Jump to content

Ortho4XP


Recommended Posts

  • 1 month later...

Ich hab das gleiche Problem... Das tauchte vor etwas mehr als einem Jahr mit einem Mal auf... Davor nicht.

 

Bin zwischendurch ohne Tapete geflogen, dadurch hab ich das nicht weiter verfolgt gehabt. Generiere mir aber gerade neue Tapete, deswegen ist das Problem bei mir gerade wieder aktuell.

 

Vermute, dass es an fehlerhaften OSM Daten liegt. Da ist irgendein kleiner Fehler drin, an dem sich Ortho4XP verschluckt. Um das zu beseitigen, müsste man die Flussdaten direkt im OSM mal unter die Lupe nehmen und korrigieren. Mal schauen, wenn ich die Zeit finde, mache ich das mal, weil es wirklich nicht schön aussieht.

 

Hab bisher noch nie im OSM herumgewerkelt. Muss mich da auch erst mit auseinandersetzen.

 

Liebe Grüsse

Ly

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir schaut es so aus, dass in diesem Bereich grau-braunes Wasser angezeigt wird. Man erkennt sogar kleine Wellen, es scheint mir, als ob die Sonne zum Zeitpunkt der Satellitenaufnahme schon sehr tief gestanden ist. Könnte es sein, dass die Maskenerstellung auf unterschiedliche Texturfarben des Satellitenbildes trennt und das grau-braune Wasser nicht als Wasser erkennt? Und dass das "vermeintliche Festland" somit als Satellitentextur und nicht als X-Plane-Wasser dargestellt wird?

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Nein, die Erkennung von Land zu Wasser basiert nicht auf den Satellitenbildern, die kommt aus OSM. Das passiert ja schon, bevor die Bilder gesaugt werden. Ortho4XP unterscheidet in Wasser, Meer und inländische Gewässer.

 

Anfang 2016 erstellte ich mir Europa neu und da waren ein paar Fehler in OSM, wo Polygone nicht geschlossen waren oder sich überlappten oder oder... Ich hab damals alle Fehler bereinigt, so dass ihr - wenn ihr danach Fototapeten erstellt habt - vermutlich keine Schwierigkeiten hattet. Doch OSM lebt, wird gepfflegt, auch von nicht so erfahrenen Leuten und so können auch wieder Fehler reinkommen, viel dürfte das aber nicht sein. Anfang 2016 habe ich ungefähr 10 Fehler in ganz Europa (und ein paar in USA) gefunden, was ich nicht als viel empfinde für diese Menge von Daten.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo! - Das steht außer Frage, dass Du schon super viel Arbeit für uns alle geleistet hast! Sowohl über simheaven direkt, als auch indirekt mit der Pflege der OSM-Daten!

Dafür können wir uns gar nicht oft genug bedanken!!!

 

Mit dem Mechanismus, wie O4XP die Masken bildet, kenne ich mich natürlich nicht aus, daher war es auch nur eine Vermutung. Ich hänge mal einen screenshot an, wie es bei mir aussieht. Es ist die Stelle, die onkelfrisko weiter oben mit der fehlerhaften Maske gepostet hat. Genauer gesagt, die Stelle, an der die Maske geradlinig durch die Elbe schneidet. Man erkennt, dass XP die Elbe südöstlich dieses Schnittes auch bei mir mit einer Fototextur darstellt und nordwestlich als XP-Wasser (so, wie ich es eigentlich bevorzugen würde).

 

Die OSM-Daten würde ich mangels Ahnung ungern editieren. Ich habe das zwar mal beim Bodensee gemacht und danach funktionierte die O4XP-Erstellung für den vorher fehlerhaften Bereich auch. Aber im Nachhinein hatte ich dann gesehen, dass andere OSM-User an meinen Änderungen noch einige Verbesserungen vorgenommen hatten. Naja, das passiert einfach, wenn man mit wenig Ahnung an eine Sache herangeht... . Und da meine ich, sollte besser von vornherein jemand werkeln, der weiß was er tut, damit es auch gleich richtig wird. Schließlich gibt es noch wesentlich mehr zu beachten, als nur dass O4XP funktioniert!

 

 

Cessna_172SP_43.png

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Hab es mir angeguckt, das nachfolgende Wasser ist ein Multipolygon (431082943) mit 3 outer und 2 inner Bereichen, da wird mir (um 19:21 Uhr) kein Fehler angezeigt, da passt alles. Das outer Polygon ist geschlossen und die 2 inner (Inseln in der Elbe) sind auch geschlossen und richtig herum.

 

Vielleicht jetzt nochmal probieren? Falls noch der Fehler ist, dann mal die Fehlermeldung von Ortho4XP posten.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden , Daikan sagte:

 

"Purge OSM data" auch schon probiert?

 

Wenn ja, kann es auch hilfreich sein, die entsprechenden .png Dateien aus Ortho4XP/Masks zu löschen.

 

Hallo Daikan, die Fehler sind (leider) noch vorhanden.

 

Habe es gerade getestet, weil ich auch schon länger nach einer Lösung suche.

 

 

Hier die Fehlermeldungen (alle OSM-Daten für +53+009  wurden zuvor gelöscht und neu heruntergeladen und die erzeugten Masken speichere ich sowieso nicht ab - wenn jemand den Fehler findet und beheben sollte, dann werde ich das aber machen (man weiß ja nie wer sich danach an den Daten zu schaffen macht).

 

+53+009_rel_natural_water_detected_errors.txt

Relation id=282647 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282647 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282654 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282654 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.

 

+53+009_way_natural_water_detected_errors.txt

Way id=504768583 was not treated because it is not closed.
Way id=441945511 was not treated because it is not closed.

 

+53+009_way_waterway_riverbank_detected_errors.txt 

Way id=448969259 was not treated because it is not closed.

 

 

Und ja, ich habe schon mehrmals selbst probiert den oder die Fehler zu beheben (natürlich nur Offline, ohne an den "offizielen" Daten im Netz herumzupfuschen). Was ich beim Bodensee noch hinbekommen habe, aber an der Elbe in Hamburg beiße ich mir die Zähne aus.

 

 

Gruß Thomas

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ok, ich habs mir auch mal mit JOSM angesehen und blicke nicht durch. Ich werde das Problem lieber nicht im .org-Forum posten. Ich meine, dass ich diesbezüglich einfach zu wenig Kenne habe und, sollte ich einen Lösungsansatz bekommen, u.U. nicht einmal richtig damit umgehen können... . Vielleicht kann das jemand anderes übernehmen?

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Hab grad auch wenig Zeit, das Upgrade auf Win 10 Fall Creators Update, diverse Probleme damit und anschließendes Zurückrudern auf die alte Version haben mich Zeit gekostet. 

Hier mal zum Probieren mein dsf von der +53+009 von Anfang 2016 in ZL17, das alte dsf sichern und dieses reinkopieren und dann mal gucken, ob das Wasser passt.

 

+53+009.dsf

 

Müsste eigentlich funktionieren, die Aufteilung Land/Wasser und die Höhendaten dürften sich nicht viel verändert haben. ;) 

Wenn ich später noch Zeit finde, gucke ich mir die Sachen in OSM an.

Link to comment
Share on other sites

On 10/20/2017 at 4:04 AM, eTronfly said:

 

Hallo Daikan, die Fehler sind (leider) noch vorhanden.

 

Habe es gerade getestet, weil ich auch schon länger nach einer Lösung suche.

 

 

Hier die Fehlermeldungen (alle OSM-Daten für +53+009  wurden zuvor gelöscht und neu heruntergeladen und die erzeugten Masken speichere ich sowieso nicht ab - wenn jemand den Fehler findet und beheben sollte, dann werde ich das aber machen (man weiß ja nie wer sich danach an den Daten zu schaffen macht).

 

+53+009_rel_natural_water_detected_errors.txt

Relation id=282647 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282647 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282654 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.
Relation id=282654 contains a member with role different from inner or outer, it was not treated.

 

+53+009_way_natural_water_detected_errors.txt

Way id=504768583 was not treated because it is not closed.
Way id=441945511 was not treated because it is not closed.

 

+53+009_way_waterway_riverbank_detected_errors.txt 

Way id=448969259 was not treated because it is not closed.

 

 

Und ja, ich habe schon mehrmals selbst probiert den oder die Fehler zu beheben (natürlich nur Offline, ohne an den "offizielen" Daten im Netz herumzupfuschen). Was ich beim Bodensee noch hinbekommen habe, aber an der Elbe in Hamburg beiße ich mir die Zähne aus.

 

 

Die genannten Fehler habe alle nichts mit dem problematischen Elbe-Abschnitt zu tun, wie man "leicht" via der OSM Webseite nachvollziehen kann:

 

http://www.openstreetmap.org/relation/282647

http://www.openstreetmap.org/relation/282654

http://www.openstreetmap.org/way/504768583

http://www.openstreetmap.org/way/441945511

http://www.openstreetmap.org/way/448969259

 

Das Problem ist, dass die Elbe vom Meer kommend bis zum besagten "Schnitt" als "natural=coastline" getaggt ist, danach lediglich mit "natural=water".

 

Mit den Default-Einstellungen führt dies dazu, dass die Masken nicht erstellt werden. Abhilfe schafft u.U. die Aktivierung der Option "Use masks for inland" für step 2.5. Ich empfehle aber vorher ./Ortho4XP/Masks/+53+009" zu löschen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daikan,

 

leider nein. Die Masken wurden gelöscht (eigentlich alles was mit +53+009 zusammenhängt, außer den DDS-Dateinen  der eigentlichen Phototapeten) und ich erstelle alles sowieso mit "Use mask for inland", deshalb ist mir der Fehler auch sofort aufgefallen. Der Fehler liegt bei den OSM-Daten.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, eTronfly said:

leider nein. Die Masken wurden gelöscht (eigentlich alles was mit +53+009 zusammenhängt, außer den DDS-Dateinen  der eigentlichen Phototapeten) und ich erstelle alles sowieso mit "Use mask for inland", deshalb ist mir der Fehler auch sofort aufgefallen. Der Fehler liegt bei den OSM-Daten.

 

Stimmt, da scheinen aber im Übrigen noch sehr viele andere Gewässerabschnitte einfach ignoriert zu werden...

 

Einige Beispiele:

http://www.openstreetmap.org/relation/6680000

http://www.openstreetmap.org/way/23734661

http://www.openstreetmap.org/way/4259962

http://www.openstreetmap.org/way/4259833

 

Wieso, kann ich im Moment auch nicht sagen...

Link to comment
Share on other sites

Hallo, nachdem jetzt alles gut bei mir läuft habe ich jetzt das Programm ausprobiert, es hat alles bestens funktioniert.

Ich habe die ersten Kacheln in Zoomlevel 16 erzeugt, weil alles so gut lief eine mit ZL 17.

Da das auch recht gut läuft möchte ich die anderen auch noch ändern.

Muss ich da die alten Dateien löschen oder nur starten, den ZL auf 17 einstellen und neu erzeugen?

 

Danke im voraus,

Grüße Peter

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fliegerbär,

es reicht wenn du auf ZL 17 einstellst und neu erzeugst. Ortho4XP löscht automatisch die für den neuen Durchgang obsoleten Kacheln wenn unter "Build Tile" der Haken für "Clean unused dds/ter files" gesetzt ist. Allerdings wenn du sowieso von ZL 16 auf ZL 17 umstellst kannst du auch die ganzen Kachel löschen. Löschen würde ich dann nicht, wenn du nur die Kacheln für bestimmte Zonen über "Choose custom zoomlevel" erneuern willst. Beispielsweise wenn du auf den Gedanken kommen solltest nur für eine begrenzte Umgebung um Flugplätze herum höher aufgelöste Kacheln zu verwenden.

Gruß Thomas

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Thomas, es hat funktioniert.

Ich bin überrascht wie unterschiedlich die Frames in den verschiedenen Kacheln sind.

An den Alpen top, an der Nordsee top, EDDM geht so, aber der Anflug auf EDMO ist selbst mit ZL 16 kaum möglich.

Auf den Rollwegen und auf der Landebahn am Anfang 26R ist der Boden wellig, keine Ahnung woher das kommt.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fliegerbär,


wenn das Problem mit den welligen Boden nur bei der von Ortho4XP erzeugten Fliese auftritt und nicht wenn diese in der

"scenery_packs.ini" deaktiviert wird, dann würde ich auf die Schnelle mal versuchen unter "Build base mesh" bei "Curv_tol" einen niederen Wert zu setzen. Standardgemäß steht dort 3. Ein niedriger Wert gibt ein komplexeres Mesh. Kostet aber unter Umständen auch mehr Leistung.
Ich hatte neben den Frankfurter Flughafen bei der A3 auch wellenförmige Verwerfungen (nicht auf dem Flughafen selber) und nachdem ich dann mit einen niedrigeren Wert einen neuen Durchlauf  machte, war wieder alles in Ordnung.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

On 10/22/2017 at 3:17 PM, eTronfly said:

leider nein. Die Masken wurden gelöscht (eigentlich alles was mit +53+009 zusammenhängt, außer den DDS-Dateinen  der eigentlichen Phototapeten) und ich erstelle alles sowieso mit "Use mask for inland", deshalb ist mir der Fehler auch sofort aufgefallen. Der Fehler liegt bei den OSM-Daten.

 

Ich glaube ich hab das Problem mit der Elbe gefunden, und zwar liegt es sehr wahrscheinlich daran, dass die Gewässerabschnitte in OSM mit "tidal=yes" getagged sind. Im Ortho4XP Code werden diese bewusst ignoriert.

 

Siehe auch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:tidal

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden , Daikan sagte:

 

Ich glaube ich hab das Problem mit der Elbe gefunden, und zwar liegt es sehr wahrscheinlich daran, dass die Gewässerabschnitte in OSM mit "tidal=yes" getagged sind. Im Ortho4XP Code werden diese bewusst ignoriert.

 

Siehe auch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:tidal

 

 

Hallo Daikan,

 

hört sich plausibel an, und danke für deine Nachforschungen.

 

Ich weiß nicht ob das überhaupt sinnvoll war, aber nachdem ich von deinen Fund gelesen hatte, habe ich mal versuchsweise die entsprechenden Zeilen in den osm-Datein im Ordner OSM_Data mit Hilfe eines XML-Editors entfernt, hat aber zu keinen sichtbaren Ergebnis geführt, aber auch nichts zerstört.

Werde am Sonntag mal probieren ob ich mit JSOM was korrigieren kann (natürlich nur lokal auf meinem Rechner, denn als Laie lasse ich die Daten auf der OSM-Webseite lieber unberührt). Ich denke aber, dass ich hier mangels Wissen an meine Grenzen angelangt bin.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, eTronfly said:

hört sich plausibel an, und danke für deine Nachforschungen.

 

Ich weiß nicht ob das überhaupt sinnvoll war, aber nachdem ich von deinen Fund gelesen hatte, habe ich mal versuchsweise die entsprechenden Zeilen in den osm-Datein im Ordner OSM_Data mit Hilfe eines XML-Editors entfernt, hat aber zu keinen sichtbaren Ergebnis geführt, aber auch nichts zerstört.

Werde am Sonntag mal probieren ob ich mit JSOM was korrigieren kann (natürlich nur lokal auf meinem Rechner, denn als Laie lasse ich die Daten auf der OSM-Webseite lieber unberührt). Ich denke aber, dass ich hier mangels Wissen an meine Grenzen angelangt bin.

 

Anpassungen an den bestehenden Daten in OSM_Data bringen vermutlich nichts, weil die entspechenden Ways bzw. Relations gar nicht erst von OSM gelesen werden.

 

Die einzige Lösungsmöglichkeit, ohne die offiziellen OSM Daten anzutasten, besteht wohl darin, entweder den Ortho4XP Code anzupassen oder die fehlenden Daten in den .osm Dateien nachträglich (d.h. nach Step 1) manuell mit JOSM über "File -> Download Objects..." hinzuzufügen:

  • OSM_Data\+53+009\+53+009_rel_natural_water.osm
  • OSM_Data\+53+009\+53+009_way_natural_water.osm

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daikan,

 

ein kurzer Zwischenbericht.

 

Ich habe jetzt die fehlenden Dateien manuell mit JSOM hinzugefügt und auch alle Tags mit "tidal=yes" entfernt. Im JOSM-Editor schaut alles wunderbar aus, aber am (fehlerhaften) erzeugen der Maske ändert sich nichts. Wenigstens die von dir aufgezeigten Daten (Danke dafür) müssten jetzt in der Maske sichtbar sein. Möglicherweise übersehe ich auch nur eine Kleinigkeit. Ich kenne mich halt einfach nicht gut genug aus und muss mich wohl demnächst noch weiter in die Materie einarbeiten. Hamburg muss aber jetzt erst mal warten, weil ich zwischendurch auch noch fliegen will. :)

 

Gruss Thomas

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, eTronfly said:

Ich habe jetzt die fehlenden Dateien manuell mit JSOM hinzugefügt und auch alle Tags mit "tidal=yes" entfernt. Im JOSM-Editor schaut alles wunderbar aus, aber am (fehlerhaften) erzeugen der Maske ändert sich nichts. Wenigstens die von dir aufgezeigten Daten (Danke dafür) müssten jetzt in der Maske sichtbar sein. Möglicherweise übersehe ich auch nur eine Kleinigkeit. Ich kenne mich halt einfach nicht gut genug aus und muss mich wohl demnächst noch weiter in die Materie einarbeiten. Hamburg muss aber jetzt erst mal warten, weil ich zwischendurch auch noch fliegen will. :)

 

Hast du auch die Masken aus Ortho4XP/Masks gelöscht und in JOSM alle Layer zu einem einzigen zusammengeführt?

 

Wenn ja, häng doch mal deine .osm Dateien an, dann kann ich mal drüberschauen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daikan,

 

Masken lösche ich vor jedem Durchlauf und einen neuen Layer habe ich nicht erzeugt, sondern die Daten in den vorhandenen Layer eingebunden.

 

Wenn du dir wirklich die Mühe machen willst (nochmals Danke dafür),  meine aktuell bearbeiteten OSM-Dateien für +53+009 befinden sich im Anhang.

 

 

Gruss Thomas

 

OSM_Data+53+009.zip

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...