Jump to content
Bellson

747 bekommt keinen Parkplatz in GAP-Tegel?

Recommended Posts

Wenn ich mit den großen FS2004-Default-Fliegermodellen Boeing 747 und Boeing 777 in Berlin-Tegel aus der GAP3X-Szenerie nach einem IFR-Flug lande, bekomme ich keine Aufforderung "Rollfreigabe anfordern - IFR". Im ATC ist "Rollen zum Parkbereich - Optionen" leer. Interessanterweise bekommen alle kleineren FS2004-Default-Flugzeuge einen IFR-Parkplatz zugewiesen und große Add-on-Boeings auch. Was ist da los?

Beste Grüße

Bellson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist sehr ungewöhnlich. Kann sein dass es mit den Radien zusammen hängt. Ich müsste das erst einmal nachprüfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thorsten,

das scheint ein reines FS2004-Problem zu sein. Ein Bekannter von mir hat mit seiner FSX-Simulation und der dortigen Default-Boeing 747 in der GAP3X-Tegel-Szenerie das Gate 63 als IFR-Parkplatz zugewiesen bekommen.

Es wäre schön, wenn Du mir rasch bestätigen könntest, dass das in FS2004 ein AFCAD-Fehler ist und dass es vielleicht einen Hotfix geben wird, weil ich Tegel in meinem neuen Rundflug mit der großen Boeing ansteuert möchte.

Danke im voraus!

Bellson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist kein reines fs9 Problem..

Wenn der Parkplatz 63 belegt ist, wenn du kommst, kannst du den nicht zugewiesen bekommen.. Tatsächlich ist das der einzigste heavy platz in Tegel.. Desshalb ist es schwer mit so einem großen Vogel da einen Platz zu bekommen. Abhilfe würde da eine Anpassung in deiner afcad schaffen, dafür verlangt es keinen fix seitens gap, das kannst du auch ratzfatz selber machen.. Dauert nicht mal 5min noch kurz 2-3 radien zu ändern..

mfg

Björn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Björn und Thorsten,

ich werde mal ohne jeglichen AI-Traffic ausprobieren, ob der Parkplatz 63 dann tatsächlich der FS9-Default-747 zugewiesen wird.

Ansonsten habe ich das AFCAD-Tool von Lee Swordy und weiß im Prinzip, wie man es bedient. Welche Parkplätze würdet Ihr grundsätzlich für eine "Erweiterung" empfehlen? Und welche Parameter genau müsste ich dann auf welche Größe ändern?

Beste Grüße

Bellson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Afcad gibt es unter dem Toolsmenü auch einen Aircraft Editor, dort kannst Du nachsehn, wie der Radius deines Fliegers definiert ist.

Der Radius der Gateposition muss dann kleiner oder gleich sein, damit der ATC diesen Platz für die Art Flieger nutzt.

Positionen wo man theoretisch eine 747 hinstellen kann, ohne dass die Flügel kollidieren findest Du sicher im westliche Vorfeld (20er Positionen) oder aber im Bereich der 50-60er Gates, ggf. musst du die nebenliegenden im Radius verkleinern (<20) oder entfernen, damit sie nur von kleinen Fliegern belegt werden.

Anschließend solltest Du in der "Liste Positionen" diese neuen großen Gates nach unten schieben (ggf. auch vorhandene Airlinecodes entfernen), da sonst auch kleine Flieger diese Position zugewiesen bekommen, dann hast Du auch nichts davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

zur Ergänzung:

Ich hab gerade mal geschaut und Daten verglichen:

Mein Tegel im FS9 hat im Terminal-Bereich folgende Positionen über 40m Radius-Angabe:

Gate 27

Gate A63

Gate A65

Alle mit 45m Radius angegeben.

Dies ist für AI-Flugzeuge augenscheinlich ok.

Die bekannten AIAardvark-Boeing 747 (werden u.a. bei WorldofAI verwendet) haben 43m als Radius eingetragen.

Die ebenfalls bekannten TheFruitStand-Boeing 777 (ebenfalls WorldOfAI) sogar nur 41m.

Beides passt also zu obigen Tegel-Gates.

Nun kommt aber dummerweise Microsoft-Standard mit deren Angaben:

Microsoft-B747: 46m

Microsoft-B777: 47m

Beides größer als größtes Gate in Tegel und schon ist es nix mit Parkposition.

Ich würde also eher nicht die Positionen in Tegel anpassen, sondern die Daten der Microsoft-Flugzeuge selbst im AFCAD ändern.

Und zwar dort über Tools -> Aircraft Editor

Da dann jede 747 und 777 anfassen und den Parameter Aircraft-Radius auf die Werte der oben angegebenen AI-Flugzeuge ändern.

Schon sollten dann Positionen für Dich da sein.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Tipps. Wenn überhaupt, würde ich dann nur an den Flugzeug-Radien etwas ändern.

Dann ist es aber doch ein spezielles FS2004-Problem, weil mein Bekannter mit der FSX-Default-Boeing 747 in FSX-GAP3-Tegel den Parkplatz 63 zugewiesen bekommen hat. Hat Microsoft wohl die Radien der FSX-Default-Flugzeuge verkleinert, oder?

Ich sehe das Problem meinerseit jetzt als behebbar an, vielen Dank!

Bellson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tegel hatte zum Release-Termin des Airports nur zwei Großgates. Das ist zum einen die Position 63a und zum anderen die 65a, welche im GAP-Paket schlußendlich als 63 und 65 umgesetzt wurden. Zusätzlich besteht jedoch noch die Möglichkeit der Nutzung der Abstellposition Zulu in Tegel-Nord (Military Apron).

Und die größten Flieger im Liniendienst sind halt nur die Air Berlin A330. Also alles in Butter, kein Bug und fullreal. wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...