Jump to content

NavData Cycle Version inhomogen (X-Life)


Recommended Posts

ich habe das jetzt nachvollzogen

 

Gebe ich alles so ein wie Hauke.....

 

922639955_Bildschirmfoto2021-03-11um06_49_50.thumb.png.982e5602f0bb3f5c6a0b4194462c36bc.png

 

.... gibt es beim Senden des Flugplans Fehlermeldungen.

 

Klicke ich auf Generate Flugplan, akzeptiert ATC den Plan ohne Fehlermeldungen.

 

Hier liegt ein Fehler in der Handhabung vor. Irgendetwas gefällt XLife in der Eingabe des Flugplans nicht.

 

Ich habe allerdings meine Flugpläne mit dem SIMBrief Downloader stets exportiert und dann aus dem X-life Menü importiert...

 

Der Flugplan wird im Textformat unter Xlife/Flightplans abgespeichert.

 

Der Plan sieht dann so aus

 

EDDM SID GIVMI Y101 ERNAS T161 GOLMO T161 REDNI T161 ASPAT STAR EDDF

 

Selbst wenn ich das Format in den Flug EDDH/EDDF so übernehme

312048115_Bildschirmfoto2021-03-11um06_54_14.thumb.png.7569daf942a4a2f5d1c83bd423e0134a.png

 

 

Will XLife das ohne Fehlermeldung nicht akzeptieren.

 

ich denke, es fehlen noch Wegpunkte

 

Muß jetzt leider weg.... aber ich mache weiter! 😀😀

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Muss ich vielleicht entlang einer Luftstrasse alle Wegpunkte statt nur Anfang und Ende eingeben? 
Michael, teste bitte einmal, nur einen Wegpunkte (z.B. HAM) einzugeben. Selbst da bekomme ich eine Fehlermeldung. 
 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke !!!

Hier ein Muster Flugplan, wie er als *.txt in X-Life Flugplanordner abgespeichert ist.

 

EHAM DCT ARNEM DCT SUVOX DCT OSN L980 DLE L986 MAG Z20 SUBIX L980 ADVAB P150 BIMPA DCT EPWA

 

Wichtig ist dieses DCT für Direkt. Probiere einmal dies.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Vor 1 Stunde, laciair sagte:

Wichtig ist dieses DCT für Direkt. Probiere einmal dies.

 

Genau das ist das Problem, aber wohl noch nicht alles, was an Problemen vorhanden ist.

 

Ganz von Vorne. ich habe X-Life in der Deluxe Version. Nutze es aber nicht, weil ich mit dem ATC so nicht klarkomme. Aber egal, ich habe es für den Fall reanimiert.

 

Als erstes bin ich darüber gestolpert, dass die Nav Daten im Xlife nicht aktuell sind.

Resources/Plugins/x-life/navdata/cycle_infotxt.

 

Da diese Cycle Info identisch ist mit der des Custom Data/GNS430/navdata, habe ich den navdata Ordner aus X-life gelöscht, den aus GNS430 kopiert und in x-life eingefügt.

Somit sind aus meiner Sicht die Navdaten aktuell. Wie das zu automatisieren geht, weiß ich noch nicht.

 

Wie Raimund richtig schreibt, ist der Flugplan im *txt Format gehalten. Im X-Life Plugin sind unter Flightplans einige Beispiele aufgeführt.

 

Nun habe ich dem Beispiel folgend den Flugplan EDDH/EDDF in dem *txt Format unter Fligthplans gespeichert.

1565462435_Bildschirmfoto2021-03-11um10_05_19.png.e8ca78202e7b0c2964978e4f3f3e291e.png

 

Im Text sieht das nun so aus : EDDH SID AMLUH M852 DENIX DCT RIMET T157 KERAX STAR EDDF

 

Ich gebe den Flugplan handisch in die Eingabemaske ein....

 

Lasse allerdings das DCT zwischen DENIX und RIMET weg.

 

Das erzeugt eine Fehlermeldung

 

Ich korrigiere den Flugplan mit besagtem DCT zwischen DENIX und RIMET

 

Diese Eingabe leitet den Flugplan an ATC ohne Fehlermeldung weiter.

977576575_Bildschirmfoto2021-03-11um09_40_49.thumb.png.8dba7e4c60ca95a8dd6c80597bed1422.png

 

Lösche ich allerdings im Flightplan EDDHEDDF.txt aus dem Plugin, starte den SIM neu, und erstelle den Flugplan im X-Life wie soeben beschrieben handisch, gibt es ebenfalls eine Fehlermeldung.

 

Und das verstehe ich nicht.  Wenn ich den Flugplan als Textdatei im Flightplan Ordner abspeichern muß, damit ich bei der handischen Eingabe keine Fehlermeldung erhalte, kann ich doch gleich den Flugplan aus IMPORT Plan from text File laden.

 

Außerdem ist mir auch noch unklar, wie den Flugplan als Text Datei in den Ordner Flightplans aus SIMBrief einstellen kann.

 

Ja, es funktioniert, aber es ist noch nicht rund.

 

Gruß Micha

Link to comment
Share on other sites

Moin ihr beiden,

vielen Dank für die weiteren Tipps und Links. ich habe mir die wichtigen Stellen im Video mal angeschaut und wurde hellhörig, als ich sah, wie ausführlich der Autor des Videos den Flugplan eingegeben hat bzw. er aus der Datei importiert wurde. Ich gebe zu, da war ich bisher ein wenig anders unterwegs. Ich habe dann versucht, die Situation aus dem Video 1:1 nachzustellen mit den gleichen Eingaben. Es gab wieder eine Fehlermeldung, die aber dieses Mal auf ein Problem in einem Segment meines Flugplanes hinwies. Also bin ich auf den Online Flight Planner gegangen, um einen Flugplan mit den neuen Airac-Daten zu bekommen. Diesen habe ich dann eingegeben und... es funktioniert! Es scheint also wirklich zum Einen daran zu liegen, dass der Flugplan, den ich aus Simbrief bekomme, in einigen Punkten veraltet ist, dass er nicht mehr mit den aktuellen Daten übereinstimmt und zum Anderen ich das falsche Format eingegeben habe. Ich werde heute Nachmittag noch ein wenig testen um diesen Eindruck zu bestätigen. Soweit schon einmal vielen Dank an euch für eure Hilfe und Unterstützung!

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Ja danke, das Video muß ich mal in Ruhe anschaauen.

ich vermute mal, dass die txt.datei von einem Airbus kommt, weil die Flieger den Flightplan meißt in diesem Format haben.

Aber auf die Schnelle wollte ich nur mal eben die SIMBrief Daten, die im Übrigen den aktuellen Cycle haben, wenn mit Navigraph aktualisiert wird, testen.

 

Wie gesaagt, es funktioniert ja, aber so glücklich bin ich noch nicht.

 

Außerdem geht X-Life im Manual auch auf einen anderen Flugplaner ( Flight Planner ) zur Erstellung des Flugplan ein.

 

Wenn das Thema für dich geklärt ist, sag bescheid, dann deaktiviere ich X-Life von meinem system wieder.

Link to comment
Share on other sites

Moin moin zusammen.

                      

                                                   1223396528_Screenshot(74).thumb.png.679ed8da011b29140fe95f94b9ae6e8c.png

         

Ich habe jetzt auch einmal die Situation nachgestellt und mit SimBrief den Flugplan erstellt. Dann mit SimBrief Downloader den Flugplan exportiert und nach IMPORT Plan from text File den Plan mit SEND Flightplan to ATC übermittelt. Und es hat alles wunderbar geklappt.  Auch ein Flugplan für meine TBM 900 wurde problemlos akzeptiert. Das hilft jetzt hier nicht weiter, aber vielleicht ist das ja ein kleiner Motivationsschub!!                         

Link to comment
Share on other sites

Nun ist der Plan ja importiert worden, das ist ja vorher schon erörtert worden, dass dies funktioniert.

 

Es ging um die handische Eingabe, die wie oben beschrieben funktioniert, wenn ein Flugplan im Format EDDHEDDF.txt vorliegt

 

Das ist das zu klärenden Fragezeichen, was ich durch meine Recherche habe.

 

Warum kann ich den Flugplan, ohne das er als Textdokument im Plugin vorliegt, durch handische Eingabe nicht ohne Rückmeldung eines Fehlers an ATC schicken.

 

EDDH SID AMLUH M852 DENIX DCT RIMET T157 KERAX STAR EDDF

 

Herrmann, lösch doch bitte mal das File EDDHEDDF.txt aus dem Flightplan Ordner raus und Tip den Flugplan mal handisch ein und sende ihn an ATC.

Was passiert da?

 

vor 45 Minuten, airway pirat sagte:

Dann mit SimBrief Downloader den Flugplan exportiert

 

Wohin hast du den exportiert, denn das ist mein zweites Fragezeichen zu dem Thema

 

Und das Dritte, wie aktualisierst du die Navdaten im X-life Plugin

 

danke und Gruß / Micha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michael.

Ich werde deine Fragen leider erst in ein paar Stunden beantworten können. Ich mache jetzt die "Hallentore" zu und gehe Geldverdienen!!! Irgendwie muss  dieses Hobby finanziert werden. 

 

Gruß

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir das Video bis zu dem Punkt angesehen, wie die Daten aus SimBrief in den Flightplan Ordner des Plugins gelangen.

 

Da es nur eine Ausgabemöglichkeit im Textformat gibt, bleibt der Airbus als Möglichkeit.

 

1651057335_Bildschirmfoto2021-03-11um12_14_50.thumb.png.5cc67f0ac70a13b2ca68a7b8e825c01a.png

 

Die Textdatei aus dem Downloadordner kopieren und in den Flightplan Ordner des Plugins kopieren.

 

Und dann erscheint mir die Variante, wie von Herrmann vorgeschlagen, die absolut sicherste zu sein, wenn der

Flugplan aus dem Text-File importiert wird.

 

Denn dann sind alle DCT im Plan mit enthalten.

 

Ich bin sicher Hauke, dass du mit dem NAVIGRAPH die richtige Wahl getroffen hast. Nun kannst du AVITAB für deine Flieger sinnvoll nutzen,  das auch in Verbindung mit der Moving Map , sowohl das detailierte Kartenwerk der Charts.

 

Obwohl jetzt für mich jetzt fast alle Fragen geklärt sind, bleibt die Letzte offen.

Muß NAVDATA im Xlife Plugin aktualisiert werden, und wenn ja, wie lautet die Routine in Kombination mit Navigraph?

 

Gruß Micha

Link to comment
Share on other sites

Ich bin noch einmal in die Halle zurückgekehrt um eine Frage von Micha zu beantworten:

 

UPDATE YOU NAV DATA WITH FRESH CYCLE (if needed) X-Life use NavData cycle by Aerosoft from own /navdata/ subfolder or (preferable) from ../ X-PLANE/Custom Data/GNS430/navdata/ folder if exist If you need update your cycle, please use Aerosoft/Navigraph “JARDesign a320/330/X-LIFE Native format” and put new cycle to ../X-PLANE/Custom Data/GNS430/navdata/ folder create ../X-PLANE/Custom Data/GNS430/ folder before (if not exist)

 

Gruß

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Danke Herrmann für's zurück Kommen in die geheiligten Hallen.

 

Ja, so wie beschrieben habe ich es letztendlich auch wie oben schon mal erwähnt,  gehandhabt.

vor 2 Stunden , Michael1955 sagte:

Als erstes bin ich darüber gestolpert, dass die Nav Daten im Xlife nicht aktuell sind.

Resources/Plugins/x-life/navdata/cycle_infotxt.

 

Da diese Cycle Info identisch ist mit der des Custom Data/GNS430/navdata, habe ich den navdata Ordner aus X-life gelöscht, den aus GNS430 kopiert und in x-life eingefügt.

Somit sind aus meiner Sicht die Navdaten aktuell. Wie das zu automatisieren geht, weiß ich noch nicht.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, 

ich sitze jetzt wieder am XP und habe die ganze Prozedur mit Simbrief, Export des Flugpans und Einlesen in X-Life durchgeführt. Nun funktioniert es auch. Auch ein händisches Anpassen des Flugplanes war möglich, aber wehe, ich vergesse die DCTs :-). 

 

Noch einmal vielen Dank für eure engagierte Hilfe!

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke !!!

Warum glaubst Du mir nicht. Bin fast täglich mit X-Life unterwegs. X_Life kennt keine SID und STARs, sondern ersetzt diese mit DIC, was nur DIRECT heißt. Auch verstehe ich nicht ganz, warum Du nochmals Deine Datenbank erneuert hast. Im Bild weiterer oben sieht man doch, dass Du Airac 2102 schon hast. Noch etwas zur Erklärung: X-Life wurde von JarDesign programmiert und die haben eben meines Wissens nur Airbusse, aber X-Life selbst funktioniert mit allen Flugzeugen. Hoffe es funktioniert jetzt alles nach Deinen Wünschen. Nochmals der Hinweis, dass es manchmal eben trotz allen, ein Fehler passieren kann, wenn es Unklarheiten bez. eines Wegpunktes gibt.

 LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

Raimund, natürlich habe ich nie an deinen Aussagen gezweifelt :-). Ich bin nur noch relativ neu in der XP-Welt und kenne die Funktionsweise von X-Life, XP etc. noch nicht genau. Daher mache ich mir manchmal meine eigenen Gedanken, die mir logisch erscheinen, bei denen ihr mich dann ausbremsen müsst :-). 

Was meinst du mit "Datenbank erneuern"?

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Was sich mir auch nicht erschließt, greift X-life nun auf Custom Data/GNS430/ NavData zu.... oder muß man den Navdata Folder von X-life aktualisieren?

 

Ich weiß, es ist nervig, trotzdem danke für die Antwort

Link to comment
Share on other sites

  • Heinz Flichtbeil changed the title to NavData Cycle Version inhomogen (X-Life)

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...