Jump to content

Reiner K.

Members
  • Content Count

    380
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

39 Excellent

About Reiner K.

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

1982 profile views
  1. WED steht für WorldEditor. Und dieser WorldEditor, ist unter folgendem Link erhältlich: https://developer.x-plane.com/tools/worldeditor/ Gruß Reiner
  2. Hallo Jörg, Horst hat Dir ja schon einige sehr gute Möglichkeiten genannt. Dies solltest Du einmal überprüfen. Damit man Dein Problem noch besser nachvollziehen kann, wäre es hilfreich zu wissen an welchem Flughafen das Problem besteht, welche Zibo Version Du verwendest und um welche Hardware es sich bei Dir handelt Gruß Reiner
  3. Hallo uwespeed, ein Tutorial (Video) wäre prima. Ich würde gerne versuchen etwas dazu beizutragen, wenn Du mir/uns mittels eines Videos/Tutorials, Licht ins dunkle bringen könntest. Gruß Reiner
  4. Ok, dann muss der Fehler wo anders liegen. Mein Kumpel und ich benutzen sehr oft die Zibo zusammen mit Smartcopilot. Und solche Probleme hatten wir noch nicht. Ihr könnt auch mit der Version 6 weitertesten. Die .cfg wurde ja für die Version 6 geschrieben. Man kann sie dann aber auch für weitere Update Versionen der Zibo benutzen, bis der Birdy.dma eine neue .cfg veröffentlicht. Gruß Reiner
  5. Hallo Castelvetrano84, Eine 737 zbi Datei ist mir leider nicht bekannt. In welchem Ordner soll sich diese Datei denn befinden? Welche Version der Zibo benutzt ihr denn? Ihr benötigt beide die gleiche Version des Smartcopilot Plugins, sowie die gleiche Version der smartcopilot.cfg Datei. In den Einstellungen des Smartcopilot Plugins müssen Eure Einstellungen identisch sein. Im EFB der Zibo müssen Eure Einstellungen identisch sein. Ihr müsst beide die gleiche Wetterquelle benutzen. Ihr benötigt beide den gleichen AIRAC Cycle. Ihr müsst beide die gleiche X-Plane 11 Version benutzen. Vor Verbindungsaufbau darauf achten, dass Ihr die gleiche Flughafenscenery benutzt, und das Ihr euch am gleichen Gate befindet. Für die zur Zeit aktuellen Version der Zibo: B737-800X_3_42_full + B738X_3_42_8 wird folgendes benötigt. Smartcopilot Plugin (Version: 3.1.2) smartcopilot.cfg (Version: 3.42.6) Gruß Reiner
  6. Hallo ron55, es könnte möglich sein, dass Du das Yoke bewegt hast und/oder du bist nicht synchron genug dem FD gefolgt. Das lässt sich aber im EFB der Zibo etwas entschärfen. Aber leider so aus dem Kopf heraus, komme ich jetzt nicht auf die Bezeichnung im EFB. Gruß Reiner
  7. LNAV könnte daran liegen, dass Du keinen STAR ausgewählt hast. Oder du hast eine DISCONTINUITY in deinem Flugplan. Das siehst Du, wenn du die LEGS Page durchblätterst. LNAV lässt sich aber auch aktivieren, sobald Du vom Boden abgehoben bist. Gruß Reiner
  8. Hallo Maik, sieh Dir mal die Ordnerstruktur in Deinen 2. Screenshot an. Der Ordner muss den Namen UFMC tragen. Und darin müssen sich dann letztendlich die NavDaten befinden. Bei Dir trägt der Ordner aber den Namen: jc_ufmc_native_1707_XP11. Das kann ja nicht funktionieren. Ich an Deiner Stelle, würde mir im Custom Data Ordner einen Ordner Namens UFMC erstellen und dann mal nur den Inhalt des jc_ufmc_native_1707_XP11 Ordners, in den UFMC Ordner kopieren. Gruß Reiner
  9. Hallo Castelvetrano84, Als erstes solltest Du dir einen Fluplan passend zu dem von dir in X-Plane 11 verwendeten AIRAC Cycle (z.Z. aktuell ist der Cycle: 2006) erstellen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. In diesem Beispiel habe ich mich für den Online Flight Planner entschieden. Wenn ich dort nun also einen Flug von EDDF nach EDDM plane, gibt mir der Online Flight Planner folgende Strecke aus: EDDF SID CINDY Z74 HAREM T104 ANORA STAR EDDM Damit hast Du nun Deinen Flugplan erstellt und kannst Dich um das Flugzeug kümmern. Also erstmal die Stromversorgung herstellen: Ground Power Unit (GPU) mit dem Flugzeug verbinden Den Schalter DC im Overhead Panel auf ON stellen. Den Schalter GRD PWR nach unten auf ON ziehen und die beiden Drehregler darüber auf BAT und GRD PWR stellen. Dann das IRS Alignment einleiten. Bei DSPL SEL den Drehregler auf HDG/STS stellen. Und die beiden IRS Drehregler L und R auf NAV stellen. Nun im FMC auf POS INIT klicken. Bei REF AIRPORT gibst Du nun den ICAO Code Deines Startflughafens ein. In diesem Beispiel also EDDF Die Koordinaten die nun neben EDDF aufgetaucht sind, übernimmst Du in dem Du rechts neben den Koordinaten auf den Kopf drückst und sie dann bei SET IRS POS einfügst. Jetzt kickst Du auf ROUTE Bei ORIGIN gibst du EDDF ein Bei DEST gibst du EDDM ein Mit NEXT PAGE gehst Du auf Seite 2/2 und gibst die Wegpunkte und Luftstrassen aus Deiner Flugplanung ein: CINDY Z74 HAREM T104 ANORA Nun gehst DU auf DEP ARR Bei <DEP EDDF wählst Du die passende Runway aus. In diesem Beispiel habe ich die 25C genommen. Nun wählst Du einen SID aus. In diesem Beispiel habe ich CIND1F genommen. Nun gehst DU wieder auf DEP ARR und kannst die bei ARR> EDDM die voraussichtliche Landebahn auswählen. Diese kann sich aber natürlich noch während des Fluges ändern. In diesem Beispiel habe ich die ILS 26L genommen. Nun wählst Du einen STAR aus. In diesem Beispiel habe ich ANOR3A genommen. Nuns kannst Du den Flugplan im FMC mit dem Knopf EXEC bestätigen. Jetzt noch die Eingaben im FMC bei PERF INIT , N1 LIMIT und TAKEOFF vornehmen. Das alles habe ich vor längerer Zeit mal in 2 Videos festgehalten. Wenn Du magst, kannst Du sie dir ja mal ansehen von Cold & Dark zu Engine Start FMC Programierung Gruß Reiner
  10. Hallo sortepermand, ich habe in einem englischsprachigen YT - Video gesehen, wie jemand die Schattendarstellung durch Änderungen in der settings.txt Datei optimiert hat. Das Ergebnis sah in dem Video gut aus, aber ich habe es selber leider noch nicht ausprobiert. Ab ca. Minute 5:23 geht er in dem Video auf die Schattendarstellung ein Gruß Reiner
  11. Hallo DeinMoeglicherVater, ich vermute mal, dass Du z.Z. die X-Plane 11 Beta 9 installiert hast. Wenn Du die Zibo auf die z.Z. aktuelle Version: 3_41_rc2_2_public unter Berücksichtung der im dowload enthaltenden Installationsanleitung updatest, sollten die Tragflächen bei Dir wieder sichtbar sein. Gruß Reiner
  12. Hallo Heinz, so wie der Micha es beschrieben hat, funktioniert es auf jeden Fall. Und hier noch einmal meine Schritte um die aktuellste Version (z.Z. 3_41_rc2_2_public) der Zibo zu installieren. Ich habe es folgender Maßen gemacht: 1.) Ich habe mir im Aircraft Ordner von X-Plane 11 eine Kopie meiner "alten" schon vorhandenen Boeing B737-800X (B737-800X_3_40_full + 3_40_27) erstellt. 2.) Diese Kopie habe ich in Boeing B737-800X - Test umbenannt. (den Namen kannst Du für Dich aber natürlich auch individuell selber bestimmen) 3.) Ich habe den plugins Ordner der B737-800X - Test gelöscht. 4.) Ich habe den Inhalt des 3_41_rc2_2_public Ordners in den B737-800X - Test Ordner eingefügt. (Bestehende Dateien bitte überschreiben lassen) Gruß Reiner
  13. Super, dann können wir ja mal gemeinsam in die Luft gehen 🙂
  14. Hallo Michael1955, nein Deine Zibo ist volkommen gesund. 🙂 Natürlich mag und darf ich Dir sagen, dass diese schöne Livery zu der VA airberlin-germany gehört. Gruß Reiner
  15. Die Version 3_41_rc2_0_public ist nun verfügbar. Die Tragflächen sind wieder sichtbar.
×
×
  • Create New...