Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
asimo

Was gesagt werden muss!!!

Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde,

ich finde es ist Zeit mal ein paar Dinge anzusprechen.

In den einschlägigen Foren wird immer wieder darüber diskutiert, welcher Flugsimulator besser ist und so weiter bla bla bla......

Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache das jeder FSX Pilot immer wieder das Argument in den Raum wirft, dass der FSX mehr Addons hat.

Und auch die noch recht kleine Community von X-Plane wird immer wieder gerne bemängelt, dazu möchte auch ich mal meinen Senf in die Runde reichen.

Jeder der mit dem Spruch kommt ich steige nicht auf den X-Plane um weil, es kaum Addons gibt, dem möchte ich folgendes sagen, wie hat es den mit dem FSX angefangen oder mit dem Fs2004 gab es ab dem Release direkt die Pmdg 747, MD11, 737NGX?

Nein gab es nicht, auch die zahlreichen Airports von Aerosoft gab es nicht, diese ganzen Addons kamen erst nach und nach.

Der FSX ist nun 6 Jahre auf dem Markt, der Fs2004 sogar 8, daher ist es kein Wunder das dafür mehr Addons verfügbar sind.

Ich finde es bewundernswert, das es für den X-Plane 10 schon so viele Addons gibt, auch bin ich begeistert davon, dass das Unternehmen Aerosoft diesen Flugsimulator unterstützt.

Bei mir auf dem Rechner ist nun schon eine Weile X-Plane 10 installiert, sicherlich hab ich seitdem eine Menge kleinerer Fehler die mir auch schon des öfteren die Laune versaut haben aber diese waren immer sehr schnell auch durch Hilfe dieses Forums geklärt.

Ich bin begeistert von X-Plane und freue mich auf jedes neues Addon, ich bin auch fest der Meinung das nächstes Jahr wesentlich mehr Addons auf dem Markt sein werden.

Daher empfinde ich die Aussage, die viele FSX Piloten von sich geben als falsch, denn jeder Flusi hat mal klein angefangen!

Gruß Niko

  • Upvote 6

Share this post


Link to post

Hallo Asimo

Bin voll und ganz deiner meinung. Die leute Sollten den X-plane 10 mal ausprobieren die wissen alle garnicht was sie verpassen!!!!! Und ich denke auch das es nächstes jahr schon ganz anders aussieht mit der anzahl der Piloten!! Wenn man alleine schon die LICHTDARSTELLUNG sieht!!! Ich bin 4 Jahre kang fsx geflogen und ich muss sagen ich trauer mitlerweile kein stück hinterher!!

Mfg Flo

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Keine Ahnung, was das anderes werden soll, ausser der übliche FSX vs. X.Plane Thread.

Aber ich will eine Lanze brechen für alle X-Plane "Verweigerer": das Argument, dass es wenige Addons gibt, ist mit Sicherheit nicht das Hauptargument; eines von vielen, aber sicherlich das, dass am schnellsten ausgeräumt wird, da es eben ja immer mehr Addons werden.

Ich kann Dir aber gerne meine persönliche "Liste der Verweigerung" präsentieren (die sich im Großen und Ganzen mit der Einschätzung anderer Leute deckt)

1) keine Jahreszeiten (für mich persönlich der absolute Killer)

2) Städte sehen recht seltsam aus, keine richtigen Landklassen etc.

Dafür kann es womöglich Addons geben, ich habe aber noch keine Screenshots gesehen, die meinen FSX mit Addons ersetzen könnten

3) Die Flugeigenschaften sind sehr seltsam. Ich bin kein realer Pilot, aber es fühlt sich doch recht seltsam an.

4) Die Sichten im VC machen mich wahnsinnig ;)

5) Die ganze Einstellerei bei Joysticks etc macht mich auch wahnsinnig (allerdings muss ehrlicherweise gesagt werden, dass der FSX auch rumgetweak werden muss, und das nicht wenig.

6) Letztlich läuft X-Plane keinesfalls besser als mein FSX bei vergleichbarer Optik (mag sich von Update zu Update ändern)

7) Airports haben keine Gebäude

Alles in allem: ich werde einfach nicht warm mit dem Ding.

Und nein, ich bin nicht verbohrt, da ich mit anderen Simulatoren, z.B. DCS auch gut zurecht komme (die sicherlich auch Schwächen haben)

So, nun Halali :ph34r:

EDIT: solange es keine A2A Addons (wirds nicht) oder PMDG (vielleicht) dafür gibt, sowieso ein No-Go

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Hallo,

die Frage stellt sich mir zwar überhaupt nicht, da ich den XPlane sicherlich nicht einem Nachfolger des FSX (Prepar3D) vorzeihen würde, aber wenn ich einen Umstieg auf irgendeinen anderen Simulator in Erwägung ziehen würde, würde es für mich zuerst (neben Hardwarevoraussetzungen) zu beurteilen gelten, wie viel Geld ich bisher in den bestehenden Flusi investiert habe. Kann ich diese Addons im anderen verwenden, würde mir der Umstieg wesentlich leichter fallen (in Prepar3D geht es !)

Anders ausgedrükt .... was würde ich (erneut) investieren müssen, um den jetzt bereits vorhandenen Stand wieder zu erreichen. In meinem Fall wären das mitlerweile mehrere tausend Euro. Also...... tut mir leid liebe Firmen, die neues bringen und wieder Geld saugen wollen..... ich bin da kein Klientel. Einmal Prepar3D anschaffen, Bestehendes weiter nutzen und sich an den rasanten Neuentwicklungssprüngen des Prepar3D erfreuen :bow_down2_s:

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post

Servus miteinander,

Ich war anfangs auch abgeneigt von X-Plane habe es ausprobiert und Blut geleckt. Wenn ihr manchmal denkt hm warum bekommen echte Piloten solche Landungen hin und egal wie ich es im FSX probiere, es klappt nicht. Bspw. wird die Nase bei den Landungen einer B747 nur knapp hochgezogen, macht man es im FSX genauso bei ähnlichem Wetter fällt man schnell hin. Bei X-Plane hingegen merkt man warum es nicht geklappt hat. Soweit ich informiert bin (verbessert mich) ist der FSX auf Tabellenkalkulationen also festen Situationen aufgebaut. Somit können einige Situationen mehr schlecht als recht nachgeflogen werden. In X-Plane gibt es jedoch eine echtzeit-Berechnung, d.h. man befindet sich in einer Art Windkanal und kann somit jegliche (auch extreme) Situationen durchführen die in echt ähnlich ablaufen.

Im FSX hab ich z.B. nie verstanden was am Hubschrauber fliegen so schwierig ist? Der bleibt doch extrem ruhig in der Hand? Fehlanzeige, erster Start mit X-Plane: Ich war sage und schreibe 3 sek. in der Luft. ;)

Auch merkt man dort wie gefährlich Gewitterwolken sind, im FSX konnte ich einfach durch und hab mir nach und nach Gedacht ''Was ist eigentlich so gefährlich daran? Ist doch alles ruhig?!''. Gleiche Situation in X-Plane, gut die CRJ 200 ist kein gestandenes Flugzeug, ruckelte aber dennoch extrem und seit dem umfliege ich Gewitterwolken weiträumig.

Da könnte man noch vieles aufzählen usw. aber eines was ich ganz besonders toll finde, die Federung beim Starten und Landen gut ist eher ein kleines Gadget aber sieht beim Landen hammer aus. :)

Zu den Szenerien, klar ich muss zugeben ich hätte mehr erwartet, alle Städte gleich aufgebaut. Diese typisch amerikanischen Familienhäuser in Düsseldorf, München oder Berlin? Nicht sehr realistisch. ABER dank osm2xp (ich hoffe ich darf das hier nennen?) kann man Open Street Map dateien zu X-Plane szenerien umwandeln, nicht alle Orte sind abgebildet und die Dächer sind auch nicht immer perfekt aber Großstädte sehen dann richtig hammer aus, ohne teure AddOns oder sonst was.

Die Airports? Da war ich Anfangs geschockt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin leer? Kurz gegoogled und man findet Massen an Freeware Airprots die gar nicht so schlecht sind und wie Niko schon geschrieben hat, dank Aerosoft bekommen wir mehr Unterstützung / AddOns :)

Ich habe beide Simulatoren, nicht zuletzt weil ich viele AddOns für den FSX habe und das alles dann zu schade wär, und empfehle es jedem X-Plane mal mit offenen Armen zu beobachten. Der FSX hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel und wird nach und nach abgelöst. Microsoft Flight soll ja oder ist bereits rausgekommen, ich denke jedoch, dass X-Plane den neuen Platz einnehmen wird und wenn XP10 schon so gut ist stellt euch mal XP11 vor ;)

Share this post


Link to post

Hallo alle,

irgendwann hatte ich mal Lust auf einen FSX Nachfolger. Wie ich dann auf X-Plane (10) voriges Jahr gestoßen bin, weiß ich nicht mehr. Aber er gefiel mir. Das tut er heute noch. Ob und wann es "viele" Addons geben wird, muss sich zeigen. Besonders die "verwaisten" Airports weltweit sind bisher für mich das größte Manko, wenn ich mal anführen müsste, was mir nicht gefällt. Vorerst warte ich da einfach mal ab. Warum ich trotzdem ein X-Plane Fan wurde, sind die deutlich verbesserten Flugeigenschaften gegenüber dem FSX (auch wenn guenseli anderer Meinung ist) und die plausible "Gegend", allerdings mit einigen Abstrichen bei den Gebäuden.

Leider gibt es momentan viele, vielleicht zu viele Baustellen am X-Plane. Wenn ich mir überlege, dass es allein für 3 verschiedene Plattformen die Software zu pflegen gilt, und dann noch für 2 Versionen (Home und Professional). Na, hoffentlich verzettelt man sich da nicht :glare_s:

Wenn es den Jungs gelingt, die Flug- und besonders die Start/Lande-Eigenschaften soweit zu tunen, dass

Verhalten eines Flugzeugs (ab Zeitindex 1:11 mit heavy Seitenwind von rechts) genauso in X-Plane mit dem Standardflieger funktioniert, werden sie Ihrem Anspruch "ultrarealistic" gerecht.

Mal ehrlich, einen Simulator zu bauen, dessen Flugzeug geradeaus ohne Wind landen kann, das können sie alle. Aber wenn's um richtig "Eingemachtes" geht, das kann bisher keiner 100%ig. Rein subjektiv traue ich das aber den X-Plane Leuten in naher Zukunft durchaus zu.

Gruß

Share this post


Link to post

Guten Abend zusammen,

also ich bin jetzt einfach froh, dass ich meinen fsx nach vielen Monaten zum laufen gebracht habe. Ich habe bereits mehrere hundert euro in diverse Addons investiert, so dass ich absolut nicht mit dem Gedanken spiele auf einen anderen Simulator zu wechseln. Ich hoffe nur nicht das Aerosoft all die manpower in X-Plane Neuentwicklungen steckt und uns fsx-Gemeinde vernachlässigt. Wenn ich mir überlege wie lange wir auf das Megaairport Düsseldorf Addon warten und jede Woche kommt eine neue x-plane Scenery raus... Wenn Aerosoft mir für all meine Aerosoft Addons eine Gutschrift ausstellt, so würde ich über einen Wechsel vielleicht noch nachdenken :-)

Share this post


Link to post

@ Guenseli,

nein das soll nicht einer dieser Thread werden.

Mir ging es nur darum, dass ständig in jedem Forum die Sprüche kommen " FSX ist besser weil es da mehr Addons gibt.

Ich finde, dass die Qualität eines Simulators nicht an der Zahl der Addons gemessen werden kann.

Was die Jahreszeiten betrifft, da wird der Faktor der Geschmacksache groß geschrieben.

Die Städte sehen komisch aus?

Es gibt ein kostenloses Addon, welches hier sogar genannt wurde und das baut dir richtig tolle Scenerien.

Die Flugeigenschaften sind seltsam, dann kannst du keine Ahnung vom fliegen haben, denn wenn ein Simulator zum Training von Piloten offiziell zugelassen ist dann können die Eigenschaften ja nicht so seltsam sein.

Die Sicht im VC, da stimme ich dir zu wenn ich online fliege, ist es anstrengend neue Frequenzen einzustellen.

die Einstellung von Tastatur und Joystick, ich bitte dich nur weil du mehr Funktionen hast als im FSX?

Wenn du hier schreibst, das X-Plane nicht besser läuft als der FSX und auch nicht besser aussieht dann frage ich mich welche Einstellung du benutzt.

Die Airports haben keine Gebäude, das stimmt das geht mir auch auf den Keks aber da gibt es ja genug Freeware.

@spilot

Läuft der FSX bei dir ohne das er ruckelt?

Auf meinem System läuft der FSX ohne jegliche Addons, mit dem kleinen Drachenflieger über dem Startgebiet mit knapp 120 FPS.

Wenn ich dann aber die Captain Sim 767 installiere, fallen die FPS bei mir auf knapp unter 20 dann habe ich aber noch eine default Scenery daher sieht der FSX nicht nur zum kotzen aus, sondern er ruckelt auch.

Ich will hier gar nicht behaupten, dass FS2004 und FSX schlechte Simulatoren sind, denn ich benutze den FS2004 ja auch noch nur empfinde ich X-Plane als realistischer und er läuft bei häutiger Grafik einfach flüssiger.

Um das Thema eben noch abzurunden, die Daten meines Systems habe ich unten mal aufgeführt.

Prozessor: AMD FX 4100 Quadcore mit 3,8 GHz

Grafikkarte: ATI Radeon 6870

Mainboard: AsRock Extreme3 970

Ram: DDR 3 12 GB

Mit diesem System läuft X-Plane 10 mit guten Einstellungen super flüssig, während der FSX mit den oben beschriebenen FPS rum krebst.

Ich habe x Einstellungen probiert und den FSX nie vernünftig zum laufen bekommen habe.

Gruß Niko

Share this post


Link to post
@ Guenseli,

nein das soll nicht einer dieser Thread werden.

Mir ging es nur darum, dass ständig in jedem Forum die Sprüche kommen " FSX ist besser weil es da mehr Addons gibt.

Ich finde, dass die Qualität eines Simulators nicht an der Zahl der Addons gemessen werden kann.

da habe ich Dir ja recht gegeben.

Was ich aber sagen wollte, ist, dass in "diesen Threads" sicherlich nicht die Anzahl der Addons das alleinige Kriterium ist, um X-Plane evtl NICHT zu mögen!

Was die Jahreszeiten betrifft, da wird der Faktor der Geschmacksache groß geschrieben.

Die Städte sehen komisch aus?

Es gibt ein kostenloses Addon, welches hier sogar genannt wurde und das baut dir richtig tolle Scenerien.

Wie ich schon geschrieben habe: für MICH ist das ein K.O. Kriterium!

Wenns anderen gefällt, gerne...

Die Flugeigenschaften sind seltsam, dann kannst du keine Ahnung vom fliegen haben, denn wenn ein Simulator zum Training von Piloten offiziell zugelassen ist dann können die Eigenschaften ja nicht so seltsam sein.

Ja, ich habe keine Ahnung vom Fliegen, denn ich bin kein Real-Pilot, und Du???

Wahrschienlich nicht, denn Deine Aussage von wegen "offiziel zugelassener Simulator", diese FAA Zertifizierung, mit der Laminar so gerne wirbt: informier Dich da lieber nochmal, was für eine FAA Zertifizierung notwendig ist, was das genau heißt und aus was es da eigentlich ankommt.

Es sei nur soviel gesagt: Dein X-Plane, vor dem Du grade sitzt, hat KEINE FAA Zertifizierung ^_^

Mein FSX auch nicht, aber es können FAA zertifizierte Syteme auf beiden aufgebaut werden ... (es heisst dann anstatt FSX dann ESP als kommerzielle Version, bzw. X-plane professional.)

Und nun?

Die Sicht im VC, da stimme ich dir zu wenn ich online fliege, ist es anstrengend neue Frequenzen einzustellen.

die Einstellung von Tastatur und Joystick, ich bitte dich nur weil du mehr Funktionen hast als im FSX?

Wenn du hier schreibst, das X-Plane nicht besser läuft als der FSX und auch nicht besser aussieht dann frage ich mich welche Einstellung du benutzt.

Die Airports haben keine Gebäude, das stimmt das geht mir auch auf den Keks aber da gibt es ja genug Freeware.

ja, es ist gibt für alles eine Lösung und Addons etc.

ich hab lediglich gesagt, dass ich damit eben nicht so gut zurecht komme.

Mag für Dich nicht nachvollziehbar sein, ist eben nur meine Meinung dazu.

Wie gesagt, ich wollte damit nur ausdrücken, dass die Diskussionen FSX vs X-Plane nicht überwiegend darauf abzielt, dass es für FSX mehr Addons gibt.

Viel Spaß noch mit X-Plane und ich hoffe, dass Du Deine X-Plane Abstürze in den Griff kriegst ;)

Kochen halt alle nur mit Wasser...

Share this post


Link to post
Guest

Hallo Leute,

bitte bekriegt euch nicht persönlich, nur weil der eine den X-Plane 10 mag und der andere nicht.

Ich finde diese Diskussion interessant. Aber nicht, wenn wir hier nicht wirklich sachlich bleiben...

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

hier bekriegt sich keiner.

Eventuell ist die Wortwahl nicht immer ideal gewesen, ich wollte guenseli auch nicht angreifen als ich schrieb "du scheinst keine Ahnung vom fliegen zu haben".

Gruß Niko

Ps. guenseli, nein ich hatte keine Ahnung was nötig ist um eine FAA Zulassung zubekommen, ich wüsste auch gar nicht wo ich da die Kriterien suchen sollte=)

Share this post


Link to post
ich wollte guenseli auch nicht angreifen als ich schrieb "du scheinst keine Ahnung vom fliegen zu haben".

danke für die erklärenden Worte!

Kam ein wenig schroff rüber...

Letztlich habe ich mein "Wissen" darüber auch nur gegoogelt, aber vor allem aus unzähligen anderen Diskussionen zum Thema X-Plane und FAA Zertifizierung, die ja immer wieder aufkommen: es ist halt ein schöner Werbespruch von Laminar, aber auch nicht mehr ...

Abschließend nochmal:

Einerseits keksen mich die X-Plane Verfechter auch an, da sie immer drauf pochen, dass dieser Sim ja soooo toll und so real ist. Warum aber reitet die Mehrheit nach wie vor auf einem 6 Jahre alten FSX weiter; teils auf dem FS9? X-Plane gibt es ja auch nicht erst seit gestern...

Andrerseits ist der FSX natürlich ein Stück armselig programmierte Software, an der es an allen Ecken und Enden hakt.

Mit viel tweaken und vielen Addons habe ich ihn soweit, dass ich recht zufrieden bin - im Rahmen der bekannten Einschränkungen.

Da gehören auch Addons, wie A2A oder PMDG dazu, die es für X-Plane einfach nicht gibt und nicht geben wird!

Ich denke, würde der perfekte Simulator auf den Markt kommen, wären alle ratzfatz dabei.

Scheint aber wiederum auch nicht so einfach zu sein, sonst hätten wir evtl. dieses Jahr schon den AerosoftSim.

Also muss sich jeder aus den gegebenen Softwareangeboten das Beste suchen: und da haben faktisch weder FSX noch X-Plane die Nase vorn, sondern dies muss jeder nach seinen persönlichen Präferenzen entscheiden.

Wirklich besser oder schlechter ist wohl keiner ...

Share this post


Link to post

Wurde der Flusi von Aerosoft nicht zugunsten von X-Plane verworfen oder bin ich da falsch informiert?

Share this post


Link to post
Wurde der Flusi von Aerosoft nicht zugunsten von X-Plane verworfen oder bin ich da falsch informiert?

Das weiß ich auch nicht ... Heinz?

Wäre jedenfalls eine seltsame "Ausrede", da ja klar ist, dass X-Plane immer wieder neue Versionen bringt; ist ja keine Überraschung, da hätten sie die Planungen gar nicht anfangen müssen.

Aber letztlich keine Ahnung, wie da der Stand der Dinge ist; ich denke mir nur, gäbe es 2012 (oder überhaupt) einen AS-Sim, hätte Herr Kok darüber sicher das ein oder andere Wort an prominenter Stelle verloren ...

Share this post


Link to post

Noch ein Plus für Xplane: es gibt kostenlose Updates für ca. 4 Jahre, dann kommt eine neue Version heraus (11), soweit ich weiß. FSX ist ja ein totes Stück Code ohne Updates. Mir persönlich geht das Tweaken vom FSX auf den Keks. Und übrigens hat PMDG angekündigt für Xplane zu entwickeln...

Mal sehen, was Version 10.1 bringt. Hoffentlich den lange ersehnten Startbildschirm...

Chris

PS: Ich glaube, dass der AS FS auf Eis gelegt wurde, da es zu teuer und kompliziert war und man sich deshalb entschlossen hat, XPlane zu unterstützen.

Share this post


Link to post
Guest

Hallo Leute,

AS FS ist gestoppt. Stattdessen kümmern wir uns um X-Plane 10 und weiterhin natürlich um die anderen FS, FSX, FS2004, P3D ...

X-Plane 10 Vers. 10.10 wird einiges neues bringen. Eventuell sogar schon 64 Bit.....

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

Version 10.10? wird einiges neues bringen?

Erzähl mehr du hast meine komplette Aufmerksamkeit, gibt es schon Infos, wann kommt das Update, was wird sich ändern.

Ich will alles erfahren :eyepop_s: =)

Share this post


Link to post

...Erzähl mehr...

Au ja ! bitte meeeehr :)

Share this post


Link to post
Guest

Hallo,

wenn ich das wüßte, würde ich bestimmt mehr sagen.

Aber ich weiß auch nichts genaueres. Und spekulieren möchte ich nicht.

Ich weiß, dass am Startbildschirm gearbeitet wird. Und am 64 Bit system. Auch am Autogen (Bessere Europäische Objekte...) und ATC...

Aber was wann genau dann im Update enthalten ist ... ??

Ich werde mich aber noch einmal schlau machen ...

Bis dahin Gruß

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...