Jump to content

NavData Cycle Version inhomogen (X-Life)


Recommended Posts

Moin, 

ich wollte eben in X-Life einen Flugplan an das ATC schicken, da kam angehängte Meldung. Grundsätzlich verstehe ich, was gemeint ist. Es scheint wohl unterschiedliche Versionen vom Airac Cycle zu geben. Allerdings zählt die Fehlermeldung dann folgende Systeme auf: Aircraft FMS, Flight Planner und X-Life Plugin. Da ich weder weiß, wie die jeweiligen Systeme ihre Navdaten ziehen noch habe ich jemals Navdaten gekauft, verstehe ich nicht ganz, wie ich das Problem lösen kann. 

Ich fliege die Zibo 737-800, nutze, wie die Fehlermeldung auch sagt, das X-Life Plugin und erstelle den Flugplan mit Simbrief. Da ich keine Daten von Simbrief in den Simulator einlese, verstehe ich allerdings nicht, wieso der Flight Planner hier eine Fehlermeldung auslöst. 

 

Wie kann ich hier nun das Problem lösen?

 

Vielen Dank vorab für eure Hilfe. 

 

Gruß Hauke

Bildschirmfoto 2021-03-09 um 17.46.30.png

Bildschirmfoto 2021-03-09 um 17.46.43.png

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke,

 

X-Life wird einen internen Airac haben, vermutlich 1806 o.ä. Aktuelle Airac-Daten für X-life werden in einen separaten Ordner ../
X-PLANE/Custom Data/GNS430/navdata/ folder
installiert, die Airacs müssen dem Format für die JD A320/JD A330 entsprechen.

Hierzu gibt es Infos in der X-Life Bedienungsanleitung auf Seite 12.

 

X-Plane 11 und somit die Zibo B737-800X bekommen die Airac-Daten aus dem Ordner ../X-PLANE/Custom Data/folder

Mit dem FMS Data Manager von Navigraph lässt sich beides problemlos installieren und updaten.

 

Viele Grüße

Horst

Link to comment
Share on other sites

Ich lese gerade, das X-Life einen Airac 1210 vom 20.09. - 17.10.2012 hat, X-Plane hat original den Airac 1802 aus dem Februar 2017.

 

Du wirst nur korrekte Flugdaten bekommen können, wenn deine gesamten Systeme mit demselben Airac arbeiten können, sonst wirst du immer wieder Fehlermeldungen erhalten.

Ich denke, du wirst um den Kauf der entsprechenden Daten nicht herumkommen.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst, 

vielen Dank für deine Erklärung. Dann werde ich das wohl machen müssen.

Hast du eine Idee, was die Fehlermeldung mit "Flight Planner" meinte? Wie gesagt, die Flugplanung hatte ich separat gemacht. 

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke !!!

Du kannst bei dieser Fehlermeldung X-Life anweisen, selbst eine Route zu erstellen, an die Du dich aber nicht halten musst. Hab selbst X-Life De Luxe und manchmal stimmen die Airacs nicht zusammen, obwohl alle gleich sind. Bei weiteren Fragen gerne bereit zu helfen.

LG Raimund LOWW

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Raimund, 

ja, das geht theoretisch. Aber ich hätte gerne die Route, die ich mir vorher in Simbrief erstellt habe. 
ich werde heute Abend mal mit den Datensätzen rumprobieren und ggf. Den aktuellen Satz kaufen und in die Systeme einbinden. 
 

Gruß Hauke 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke !!!

Also bei Aerosoft gibt es   Navdata Pro  einmalige Lizenz kostet  ca. 10€. Damit kannst Du die X-Plane Datenbank, wie auch die von X-Life auf Gleichstand bringen. Musst nur aufpassen, wenn Du die JD A320 Daten verwendest, dass die in einem falschen Ordner landen. Einfach in den richtigen Ordner verschieben und loslegen.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

On 9.3.2021 at 19:58, Flightrookie sagte:

Hallo Hauke,

 

X-Life wird einen internen Airac haben, vermutlich 1806 o.ä. Aktuelle Airac-Daten für X-life werden in einen separaten Ordner ../
X-PLANE/Custom Data/GNS430/navdata/ folder
installiert, die Airacs müssen dem Format für die JD A320/JD A330 entsprechen.

Hierzu gibt es Infos in der X-Life Bedienungsanleitung auf Seite 12.

 

X-Plane 11 und somit die Zibo B737-800X bekommen die Airac-Daten aus dem Ordner ../X-PLANE/Custom Data/folder

Mit dem FMS Data Manager von Navigraph lässt sich beides problemlos installieren und updaten.

 

Viele Grüße

Horst

Hallo Horst, 

ich habe jetzt einmal nachgeschaut: Der Custom Data - Folder ist bei mir leer?! Kann das sein bzw. was macht X-Plane dann?

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hauke,

 

in einer neuen Installation ist bei X-Plane der Ordner "Custom Data" leer.

X-Plane hat aber irgendwo Airacs in alter Version (1410) abgespeichert, leider habe ich sie noch nicht gefunden.

 

Airac-Updates für X-Plane 11 kommen in den "Custom Data" Ordner.

Airac-Daten für z.B. JARDesign kommen in den Ordner \Custom Data\GNS430\navdata.

 

Die Daten können manuell bzw. mit dem Navigraph FMS Data Manager installiert werden. Die Installationspfade sind in beiden Fällen identisch.

 

Ob du nun Navdata Pro oder Navigraph für einen Monat abonnierst, ist preislich mit knapp 10 EUR fast identisch.

Bei Navigraph hast du alle Anflugkarten inbegriffen, ob die bei Navdata Pro dabei sind, weiß ich nicht.

 

Ich meine, Navigraph ist die lohnendere Alternative. Aber das mag Geschmackssache sein.

 

Gruß Horst

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde !!!

Wenn ich mich richtig erinnere, muss man bei Navigraph ein Abbo abschließen, welches man aber wieder stornieren kann. Navdata Pro denke ich, ist einfacher.

LG Raimund LOWW

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten, laciair sagte:

Wenn ich mich richtig erinnere, muss man bei Navigraph ein Abbo abschließen, welches man aber wieder stornieren kann. Navdata Pro denke ich, ist einfacher.

LG Raimund LOWW

 

Wo sollte es hier ein Problem geben, ein Abo zu kündigen? Für mich würde das vllt. nur einige Klicks bedeuten, aber auch da tut sich mancher mit schwer. 😉

Sei es drum, mir ist es egal, was sich jeder zulegt oder nutzt, ich bekomme dafür keine Provision und habe halt nur meine Erfahrungen weitergegeben.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr beiden, 

ich habe den für mich vertrautesten Weg genommen und den Einmalabruf bei Aerosoft gekauft. Nun sind die Daten geupdated, aber die Fehlermeldung bleibt. Anbei ein Screenshot, der zeigt, dass sowohl die Zibo 737 als auch X-LIfe mi den aktuellen Daten arbeitet. 

 

Gruß Hauke

Bildschirmfoto 2021-03-10 um 22.05.41.png

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hermann, 

das stimmt, habe ich leider auch gerade festgestellt. Es kann aber eigentlich kein Problem sein, weil ich die Route aus Simbrief abschreibe, ich exportiere von dort keinen Flugplan. Ich habe auch eben festgestellt, dass ich die Fehlermeldung auch bekomme, wenn ich nur eine Wegpunkt in den Flugplan in X-Life eingebe, ohne SID, STAR oder sonstiges. 

 

Ich fürchte aber, nun habe ich ihn komplett verärgert. Wenn ich nun den Flugplan an das ATC schicken möchte, stürzt X-Plane komplett ab. Zitat aus der Log.txt: 

 

XL: 178 : JARDesign plugin: /Applications/X-Plane 11/Resources/plugins/X-Life/Metar/EDDH.TXT file updated.
--=={This application has crashed because of the plugin: X-Life}==--
(Art controls are modified.)

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

Vor 1 Stunde, Flightrookie sagte:

X-Plane hat aber irgendwo Airacs in alter Version (1410) abgespeichert, leider habe ich sie noch nicht gefunden.

 

Ich glaube, die Daten sind unter Resources/default data/earth_nav.dat zu finden.

Bei mir steht der Cycle 1802

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten, Michael1955 sagte:

 

Ich glaube, die Daten sind unter Resources/default data/earth_nav.dat zu finden.

Bei mir steht der Cycle 1802

 

Michael, du hast recht, das hatte ich weiter oben auch so geschrieben. Ich hatte den JD A320 in mein Test-X-Plane kopiert, und der zeigte ohne die installierten Airacs den 1410 (?) an. Das hatte ich verwechselt, sorry.

Link to comment
Share on other sites

Sollte eigentlich kein Problem sein. Zumindest konnte ich mit dem Callsign schon einen Flug absolvieren. 

 

Ich stehe weiterhin vor einem Rätsel. Ich habe X-Life noch einmal neu installiert, aber das Problem bleibt. Auch die Nav-Daten habe ich einmal rausgeschmissen, so dass er wieder auf seine Borddaten zurückgegriffen hat, aber auch das half nichts. 

 

Gruß Hauke

 

EDIT: Nun ist er einmal nicht gecrasht, hat aber wieder die bekannte Fehlermeldung gebracht. Der Flugplan ging von EDDW nach EDDH und hatte als Waypoint HAM. Callsign war dieses Mal vom Programm vorausgefüllt. Beim zweiten Versuch, den Plan ans ATC zu schicken, ist er dann wieder abgestürzt. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst, 

danke für den Tipp und den Link. Aber wie gesagt, es spielt meiner Meinung nach keine Rolle, welchen Planner ich nutze, da ich den Flugplan (ohne SID und STAR) nur händisch abschreibe und nicht als Datei exportiere. Die Tatsache, dass sogar Flugpläne mit nur einem Waypoint zum Crash führen, bestätigt dies. 

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten, Michael1955 sagte:

Hallo Hauke,

ich stolpere ein wenig über dein Callsign Lufthansa 0 0 3

 

Ein Callsign ist doch eher LH003

 

Kann das der Fehler sein, das der Flugplan zur Fehlermeldung wird.

Man lässt ein Lehrzeichen im Callsign, damit ATC jeden Buchstaben/Zahl einzeln ausspricht. Das ist also nicht die Fehlerquelle!

Link to comment
Share on other sites

Nur mal so...

Du hast in der Grundmaske stehen : Dep: EDDH /  Arr: EDDF

Wenn du auf generate Flightplan klickst, dann gibt dir doch X-Life deluxe den kompletten Flugplan mit Runway/SID / Waypoints / Star etc aus.

Und was passiert, wenn du nun auf Send Flightplan to ATC drückst?

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Heinz Flichtbeil changed the title to NavData Cycle Version inhomogen (X-Life)

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...