Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

alpilotx

Winter_Package 1.1 von Albert Laubi verfügbar!

Recommended Posts

Wie ich bereits vor ein paar Tagen / Wochen angedeutet habe, arbeitete auch der "Vater" der X-Plane 10 Texturen "nebenbei" an einer Wintervariante der Texturen. Sie sind also eine Alternative zu der "russischen" Interpretation des gleichen Themas (vielleicht auch etwas Framerate freundlicher, da Albert nicht massenweise auch noch Normal-Maps drauf gegossen hat).

Meines Wissens ist sein Paket allerdings auch wirklich NUR eine große Sammlung der notwendigen Texturen mit einer Anleitung wo, in welchem Ordner was zu ersetzen ist. Falls jemand von euch Zeit / Lust / Interesse hat dies vernünftig mit z.B. SimpleSeasons zu integrieren, wäre Albert für eine solche Hilfe sicher sehr dankbar!

WICHTIG: die Texturen sind NICHT von mir, sondern von Albert Laubi (ich rühre nur ein bisschen die Werbetrommel für ihn, da er mir persönlich durch die gemeinsame X-plane Arbeit sehr nahe steht)! Sprich, richtet jegliche Anfragen, Anregungen, Lob(!!) direkt an ihn (Kontakt: User Xflyer auf X-plane.org - gerne auch in Deutsch da er Schweizer ist)!

post-51091-0-10472500-1417250493_thumb.j

Hier geht es zum Download:

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=24997

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Interessante Sache,

 

danke für den Link und die Ankündigung.

Ich habe es mal angepinnt :)

 

Gruß Heinz Flichtbeil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dachte ich's mir doch ... nach den Andeutungen in letzter Zeit ... ;). Hab's heruntergeladen, jetzt geht's mal ans Testen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das auch mal runtergeladen, angeguckt, aber nicht installiert. Wäre das nicht besser, wenn man das wie bei der Europe_Library machen würde? Also eine library.txt, wo man die originalen (Sommer-) Objekte und Texturen einfach durch die Wintertexturen ersetzt?

Dann müsste man nicht aufwändig kopieren und hätte alles in einem Ordner und die XP Dateien noch original.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wenn das machbar ist, wäre das natürlich gut.

Ich habe mir jetzt ersteinmal ein kleines "KopierScript" gebaut, was die Kopierarbeit übernimmt.

Funktioniert gut. Und ich kann nach einem X-Plane 10 Update mit einem Click wieder Winter herstellen...

Hier einmal Hay River, Canada (CYHY) im Winter :) :

post-56537-0-79422300-1417349616_thumb.j

Gruß Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mir jetzt ersteinmal ein kleines "KopierScript" gebaut, was die Kopierarbeit übernimmt.

Sowas war mein erster Gedanke ...

Hab das auch mal runtergeladen, angeguckt, aber nicht installiert. Wäre das nicht besser, wenn man das wie bei der Europe_Library machen würde? Also eine library.txt, wo man die originalen (Sommer-) Objekte und Texturen einfach durch die Wintertexturen ersetzt?

Dann müsste man nicht aufwändig kopieren und hätte alles in einem Ordner und die XP Dateien noch original.

... und das der zweite <_<. Die "russischen" Wintertexturen arbeiten ja auch per library.txt. Wäre natürlich mit einigem an Arbeit verbunden, aber das wäre wohl die eleganteste Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ist scho a bisserl Arbeit (hab das ja für die Europe_Library gemacht), doch es lohnt sich, ist dann alles gut "aufgeräumt" und man kann einfach mit enablen und disablen der "Winter_Library" (oder einfaches Umbenennen der library.txt) umschalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daher kam auch mein "Aufruf"/"Bitte" da evtl. auch offen auf Albert zuzugehen und ihn - Zeit / Fähigkeit vorausgesetzt - zu unterstützen.

Natürlich wäre das auch was für mich gewesen (da ich bereits lange mit Albert zusammenarbeite), aber bedingt durch die Auslastung wegen "HD Mesh Scenery v3" (es geht langsam in die letzten Runden der Scenery Erstellung ... und dann kommt die Testphase und die "heiße" Releasphase) habe ich zur Zeit kaum bis keine Möglichkeiten mit anzupacken (frühestens "danach").

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inzwischen gibt es die Winter-Texturen auch in einem alternativen Archiv, welches beim Entpacken die Texturen in der korrekten Ordnerstruktur für das Tool JSGME (JoneSoft Generic Mod Enabler) bereitstellt.

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=25044

Damit ist es fast eine "One-Klick"-Lösung. :)

Vorteil dieser Lösung: Es wird lediglich der Plattenplatz für die zusätzlichen Texturen (also knapp 450MB) benötigt. JSGME tauscht die Sommer- und Wintertexturen dann einfach hin und her, wie man es gerade möchte. (dauert auf SSD nur wenige Sekunden!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorteil dieser Lösung: Es wird lediglich der Plattenplatz für die zusätzlichen Texturen (also knapp 450MB) benötigt. JSGME tauscht die Sommer- und Wintertexturen dann einfach hin und her, wie man es gerade möchte. (dauert auf SSD nur wenige Sekunden!)

JSGME ist tatsächlich eine sehr bequeme Lösung, die ich auch für andere Programme oft benutze.

Allerdings spart man damit keinen Speicherplatz, im Gegenteil. Wenn nämlich die Wintertexturen aktiviert sind, dann hast du diese 1 x im X-Plane selbst drin und 1 x im JSGME-Mod-Ordner (die werden nämlich nicht verschoben, sondern kopiert). Dazu kommt noch das (im Explorer unsichtbare) Backup, das JSGME automatisch von den Default-Texturen anlegt und die benötigt werden, wenn man die Wintertexturen wieder deaktiviert.

Nicht falsch verstehen, das ist keine Kritk, nur eine Klarstellung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

JSGME ist tatsächlich eine sehr bequeme Lösung, die ich auch für andere Programme oft benutze.

Allerdings spart man damit keinen Speicherplatz, im Gegenteil. Wenn nämlich die Wintertexturen aktiviert sind, dann hast du diese 1 x im X-Plane selbst drin und 1 x im JSGME-Mod-Ordner (die werden nämlich nicht verschoben, sondern kopiert). Dazu kommt noch das (im Explorer unsichtbare) Backup, das JSGME automatisch von den Default-Texturen anlegt und die benötigt werden, wenn man die Wintertexturen wieder deaktiviert.

Nicht falsch verstehen, das ist keine Kritk, nur eine Klarstellung ;)

Bei mir ist der Backup-Ordner im JSGME 150MB groß und der Ordner mit den Winter-Texturen 308 MB. Macht zusammen knapp 450MB, die ich für die Winterszenerie zusätzlich benötige. Mit den Kopien im X-Plane-Verzeichnis sind es dann insgesamt 600MB.

Halte ich insgesamt für einen guten Deal im Vergleich zu den "manuellen" Lösungen, die im Original-Winterpaket aufgezeigt werden, wo z.T. ganze Verzeichnisse oder gar das komplette X-Plane kopiert wird. ;)

Und: nein, ich fasse das selbstverständlich nicht als Kritik auf. Warum sollte ich auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Failed to find resource 'lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter' at 'Global Scenery/X-Plane 10 Global Scenery/lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter'
Failed to find resource 'lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter' at 'Global Scenery/X-Plane 10 Global Scenery/custom terrain textures/lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter'
0:00:10.561 I/FLT: Init p0 type:loc_ram apt:ENFG rwy:33
0:00:10.561 I/SCN: DSF load time: 17441 for file Custom Scenery/zzz_Treelines_Farms_Europe_v2/Earth nav data/+60+000/+60+008.dsf (0 tris)
0:00:24.745 E/SYS: +-------------------------------------------------------------------------------
0:00:24.745 E/SYS: | Unable to locate terrain definition
0:00:24.745 E/SYS: |
0:00:24.745 E/SYS: |
0:00:24.745 E/SYS: | lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter
0:00:24.745 E/SYS: | (io_dsf.cpp:559)
0:00:24.745 E/SYS: +-------------------------------------------------------------------------------

Hat irgendwer eine Idee, was da falsch läuft?

Ich hab alles genau nach Anleitung installiert. "Schalte" mit JSGME um auf Winter und starte XP. Dieses verabschiedet sich mit der o.a. Fehlermeldung im log. Nach dem Rückschalten ist wieder alles OK. Seltsamerweise gibts die o.a. .ter-Datei auch im Sommer dort nicht ????

Was mach ich da falsch?

vlG

gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

Im Original-Archiv http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=24997 befindet sich die Datei im Ordner 21, Unterordner "terrain10", welches gem. Installationsanleitung das komplette entsprechende Verzeichnis in Xplane ersetzen soll.

Im JSGME-Mod-Archiv ist die Datei genau da, wo sie hingehört, nämlich in Winter_Package_mod\Winter\Resources\default scenery\1000 world terrain\terrain10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bei mir auch, aber warum sucht CP die dann in 'lib/g10/terrain10/wetl_wdy_vcld_wet_lo.ter' ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal bitte, welche Version der "library.txt" du im Verzeichnis 1000 world terrain liegen hast.

In den Winter-Archiven ist die vom 28.11.2014, 23:30 Uhr, Größe 1.028.711 Bytes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Datei im zip:

Geändert: 28.11.2014 23:30

Grüße: 1.005 kB

CRC32: C6186477

Share this post


Link to post
Share on other sites

Datei im zip:

Geändert: 28.11.2014 23:30

Grüße: 1.005 kB

CRC32: C6186477

Und die im X-plane-Verzeichnis 1000 world terrain?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus irgendeinem Grund wurde beim ersten kopieren die "library.txt" verstümmelt (WINdoof).

Habs gerade neu installiert und es klappt!!! DANKE!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das funktioniert ja einwandfrei mit dem Tool JSGME.. Ich habe auch gleich noch meine Scenery_Packs.ini mit reingeworfen, damit im Winter die PhotoSceneries disabled sind.

Mir ist nur ein Rätsel, wo die original Dateien gespeichert werden, während das Mod aktiv ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist nur ein Rätsel, wo die original Dateien gespeichert werden, während das Mod aktiv ist...

Innerhalb des Mod-Verzeichnisses im (standardmäßig ausgeblendeten) Ordner !BACKUP

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...