Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
Sign in to follow this  
OPabst

AES 2.20c Bugreports bitte hier posten

Recommended Posts

Hallo,

Ich stelle auch einige Soundprobleme fest:

1. Die bereits erwähnte abgehackte Sprachausgabe auch bei deaktvierten TrackIR, RC4 und gesetztem Maximumhaken.

2. Der Motorensound des Pushback Trucks verschwindet im Cockpit nach Wegfahrt des Trucks, bleibt jedoch in der Aussenansicht weiter unverändert aktiv.

Gruss

Ernst

Share this post


Link to post

Hallo,

Ich stelle auch einige Soundprobleme fest:

1. Die bereits erwähnte abgehackte Sprachausgabe auch bei deaktvierten TrackIR, RC4 und gesetztem Maximumhaken.

2. Der Motorensound des Pushback Trucks verschwindet im Cockpit nach Wegfahrt des Trucks, bleibt jedoch in der Aussenansicht weiter unverändert aktiv.

Gruss

Ernst

Zu 1.) Bleibt das FS Fenster aktive, oder kann es sein, dass dort ein anderes Fenster im Hintergrund aktiv ist, das ggf. den Fokus erhält, denn wenn das FS Fenster nicht das aktive ist, dann stoppen die Sounds, bzw. werden nicht mehr abgespielt.

Zu 2.) Verschwindet der Sound auch nicht, wenn alle Autos weg ist, also nicht mehr sichtbar ist.

Share this post


Link to post

Zu 1.) Bleibt das FS Fenster aktive, oder kann es sein, dass dort ein anderes Fenster im Hintergrund aktiv ist, das ggf. den Fokus erhält, denn wenn das FS Fenster nicht das aktive ist, dann stoppen die Sounds, bzw. werden nicht mehr abgespielt.

Zu 2.) Verschwindet der Sound auch nicht, wenn alle Autos weg ist, also nicht mehr sichtbar ist.

Oliver,

zu 1) Ich verstehe evtl. deine Frage nicht ganz: m.E. ist nichts anderes aktiv, nur der FS9, sonst gar nichts.

zu 2) Ja, dies ist auch nach einigen Minuten nach dem Pushback noch der Fall. Pushback Truck und Rampagent sind schon seit Minuten verschwunden.

Gruss und Dank

Ernst

Share this post


Link to post

Hallo Oliver, also die Loops der Motorensounds laufen einwandfrei und gleichmässig ab, der Marshaller/Rampagent funktioniert auch einwandfrei, es sind nur die Boardingssounds, die nicht in voller Länge zu hören sind ( Boarding/Deboarding complete...)

Gruss Torsten

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe dieverse Probleme mit meiner PMDG 737- 800 NGX

- Sound wird verschluckt beim AES (nur der Anfang für 3 sec zu hören)

- beim Pushback springt meine PMDG 737 - 800 NGX extrem und hört nach dem Pushback nicht mehr auf zu springen

** FSX **

Bitte um Hilfe

MFG Thomas

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe dieverse Probleme mit meiner PMDG 737- 800 NGX

- beim Pushback springt meine PMDG 737 - 800 NGX extrem und hört nach dem Pushback nicht mehr auf zu springen

** FSX **

Bitte um Hilfe

MFG Thomas

Du hast die PMDG richtig konfiguriert? Einfach Cold und Dark geht der Pushback auch nicht.

Schalte alles ein, gib die Gewichte ins FMC richtig ein - und schon klappt es.

Gruss Matthias

Share this post


Link to post

Ja die PMDG ist richtig konfiguriert aktuelle Updates. In Cold und Dark fliegt man ja auch nicht los :)

Gewichte sind: ZFW: 56.829 TOW: 63.310 Fuel: 6.661 (KG)

PMDG hüpft beim Pushback

Share this post


Link to post

Habe das gleiche Problem wie Nicolas, bei mir XP und FS9. Werde also den Tipp mit dem Fenstermodus und der Pause-taste beherzigen, vielleicht klappts dann mit der dauerhaften Speicherung der Änderungen.

Für den allgemeinen Gebrauch scheint es aber zu umständlich, es sollte eigentlich ganz normal klappen können mit dem sound, wie bisher auch. Wenn das nicht gehen sollte: Im Idealfall sollte man zumindest die Änderungen in der Configuration ohne weitere Tricks speichern können, das würde Supportanfragen unnötig machen. Punkt für die kommenden Fixes.

Ansonsten tolle Sache, viele Verbesserungen, die gefallen. Dank an Oliver und weiter so! Eins, was mir aufgefallen ist: Das T-Shirt scheint im Winter etwas deplatziert, entweder wäre das von der Jahreszeit abhängig oder doch besser langärmelig. Der Blick auf die Uhr ist gut, kommt aber zu oft. Kleinigkeiten. Die Beweglichkeit gefällt mir, angesichts der Grenzen im FS, recht gut.

Share this post


Link to post

Alle die Probleme mit der Wiedergabe der Ansagen seit 2.20c haben, ob mit oder ohne Haken in der Config bei "Maximum", bitte mal die BGL im angehängten ZIP im <FS>\Aerosoft\AES\SCENERY Verzeichnis austauschen, FS restarten und schauen, ob es wieder wie zuvor funktioniert, Rückmeldung erbeten :)

Share this post


Link to post

Also von mir auch erst einmal ein großes Lob für die neue Version. Sieht echt klasse aus! :)

Mit der Datei^^ funktionieren alle Sounds bei mir. Jetzt läuft alles ordentlich! ;)

Noch ein Paar kleine Fehler bei der B727 fahren viele Fahrzeuge durch die Flügel und die Tür vorne rechts müsste einzeln angesteuert werden. Aber das kommt ja noch in deinen zukünftigen Versionen.

Also mach weiter so!

Gruß Alex

Share this post


Link to post

Hallo Oliver,

ich habe FS9.1 und FSX auf jeweils unterschiedlichen Partitionen installiert.

AES220c habe ich korrekt installiert.

Beim FSX alles ok, beim FS9 ist AES weg.

Keinerlei Passagierbrücken und auf Tastendruck NULL Reaktion.

Wenn ich dann im AESHelp auf Konfiguration klicke, erhalte ich die Fehlermeldung:

Laufzeitfehler 380, ungültiger Eigenschaftswert.

Auch Klick auf Repair hilft nicht.

Was habe ich falsch gemacht?

Share this post


Link to post

Hallo Oliver,

ich habe FS9.1 und FSX auf jeweils unterschiedlichen Partitionen installiert.

AES220c habe ich korrekt installiert.

Beim FSX alles ok, beim FS9 ist AES weg.

Keinerlei Passagierbrücken und auf Tastendruck NULL Reaktion.

Wenn ich dann im AESHelp auf Konfiguration klicke, erhalte ich die Fehlermeldung:

Laufzeitfehler 380, ungültiger Eigenschaftswert.

Auch Klick auf Repair hilft nicht.

Was habe ich falsch gemacht?

Installiere 2.20c doch nochmals für den FS2004, ggf. mit Adminmode den Installer starten. Da muss irgendwas daneben gegangen sein, beim Install.

Share this post


Link to post

Nach der dritten Neuinstallation hat sich der Marshaller nun begnügt zu arbeiten.

Share this post


Link to post

Also nach Austausch ber bgl-Datei hat sich bei mir leider nichts getan. Die Boarding/Deboardingsounds brechen immer noch nach n paar Sekunden ab..........

Share this post


Link to post

Bei mir gibt es in LSZH eine Schwierigkeit in der Zuordnung der Fluggastbrücken. Das Follow-Me-Fahrzeug hat mich zur gewünschten Gate geleitet, der Marshaller alles so weit vorbereitet, aber die Fluggastbrücke kam von einer ganz anderen Position.

Anbei ein Bild zum besseren Verständnis.

ANSONSTEN macht dieses Tool sehr, sehr viel Freude!!!

post-37779-0-30572400-1325200874_thumb.j

Share this post


Link to post

Hallo Oliver

Als begeisterter Benutzer von AES mit immerhin über 240 Credits, (es fehlen mir nur noch sehr wenige Fluhäfen) möchte ich mich natürlich auch mal zu Wort melden.

Erst mal herzlichen Dank für Deine unermüdliche Ausdauer AES zu verbessern, DU machst das fantastisch!

Hier einige Kleinigkeiten die mir aufgefallen sind. z.B. bei der 777 fahren Tankwagen und Passagierbusse über die vordere Fahrgast brücke weg. Also eigentlich ein Crash. ;)

Dann wäre noch der Follow-me Wagen..... Der Fahrer fährt wie eine "gesenkte Sau" und hält sich wohl für Schuhmacher. Aber das wurde ja schon hier erwähnt:

Zum FollowMe:

In der Nacht hat das Followme keine Abblendlichter mehr, welche den Boden beleuchten. Sieht dämlich aus;

Das FollowMe fährt los wie ein Rennwagen, soweit dass ich es fast nicht mehr ausmachen kann, wo es denn hin ist.

Dann wartet das Followme, düst wieder ab wie ne Rakete, weit weit weg; usw...

Das gehört dringend korrigiert. In der alten Version war die Geschwindigkeit des Follwome vom Flieger abhängig,

und hat sich perfekt eingestellt.

mfg

Alti

Ich bin hier der gleichen Meinung.

Im weiteren würde es sicher gut aussehen wenn alle AES Fahrzeuge einen Fahrer hätten.

Und zu guter Letzt: Gib doch dem armen Marshaller ein Funkgerät oder ein Blatt Papier in die Hand, dann muss er nicht immer noch gelangweilt auf die Uhr schauen. B)

Sonst kann ich nur sagen :excellenttext_s: und mach weiter so!!!

Wünsche DIr einen Guten Rutsch und gute Gesundheit fürs neue Jahr

Edit:

Noch was: Könnte man die grösse des AES-Fenster im FSX nicht von Haus aus schmäler machen?

Share this post


Link to post

Welche 777 nutzt Du?

Den Followme überarbeite ich nochmals.

Die Fahrer sind ja in Arbeit.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...