Jump to content

Fehlermeldung "Fehlende Prozeduren" in X-Plane und FMC


Recommended Posts

Hallo liebes Forum-Team,

 

ich bräuchte Eure Hilfe. Und zwar möchte ich von Ostra/Mähr. Ostrau nach Tromsö fliegen, LKTM nach ENTC. Fluggerät ist die Challenger CL300. Mein aktuelles AIRAC Cycle ist 2008. Die Flugroute habe ich mit dem Online Flight Planer erstellt.
Wenn ich nun im FMC die Route auswähle bekomme ich über X-Plane 11 folgende Fehlermeldung:

 

Prozeduren konnten nicht geladen werden.
Missing waypoint RW18
Fehlende Landebahnen können an das Scenery Gateway von X-Plane gemeldet werden, wenn Sie über den aktuellsten AIRAC Cycle verfügen.

 

Die Abflugprozeduren für Ostrava kann ich auswählen, sobald ich die Ankunftprozeduren für Tromsoe auswählen möchte, bekomme ich "No Procedures" im FMC.

Diese Fehlermeldung bekomme ich aber nur, wenn ich Tromsoe ENTC als Ziel angegeben habe; andere Orte wie z.B. Stuttgart EDDS funktionieren problemlos.

 

Wenn ich von Tromsoe aus starte, bekomme ich die o.g. Fehlermeldung ebenfalls für die Abflugprozedur.

Weiß jemand Bescheid was ich hier machen kann) Besten Dank für Eure Unterstützung.

Gruß

Andreas

 

Link to post
Share on other sites

RW18 gibts ja auch nicht. Tromsö hat eine 01/19. Da dürfte der AIRAC falsch sein.

 

Man könnte nun die ENTC.dat im CIFP Verzeichnis ändern. Also alles was RW18 heißt auf RW19 ändern, und alles was RW36 heißt auf RW01

 

Oder jemand mit aktuellerem AIRAC schaut mal in seine ENTC.dat

 

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden , IchmöchteFliegen sagte:

LKTM

 

Diesen Airport gibt es nicht. (heißt korrket LKMT)

 

vor 27 Minuten, Frithjof sagte:

Da dürfte der AIRAC falsch sein

 

Unwahrscheinlich.

 

vor 21 Stunden , IchmöchteFliegen sagte:

Missing waypoint RW18

 

Sowas gibt's mal gleich gar nicht (Runways sind keine Wegepunkte)

 

Hier stimmt essentiell was nicht. Habe mir den Online Flight Planer angesehen. Und der gibt korrekte Routen incl. SID und STAR aus. Auch bei obigem Routing. 

Bitte mal das vom Onlineflightplaner ausgegebene Routing hier posten. Und dann das exportierte in Output/FMS Plans (Oder wie wird das von dem Flieger eingelesen?)

Link to post
Share on other sites

Also entweder AIRAC oder Airport ist falsch. 

 

Auszug AIRAC 2008:

 

SID:010,5,AMIM2B,RW18,MOLON,EN,E,A,E   , ,   ,DF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,07000, ,   ,    ,   ,ENTC,EN,P,A, , , , ;
SID:020,5,AMIM2B,RW18,AMIMO,EN,E,A,EE  , ,   ,TF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,     , ,   ,    ,   , , , , , , , , ;
SID:010,5,AMIM3A,RW36,TC603,EN,P,C,E   , ,   ,DF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,07000,-,230,    ,   ,ENTC,EN,P,A, , , , ;
SID:020,5,AMIM3A,RW36,TC604,EN,P,C,E   , ,   ,TF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,     ,-,230,    ,   , , , , , , , , ;
SID:030,5,AMIM3A,RW36,ROSKO,EN,E,A,E   , ,   ,TF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,     , ,   ,    ,   , , , , , , , , ;
SID:040,5,AMIM3A,RW36,AMIMO,EN,E,A,EE  , ,   ,TF, , , , , ,      ,    ,    ,    ,    , ,     ,     ,     , ,   ,    ,   , , , , , , , , ;
SID:010,2,BDF6Y,RW18, , , , ,    , ,   ,CA, , , , , ,      ,    ,    ,1850,    ,+,00440,     ,07000, ,   ,    ,   ,TRO,EN,D, , , , , ;
 

 

oder hier bei Jeppview:

 

https://vau.aero/navdb/chart/ENTC.pdf

 

 

Beide gehen von Runway 18/36 aus.

 

Die Global Szenerie und die von tdg haben eine 01/19 wie auch in Wikipedia und Skyvector. Durchaus möglich das die Bahnnummer geändert wurde. Welche Nummer die Aerosoft Szenerie hat weis ich nicht.

 

Wie ich grad auf einer anderen Seite gelesen habe ist die Nummer mit dem AIRAC 1910 geändert worden. Szenerie und AIRAC haben also Differenzen. 

Das einfachste wäre also die Szenerie im WED ein zu laden und die Runwaynummern anzupassen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo nochmals,

 

Ich habe im Online-Flight-Planer den Flug von LKMT nach ENTC unter AIRAC 2008 erstellt und im FMS-Verzeichnis unter X-Plane 11 abgespeichert. AIRAC 2008 ist z.Zt. auch mein aktueller Cycle für X-Plane 11. Sobald ich im FMC die Route auswähle, lade und dann die Start-/Landeprozeduren aufrufe, bekomme ich diese komische Fehlermeldung mit dem Waypoint. Der Flughafen Tromsoe ist bisher der einzige Flughafen, der mir diese Fehlermeldung bringt. Ich denke mal nicht, daß es mit dem aktuellen AIRAC zusammenhängen könnte, denn dann müßte ich immer aktuell sein. Die Dateien für die Routenplanung habe ich im Anhang beigefügt und auch die Fehlermeldung die es nicht geben dürfte "Missing Waypoint". Prozedurenfehler.pdf

Ich hoffe, es genügt für die Fehleranalyse. Danke !

LKMT-ENTC.pdf LKMTENTC.fms

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten, IchmöchteFliegen sagte:

Was ist WED und in welchem Verzeichnis finde ich die? Dann  könnte ich das mal ausprobieren.

 

WED steht für WorldEditor.

 

Und dieser WorldEditor, ist unter folgendem Link erhältlich:

 

https://developer.x-plane.com/tools/worldeditor/

 

Gruß

Reiner

Link to post
Share on other sites
  1. Die Umbenennung der runways ist richtig und erfolgte kürzlich (genaues Datum fand ich nicht) Eurocontrol bestätigt die Runways 18/36
  2. Dieses Durcheinander an Default / Custom Data und sonstigen Stolperfallen im Verzeichnis-Wirrwar führt -wie man sieht- ständig zu Irritationen. Was einigermaßen gesichert erscheint, sind die Daten im Ordner ../Custom Data/GNS430/navdata/PROC  bzw. ../Custom Data/CIFP/ Die Daten dort sorgen beispielsweise bei der ZIBO für das richtige Einlesen der upgedateten Airacs. Ich empfehle ein Update der dortigen Daten.
  3. Das Verwirrspiel komplettiert der Pfad ../Resources/default data/CIFP der bei mir ein veraltetes Datum trägt (April) was ich für mich aber ignoriere.
vor 8 Minuten, IchmöchteFliegen sagte:

Ich müßte dann 144 Einträge ändern von RW 18 auf RW19 und RW 36 auf RW 01? Ich probiers mal. Es sollte wohl nichts schiefgehen.

 

wie ich oben schrieb geht dabei alles schief. Also keine gute Idee. Nochmal: Die aktuellen runways heißen 18/36

 

Wenn die Szenerie noch nicht upgedatet ist(da heißen die noch 01/19), ist der richtige Weg der Bug Report an das Global Airports Team.

Link to post
Share on other sites

Gut, das "Schlimmste" was passieren kann, ist die falsch aufgemalte Zahl auf der runway. Aber auch da heißt es dann ein fröhlich unschuldiges Update, Update 😉

Link to post
Share on other sites

Im August hatte ich auf AIRAC 2008 upgedatet. Was mir jetzt auffällt ist, daß ich im aktuellen Ordner Custom data den Ordner GNS430 nicht mehr habe. In einer Sicherungskopie des Custom data-Verzeichnisses aus dem Mai ist der Ordner GNS430 jedenfalls noch vorhanden, wenn auch mit dem AIRAC 1912. Kann es sein, daß bei meinem Update auf 2008 etwas schiefgegangen ist. Ist der Ordner GNS430 immer erforderlich? Vielleicht ist das der Grund für meine Fehlermeldung?

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten, IchmöchteFliegen sagte:

über 4 Updates

 

hmm...ich glaub das ist dann einfach Pech 😞 Wusste gar nicht, dass es eine solche Variante gibt.

Link to post
Share on other sites

Doch. Diese Variante über 4 Updates ist über das Jahr gerechnet genauso billig oder teuerer wie zwei Einzel-Updates. Daher habe ich mich dafür entschieden.

Aber eine Frage/Antwort bräuchte ich noch wegen dem Ordner GNS430 🙂

Ist dieser Ordner immer notwendig?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, IchmöchteFliegen sagte:

Ist dieser Ordner immer notwendig?

 

Das kommt auf das Flugzeug an, ich weiß es nicht. Sicherheitshalber halte ich beide up to date. was sagt denn das FMC? gibt's da eine Anzeige, welcher Cycle aktiv ist?

Link to post
Share on other sites

Ich fliege die Challenger CL300. Im FMC der Challenger wird seit dem letzten Update auf AIRAC 2008 nicht mehr die Version angezeigt sondern der Zeitraum, in dem AIRAC 2008 gültig ist. Das hat mich schon ein wenig überrascht.

Ich werde dann morgen oder in den nächsten Tagen auf das aktuelle AIRAC-Cycle updaten und mich hier im Forum wegen dem Ordner GNS430 schlau machen ob ich es noch brauche oder nicht.

 

Aber erst einmal danke für Deine Unterstützung und auch die der Kollegen. Ich finde es einfach gut, daß man auch im  X-Plane-Verzeichnis rum- und numkopieren kann ohne viel falsch zu machen, natürlich mit Sicherungskopie.

Viele Grüße und schönen Abend

Andreas

Link to post
Share on other sites
vor 1 minute, IchmöchteFliegen sagte:

natürlich mit Sicherungskopie

 

Selbstredend 🙂

Bin gespannt wie es weitergeht. Wäre ja noch schöner, wenn wir das nicht hinkriegen.

Link to post
Share on other sites

Der GNS430 Ordner (Im Custom Data Ordner ) kann ja nicht schaden. Den benötigen immer noch viele Flugzeuge.

Mit NavDataPro kann man den herstellen und mit dem aktuellen Airac füllen, wenn man NavDataPro genau wie hier beschrieben konfiguriert:

https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/126374-navdatapro-x-plane-11/

 

Die Sache mit der Runway in unserem Tromso kläre ich nächste Woche.

Da wird es sicher ein Update geben (für die korrekte Runway 18/36).

 

Gruß Heinz

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...