Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

privateer78

Members
  • Content Count

    75
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About privateer78

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nochmals danke für die Tipps. Ich habe mich ein wenig im Internet schlau gemacht und bin zunächst mal auf den Hinweis gestoßen, dass über das NVIDIA Control Panel die "Threaded-Optimierung" aktiviert werden sollte. Das hat schon eine Menge ausgemacht, jetzt komme ich auch in Aerosoft EDDF mit der FlyJSim bei Dunkelheit und overcast mit "High HDR" auf knapp über 20 fps. Das ist schon ganz beachtlich.
  2. Danke für den Hinweis. Leider packt meine GTX 970 "Hoch (HDR)" nicht so richtig. Bei gutem Wetter geht es noch, aber wenn mehr Wolken da sind, gehen die Frames sehr schnell, sehr deutlich in den Keller, sogar mit den installierten high performance cloud textures von Active Sky XP. Oder gibt es da einen Tipp, wie man noch mehr frames rausholen kann?
  3. Bei mir funktioniert die alte XP10-Szenerie in XP11 ganz gut. Die neuen XP11-Besonderheiten wie ground traffic usw. funktionieren natürlich nicht, aber die Szenerie sieht immer noch ganz passabel aus. Evtl. sind Dinge wie ground layout usw. nicht mehr ganz aktuell, dazu fehlen mir momentan die Kenntnisse.
  4. Haben andere Nutzer von Aerosoft Berlin Tegel EDDT auch diese Spiegelungen auf den Runways? Sieht aus, als wären die Runways nass. Ist das PBR? Wenn ja, ist es doch stark übertrieben. Mit "Draw parked aircraft" aktiviert sieht es sogar noch schlimmer aus:
  5. Whoops, sorry, I never noticed there was an answer for my question. Today in 2020 everything checks out alright... No green taxiway centerline lights though... is that realistic?
  6. Problem gefunden: Die Paderborn-Szenerie mag es - bisher als einzige meiner Szenerien! - nicht, wenn man die Option "Runway follows terrain contours" deaktiviert hat. Ich finde, hier müssten die Entwickler noch mal ran! Es darf bei einer Payware-Szenerie nicht sein, dass diese Option unbedingt aktiviert werden muss. Bei allen anderen Szenerien geht's ja auch ohne, und da ich die Übergänge des Terrains "zu eckig" finde (die Unebenheiten der Bahn sind ja nicht sanft geschwungen, sondern die Neigung und Steigung laufen in recht scharfen Winkeln aufeinander zu, sodass ich jedes Mal besorgt um mein Bugfahrwerk bin).
  7. Danke für die Hinweise, ich teste das mal. Edit: Hat alles nichts geholfen. Ich habe jetzt mal sämtliche Zusatzszenerien von Drittanbietern deaktiviert, nur noch die XP-eigenen Szenerien sind aktiv, leider ohne Ergebnis. Daher kann man wohl ausschließen, dass es eine Interferenz durch eine Drittanbieter-Szenerie ist. Interessant ist, dass nur einzelne Gebäude schweben, teilweise sogar nur Teile von Gebäuden:
  8. Neue Installation von EDLP in XP11.41 Mal mit, mal ohne HD Mesh, keine Veränderungen...
  9. Leider funktioniert genau das so nicht bei EDDF. Wie ich bereits geschrieben habe, sieht man in EDDF nur statische Flugzeuge, wenn man die Option "Draw parked aircraft" anwählt. So wollten es die Entwickler, es steht so im "technical manual" der Szenerie. Es gibt keine statischen Flugzeuge als feste Szenerieobjekte in EDDF, und diese Entscheidung seitens der Entwickler finde ich bedauernswert.
  10. Ja, die Library ist installiert. Überwiegend stehen ja auch solche statischen Flugzeuge an den stands, die man dort erwarten würde (z.B. die Lufthansa Cargo 777F auf der Cargorampe, aber eben nicht überall. An einer einem amerikanischen Kurzstreckenjet bleibt das Auge dann halt doch immer wieder hängen. Das stört das insgesamt sehr gute Bild der EDDF-Szenerie leider ein wenig. Wie gesagt, mit fest eingebauten Szenerieobjekten wäre das Problem so gar nicht aufgetreten, zumal bei anderen Szenerien von Aerosoft durchaus noch statische Flugzeuge als Szenerieobjekte verbaut wurden, oder?
  11. Hallo, mir werden statische Flugzeuge in EDDF angezeigt, so weit, so gut; da diese aber nur über die Option "Draw parked aircraft" angezeigt werden und keine szenerieeigenen Objekte sind, packt XP11 leider auch hier und da mal einen CRJ oder eine 737 von American Airlines auf das Vorfeld, weil diese als XP11 Defaultflugzeuge eben auch über diese Option in der Simulation verteilt werden. Beide wird man aber in EDDF wohl nie zu sehen bekommen, ergo sieht das total unrealistisch aus. Warum wurde überhaupt der Weg gewählt, die statischen Flugzeuge über die XP-Option darstellen zu lassen? Ich hätte es für sinnvoller gehalten, diese klassisch als statische Objekte in die Szenerie zu integrieren, ggf. durch einen eigenen Ordner, den man dann wahlweise aktiviert oder deaktiviert oder gleich löscht, wenn man keine statischen Flugzeuge haben will. Gibt es eine Möglichkeit, die XP default static planes für EDDF zu deaktivieren? Löschen möchte ich sie nicht unbedingt...
  12. Please do. That list was quite helpful.
  13. By writing "automatically" I didn't mean the user being unable to choose whether to update or not, I meant "client checks for updates automatically, informs the user when updates are available, user clicks on products to be updated, updates are downloaded and installed automatically". Maybe something is wrong with my updater then. AFAIK there were several updates for airports I have installed, but except for "Madrid" none of them ever show up in my updater...
×
×
  • Create New...