigt was es alles kann und zu können scheint. Trotzdem bin ich ein wenig enttäuscht. Es fehlen massig Flugzeugtypen für die Flugplanung. Man kommt an dieser Stelle nicht weiter und ein neues Flugzeug kreieren funktioniert auch nur mit den vorgegeben Typen. Als leidenschaftlicher Kanada-Flieger fehlen also Typen wie die Bae146-100 / 200 / 300, RJ70 / 85 die Dash8-100 -300, DC-9, Fokker F-28 Fokker F-70 usw. Ich hoffe dass da in nächster Zeit nachgelegt wird, da das Tool sonst unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal wow zu dem Tool. Ich bin überwältigt was es alles kann und zu können scheint. Trotzdem bin ich ein wenig enttäuscht. Es fehlen massig Flugzeugtypen für die Flugplanung. Man kommt an dieser Stelle nicht weiter und ein neues Flugzeug kreieren funktioniert auch nur mit den vorgegeben Typen. Als leidenschaftlicher Kanada-Flieger fehlen also Typen wie die Bae146-100 / 200 / 300, RJ70 / 85 die Dash8-100 -300, DC-9, Fokker F-28 Fokker F-70 usw. Ich hoffe dass da in nächster Zeit nachgelegt wird, da das Tool sonst unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Andreas

Flugzeugtypen können von Usern selbst erstellt werden. Wir rechnen damit dass viele User Ihre selbst erstellten Flugzeuge mit der Zeit zur Verfügung stellen werden.

Ich denke dass es zummindest für die gängigen Addonflugzeuge (wie z.B. die Coolsky DC9) bald schon Daten geben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch gern selbst Daten zur Verfügung stellen, wenn ich denn nur wüßte wie ich an die Daten komme. Das können eigentlich nur die Hersteller der Flugzeuge selbst wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei älteren Flugzeugen reicht oft das FCOM bei Airbus braucht man Zugang zum Performance Programm, für den normalen User der nicht gerade täglich mit Flugzeugen zu tun hat ist es fast unmöglich an solche Infos zu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine allgemeine Frage die mir zum Thema Server Zugang kam:

Wetter,NOTAMS,etc sind ja alle frei verfügbar und ich ziehe mir sowas immer selber z.B. durch Homepages oder iPad Apps. Jetzt die eigentliche Frage:

In diesem Zugang sollen auch die aktuellen NAT Tracks enthalten sein die sich ja 2x am Tag ändern. Was mache ich also ohne diesen Zugang? Wird mir dann keine Route mehr über den Teich korrekt geplant? Oder muss ich die Tracks dann vorher selber einlesen? Oder bekomme ich nur den Entry/Exit point und die Koordinaten muss ich selber suchen?

Als leidenschaftlicher Kanada-Flieger fehlen also Typen wie die Bae146-100 / 200 / 300, RJ70 / 85 die Dash8-100 -300, DC-9, Fokker F-28 Fokker F-70 usw.

Durch die gleichen Engines sollte es für die grundlegende Planung und Fuel keine Probleme geben. Einzig Gewichtsunterschiede bzw. Paxanzahl können natürlich variieren.

Kann auch sein dass ich mich irre, nachschauen auf der PFPX Seite geht wegen "Server Error" gerade nicht :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist geplant das man die Tracks dann später selber einlesen kann, damit PFPX dies in der Routendarstellung berücksichtigt, wann die realisiert wird kann ich aber nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist geplant das man die Tracks dann später selber einlesen kann, damit PFPX dies in der Routendarstellung berücksichtigt, wann die realisiert wird kann ich aber nicht sagen.

Okay,Danke. Ohne die Möglichkeit Tracks selber halbwegs Userfreundlich einzuladen wäre ein Kauf dieser subscription für mich der auch gerne Long Haul fliegt ja schon Zwang/genötigt.

Ihr habt ja 1 Jahr Zeit daran zu basteln ;)

Noch was:

Wetter/Windeinbindung, funktioniert es die Active Sky Evolution Winde als Berechnung zu benutzen? Könnte mir sonst vorstellen dass es ggf. zwischen AS und NOAA Differenzen geben könne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Anleitung ja. Allerdings bin ich mir hier nicht so sicher, was die Genauigkeit angeht. Für mich als Langstreckenpilot wäre es wichtig zu wissen, wie der Wind entlang der Route ist, wenn ich dort ankomme. Was nutzt mir das Wissen um das Wetter zum Zeitpunkt meiner Flugplanung, wenn es sich sechs Stunden später ganz anders darstellt. Statt den vorhergesagten 40 Knoten Rückenwind um 1000z habe ich auf ein mal 70 Knoten Gegenwind um 1630z.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Anleitung ja. Allerdings bin ich mir hier nicht so sicher, was die Genauigkeit angeht. Für mich als Langstreckenpilot wäre es wichtig zu wissen, wie der Wind entlang der Route ist, wenn ich dort ankomme. Was nutzt mir das Wissen um das Wetter zum Zeitpunkt meiner Flugplanung, wenn es sich sechs Stunden später ganz anders darstellt. Statt den vorhergesagten 40 Knoten Rückenwind um 1000z habe ich auf ein mal 70 Knoten Gegenwind um 1630z.

das Problem hast du real leider auch oft ;)

Ich find das Programm spitze, dass die Routen nicht immer gleich cfmu-valide sind ist normal (bei der airspacestructure in mitteleuropa ist das auch kein Wunder grrr.... ), aber das kann man meistens mit ein paar schnellen Handgriffen über die super Mapfunktion lösen. Insgesamt macht das ganze Tool einfach Spaß. Hab grade nen flug mit ner privaten 737-700 geflogen, die fuel-Berechnung hat auf 200kg gestimmt (bin aber auch keine 10 minuten getaxelt, wie gerechnet...), die Zeit auf 1 Minute. Und es macht einfach Spaß, wenn man auf IVAO mit nem gescheiten Flugplan und remarks unterwegs ist, ohne selber ständig rumrechnen zu müssen.

Hier noch ein kurzer ATC-Flugplan von der DLH796 EDDF-VTBS mit der DABVC :)

(FPL-DLH796-IS

-B744/H-SDE1FGHIJ1J5RWXYZ/LB1

-EDDF1010

-N0507F310 SULUS UL984 PADKA/K0932F310 L984 NM M991 REPLI/K0931F330 M991 OLGIN

B494 MKL B491 BISNA/N0506F330 M23 MARAL/K0937F330 B450 BIBIM N644

ABDAN/K0942F350 B371 LEMOD/N0511F350 N644 DI A466 JHANG M875 IGONA/N0508F370

M875 LAPAN B209 JJS P646 PTN N895 BETNO GIPS1B

-VTBS1007 VTBU

-PBN/A1B1C1D1L1O1S1 NAV/RNVD1E2A1 DOF/130830 REG/DABVC

EET/EDUU0014 LKAA0025 EPWW0052 UKLV0114 UKBV0137 UKDV0201 URRV0225 UBBA0330

UTAK0343 UTAA0409 UTAV0441 OAKX0500 OPLR0537 VIDF0610 VABF0714 VECF0716

VYYF0840 VTBB0933 RVR/75 OPR/DLH

TALT/EDFH

RMK/TCAS

-E/1152)

(Ps. Hab leider das reale equipment nicht her bekommen von der Maschine, die route ist aber 100% CFMU-Valid :) Das ganze ist innerhalb von ca. 2 Minuten erstellt. So macht das einfach super Spaß :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht es aus mit dem Traffic in PFPX? Wenn ich IVAO oder VATSIM einstelle, tummeln sich reichlich Flugzeuge auf meiner Map, bei Einstellung FSX sehe ich nur meinen Flieger???

Benutze z.Z. WOAI Traffic.

Danke für eine kleine Info!!

LG Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mich nicht outen, aber kann jemand das Programm + Anleitung auch wer verstehen und damit klar kommen, der nicht so gut English kann ? :unsure:
Habt Ihr das Programm auf dem selben PC laufen, wo auch der FSX ist ? Ich habe z.B. TOPCAT und die Navigraph Charts auf einen anderen PC laufen.

Sollte ich PFPX auch dem PC laufen lassen wo auch TOPCAT drauf ist ?

Blicke da voll nicht durch :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstens ist ein deutsches Handbuch dabei, zweitens ist die handhabung wirklich einfach ;)

Ob man pfpx auch auf nem anderen rechner laufen lassen kann weiss ich nicht .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Info

Erstens ist ein deutsches Handbuch dabei, zweitens ist die handhabung wirklich einfach ;)

Ob man pfpx auch auf nem anderen rechner laufen lassen kann weiss ich nicht .

Danke für die Info ! :rolleyes: Wie lange dauert denn so eine Flugvorbereitung mit PFPX. Habe keine Lust nach der Arbeit noch Stunden vor PFPX zu sitzen für einen kurzen Flug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Ps. Hab leider das reale equipment nicht her bekommen von der Maschine, die route ist aber 100% CFMU-Valid :) Das ganze ist innerhalb von ca. 2 Minuten erstellt. So macht das einfach super Spaß :)

Soweit ich weiss fliegt die DABVC nicht mehr, sonst wäre es einfach gewesen das Equipment herauszufinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Info

Danke für die Info ! :rolleyes: Wie lange dauert denn so eine Flugvorbereitung mit PFPX. Habe keine Lust nach der Arbeit noch Stunden vor PFPX zu sitzen für einen kurzen Flug.

Ich brauche etwa 5 min

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop. 3-5 Minuten, länger dauerts nicht. Evtl mal 7 bei nem etops flug ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Ps. Hab leider das reale equipment nicht her bekommen von der Maschine, die route ist aber 100% CFMU-Valid :) Das ganze ist innerhalb von ca. 2 Minuten erstellt. So macht das einfach super Spaß :)

Hier mal die wichtigen Punkte für die Lufthansa B744:

SDE2E3FGHIJ3J4J5M1RWXYZ/LB1D1

Und die Remarks:

PBN/A1B1C1D1L1O1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DAT/SVM REG/xxxxx EET/xxxx SEL/ABCD OPR/DLH RVR/200 RMK/TCAS ADSB

Stammt von einer noch sehr aktiv fliegenden Lufthansa B744 ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal die wichtigen Punkte für die Lufthansa B744:

SDE2E3FGHIJ3J4J5M1RWXYZ/LB1D1

Und die Remarks:

PBN/A1B1C1D1L1O1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DAT/SVM REG/DABVH EET/xxxx SEL/ABCD OPR/DLH RVR/200 RMK/TCAS ADSB

Stammt von einer noch sehr aktiv fliegenden Lufthansa B744 ;)

Super danke dir, die DABVH hab ich auch als repaint, dann kann ich mir für die ein Profil erstellen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Video ziemlich gut, fühle mich in dem Programm schon zu hause, obwohl ich es noch gar nicht besitze.

Ist auch wirklich easy to use. Du hast oben diesen "Action Button", der dich durch die gesamte Flugplanung führt. Ich hab das manual bisher nur zweimal zu rate gezogen, ansonsten war eigentlcih alles klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal die wichtigen Punkte für die Lufthansa B744:

SDE2E3FGHIJ3J4J5M1RWXYZ/LB1D1

Und die Remarks:

PBN/A1B1C1D1L1O1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DAT/SVM REG/xxxxx EET/xxxx SEL/ABCD OPR/DLH RVR/200 RMK/TCAS ADSB

Stammt von einer noch sehr aktiv fliegenden Lufthansa B744 ;)

Was hat es mit diesem Equipment eigentlich genau auf sich? Hat das (in PFPX) irgendeinen Einfluss auf die Flugplanung? (Und wenn ja, welchen?)

Schade, dass die unzähligen Optionen für das Equipment nirgends näher erläutert werden... Da muss man sich ja schon extremst gut auskennen oder beruflich damit zu tun haben, um die Bedeutung der ganzen Abkürzungen beim Equipment zu kennen oder z. B. die Unterschiede der diversen Transpondertypen etc. pp. ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hat es mit diesem Equipment eigentlich genau auf sich? Hat das (in PFPX) irgendeinen Einfluss auf die Flugplanung? (Und wenn ja, welchen?)

Schade, dass die unzähligen Optionen für das Equipment nirgends näher erläutert werden... Da muss man sich ja schon extremst gut auskennen oder beruflich damit zu tun haben, um die Bedeutung der ganzen Abkürzungen beim Equipment zu kennen oder z. B. die Unterschiede der diversen Transpondertypen etc. pp. ...

Da gehts um verschiedene Ausrüstung und Zertifizierung im navitations/performancebereich. Letztlich für den virtuellen Flusipiloten egal, aber es gibt viele (wie mich), die wert drauf legen, wenn sie auf ivao fliegen.

Hier noch ein Statement von einem KLM-Dispatcher, der normalerweise mit dem lido-flightplanner arbeitet.

Dann will ich dazu mal was sagen,

Wenn ich einen MCT / MFT (minimum cost track / minimum Fuel track) in Lido berechne, dann kommt in 90% aller Fälle eine Route raus, die durch die CFMU so nicht akzeptiert wird.

Dieses kommt durch die vielen CDR (conditional routes) innerhalb Europas.

Diese gliedern sich wie folgt:

CDR can be established in one of the three following categories:

CDR 1 – Permanently plannable

– Available for most of the time

– Flights will be planned in the same way as planned for all permanent ATS routes

– Any re-routing around associated TSAs will be made on ATC instructions only

CDR 2 – CDRs are part of pre-defined routing scenarios which respond to specific capacity

imbalances

– Flights will be planned only in accordance with conditions daily published in the AUP/EAUP

– Possible re-routing on ATC instructions only

CDR 3 – Not plannable

– Usable on ATC instructions as short notice only

Diese CDR Routen werden täglich in sogenannten Conditional Route Availability Message (CRAM) messages durch das CADF (Centralised Airspace Data Function) veroeffentlicht. Darüber hinaus gibt es sehr viele Notams, die so geschrieben werden, das Lido (oder ein anderes Flugplanungsprogramm) sie nicht lesen kann. Und zu guter Letzt gibt es noch Regeln (zb. kein FL change im Schweizer Luftraum) die eine einfache Flugplanung zu Nichte machen. Um gute Flugpläne in großer Anzahl zu machen, braucht es ein fähiges Backoffice, welches jeden Tag aufs Neue den Luftraum auf Machbarkeit überprüft. Um mal eine kleine Einsicht zu bekommen, könnt Ihr mal hier ein sehen: https://www.public.cfmu.eurocontrol.int/…spec/index.html

Ich denke, man kann hier dem Programm keine Schuld geben. Ich hatte die Möglichkeit xyz über die Schulter zu schauen und mal ein wenig mit dem Tool zu spielen. Es bietet sehr viele Möglichkeiten und ist sehr akkurat was die Flugplanung angeht.

Ich möchte darum eine Kaufempfehlung geben, für alle die kein Lido wink.png haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flugzeugtypen können von Usern selbst erstellt werden. Wir rechnen damit dass viele User Ihre selbst erstellten Flugzeuge mit der Zeit zur Verfügung stellen werden.

Ich denke dass es zummindest für die gängigen Addonflugzeuge (wie z.B. die Coolsky DC9) bald schon Daten geben wird.

Wie soll dass denn gehen? Wenn ich mir ein neues Flugzeug anlege, habe ich auch nur die Auswahl der bestehen Typen zur Verfügung. Ansonsten bleibt natürlich nur wieder über PFPX Data\AircraftTypes alles händisch zu erstellen. Gut die ersten Werte erhält man mit ein wenig Recherche auch im Internet, aber der Rest ab Hold?

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...