Jump to content

Osteuropa... Baltikum... kein Thema?


Recommended Posts

Hi,

es gibt eine Menge Leute, die wie ich mindestens einen Koffer in Riga stehen haben und es ärgert mich zunehmend, das ganz Osteuropa, das Baltikum, Russland und Umgebung, die Ukraine und vor allem die zur Europäischen Union gehörenden Staaten Lettland, Litauen und Estland von sämtlichen Payware-Softwareschmieden schlicht und ergreifend seit Jahren ignoriert werden.

Ferner bin ich auch dier Auffassung, das es an der Zeit ist die beiden Megaairports Moskau Scheremetjewo und Domodjedowo endlich mal vernünftig umzusetzen.

Ich schätze die Arbeiten wie die Umsetzungen von London Heathrow, Brüssel, Lissabon, Paris CDG usw. und wünschte mir, das endlich mal Flüge nach Osten mit der gleichen Selbstverständlichkeit durchgeführt und mit der Landung auf einer gelungenen Szenerie dieser Flughäfen beendet werden könnten...

Sicher, mir ist klar, das es nicht einfach ist, aus Ländern der ehemaligen Sowjetunoon vernünftige Unterlagen zu den Flughäfen zu bekommen, die den Bau einer erstklssiger Szenerien ermöglichen. Die alte KGB-mäßige Geheimniskrämerei kann einem schon als Spotter in Moskau das Leben wirklich sauer machen. Aber ich glaube, wenn Aerosoft anklopft, müsste sich doch etwas machen lassen. Die beiden Moskauer Flughäfen liegen in heftigem Konkurrenzkampf und wenn man den Managern mal London Heathrow und Frankfurt/Main zeigt, dann wird den Herren sicher klar, das eine gute "Versoftung" ihres Flughafens auch eine gute Werbung für sie darstellt... oder?

Russland ist die eine Seite, das Baltikum liegt mir aber auch sehr am Herzen. Sicher, für den FS 2004 gibt es von allen wichtigen Flughäfen im Baltikum mehr oder weniger gelungene Freeware-Nachbildungen. Aber beim FS X sieht es traurig aus. Ich hoffe, bei Aerosoft schaut man jetzt mal in den Atlas, findet, das die Strecken von Deutschland und Mitteleuropa auch für den "Feierabendflieger" und "Normalverbraucher" von Interesse sind und prüft die Sache... Ich glaube, es ist an der Zeit, diese vergessenen Mitglieder der Europäischen Union endlich auf die Flusi-Landkarte zu setzen.

Mit freundlichem Gruß

Andreas R. Schmidt

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

in der Sache kann ich Dir gut zustimmen - habe aber keine Hoffnung, dass sich daran von hier aus etwas ändern lässt. Wenn es dazu in absehbarer Zeit solide Angebote geben soll, werden die aus den angesprochenen Ländern kommen müssen - aerosoft wird die bestimmt gern vermarkten. Dafür werden auch allenfalls idealistische Flusi-Liebhaber Mittel einsetzen, für den Lebensunterhalt von Entwicklern /Programmierern etc. taugt die Nachfrage wohl nicht annähernd und für die Erzeugung von Nachfrage durch Marketingmassnahmen scheint mir das alles von hier zu weit weg und zu wenig attraktiv.

Dafür werden wir wohl noch viel Geduld aufbringen müssen.

Link to post
Share on other sites

Nun, meine Feelthere/Wilco Boeing 737-300/500 der Air Baltic benötigt wie das Vorbild von Berlin Tegel aus 1 Stunde und 20 Minuten bis nach EVRA... Ich fliege die Strecke "echt" als Passagier regelmäßig und im FS 2004 kann man diese Route auch sehr schön als "Feierabendflieger" bewältigen, zumal es von Riga Intl. ordentliche Szenerien gibt.

Ich darf noch einmal daran erinnern... dies ist auch EU-Europa. Wenn jemand im Moment nicht nach Athen Venizelos fliegen möchte, okay, aber...

Die Flusi-Flieger in Europa haben aber ihre eigenen Vorlieben und man kann niemandem vorschreiben... nicht 50 Mal von Frankfurt nach Malle hin- und herzufliegen und das auch noch in diversen Foren zu feiern... statt neue Horizonte zu suchen...

Also wird auch deswegen bei mir der FS 2004 in Betrieb bleiben müssen und der FS X fast nur für Buschflüge eine Rolle spielen (Tuvalu... ) ... weil es Osteuropa nahezu komplett als erstklassige Freeware gibt, während es im FS X schlicht und ergreifend nur traurig aussieht. In der Freeware gibt es bei avsim.su 673 zum großen Teil ordentliche bis hervorragende Szenerien von Russland und Umgebung... für den FS X 71 ... deren Qualität oft nicht über alle Zweifel erhaben ist. Bei der Payware 0 für den FS 2004 und 0 für den FS X. Tja, wenn nichts mehr kommt, nimmt man, was da ist. Problem... das bringt irgendwann den Software-Schmieden auch keinen Umsatz mehr... Früher habe ich wie wild alle netten Szenerien gekauft, die mir unter die Finger kamen. Das ist heute nicht mehr möglich und man beginnt vernünftig zu werden und Schwerpunkte zu bilden.

Seit 2007 betreibe ich bei flusi24.de einen Bilder-Thread zum Thema Ukraine, Baltikum und Russland, der sich über mangelndes Interesse nicht zu beklagen braucht, aber die Szenerien die dort zu sehen sind... mit 3 Ausnahmen alles Freeware von avsim.su... leider.

Link to post
Share on other sites

man sollte da aber Moskau / Vnukuwo nicht vergessen der wird derzeit umgebaut bekommt ein neues terminalgebäude und ist einer der Airports mit den größten wachtumspotenzial ...

ach ja Warschau / Prag / St.Petersburg & Krakau

wären auch ein Traum !!!!

an Krakau wurde zwar gearbeitet aber da scheint jetzt einiges zum stehen gekommen zu sein ...

http://www.epkk.pl/

grüße,

patrick

Link to post
Share on other sites

Wnukowo... ja sicher... ist ja der äklteste noch in Betrieb befindliche Flughafen von Moskau... Am liebsten hätte ich alle drei + Moskau-Szenerie in einem Pack... ;-)

Man wird ja noch träumen dürfen. Ich glaube eigentlich auch nicht, das etwas von den Payware-Schmieden kommen wird. Außerdem habe ich das Gefühl, man muss, um hier mal etwas von Aerosoft zu hören es ins englische Forum setzen. Tja Mr. Kok, die internationale Software-Schmiede vergisst scheinbar immer mehr ihren Inlandsmarkt.

Link to post
Share on other sites

Das kann nicht wirklich Dein Ernst sein, oder? Von unseren Flugplatz-Szenerien befinden sich geschätzte zwei Drittel im deutschsprachigen Raum (wenn ich die Balearen mal dort hinzuzählen darf :D ), also German Airports, German Airfields, MegaAirports, LOWI, LOWW, Helgoland, VFR Bremen, VFR Berlin,...

Zum Thema Osteuropa ist bereits alles entscheidende gesagt: Wir alle hätten gern tolle Umsetzungen von Moskau, Prag, Warschau,... - aber es fehlen uns die Entwickler, die dies in die Tat umsetzen. Und eine AllAccess-Genehmigung für einen russischen Großflughafen zu erhalten, das stelle ich mir auch nicht gerade leicht vor...

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Nicht bei den Produkten.... Da ist die Welt in Ordnung. rolleyes.gif

Was Riga angeht, da wäre ein Versuch, komplette Dokumente zur Erstellung einer Szenerie zu erhalten nicht ganz aussichtslos.

Veranwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und Auslandsbeziehungen am Flughafen Riga:

Katrīna Godmane

Foreign Affairs Project Manager

Communication Department

T: (+371) 6 7207 695 F: (+371) 6 7211 767

Email direkt über die Site des Flughafens...

http://www.riga-airp...act/departments

Moskau... das wird etwas schwerer...

aber zuerst würde ich es über die Presseabteilungen versuchen, dann über den Vizedirektor für Infrastruktur., und nicht vergessen, den Sicherheitschef mit ins Boot zu holen. Alle Infos findet man auf der Site des jeweiligwen Flughafens.

Scheremetjevo:

http://svo.aero/en/press/

http://svo.aero/en/management/

Domodedovo:

http://www.domodedov...news/press_rel/

pr@eastline.ru

Wnukowo:

... bin ich gerade dabei zu besorgen, falls Interesse besteht.

Link to post
Share on other sites

Hi,@Thorsten

Wie wäre es mit dem Tolmachevo Team die Novosibirsk UNNT erstellt haben ?Ist eher payware als freeware! Eventuell die mal fragen ob sie Moskau St.Petersburg und Novosibirsk für den FSX erstellen ! kontakt :

Tolmachevo TEAM:

Fedor Burakov (a.k.a. Hawker) – scenery design

Usachev Pavel – afcad and information support

E-mail: reltz@rambler.ru

Lg Chris

Link to post
Share on other sites

Recht so! Langsam kommen wir in die richtige Richtung... Es muss doch machbar sein. Ich weis sehr wohl, das Interesse an Russland und den Staaten drumherum besteht, weil es bisher "niemand gemacht hat". Wird langsam Zeit, die Sache mal richtig anzugehen. Statt Entschuldigungen sollten mal Taten folgen.

Link to post
Share on other sites

Bevor sich ein anderes unternehmen, die entwickler untern nagel reisst! Mit Griechenland ist dass das selbe! Jetzt wo wir sie unterstützen müssten sich ja alles freigeben ist doch werbung für die!

Lg Chris

Link to post
Share on other sites

Kristian, ich gebe Dir Recht, verweise darauf, das es in einem anderen Thread ebenfalls schon angesprochen wurde. Auch in Bezug auf Griechenland ist der Zustand langsam unhaltbar geworden. Aber Geld gegen Dokumentationen... ist zu spät... der Ru ähm Euro rollt schon... rolleyes.gif

Aber um zurück auf Russland zu kommen, ich werde mal bei avsim.su ein wenig nachfragen... wenn sich hier nichts rührt. Schade, das Dmitry Unishkoy (Dancer) das Handtuch geworfen hat, nachdem diese Dummköpfe seine tolle Szenerie von Domodedovo für den FS 2004 ausgerechnet bei den verd. Banditen von Torrent gebunkert haben.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Moin,

einfach mal ein UP!

Damit dieses Thema nicht gleich im Sande verläuft.

Ich fliege mit vorliebe in die Richtung. Was würde ich für Top-Payware szenerien von Tallin, Riga, Warschau etc geben?

Viel.

Auch wenn ich als FS9-Simulant wenigstens einiges an Freeware zur Verfügung hab, wären gute Paywareumsetzungen vorallem mit AES-Versorgung doch sehr sehr schön.

Gruß.

Joshi.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...